Besserer Sound mit Halb geöffneten Fenstern? (Kein SoundSystem)

Diskutiere Besserer Sound mit Halb geöffneten Fenstern? (Kein SoundSystem) im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Als es die letzten Tag 37 Grad hatte, hatte ich die Fenster halb geöffnet und die Musik aus meinem iPhone über Line In aufgedreht (Hauptsächlich...

  1. #1 monstar-x, 13.09.2010
    monstar-x

    monstar-x

    Dabei seit:
    06.04.2010
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 1.4 TSI Elegance DK
    Kilometerstand:
    26500
    Als es die letzten Tag 37 Grad hatte, hatte ich die Fenster halb geöffnet und die Musik aus meinem iPhone über Line In aufgedreht (Hauptsächlich Old Skool HipHop), dabei ist mir aufgefallen dass der Sound viel satter klingt wenn die Fenster halb bzw. ganz geöffnet sind, vor allem der Bass ist wuchtiger und Tiefer.
    Als ob man dem Tieftöner eine Bassreflexröhre verpasst hätte.

    Gibt es eine Möglichkeit diesen "satten" Sound auch mit geschlossen Fenster zu erhalten ohne einen Subwoofer installieren? oder ein Loch in die Türe zu Bohren :D
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ampelbremser, 13.09.2010
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
    37°? ;(

    Ich hab das ehrlich gesagt noch nie ausprobiert oder nie drauf geachtet, aber jetzt wo Du es sagst, werd ich das auch mal testen.
    Zur Frage an sich, hab ich aber auch keine Idee... :huh:
     
  4. #3 monstar-x, 14.09.2010
    monstar-x

    monstar-x

    Dabei seit:
    06.04.2010
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 1.4 TSI Elegance DK
    Kilometerstand:
    26500
    Meiner Frau haben die 37° nicht gefallen (Schwanger), war ihr zu viel, doch zurück zum Thema.

    Am stärksten tritt der Effekt bei 2/3 geöffneten Fenster auf, öffnet man die Fenster hinten auch noch, so könnte man meinen, ein extra Subwoofer hat sich eingeschaltet.
    Teste das mal, würde mich interessieren ob das bei dir (euch) auch so ist.
     
  5. #4 leorphee, 14.09.2010
    leorphee

    leorphee

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Malliß
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0 TDI 170PS Elegance DK Platin Grau
    Kilometerstand:
    115000
    ich gehe mal davon aus du redest von einem stehenden Fahrzeug...
     
  6. #5 monstar-x, 14.09.2010
    monstar-x

    monstar-x

    Dabei seit:
    06.04.2010
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 1.4 TSI Elegance DK
    Kilometerstand:
    26500
    Ob fahrend oder stehend spielt dabei keine Rolle. Der Sound ist mit geöffneten Fenster 2/3, viel statter und der Bass wuchtiger.
     
  7. #6 tschack, 14.09.2010
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.968
    Zustimmungen:
    533
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Ich empfinde es eigentlich genau umgekehrt... wenn die Fenster (halb)offen sind, ist die Musik deutlich unpräziser.
     
  8. #7 Amarok64, 14.09.2010
    Amarok64

    Amarok64

    Dabei seit:
    27.03.2010
    Beiträge:
    929
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 125 KW DSG Ausgeliefert 23.05.2013
    Werkstatt/Händler:
    Eine gute Werkstatt und eine kompetente Händlerin
    Vor allem ist das eine Lärmbeästigung gegenüber den Anwohnern.
     
  9. #8 Bayern-Bernie, 14.09.2010
    Bayern-Bernie

    Bayern-Bernie

    Dabei seit:
    23.06.2010
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    54424 Lückenburg (Gugugscity) Rheinland
    Fahrzeug:
    Seit 20. August 2010 fahre ich einen Skoda Superb Combi 2.0 TDI DPF CR, MJ 2011, 6-Gang-Schaltgetriebe,125 kW 170PS, SunSet, Parklenkassistent, Sitzheizung auf allen Plätzen, in Amethyst Violett Metallic.
    Werkstatt/Händler:
    im Trierer Moseltal
    Kilometerstand:
    155000
    Mein Empfinden mit den normalen Lautsprechern ist sehr gut, ich würde sogar sagen, ein hervorragender Ton umschwingt mich beim Fahren. Bin sehr zufrieden damit! Da ich nicht gerne mit geöffneten Fenstern fahre und ich so dann auch sehr zufrieden bin, kann ich mir nicht vorstellen, daß sich da noch groß was verbessert, außer man ist dann demnächst erkältet. :thumbsup:
     
  10. #9 monstar-x, 14.09.2010
    monstar-x

    monstar-x

    Dabei seit:
    06.04.2010
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 1.4 TSI Elegance DK
    Kilometerstand:
    26500
    Teste es einfach, vorstellen kann man sich vielen nicht.
     
