bessere kühlung für mein Tfsi ????

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von luxemburg-tfsi, 22.04.2011.

  1. #1 luxemburg-tfsi, 22.04.2011
    luxemburg-tfsi

    luxemburg-tfsi

    Dabei seit:
    22.04.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich hab ein octavia rs tfsi und hab ihn reprogramieren lassen ..meine öl anzeige zeigt in diesem wetter immer rund 95-97 C

    dass ist doch zuviel oder??

    außerdem wollte ich mir sowiso êine bessere kühlung instalieren lassen..

    was könnt ihr mir empfehlen? ausser jetzt ein S3 intercooler, ich darf nicht zuviel geld ausgeben (sagt die frau ;) )

    meint ihr siliconschleuche könnten helfen ? hab in vielen forums gelesen dass die ram-air was bringen soll ??

    brauche hilfe ;(



    mfg aus Luxemburg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Berndtson, 22.04.2011
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
    Nein, das geht so schon in Ordnung. Das Motoröl kann sogar noch wärmer werden, ohne das was passiert.

    Bernd
     
  4. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.658
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    95-97 sind optimal, meine Flitsche geht auf 130°C hoch bei dem Wetter auf der AB :(
     
  5. #4 Dumbledore, 22.04.2011
    Dumbledore

    Dumbledore

    Dabei seit:
    01.04.2011
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II Kombi 1,6 TDI Greentec (+ Fabia 1,2 TSI Greentec)
    Kilometerstand:
    107500
    wenn das Kühlwasser schon 90°C hat (und diese Anzeige hat ja jeder vor Augen), dann wird das Öl sicher etwas wärmer sein. 95-100° halte ich für völlig normal. Alles andere wäre aus technischer Sicht verwunderlich ...

    Gruß Michael aka Dumbledore
     
  6. R2D2

    R2D2 Guest

    Öltemp in der Ölwanne um die 90-100° C ist völlig i.O., da braucht man sich keine Gedanken machen. Bis 130° geht auch noch, da ist man dann aber schon irgendwo an der Schmerzgrenze und da sollte es dann schon ein gutes Öl sein und man kann sich vll. auch schon Gedanken um einen Zusatzölkühler machen, natürlich Thermostat geregelt. Die Kosten für den Ölkühler halten sich in erträglichen Grenzen.

    Siliconschläuche bringen dir rein gar nichts, außer der vll. besseren Optik und die ist bekanntlich eine Geschmackssache. ;) Ein effektiverer Ladeluftkühler kann sinnvoll sein, bedeutetet aber auch nur noch mehr Belastung für Motor und insbesondere den Turbolader; da würde ich nichts machen, wenn es nicht dringend erforderlich ist und so schlecht sind die Serienteile auch wieder nicht.
     
  7. #6 luxemburg-tfsi, 23.04.2011
    luxemburg-tfsi

    luxemburg-tfsi

    Dabei seit:
    22.04.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ok danke euch allen
    also bei 130C wurde ich aber lieber mal zu einer garage gehen!!

    dann behalte ich mein Geld :p

    mfg
     
  8. HALi

    HALi

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OWL
    Fahrzeug:
    BMW F31 318d
    Kilometerstand:
    30000
  9. #8 timopolini, 23.04.2011
    timopolini

    timopolini

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Höchst im Odenwald 64739
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2,8K
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Vögler in Bad König
    Kilometerstand:
    78000
    hm wie wärs mit nem öl kühler ?

    die paar c° weniger ansaug temp bringt nicht viel...
     
  10. loool

    loool

    Dabei seit:
    14.04.2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bochum
    Wie oben schon gesagt wurde, ist die Öltemperatur doch prima.
    Wenn der TFSI-Motor Serie ist, also nicht gechipt oder mit größerem Turbo versehen, ist ein größerer Ladeluftkühler Geldverschwendung, genauso wie ein größerer oder weiterer Ölkühler. Was soll da gekühlt werden, wenn alles in Ordnung ist, der Motor braucht bestimmte Temperaturen um gut zu funktionieren.
    Nutze das Geld lieber um ein gutes Motoröl zu fahren, welches auch locker die hohen Temperaturen ab kann.
     
