Beschleunigung V6 TDI

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb I Forum" wurde erstellt von TomTC, 16.03.2004.

  1. TomTC

    TomTC

    Dabei seit:
    22.11.2003
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien - Döbling
    Fahrzeug:
    Audi Cabriolet 2,8E
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien Nord Klosterneuburg
    Hallo Leute,

    habe eine Frge an die V6 TDI Fahrer.

    Wie seid Ihr mit Euren Beschleunigungswerten zufrieden.

    Ich bin mit dem 1sten Gang zufrieden, mit dem 2ten nicht zufrieden und ab dem 3tten wieder zufrieden.

    Also würde mich interessieren, ob Ihr mit Eurer 2ten auch dieses Schwächeverhalten gegenüber zB Jeep Jerokee??? falls man das so schreibt??? oder einem XR2i oder Mazda 6 erlebt habt.

    Fühlt sich an, als hätte man, nur im 2ten Gang, einen Wohnwagen dranhängen.:verwirrt:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MDJ

    MDJ

    Dabei seit:
    12.11.2001
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Lauta 02991
    Fahrzeug:
    Skoda Superb V6 TDI 2003
    Werkstatt/Händler:
    ehemaliges Autohaus Socher GmbH Hoyerswerda, Autohaus Elitzsch GmbH Hoyerswerda
    Kilometerstand:
    335000
    Hi TomTC!


    Also die Gänge 1 und 2 finde ich persönlich recht kurz übersetzt - die Schaltvorgänge arten bei einer Rotwelle schon in Arbeit aus. Ab dem Dritten kommt dann schon Beschleunigungs-Freude auf. Der Fünfte ist fast überflüssig. Der Sechste zieht im Original zu wenig durch.

    Aber mal ehrlich, sind das deine einzigen Sorgen, einem Mazda 6 beim Sprint den Vortritt lassen zu müssen? Oder gar einem Jeep, der auf längere Distanz zwei mal soviel tanken muß, wie du?
    Wenn du schnell, gefahrlos und unkompliziert einen LKW und/oder ein, zwei oder drei schleichende PKW's auf der Landstraße überholen kannst - das nenne ich dann eine gute Beschleunigung!

    mfg von mdj
     
  4. #3 superb25tdi, 17.03.2004
    superb25tdi

    superb25tdi

    Dabei seit:
    07.02.2003
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ein Hamburger in Bayern
    @ TomTC

    Ich bin mit meinem 6-Gang Getriebe rundrum zufrieden, egal ob im Solobetrieb, mit Motorradanhänger oder mit 2-to Doppelachser hinten dran. Meiner Ansicht nach sind die Abstufungen zwischen den einzelnen Gängen gut auf den Motor abgestimmt.

    Allerdings messe ich mich nicht im Sprint mit anderen Fahrzeugen und lasse jemandem, wenn er meint er muss, eh den Vortritt. Aber mal ehrlich . . . für Sprintrennen is der Superb nu wirklich das falsche Auto, vielleicht solltest Du Dir lieber einen Fabia RS kaufen und den chippen lassen . . . . oder nen Porsche ???

    Und wie immer ist das Ansichtssache und dieses Posting meine persönliche Meinung und wenn andere anders darüber denken . . . bitteschön, das macht die Sache so interessant !
     
  5. TomTC

    TomTC

    Dabei seit:
    22.11.2003
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien - Döbling
    Fahrzeug:
    Audi Cabriolet 2,8E
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien Nord Klosterneuburg
    Prinzipiell gebe ich Euch ja recht - ich will ja auch keine Beschleunigungsrennen damit fahren, aber mir ist es eben aufgefallen, wenn man sich im Stau oder dichtem Verkehr befindet, schneidet einem ja regelmäßig vorne einer hinein. Wenn man dann auch mal richtig Gas gibt, habe ich eben gemerkt, daß die zweite absolut nachlässt. Nicht mehr und nicht weniger. Wollte nur Eure Meinung dazu und nicht zu "Gas geben gut oder nicht gut".:motzen:
     
  6. #5 Superb02, 17.03.2004
    Superb02

    Superb02 Guest

    ich könnt mich nicht beschweren... meiner zieht in allen Gängen recht gut durch, wenn man die Drehzahl nicht in den Keller fallen läßt. Ich bin vollauf zufrieden mit dem 6-Gang-Getriebe... :freuhuepf:
     
  7. #6 pavelpippowitsch, 17.03.2004
    pavelpippowitsch

    pavelpippowitsch Guest

    Hallo!

    Hey, das ist lustig. Ich habe einen völlig anderen Motor und anderes Getriebe (5 G) habe aber genau diesen Eindruck.
    Schätze, da haben wir es mit persönlichen Vorlieben von Entwicklern bei Skoda zu tun, die die Übersetzungen nunmal so abstimmen.
    Denn ein wenig ungewöhnlich ist dieser subjektive Eindruck schon.
    Alle Autos, die ich sonst kenne, machen im 2. Gang am meisten her.

    Grüße, PavelP.
     
  8. #7 conusgermany, 17.03.2004
    conusgermany

    conusgermany Guest

    Eventuell ist der 1. recht kurz und dann der 2. "normal" lang ausgelegt, dann kann schon der Eindruck entstehen. Beim 1.9 TDI klafft z.B. ne kleine Lücke zwischen 3. und 4. Gang. Fällt beim Superb nicht so auf wie bei den 5. Gang Versionen von A4 und Passat. Da passt das 6 Ganggetriebe einfach besser.

