beschleunigungsruckelnmit neuem octavia 2 mit 1,9 tdi

Diskutiere beschleunigungsruckelnmit neuem octavia 2 mit 1,9 tdi im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; hat da jemand einen rat für mich? das ganze tritt nicht kontinuirlich auf nur ab und an, dann ruckelt der wagen, als würde man über eine...

  1. CFruth

    CFruth Guest

    hat da jemand einen rat für mich? das ganze tritt nicht kontinuirlich auf nur ab und an, dann ruckelt der wagen, als würde man über eine bodenwelle fahren! Er ist erst 1 woche alt und ich weiß nicht, da es nur ab und an auftritt ob man sich da gedanken machen muss?!
     
  2. #2 Pampersbomber, 23.04.2006
    Pampersbomber

    Pampersbomber

    Dabei seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Umland
    Werkstatt/Händler:
    keinen mehr
    Kilometerstand:
    104000
    wäre gut wenn du das genauer beschreiben könntest. Mit deinen Angaben kann man nicht viel anfangen.
    Wenn du das Ruckeln meinst bei halblast (z. B. 60 kmh im Dritten Gang) das ist normal, da der Turbo sich reguliert.

    Grüße !
    Stefan
     
  3. CFruth

    CFruth Guest

    hi, also wie gesgat er ruckelt nur ab und an in einem niedrigen gang, wie zum beispiel im dritten, sind 3-4 kurze ruckler während der beschleuingung dann ist es aber auch schon weg! und wie gesagt es tritt nicht immer auf oder sollte es das wenn du sagst der turbo würde sich regulieren! oder warum tritt es nicht immer auf?
    danke
     
  4. #4 KnightRida, 23.04.2006
    KnightRida

    KnightRida Guest

    Geh einfach mal zum Freundlichen und frag nach ?! Aber besonders untertourig fährst du nicht ? Passiert das Ganze auch wenn du später schaltest ?

    MfG, Ansgar
     
  5. CFruth

    CFruth Guest

    hi! ne es passierte bisher 2 mal und das war in den unteren gängen im 2ten oder dritten beim beschleunigen in den oberen ist mir nichts aufgefallen!
    gruß
     
  6. #6 haraldcyrus, 25.04.2006
    haraldcyrus

    haraldcyrus Guest

    Hallo,

    das ist genau das Phänomen, was mein jetzt zwei Wochen alter Octavia 1.9tdi ebenfalls zeigt! Hätte mich auch gewundert, wenn das nicht ein gängiges Problem(chen?) der ganz brandneuen Wagen wäre.

    Um die 2000 U/min und bei heißer Maschine ruckelt es bei mittlererem Gaseinsatz gut nachvollziehbar im zweiten oder dritten Gang. Das hört sich dann ungefähr so an (nicht lachen!): "wewewewe" und ist aus dann auch prompt weg, wenn der Drehzahlbereich verlassen wird.

    Einmal war ich schon in der Werkstatt, der Meister konnte/wollte bei seiner privaten Probefahrt "natürlich" nichts merken, denn wenn man absichtlich ganz lahm beschleunigt oder kräftig, passiert auch nichts.

    Bald geht es aber wieder hin; obwohl, ich glaube, man kann wenig machen, außer z.B. das Motorsteuergerät auszuwechseln. Ob der das aber macht?

    Jedenfalls würde man sich das bei einem höherklassigen Wagen bestimmt nicht bieten lassen!

    Hat sonst jemand noch eine Idee parat oder eine Erfahrung?

    MFG

    haraldcyrus
     
  7. #7 weisnix, 25.04.2006
    weisnix

    weisnix Guest

    Hallo,

    hatte gestern bei meinem 3 Wochen alten 1.9TDI auch ein vielleicht ähnliches Problem. Der Wagen hat jetzt 1600km runter und ich hatte bei warmem Motor in allen Gängen zwischen etwa 2500 und 3000 Touren eine Art Scheppern. Das Beschleunigen ging war aber wohl normal. Klang wie ein defekter Auspuff oder Sportauspuff und passierte die kompletten 5 Kilometer bis nach Hause. Als ich eine halbe Stunde später wieder losfuhr war es weg.
    Später am Nachmittag hatte ich es noch einmal bei drei oder vier Beschleunigungsvorgängen und seit dem nicht wieder aufgetreten.
    Das Einfahren habe ich normal bis zügig, die ersten 500 km nicht über 3000, selten mal bist 3500 Touren und dann langsam gesteigert. Dabei aber nie den Motor übermässig gequält oder bei kaltem Motor hochdrehen lassen.

    Vielleicht ist es ja weg ?!

    Gruß
    weisnix
     
  8. CFruth

    CFruth Guest

    Hi! Hat jemand mitlerweile irgendwelche Erfahrungen gesammelt bezüglich der Herkunft des Ruckelns und seiner Reperatur?
    Da es so viele TDI Fahrer haben kann doch nicht in jedem octavia ein defekt am motor vorliegen! vor allem könnten sie das doch dann mal ändern!
    Bei mir tritt es eingentlich nur im 5. Gang auf zwischen 2000 und 2500 Umdrehungen und das nur ganz kurz! Ist dies nun ein Reklamationsgrund! Bezweifle das die in der Werkstatt beim Fahrer das auch hören (ist ja meistens so!) und muss man deshalb wirklich angst um seinen Mototr haben! also meiner ist erst 2 Wochen alt!
    gruß
     
Thema:

beschleunigungsruckelnmit neuem octavia 2 mit 1,9 tdi

Die Seite wird geladen...

beschleunigungsruckelnmit neuem octavia 2 mit 1,9 tdi - Ähnliche Themen

  1. Octavia RS Tempomat funktioniert nicht mehr

    Octavia RS Tempomat funktioniert nicht mehr: Nachdem einige Sachen codiert wurden (CH/LH auf Nebel, Sitze Komforteinstieg, Kennzeichenbeleuchtung auf LED, Nachtankmenge, Tagfahrlicht dimmen...
  2. lordunschuldigs Octavia 3

    lordunschuldigs Octavia 3: Hallo zusammen! Zuallererst kurz zu mir :-) Ich wurde damals auf den Namen Tobias getauft (den Namen trage ich übrigens heute noch!), komme aus...
  3. Octavia und hebebühne

    Octavia und hebebühne: Hallo zusammen, da es auf grund einer rostigen schraube mit abgedrehtem kopf nicht möglich ist den motorlüfter auszubauen muss ich von unten...
  4. Privatverkauf Octavia RS 1Z FL TSI Combi BJ. 09/09

    Octavia RS 1Z FL TSI Combi BJ. 09/09: Verkauf wegen Neuanschaffung. Mein gepflegter weißer RS mit ein paar äußerlichen Schönheitsfehlern (Lack, Felge) in gute Hände abzugeben....
  5. Octavia RS RaceChip

    Octavia RS RaceChip: Hi, und zwar bin ich nun seit gut vier Wochen Besitzer eines Octavia RS mit 230 PS. Ich bin von meinem Audi TT mit dem gleichen Motor...