bessere Elastizität beim GROßEN Diesel ggü. 3.6er??

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von python_69, 09.06.2010.

  1. #1 python_69, 09.06.2010
    python_69

    python_69 Guest

    Halli Hallo,

    habe jetzt schon des öfteren von Dieselfahrern gehört, dass der 170 PS Diesel den 3.6er bei der Elastizität alt aussehen lässt. Was sagt Ihr zu dieser These?

    Danke schon mal im voraus für sinnvolle Kommentare.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 digidoctor, 09.06.2010
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Let the games begin! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
     
  4. Jeeenz

    Jeeenz

    Dabei seit:
    04.02.2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    3.6er SC komplett
    Stimmt genau. Ich hab's neulich mit dem Bekannten der Schwester meines angeheirateten Schwager zweiten Grades ausprobiert. Wir sind auf der Autobahn nebeneinander im gleichen Gang mit 102,45 km/h gefahren und dann auf's Gas gegangen. Ich habe seinen GROSSEN (Diesel) schon nach handgestoppten 3,412 sec. nicht mehr am Horizont mit blossem Auge wahrnehmen können (ok, ich habe -8,5 dpt. auf beiden Augen und hatte meine Brille nicht auf, glaube aber nicht, dass es daran gelegen hat).

    Von daher kann ich Dir glaubhaft versichern, dass der GROSSE Diesel viel, viel besser geht, als der 3.6er.

    PS: Er sieht auch besser aus, auch wenn das immer noch ein paar engstirnige 3.6er Fahrer nicht einsehen wollen.

    :thumbsup:
     
  5. #4 Miggimoto, 09.06.2010
    Miggimoto

    Miggimoto

    Dabei seit:
    18.01.2010
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin Deutschland
    Fahrzeug:
    Škoda, Superb Combi, Ambition, 1.8 TSI
    Kilometerstand:
    15000
    ...das kann gar nicht so gewesen sein.

    Der 3.6 Liter Benziner hat genau doppelt so viel Hubraum wie der 1.8 TSI. Das heisst er beschleunigt genau doppelt so schnell und hat eine genau doppelt so hohe Höchstgeschwindigkeit.
    Das ergibt dann rechnerisch ein Drehmoment von genau 500 Nm/min-1 sowie Max-Speed von 436 km/h. Ich denke nicht, dass der GROSSE Diesel da mithalten kann.

    Im 3.6 kann man zudem die -8,5 dpt. in der Windschutzscheibe einstellen / ausgleichen, sodaß jeder auch komplett ohne Brille fahren kann. Unpraktisch wird das nur, wenn man nicht alleine unterwegs ist und beispielsweise die Frau samt Kinder keine oder eine abweichende Sehschwäche vorweisen. Als Anregung möchte ich hier an Skoda weiterreichen, dass es optimal wäre, wenn man die dpt.-Werte für jedes Fenster / Glas separat einstellen könnte, oder zumindest eine 2-Zonen-Automatik, ähnlich der Klimaanlage, wäre angemessen.


    Die Diskussion ist aus meiner Sicht beendet. :thumbsup: Hoch lebe der Benziner! Hoch lebe der 3.6! 8o

    Abgefahrene Grüße,
    Miggi
     
  6. #5 python_69, 09.06.2010
    python_69

    python_69 Guest

    Irgendwie kann ich deine Aussagen nicht ganz nachvollziehen, bzw. glauben vor allem dass der Diesel besser aussieht als der 3.6er. Auch das mit den handgestoppten 3,412 sec. Sorry, aber das ist doch Käse oder?!
     
  7. #6 digidoctor, 09.06.2010
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    [​IMG]
     
  8. #7 tschack, 09.06.2010
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.786
    Zustimmungen:
    446
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
  9. Osbas

    Osbas

    Dabei seit:
    10.05.2010
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Allrad+DSG
    Kilometerstand:
    60000
    Er hatte ja gehofft ein paar sinnvolle Kommentare zu lesen, wie er eingangs geschrieben hatte...naja!
     
  10. check

    check

    Dabei seit:
    17.03.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Gestern habe ich einen 3.0 Tdi gejagt aber der ging ned nach rechts und heute hat mich ein 2.0 mit 10,5 Ps abgehängt TsTs so kanns gehen
     
  11. #10 buerzelbrenner, 09.06.2010
    buerzelbrenner

    buerzelbrenner

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeug:
    Superb II, 2.0 CR TDI DSG mit BBG
    Werkstatt/Händler:
    Hier gibt's ja nur Feser
    Kilometerstand:
    4000
    Können wir nicht mal einen richtigen und einzigen ("Es kann nur einen geben") Kampfthread der Dieselfans vs. Benziner fest an erster Position des Boards anpinnen? Dann muss man nicht immer in 15 gleichzeitig sich um dasselbe Thema drehenden threads blättern. :thumbsup:

    @digidoc: Dein Smiley ist ja süß, alleine dafür hat sich dieser Fred gelohnt!

