Beste Navisysteme fürs Auto

Diskutiere Beste Navisysteme fürs Auto im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo liebes Volk, habt ihr Erfahrungen mit Navis für das Android? Grüße :rolleyes:

  1. #1 fabia009, 22.11.2012
    fabia009

    fabia009

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia
    Kilometerstand:
    140
    Hallo liebes Volk,

    habt ihr Erfahrungen mit Navis für das Android?

    Grüße :rolleyes:
     
  2. #2 Bernd64, 22.11.2012
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.031
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
  3. #3 tschack, 22.11.2012
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    9.389
    Zustimmungen:
    683
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Im Inland verwende ich einfach Google Maps Navigation.
    Nicht immer ganz aktuell mit den Daten und die Straßennamen werden teils furchtbar ausgesprochen, aber es funktioniert sonst soweit tadellos.
     
  4. #4 uwe werner, 22.11.2012
    uwe werner

    uwe werner

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    3.026
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Goslar
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.0 MPI Ambition,
    Werkstatt/Händler:
    Kfz-Wüstefeld Othfresen, Autohaus Ohse
    Kilometerstand:
    2300
    Bei meinem SmartPhone war das Navigon schon vorinstalliert.

    Wenn Du nur in Deutschland bleibst, reicht das vollkommen aus. Allerdings haben wir in Österreich damit schwirigkeiten gehabt. Dann heben wir unser altes Navi genommen und alles hat geklappt.
     
  5. #5 Marciiii, 22.11.2012
    Marciiii

    Marciiii

    Dabei seit:
    15.02.2012
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Superb IIC - 2.0TSI / Fabia 2MC
    Kilometerstand:
    15555
    Bin mit tomtom immer Super Gefahren
    Auch skobbler war Super und kostengünstig
     
  6. TheCan

    TheCan

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 6Y5 2.0 MPI LPG
    Kilometerstand:
    190000
    Ich habe diverse Apps ausprobiert. Meine Erfahrungen:

    • Navigon: Scheint ganz ok zu sein, leider nicht billig und man muss für Kartenupdates zahlen.
    • OSMAnd: Kostenlos (Open Source) und mit OpenStreetMap-Karten, der Routing-Algorithmus hat aber noch einige Bugs und schickt einen auch mal auf der Autobahn über den Rasthof weil er glaubt, es wäre schneller. :D Es gibt aber auch ein paar Alternative Routing-Service (teilweise benötigen sie eine Verbindung) zur Wahl, damit habe ich noch nicht viel herumgespielt.
    • TomTom: Macht zunächst einen sehr guten Eindruck, allerdings ist es nur mit wenigen Smartphones kompatibel (wg. Anforderungen an Bildschirmauflöung) und hat sonst die gleichen Nachteile wie Navigon. Ich habe es mal parallel mit einem "echten" TomTom betrieben und anfangs schien die Android-App genauso gut zu sein. Als ich mich dann aber absichtlich verfahren habe wollte die Android-App auch noch als ich 200m vom Ziel entfernt war unbedingt wenden und knapp 6km im großen Bogen fahren, während das "echte" TomTom es gleich geschnallt hat und sofort die Route neuberechnet hat.
     
  7. #7 fabia009, 23.11.2012
    fabia009

    fabia009

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia
    Kilometerstand:
    140
    Hallo Leute,

    vielen lieben Dank für die zahlreichen Rückmeldungen! Ihr habt ihr mir sehr weitergeholfen!

    Grüße! :)
     
  8. #8 Marciiii, 23.11.2012
    Marciiii

    Marciiii

    Dabei seit:
    15.02.2012
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Superb IIC - 2.0TSI / Fabia 2MC
    Kilometerstand:
    15555
    Und welches ist's geworden ?
     
  9. TheCan

    TheCan

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 6Y5 2.0 MPI LPG
    Kilometerstand:
    190000
    Genau :) halt uns bitte auf dem Laufenden und poste auch deine eigenen Erfahrungen.
     
  10. Stich

    Stich

    Dabei seit:
    17.12.2011
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Steiermark, Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi BJ 2013, 86PS Benziner
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Berger, Liezen
    Ich habe das Navigon getestet und Google Maps, mir wäre das Navigon doch zu teuer, Maps findet meistens auch hin. Zum Glück muss ich nicht viel fahren, und sehr selten in unbekanntes Gebiet.
     
  11. JoshDD

    JoshDD

    Dabei seit:
    31.05.2008
    Beiträge:
    1.112
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II
    Also ich hab copilot live ... Jetzt auf dem iphone früher auf dem windows mobile ... M.m.n das beste ;-) Navi fürs Smartphone. Ansagen kommen sauber, dank FSE über Lautsprecher, Echtzeitdaten werden eingeplant.
     