  11. #10 Scanner, 14.09.2010
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    vielleicht sumpfen aber nur die Höhen ab,
    sodass man den Bass besser wahrnehmen kann :D
     
  12. #11 Faritan, 15.09.2010
    Faritan

    Faritan

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    O3 Combi Bj.2014 150 PS TDI DSG
    ...37 Grad in den letzten Tagen? Aha...das war dann aber nicht in Deutschland!

    Was dieses Phänomen angeht...hört sich merkwürdig an. Bekannt ist, dass der Bass bei
    stehendem Fahrzeug deutlicher zur Geltung kommt, da keine (zum Teil) niederfrequenten Fahrgeräusche
    vorhanden sind. Allerdings kann ich nicht nachvollziehen, weswegen ein öffnen der Scheiben zu
    diesem Eindruck führen sollte. Kannst Du das präzise wiederholen und hören auch andere Leute
    diesen Unterschied? Klang ist ja generell ein äußerst subjetives Empfinden...
     
  13. #12 monstar-x, 15.09.2010
    monstar-x

    monstar-x

    Dabei seit:
    06.04.2010
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 1.4 TSI Elegance DK
    Kilometerstand:
    26500

    War in Ungarn, in der letzten August Woche waren dort noch 37-38°.

    Ja ich kann das jederzeit wiederholen und andere hören es genauso, selbst meine Frau die ich für sowas einen Sch**** interessiert :D
    Der Effekt lässt sich in etwa so beschreiben.

    Geschlossene Fenster = Ich halte bei den Lautsprechern im Wohnzimmer die Bassreflexröhre zu.
    Fenster min. 2/3 geöffnet = Die Bassreflexröhre ist wieder Frei und sorgt für mehr Druck.

    Es wird "vermutlich" der selbe Effekt sein, die Boxen.
     
  14. #13 Muskelkatermann, 15.09.2010
    Muskelkatermann

    Muskelkatermann

    Dabei seit:
    06.03.2010
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel 34121 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    AH Ostmann
    Kilometerstand:
    14700
    Dass sich der Sound je nach Fensterstellung verändert ist mir beim ausloten der Störquellen des Soundsystems auch aufgefallen.
    Kann mir nur Vorstellen, dass die runtergefahrene Scheibe die Öffnung im Agregateträger ein wenig verschließt und dadurch der Bass positiv beeinflusst wird.
    Soweit mir bekannt werden bei einer nachträglichen Türdämpfung diese Löcher auch dicht gemacht, aber so genau bin ich Lautsprechertechnisch auch nicht im Thema
     
  15. Osbas

    Osbas

    Dabei seit:
    10.05.2010
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Allrad+DSG
    Kilometerstand:
    60000
    Ich habe bei halbgeöffnetem Fenster auch einen besseren Sound, sogar viel besser, da der VR6 da noch präsenter ist! :D
     
  16. Ivan

    Ivan

    Dabei seit:
    07.03.2010
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Bassreflexxroehre ist nicht nur ein Loch, sondern ein praezise eingestelltes Resonanzrohr, das in der Laenge und dem Durchmesser fuer den entsprechenden Volumen der Box ausgerechnet sein muss. Was du auch fuer ein Effekt da reinhoerst ist keineswegs damit zu vergleichen, zumal Du mit dem Fenster a) kein Resonanzrohr vorzauberst, b) nichmal das Loch in den Resonanzraum der Lautsprecher machst.
    Komischerweisse ist es wesehntlich einfacher in dem geschlossenem Inneraum entsprechenden akkustischen Druck aufzubauen als in dem offenem. Trotzdem hab ichs probiert und kann deine Eindruecke nicht nachvollziehen.
     
  17. #16 Schlusel, 16.09.2010
    Schlusel

    Schlusel

    Dabei seit:
    14.03.2010
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hiddenhausen
    Fahrzeug:
    BMW 435xd
    Werkstatt/Händler:
    B&K
    Kilometerstand:
    32000
    Mit dem geöffneten Fenster veränderst Du den Resonanzraum. Wenn Du, aufgrund der Gegebenheiten in Deinem Fahrzeug, eine Resonanz im Inneraum hast, die der Schwingung der Lautsprecher entgegenwirkt, dann veränderst Du das durch öfnnen des Fensters.
    Man könnte es vielleicht mit einem falsch berechnetem Resonanzrohr vergleichen, dass man durch das Fenster "deaktiviert".
    Bei manchen Fahrzeugen, die sonst im Inneraum beim fahren dröhnen, ist das Dröhnen weg sobald man das Fenster öffnet.
     