    Grüße
    Michael
     
  12. Jeeenz

    Jeeenz

    Dabei seit:
    04.02.2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    3.6er SC komplett
    Sorry, aber dann hätte er die Frage anders stellen müssen.
    Elastizität im KFZ-Bereich ist ein definierter Begriff (vgl. http://de.wikipedia.org/wiki/Elastizität_(Kraftfahrzeugtechnik) )
    Da ist nix mit Thesen oder nicht. Entsprechende Diagramme (Drehzahl vs. Leistung und Drehmoment) gibt's in den einschlägigen Autozeitungen genug.

    Ich finde die Threads eigentlich doof, wo immer gleich "Suchfunktion" geschrieben wird, aber es ist in diesem Forum schon so viel über den 3.6er und seine "Schwäche" geschrieben worden, dass man ja kaum etwas anderes lesen, geschweige denn darüber hinwegsuchen kann.

    Wo ist also der Sinn der Frage der, in meinen Augen, notwendige Bedingung für eine ernsthafte Beantwortung wäre.

    ?( ?( ?(
     
  13. P82

    P82

    Dabei seit:
    28.02.2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Superb 3,6 Bj.2009
    Kilometerstand:
    79000
    Dann muss ja der sc2 mit 170ps den 3,0l A6 240ps noch älter aussehen
    lassen,weil der A6 nach mehrmaligen versuchen nicht mal ansatzweise eine Chance hatte.bei uns
    ging's so ab 90km/ los (Brummi vor mir) und hörte bei 220 km/h auf (Winterreifen) :)
    vielleicht hatt er auch nur die pedalle vertauscht ;)
     
  14. #13 Muskelkatermann, 09.06.2010
    Muskelkatermann

    Muskelkatermann

    Dabei seit:
    06.03.2010
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel 34121 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    AH Ostmann
    Kilometerstand:
    14700
    OMFG! That made my day!
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. revilo

    revilo

    Dabei seit:
    23.10.2009
    Beiträge:
    1.767
    Zustimmungen:
    3
    Bist Du auf den Bremsscheiben gefahren? :huh:
     
  17. #15 touareg, 09.06.2010
    touareg

    touareg

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stans
    Fahrzeug:
    Fabia 2 RS in Candy-weiss
    Werkstatt/Händler:
    Seit 30 Jahren kleine Garage auf dem Land und vom Chef persönlich bedient.
    Kilometerstand:
    25000
    Seit wann hat Skoda einen "GROSSEN Diesel"? Ich glaube der 2.0 lt. ist der grösste von SKoda! Nur würde ich hier noch nicht von Gross sprechen sonder eher von "kleiner Oelheizung"! Ein Diesel ist für mich erst bei 3.0 Lt. und 6Zyl. etws gross. Aber sonst ist dieses Thema recht amüsant. :thumbsup: Weiter so.
     
Thema: bessere Elastizität beim GROßEN Diesel ggü. 3.6er??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dieselelastizität

Die Seite wird geladen...

bessere Elastizität beim GROßEN Diesel ggü. 3.6er?? - Ähnliche Themen

  1. Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel

    Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel: Bin gerade in der finalen Entscheidung zum Kodiaqkauf. Bin mir aber noch nicht sicher,ob es der 180 PS TSI oder der 190 PS TDI jeweils als Style...
  2. 3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen

    3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen: Hallo zusammen, ich hoffe Ihr könnt mir helfen... Habe seit gestern Abend das Problem, dass wenn ich Kurven schnell fahre...
  3. Felgen zerkratzt beim Reifenwechsel?

    Felgen zerkratzt beim Reifenwechsel?: Hab heute meine Felgen gereinigt, um sie danach zu imprägnieren. Dabei ist mir aufgefallen, dass der Rand voll so schwarzem Schmierkram war -...
  4. Leichte Vibrationen beim beschleunigen bis ca. 100kmh und aufwärts weg

    Leichte Vibrationen beim beschleunigen bis ca. 100kmh und aufwärts weg: Hallo zusammen, Habe netzt einen "neuen" Superb Bj 2012. Beim Abholen auf dem Heimweg ist mir das erst garnicht aufgefallen, da ich dachte ich...
  5. Geräusche beim leichten Bremsen auf unebener Fahrbahn

    Geräusche beim leichten Bremsen auf unebener Fahrbahn: Hallo an Alle. Ich habe seit einiger Zeit, ein klapperndes Geräusch beim leichten Bremsen auf unebener Straße. Wenn ich leicht bremse gibt es ein...