    Gruss Carsten
     
  9. #8 Andre26, 17.03.2004
    Andre26

    Andre26 Guest

    Wieviel verbrauchen eure so in der stadt und auf strecke?
     
  10. #9 Superb02, 18.03.2004
    Superb02

    Superb02 Guest

    irgendwo hatten wir das Thema "Verbrauch" schon mal, aber egal : ich brauch momentan im Schnitt 8,3 ltr., bei hauptsächlich Landstraße
     
  11. TomTC

    TomTC

    Dabei seit:
    22.11.2003
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien - Döbling
    Fahrzeug:
    Audi Cabriolet 2,8E
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien Nord Klosterneuburg
    Meiner braucht laut Boardcomputer im Durchschnitt 9,3l Stadtverkehr.:-)
     
  12. #11 KW_inside, 26.03.2004
    KW_inside

    KW_inside Guest

    Hallo Leute.
    In der Stadt habe ich einen Verbrauch von ca. 9-10 Litern... dabei dauert es lt. Bordcomputer midestens 10 minuten, bis ich der Anzeige nach unter 10,0 im Durchschnitt bin.
    Autobahn: meist zwischen 8-9 Liter. Bei viel Vollgas auch mal 12(im Durchschnitt, nicht momentan!)

    Aber was anderes: bin letztes WE mal wieder Vollgas gefahren, und habe auf der Klimatronic die tatsächliche Geschwindigkeit abgelesen... 225 km/h ( laut Tacho 240). Wie weit kann man dem Glauben schenken ?

    Oliver
     
  13. #12 Stern2000, 26.03.2004
    Stern2000

    Stern2000 Guest

    Hei !!

    Wo kann man denn die Geschwindigkeit an der Klimatronic erkennen oder einstellen.
    Habe jetzt rund 3000 km weg .
    Mein höchstes war bis jetzt ca. 228 km/h.
    Kann man kaum so genau ablesen.
    Verbrauch in der Stadt liegt so zwischen 9,3-10.5 l.
    Ausserhalb bei süsser Fahrweise 6,7 l sonst bei 8,3l.
    Gesamtdurchschnitt liegt bei 9,0l . :]
     
  14. #13 KW_inside, 26.03.2004
    KW_inside

    KW_inside Guest

    Hallo Stern.
    In der Klimatronic gleichzeitig "lüfter weniger"+"kalt"+"Econ" drücken, dann bist Du im Service-Mode. dort mit Blau und rot hoch bzw. runter schalten. ( erkennbar in der rechten hälfte an der Zahl). Bei 16 findest du die tatsächliche ( d.h. vom abs abgelesene) Geschwindigkeit.. naja, in abhängigkeit vom Reifen.
    Raus aus dem Mode kommst Du wieder mit "Econ"
    Oliver
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 conusgermany, 26.03.2004
    conusgermany

    conusgermany Guest

    Die Geschwindigkeit in der Climatronic ist keinesfalls genauer als die des Tachos.
    Am besten man resettet die MFA bei V-max und schaut sich dann die Durchschnittsgeschwindigkeit an. Die entspricht dann ziemlich genau der gefahrenen Geschwindigkeit. Zumindest war bei meinem Auto diese Anzeige mit der eines GPS Gerätes gleich.

    Carsten
     
  17. #15 KW_inside, 26.03.2004
    KW_inside

    KW_inside Guest

    Hi conus...
    Aber bezieht das MFA die Distanz nicht aus den gleichen Sensoren, wie die Climatronic ?????
    Wenn Der Tacho 240 anzeigt, und die klimatronic 225, und beide nicht genau gehen... ist dann die Mitte das richtige ergebnis ??
    Und wenn die gefahrenen Kilometer bei MFA gleich GPS ist, und die Werte ebenfalls ( wie die Climatr) aus den ABS-Sensoren kommt ... dann müsste nur die Uhr falsch gehen, um ein abweichendes Ergebnis von Deinem GPS zu bekommen, oder ?????
    Oliver
     
Thema:

Beschleunigung V6 TDI

Die Seite wird geladen...

Beschleunigung V6 TDI - Ähnliche Themen

  1. Zahnriemenwechsel Drehmomente 2.0 TDI PD BMN

    Zahnriemenwechsel Drehmomente 2.0 TDI PD BMN: Hallo Leute! Morgen steht beim RS der Zahnriemenwechsel an. Da ich nicht mehr kaputt machen will wie schon ist wäre es toll wenn mir jemand die...
  2. 2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen

    2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen: Hallo zusammen, ich benötige einen fachkundigen Rat. DJDüse aus dem Forum war so nett und hat meinen Fehlerspeicher ausgelesen, da die MKL...
  3. 3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen

    3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen: Hallo zusammen, ich hoffe Ihr könnt mir helfen... Habe seit gestern Abend das Problem, dass wenn ich Kurven schnell fahre...
  4. Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...

    Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...: Oops, unser 1 Jahr junger Rapid Spaceback TDI 1,6 (Tachostand 10.000 Km) machte beim heutigen Kaltstart (- 1°C / unterm Carport) keine gute Figur....
  5. Leichte Vibrationen beim beschleunigen bis ca. 100kmh und aufwärts weg

    Leichte Vibrationen beim beschleunigen bis ca. 100kmh und aufwärts weg: Hallo zusammen, Habe netzt einen "neuen" Superb Bj 2012. Beim Abholen auf dem Heimweg ist mir das erst garnicht aufgefallen, da ich dachte ich...