  18. #17 Bayern-Bernie, 16.09.2010
    Bayern-Bernie

    Bayern-Bernie

    Dabei seit:
    23.06.2010
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    54424 Lückenburg (Gugugscity) Rheinland
    Fahrzeug:
    Seit 20. August 2010 fahre ich einen Skoda Superb Combi 2.0 TDI DPF CR, MJ 2011, 6-Gang-Schaltgetriebe,125 kW 170PS, SunSet, Parklenkassistent, Sitzheizung auf allen Plätzen, in Amethyst Violett Metallic.
    Werkstatt/Händler:
    im Trierer Moseltal
    Kilometerstand:
    155000
    Ich merke da keinen Unterschied, ob nun das Fenster geöffnet ist oder zu ist. Meine Lautsprecher sind perfekt und da kann ich auch mal richtig lauter Musik hören, da dröhnt nichts und ein herrlicher kristallklarer Sound verwöhnt mich, ich habe aber nur die normalen Lautsprecher. Es kann aber sein, daß das sehr oft bemängelte Soundsystem durch die Fensteröffnung besser wird, bei mir auf jeden Fall ist keine Besserung mehr möglich, also kann ich das Fenster auch schön zulassen, außerdem würde mich der Fahrtwind extrem stören und der übertönt nun mal den besten Sound, der dort entstehen könnte. :thumbsup:
     
  19. Ivan

    Ivan

    Dabei seit:
    07.03.2010
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Der einzige Problem dieser Theorie ist, dass der Resonanzraum aus dem Volumen in dem Tuerinnerem besteht und nicht aus dem Inneraum des Fahrzeuges.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 picksoct, 16.09.2010
    picksoct

    picksoct

    Dabei seit:
    09.12.2009
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    70
    Ort:
    Ilsenburg
    Fahrzeug:
    Fabia III Combi Edition 1.2 110PS EZ07/15 13tkm & Octavia III Combi 2.0TDI-DSG 150PS EZ05/13 47tkm
    Werkstatt/Händler:
    AH WR
    Also dieser Effekt tritt bei meinem Octavia auch auf. Hatte vorher einen Citroen Saxo mit Subwoofer, Endstufe etc. Da war genau das Gleiche zu beobachten. Dröhnen war weg, sobald ein Fenster geöffnet wurde... Bass klang präziser und satter. Genauso ist es jetzt bei meinem O2 (VFL mit SoundSystem) Wie das aber zu stande kommt - keine Ahnung
     
  22. #20 infrarot, 16.09.2010
    infrarot

    infrarot

    Dabei seit:
    04.08.2010
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0 TDI - Yeti Adventure
    Das funktioniert nur bei tiefergelegten Fahrzeugen (egal welcher Marke)! Mir fällt immer wieder auf, das die Fahrer dieser Autos beim Musikhöhren das Fenster geöffnet haben.

    Noch bessere Ergebnis kann man aber scheinbar erzielen, wenn das Fenster ganz geöffnet ist und mit dem heraushängenden Arm die Vibrationen auf der Türaussenseite gedämpft werden. Die mithopsende Hutablage und der scheppernde Kofferaumdeckel scheinen sich aber zumindest im Fahrzeiginneren nicht negativ auf die Akustik auszuwirken...

    Hat eigentlich schon mal jemand ausprobiert, ob der Klang noch besser wird, wenn man den Kofferraum offen lässt, die Warnweste anzieht oder gleichzeitig telefoniert...??

    Auf jeden Fall dürfte es eher selten geschehen, dass auch die ausserhalb des rollenden Ghettoblasters ihre Freude daran haben :P

     
Thema:

Besserer Sound mit Halb geöffneten Fenstern? (Kein SoundSystem)

Die Seite wird geladen...

Besserer Sound mit Halb geöffneten Fenstern? (Kein SoundSystem) - Ähnliche Themen

  1. Octavia III Bluetooth Verbindung Canton Soundsystem

    Bluetooth Verbindung Canton Soundsystem: Hallo Zusammen, ich habe nun schon seit zwei Jahren mein Octavia und bin Mega zufrieden mit Ihm. Nur eine Sache stört mich extrem, dass ist das...
  2. VW Soundsystem Helix in Superb II?

    VW Soundsystem Helix in Superb II?: Hallo Kollegen, passt das VW Soundsystem Helix für die Reserveradmulde auch in einen Skoda Superb II Kombi BJ 2014? Auch im Hinblick auf Stecker...
  3. Undichtes Fenster oder Überdruckausgang?

    Undichtes Fenster oder Überdruckausgang?: Moin, heute morgen war mein Fabia total vereist, war ja klar, die Nacht war es -6°C. Also schön Kaffe angesetzt, standheizung angemacht......
  4. Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II

    Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II: Hallo Zusammen, Allg. Ich bin durch eine Tochterfirma meines freundlichen auf dieses Setting aufmerksam geworden, gedacht ist das System...
  5. Canton Soundsystem Lautsprecher defekt - Ersatz?

    Canton Soundsystem Lautsprecher defekt - Ersatz?: Der Tief-Mitteltöner in der Beifahrertür hat sich heute endgültig verabschiedet. Angefangen hat es mit Geräuschen, die geklungen haben, als würde...