Beschleunigungsproblem 1,9 Tdi PD

Diskutiere Beschleunigungsproblem 1,9 Tdi PD im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, Ich habe das Forum durchforstet aber leider kein ähnliches Problem gefunden .. ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen . Das Problem ist...

  1. #1 Chattsn, 21.04.2009
    Chattsn

    Chattsn

    Dabei seit:
    21.04.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich habe das Forum durchforstet aber leider kein ähnliches Problem gefunden .. ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen .

    Das Problem ist das der Motor auserhalb desTurbo bereichs keine Leistung zeigt. Von 1000 bis ca 2000 touren beschläunigt er kaum dann zieht er bis
    knapp 3000 touren und dann hat er wieder keine Leistung.



    Fehlerspeicher hat derzeit 2 Fehler :

    17911 Belastungssignal von Generatorklemme DF unplausibles Signal

    18039 Geber für Gaspedalstellung -G79 Signal zu gross

    Wo könnte das Problem liegen ?

    l.g Chattsn
     
  2. R2D2

    R2D2 Guest

    Schau dir mal die Verkabelung der Lima an, da gibt es ab und an Probleme. Das wäre dann das Eine... Es ann gut sein, dass das auch den zweiten Fehlereintrag bewirkt, aber ggf. ist halt der Gaspedalgeber einach so hinüber und muss getauscht werden.
     
  3. #3 Chattsn, 22.04.2009
    Chattsn

    Chattsn

    Dabei seit:
    21.04.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe nun gestern mit der VAG Software den LMM überprüft und habe dort folgende werte erhalten .. Mit dem 3 Gang habe ich bei 1000 rpm ca 250 mg/H bei 1800 ca 450 mg/H .. Dann fängt der bereich an wo der Motor relativ stark zieht .. das ist so bis 2500 rpm dort hatte ich einen wert von 880 mg/H .. dann bricht plötzlich die gesamte kurfe wieder zusammen und ich habe dann bei 2600 rpm ca 400 mg/H die Kurfe baut sich von neuem wieder auf und hatt dann bei ca 4500 rpm einen Wert von 700 mg/H .

    Sollte die Kurfe eigentlich nicht von 1000 bis 5000 eine ansteigende Kurfe sein .. Ich habe ja nun im prinzip 2 Kurfen eine die sich bis ca 2500 rpm aufbaut dann scharfkantig nach unten geht uns sich bis 5000 wieder langsam aufbaut .. Kann ich davon ausgehen das der LMM defekt ist ?

    l.g Chattsn
     
  4. #4 Akkroma, 22.04.2009
    Akkroma

    Akkroma

    Dabei seit:
    13.04.2009
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II RS - 1.4 TSI - 180 Ps
    Kilometerstand:
    108000
    hiho :)
    nur ne frage fürs verständnis:
    ein bild hast du nicht zufällig gemacht?
    kanns mir schon vorstellen, aber ein bild (und wenns auch nur mit handy ist) würd bestimmt noch etwas helfen :)

    Gruß Andy
     
  5. #5 Chattsn, 22.04.2009
    Chattsn

    Chattsn

    Dabei seit:
    21.04.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    ]ja habe mit dem Handy nun ein bild gemacht ..
    die beschreibung zu diesem bild

    Diese kurfe startet leider erst bei 1800 und endet bei 3400 aber für das vorstellung was ich genau meine dürfte das ein guter denkanstoß sein


    photo.jpg


    Die werte aus dieser Kurfe sind
    1800 rpm --> 362 mg/H
    2400 rpm --> 800 mg/H hier ist die Spitze
    2600 rpm --> 440 mg/H hier der Tiefpunkt
    3000 rpm --> 640 mg/H bis hierher steigt die kurfe noch steiler an danach steigt sie nicht mehr so steil bis zur Höchstdrehzahl

    l.g Chattsn
     
Thema:

Beschleunigungsproblem 1,9 Tdi PD

Die Seite wird geladen...

Beschleunigungsproblem 1,9 Tdi PD - Ähnliche Themen

  1. Superb III Größere Bremsen Tdi 3V 2016, was ist möglich?

    Größere Bremsen Tdi 3V 2016, was ist möglich?: Hallo Leute, Ich glaub nicht das es schon wer gemacht hat aber vielleicht kann ja jemand mit wissen dienen. Bei höheren Geschwindigkeiten scheint...
  2. Octavia 2.0 TDI ruckelt nach Update

    Octavia 2.0 TDI ruckelt nach Update: Mein Octi (2.0 TDI, 140 PS, Bj. 2012, 200.000 Km) ruckelt immer mehr seit der "Aktion 23R6". Besonders zu spüren bei konstantem Gas und Tempo 140....
  3. GRA anklemmen 3U 1.9 TDi

    GRA anklemmen 3U 1.9 TDi: Hätte dafür mal jemand ne Anleitung zum Klemmen? ebay_GRA3UZT
  4. Zahnriemen-Wechselintervall bei Ahf-Tdi

    Zahnriemen-Wechselintervall bei Ahf-Tdi: Hallo, ich habe einen Octavia Ez 12/98 mit 110ps bei dem turnusmäßig der Zahnriemen-Wechselintervall nach 90tkm bald gewechselt werden soll....
  5. Vibrationen im Gaspedal - TDI

    Vibrationen im Gaspedal - TDI: Diese Frage richtet sich an die TDI-Fahrer (vor allem mit Handschaltung): Nehmt ihr beim (normalen oder starken) Beschleunigen im Drehzahlbereich...