Besonderheit Oktavia I Benziner fahren???

Diskutiere Besonderheit Oktavia I Benziner fahren??? im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo ihr, hab seit einigen Tagen meinen Führerschein und fahr jetzt mit dem Auto meiner Eltern. Einen Oktavia 1/ 75 kW -> Benziner. Vorher bin...

  1. TSI

    TSI

    Dabei seit:
    21.04.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corsa D, 75 kw
    Kilometerstand:
    44500
    Hallo ihr,

    hab seit einigen Tagen meinen Führerschein und fahr jetzt mit dem Auto meiner Eltern.
    Einen Oktavia 1/ 75 kW -> Benziner.
    Vorher bin ich mit einen 5 er Golf + gefahren (FS-Auto).
    Mir ist aufgefallen, dass die Bremse vom Oktavia erst relativ spät reagiert, ist das normal so?
    Gibt es sonst noch Tipps beim fahren mit dem Benziner (bei mir heult er immer auf ;( ).
    Entschuldigung, falls das das falsche Forum etc. ist. :S

    Danke!

    Mfg Gotschi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. SvenFa

    SvenFa Guest

    Wie man halt auto fährt. Heult er bei deinen Eltern auch auf? Wenn nein Fahrfehler.Zur Bremse jedes Auto Bremst anders was jedoch nicht ausschliesen soll das da vieleicht was defekt ist
     
  4. TSI

    TSI

    Dabei seit:
    21.04.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corsa D, 75 kw
    Kilometerstand:
    44500
    Das aufheulen stammt warscheinlich daher, dass man evtl. beim Diesel bisschen mehr gas beim anfahren geben musste. Der Oktavia braucht fast kein Gas.
     
  5. rabbit

    rabbit Der mit dem Yeti tanzt
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    5.778
    Zustimmungen:
    319
    Ort:
    Wolfsburger Umland
    Fahrzeug:
    Yeti "FAMILY" 1.4 TSI & Fabia² "COOL BLACK EDITION" 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Škoda Zentrum Wolfsburg
    Kilometerstand:
    98677
    Erstmal Glückwunsch zur Fahrerlaubnis und herzlich Willkommen hier in der Community.
    Es ist so, das sich jedes Fahrzeug "anders " fährt. Bei dem einen muß man zum Beispiel das Bremspedal weiter durchtreten bis er bremst, bei einem anderen Fahrzeug halt weniger. Das ist reine Übungs- & Gewöhnungssache. Das Geiche gilt bei dem Umgang mit dem Kupplungspedal.
    Also, nicht gleich "die Flinte ins Korn werfen", Übung macht den Meister (welcher bekanntlicher Weise nicht vom Himmel gefallen ist).
     
  6. #5 OCTAVIA_1.9TDI, 23.04.2010
    OCTAVIA_1.9TDI

    OCTAVIA_1.9TDI

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.9TDI
    Kilometerstand:
    200000
    Nur so als tip beim Diesel gimbt man weniger gas beim anfahren, du könntest ja auch nur mit kuplung anfahren beim Diesel geht beim Benziner auch aber nich so gut, liegt am drehmaomend vom Diesel. Einfach üben dann lift das schon 8o
     
Thema:

Besonderheit Oktavia I Benziner fahren???

Die Seite wird geladen...

Besonderheit Oktavia I Benziner fahren??? - Ähnliche Themen

  1. i on / i off

    i on / i off: Hallo, am Display kann ich bei der Anzeige Start-Stop-System etwas ein- bzw. ausschalten (s. Foto). In der BA habe ich nichts gefunden. Weiß...
  2. Standheizung Octavia 1Z Benziner

    Standheizung Octavia 1Z Benziner: Ich suche nach einer Webasto Einbauanleitung für einen Octavia 1Z Benziner.
  3. Modellübergreifend Freisprech-Kombi mit Bolero im Oktavia, EZ.: 2009

    Freisprech-Kombi mit Bolero im Oktavia, EZ.: 2009: Hallo zusammen, verwende ein Galaxy S4 im Fahrzeug. Kann seit Benutzer-Neueinrichtung Telefonbuch des Handys nicht mehr laden. Vorher war -...
  4. Fahrer dürfen nicht im Lkw ruhen.

    Fahrer dürfen nicht im Lkw ruhen.: Der Generalanwalt der Europäischen Gerichtshofs (EuGH) untersagt Lkw-Fahrern künftig, die regelmäßige wöchentliche Ruhezeit im Fahrzeug zu...
  5. DSG richtig Fahren

    DSG richtig Fahren: Hello World :) Als erstes habe ich jetzt 10min gesucht und nichts dazu gefunden. Ich hätte ein paar Fragen bezüglich des richtigen Fahrens bzw....