  12. stekky

    stekky

    Dabei seit:
    16.09.2012
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Edertal
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi '11, CAYB
    Kilometerstand:
    88888
    Mein "Navi" ist in der Tasche hinter´m Fahrersitz "verbaut" und nennt sich Straßenatlas. Übrigens sponsored by Skoda :thumbsup: .
    Die schönsten Touren sind doch die, die man nach Karte fährt! Vielleicht braucht man ein bischen länger, aber dafür nimmt man den Weg doch viel eher wahr.
    Wer achtet denn schon noch auf irgendwas, solange das Navi sagt "Fahren Sie da lang"... Und ausserdem lügen die Dinger doch eh nur ;)
    "Bitte wenden... 8| "
     
  13. #13 Naserot, 27.11.2012
    Naserot

    Naserot

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55437 Ockenheim
    Fahrzeug:
    Fabia Sport 1.6 16V , umgerüstet auf LPG & Kia Sportage 2.0 HP CRDi AWD & Trekkingrad & Pedes & Mistral 680
    Werkstatt/Händler:
    Fleischhauer
    Kilometerstand:
    75000
    das beste Navi ist eh die beste Ehefrau

    "du musst da vorne am Schuhladen abbiegen" .....
    habe noch nie einen Straßennamen genannt bekommen

    :evil:
     
  14. Flinux

    Flinux

    Dabei seit:
    12.05.2011
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Mittelfranken, Feser-Graf-Land ;)
    Fahrzeug:
    Roomster Comfort+ mit DSG und Halogen-Kurvenlicht, Facelift
    Werkstatt/Händler:
    Zum Glück gibt's Feser-Graf
    Kilometerstand:
    41000
    Bei meinem Garmin habe ich das Wenden wegkonfiguriert. Und außerdem gibt's Stimmen ohne Straßennamen, aber mit coolen Sprüchen bei garmin.de im Netz. 8)
     
  15. #15 PilsnerUrquell, 30.11.2012
    PilsnerUrquell

    PilsnerUrquell Guest

    hab nun das 4. Paerl-Navi, die kosten um die 40 Euro (nur mit Deutschlandkarte, reicht mir). Bei Aktionen, wie McDonalds-Gutschein oder ADAC-Gutschein auch billiger zu haben.
    Steht dem Markendingern in nix nach. und hängt sich nicht wie andere billig-Navies ständig auf. Und ständig wenden macht das auch nicht, es berechnet nach Routenabweichung schnell und sinnvoll neu.
    Schmeiss ich nach 3 Jahren weg und kauf mir mit einer Gutscheinaktion für ca. 35 Euro ein neues, denn die Kartenupdates sind ähnlich teuer wie ein neues pearl-Navi. Nach drei Jahren ist eh so ein elektronisches Helferlein überholt bzw. der Akku am Ende, der Saugfuß nicht mehr der beste, etc.

    ...aber einen dünnen biegsamen Autoatlas hab trotzdem immer noch bei, geht nix über eine Din-A3-Übersicht auf gedruckten Papier.
     
  16. #16 autofreak60, 07.05.2013
    autofreak60

    autofreak60

    Dabei seit:
    07.05.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    leider kann ich nichts zu Android sagen, aber auf meinem iPhone nutze ich Navi 2+ von Skobbler. Das ist eine sehr gute Software, die zu geringem Preis alle Anforderungen ausgezeichnet erfüllt. Sogar eine Blitzerwarnung vor festen Blitzern ist eingebaut und hat mir schon einige Male gut geholfen ;)

    Lg autofreak60
     
Thema:

Beste Navisysteme fürs Auto

Die Seite wird geladen...

Beste Navisysteme fürs Auto - Ähnliche Themen

  1. Neuer SKODA KODIAQ ist 'Auto Test Sieger 2017'

    Neuer SKODA KODIAQ ist 'Auto Test Sieger 2017': ---------- - Großes SUV gewinnt auf Anhieb mit höchster Punktzahl aller getesteten Importfahrzeuge - SUPERB COMBI macht auf Platz zwei den...
  2. Auto hui - Motor + Getriebe pfui!

    Auto hui - Motor + Getriebe pfui!: Nach 1 1/2 Jahren Erfahrung möchten wir unseren Rapid Spaceback 1,6 TDI, Modell 2016, eigentlich nicht mehr missen. Raumangebot, Verarbeitung,...
  3. Achslast Vorderachse wenn Auto leer?

    Achslast Vorderachse wenn Auto leer?: Ich werde in wenigen Wochen einen Parkplatz in einer Tiefgarage mieten, der einen Aufzug hat (also zwei oder drei Autos übereinander). Laut...
  4. 2.0 TDI 170 PS DSG, Auto ruckelt auf P und N

    2.0 TDI 170 PS DSG, Auto ruckelt auf P und N: Moin zusammen, Ich bin ganz frisch hier und habe eine Frage. Evtl gibt es die Frage schon, aber bei über 9000 Themen dauert mir das suchen zu...
  5. Wireless Carplay / Wireless Android Auto

    Wireless Carplay / Wireless Android Auto: Hi, weiß jemand von euch ob es das Wireless Carplay oder Android Auto dann auch per Software Update für unseren Superb geben wird ?