  11. #10 Octavia_Impuls_KR, 23.04.2011
    Octavia_Impuls_KR

    Octavia_Impuls_KR

    Dabei seit:
    29.10.2010
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Krefeld Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 (5E) - Elegance
    Werkstatt/Händler:
    AS Automobile Essen/ Autozentrum Josten
    Kilometerstand:
    36950
    Also für mich hört sich das völlig in Ordnung an. Ähnlicher Meinung sind auch weitere Schreiber hier im Forum. Schau mal hier : Maximale Öltermperatur oder hier Öltemperaturanzeige.

    Ich denke, dass sich der Motor bei etwas unter 100°C einpendeln sollte. Natürlich solltest Du mal schauen, ob es demnächst noch höher geht. Da wir hier aber vorgestern bereits 27°C Außemtemperatur hatten, wird es im Sommer auch nicht mehr so viel wärmer.

    Ich würde daher auch empfehlen besser das Geld in das beste Öl für Deinen Motor zu investieren. Viel Erfolg!
     
  12. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.658
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    ..ich bin im Winter den 1.6TDI probe gefahren, in der Stadt hatte der 100°C Öltemperatur (obwohl Diesel + Winter + wenig Drehzahl)

    vor 2 Wochen (15°C) bin ich den RS TDI probe gefahren, der ging auf 100°C hoch und danach auf 93-96°C (normale Fahrt).
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Robert78, 24.04.2011
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.485
    Zustimmungen:
    447
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    2600
    Die beiden 1,6 CR TDI die ich damals Probe gefahren bin kamen auch an die 110 " Grad ran. Auf der BAB ist das schnell erreicht.
    Bei meinem eigenen ist das nichts anderes
     
  15. #13 Lutzsch, 24.04.2011
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.138
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Bei Flotter Fahrweise wird das Motoröl bekannter weise entscheidend wärmer als das Kühlwasser. Nicht umsonst gibt es den zusätzlichen Ölkühler. Moderne LL- Öle erfüllen ihren Zweck bis ca. 130 Grad Celsius. Im 2.0TDI habe ich bei aktuellen Außentemperaturen und flotter Fahrt streckenweise 115 Grad auf der MFA stehen.
     
Thema:

bessere kühlung für mein Tfsi ????

Die Seite wird geladen...

bessere kühlung für mein Tfsi ???? - Ähnliche Themen

  1. Octavia 2,0 TFSI Motorkontrolle

    Octavia 2,0 TFSI Motorkontrolle: Hallo Leute, Ich habe folgendes Problem. Ich habe einen Octavia 1Z RS MKB: BWA, dieser hatte unter Volllast manchmal Weiß gequalmt, darauf hin...
  2. Winterreifen mit Index T besser als mit H?

    Winterreifen mit Index T besser als mit H?: Ich sehe mich gerade nach Winterreifen für meinen S3 um. Der hat zwar eine eingetragene Höchstgeschwindigkeit von 220 km/h, aber schneller als 160...
  3. 2.0 tfsi bwa. Tankentlüftungsventil bekannte Probleme

    2.0 tfsi bwa. Tankentlüftungsventil bekannte Probleme: Habe immer wieder den Fehler mit dem tankentlüftungsventil. Das der Durchsatz zu gering ist. Habe aber schon alles getauscht wie...
  4. Kühlung Handschuhfach und Mittelkonsole

    Kühlung Handschuhfach und Mittelkonsole: Guten Tag, Wie gut funktioniert die Kühlung im Handschuhfach und der Mittelkonsole? Und wie funktioniert die überhaupt? Unabhängig zur Klima?...
  5. V6 260 PS vs 2.0 TFSI 280 PS

    V6 260 PS vs 2.0 TFSI 280 PS: Eine Frage in die Gemeinde, ist schon ein ehemaliger V6 Fahrer mit dem neuen 280PS Vierzylinder unterwegs und kann mal ein paar Erfahrungen posten?