Bessere Bremsen

Diskutiere Bessere Bremsen im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Wenn die serienmäßige Bremsanlage nicht mehr reicht, schafft Bremsenspezialist mov`it Abhilfe. Monoblock-Sättel und gelochte Scheiben aus...

  1. saVoy

    saVoy Skoda-Kleinwagenfahrer
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.968
    Zustimmungen:
    778
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Wenn die serienmäßige Bremsanlage nicht mehr reicht, schafft Bremsenspezialist mov`it Abhilfe.
    Monoblock-Sättel und gelochte Scheiben aus speziellem Guss sorgen für zuverlässige und fadingfreie Verzögerung.
    Das Set für den Skoda Octavia, passenderweise mit grünen Bremssätteln, kostet 2659 Euro, ist aber auch für viele andere Marken erhältlich.
    www.movit.de>Skoda fehlt momentan noch in der Auswahlliste<.....

    Quelle: mot 25/2003
     
  2. #2 digidoctor, 23.11.2003
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    540
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    mensch, das ist ja ein echtes sonderangebot! :respekt:
     
  3. ray

    ray Forenurgestein

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    Fabia Hatchback
    Hi!

    Genau bei diesen Preisen (jenseits der 2000EUR) habe ich immer gedacht - wer soll das kaufen. Und heute lese ich in der AutoBild Test&Tuning, daß Brembo ein Umrüstset für Golf IV-basierte Modelle anbietet. Je nach Kundenwunsch mit gelochten oder geschlitzten Scheiben, Stahlflexschläuchen und anderem Bremssattel nebst Bremsbelägen. Das Ganze nennt sich GT-Kit und ist mit Gutachten versehen. Die Bremse wurde beim Golf IV V6 getestet und für SEHR GUT befunden, gerade bei Bremsungen aus hohen Geschwindigkeiten bringt sie etliche Meter "Vorteil". Kosten soll der "Spaß" 1392 EUR. Einziger Wehrmutstropfen sind die dann notwendigen 17" Räder... ;-)

    Bezugsquelle ist die Firma ATG Racing
    Tel. 0251 4841331
    oder clicken!
    oder pdf gucken!


    CU
    ray
     
  4. #4 Manuel A4 TDI, 01.12.2003
    Manuel A4 TDI

    Manuel A4 TDI Guest

    Es geht noch einfacher und günstiger für alle mit 288 x 25er Bremsanlage!

    Einfach auf 312 x 25 umrüsten mit den Bremsattelträger von der entsprechenen Golf- Bremse!

    Die grobe Erklärung zwar für den A4 gibt es hier:

    www.der-audi.de

    Einbauanleitung leider auch für den A4 hier:

    http://www.audi4ever.at/faq/pdf/audi_a4_bremsenumbau_312er.pdf

    Ihr müsst halt die Scheiben und Sattelträger vom Golf nehmen.

    Kostet nicht einmal 400€!

    Gruß

    Manuel
     
  5. iceman

    iceman Guest

    Geht aber nur wenn man einen FN3 Sattel hat. Mein TDI hat den z.B. nicht. Glaube nur der RS!
    Um in den Genuß einer besseren Bremse zu kommen muß mann dann den kompletten Radlagerträger umbauen, dazu braucht mann die Teile eines Modell mit Fn3 Sattel. Dann braucht mann noch die komplette Bremse, wobei 288 hier auch schon reichen müßten (RS?). Durch den andren Sattel ist mann dann, wenn es immer noch nicht reicht weiter ausbaufähig (bis 312-er)

    Also NIX mit 400 Euro! :traurig: :traurig: :traurig: :traurig:

    Gruß Iceman
     
Thema:

Bessere Bremsen

Die Seite wird geladen...

Bessere Bremsen - Ähnliche Themen

  1. Fehlermeldung Licht beim Bremsen

    Fehlermeldung Licht beim Bremsen: Hallo Skoda Freunde, Ich bin neu hier und habe auch gleich eine Frage an euch und hoffe Ihr könnt mir da weiter helfen. Ich fahre ein Octavia...
  2. Bremsen "einfahren"

    Bremsen "einfahren": Hallo. Bei meinem Rapid stehen demnächst neue Bremsscheiben und Beläge ( VA ) an. Dies lasse ich in der Werkstatt machen. Nun meine Frage : Egal...
  3. schon wieder die Bremsen

    schon wieder die Bremsen: Achja das Thema lässt mich einfach net los. Ich hab jetzt am Wochenende die komplette Bremsanlage hinten auseinandergenommen. Alle Bolzen wieder...
  4. Octavia III besser abgestimmtes Fahrwerk ab welchem Jahr?

    Octavia III besser abgestimmtes Fahrwerk ab welchem Jahr?: Servus Zusammen! In einem Test vom Dezember 2014 (den ich aufgrund meiner geringen Beitragszahl nicht verlinken darf) spricht der ADAC davon,...
  5. Probleme mit Bremsen (Sporadisch)

    Probleme mit Bremsen (Sporadisch): Hallo. Ich habe mit meinen Skoda Octavia Baujahr 2016 sporadisch ein Problem mit den Bremsen. Alle 3-4 Wochen (halt sporadisch) funktioniert die...