Beschlagene Scheiben

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von skoda007, 11.03.2013.

  1. #1 skoda007, 11.03.2013
    skoda007

    skoda007

    Dabei seit:
    05.06.2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Recklinghausen
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1,4, 86 PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Lüning / Dorsten
    Kilometerstand:
    40200
    Hallo zusammen,

    es gibt zwar hier im Forum einige Beiträge betreffend beschlagener Scheiben, aber nicht was ich suche.

    Da ja bekannterweise die Klimaanlage bei ca. 4 ° Grad nicht mehr funktioniert, beschlagen halt schon mal die Scheiben.

    Hat von Euch schon mal jemand probiert so eine Dose mit Granulat, wie es für die Wohnung gibt, in das Auto zu legen?
    Und kann mir sagen ob es geholfen hat.

    Gruß
    Rainer
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Octarius, 11.03.2013
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Mach das Fenster kurz auf oder stelle die Lüftung eine Stufe höher. Das Granulat oder andere Entfeuchter leisten niemals die Entfreuchtung der durchströmenden Luftmenge. So etwas geht nicht bei einem Auto.
     
  4. #3 uwe werner, 12.03.2013
    uwe werner

    uwe werner

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Goslar
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.0 MPI Ambition,
    Werkstatt/Händler:
    Kfz-Wüstefeld Othfresen, Autohaus Ohse
    Kilometerstand:
    2300
    Wenn Du irgendwas ins Auto legen willst, nimm bloß kein teures Zeug.

    Einfaches Haushaltssalz für 19 Cent, bringt genausoviel wie alles andere.
     
  5. #4 WernerH, 12.03.2013
    WernerH

    WernerH

    Dabei seit:
    27.12.2006
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Scheiben beschlagen auch, wenn man mit eingeschalteter Umluft herumfährt.

    Funktioniert die Umluftklappe noch ? oder hängt die Klappe im "Umluftbetrieb" ?
     
  6. R2D2

    R2D2 Guest

    Wozu überhaupt Geld ausgeben, trockene alte Zeitung rein legen und gut ist es. Hat auch noch den Vorteil, dass man keine extra Behältnisse o.ä. brauch und nix umfallen und raus sauen kann...

    Richtiges Lüften ist aber doch nach wie vor die beste Methode, beschlagene Scheiben zu vermeiden. Natürlich sollte man immer Undichtigkeitsprobleme (wie ja im F1 weit verbreitet) ausschließen bzw. die Ursache halt ggf. erst mal beheben.
     
  7. #6 WernerH, 12.03.2013
    WernerH

    WernerH

    Dabei seit:
    27.12.2006
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    ... und deswegen kann man trotzdem die Klimaanlage einschalten, damit wenigstens die Luft "entfeuchtet" wird.

    Bei dauerhaft aktivierter oder defekter Umluftklappe kann das natürlich nicht mehr funktionieren...
     
  8. #7 Octarius, 12.03.2013
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Die Klimaanlage entfeuchtet durch Abkühlung der Luft und der damit verbundenen Kondensation des darin enthaltenen Wasserdampfes. Das funktioniert aber nur bei Temperaturen über dem Gefrierpunkt, da ansonsten die Luftwege vereisen würden. Daher kann die KFZ-Klimaanlage bei Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt nicht entfeuchten. Im Kühlschrank geht das da es hier fast keinen Luftaustausch und damit keine kontinuierliche Zufuhr von Wasserdampf gibt.

    Wenn die Scheiben beschlagen sind ist irgendwo Feuchtigkeit eingedrungen oder die Belüftung klemmt.
     
  9. #8 RustyNail, 12.03.2013
    RustyNail

    RustyNail

    Dabei seit:
    24.08.2012
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI 103KW
    Die Dosen aus dem Baumarkt mit Granulat solltest du nicht nehmen. Wenn die umfallen hat du immer eine feuchte Stelle im Nadelfilz. Das ist mir mit meinem alten Auto passiert, man wird das nie wieder los.

    Gesendet von meinem XT910 mit Tapatalk 2
     
  10. #9 Octarius, 12.03.2013
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Ampelstop, kein Schnee wie jetzt im Moment sondern Sonne, Wärme. Die Klimaanlage läuft. Ein kurzer Ampelstop und unter dem Auto ist eine kleine Pfütze.

    Der Wagen macht das nicht so wie wir, wartet bis er eine Pause hat und pinkelt dann. Er uriniert kontinuierlich, Tropfen für Tropfen.

    Nun stellt Euch vor, diese Tropfen müssten alle in eine Zeitung oder in einen Eimer mit Granulat. Wirklch, da braucht es schon die Gesamtauflage einer lokalen Tageszeitung oder einen 20 Kg Eimer mit Granulat um all das Wasser aufzunehmen. Im Laufe einer Fahrt tröpfelt da literweise das Kondenswasser heraus. Das sind nicht nur ein paar Tropfen.

    Sinnvoller ist es die Ursache zu beseitigen. Sind die Scheiben beschlagen ist entweder irgendwo Wasser im Wagen oder die Lüftung schafft das nicht wegen zu viel Wassereintrag durch die Insassen in Verbindung mit nasskalter Witterung. Gerade hoer ist ein Salzstreuer absolut überfordert.
     
  11. R2D2

    R2D2 Guest

    Übertreib mal nicht, da müsste es schon extreme absolute Luftfeuchte haben und die hat es gerade z.Zt. nicht, abgesehen davon reichen für "satte" Pfützen oft schon wenige Tropfen. Außerdem ist die Zeitung etc. auch für die Zeit gedacht, in der das Auto abgestellt wird und nicht für während der Fahrt ...

    Die Zeitung funktioniert 1a :!: So viel Wasser, wie eine kleiner Lokalanzeiger schon aus der Luft zieht, kam nicht mal bei den undichen hinteren Türen von meinem F1 bei starken Regen rein.

    Sofern keine Defekt oder besondere Umstände (z.B. bei regnerischen Wetter frisch aus dem Schwimmbad ins Auto) ist es aber so oder so normal eine Frage dessen, dass man richtig lüftet. Umluft ist z.B. ne feine Sache, um bei Kälte den Innenraum schneller warm zu bekommen, zu lange sollte man aber nicht auf Umluft stellen, weil die Feuchte aus der Atemluft sich dann in der Innenraum luft "ansammelt". Wichtig ist oft auch, dass man am Fahrtende einfach mal gescheit durchlüftet, ggf. auch ab und an mal währden der Fahrt...
     
  12. #11 Slaigrin, 12.03.2013
    Slaigrin

    Slaigrin

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    1.662
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Markranstädt
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II FL Combi 1.6 TDI; VW Golf IV 1.6 Limo, [Verkauft] Skoda Fabia I Combi 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Automobile Musil OHG, Leipzig / KFZ-Werkstatt Schott, Markranstädt
    Kilometerstand:
    167000
    Ich habe seit ca 2 Jahren einen ThoMar "Air Dry" im Auto (LINK) und kann mich nicht beschweren. Nach dem Winter ist das Ding immer gut vollgesogen, dann ab auf die Heizung zum "regenerieren" und danach kann man es wieder nutzen. Für 10 Euro macht man da auch nicht viel verkehrt, mit Klebestreifen und Klettverschluss kann man es am Filz im Auto befestigen und es sieht auch relativ unauffällig aus. Man kann es beispielsweise in den Fußraum kletten oder über Nacht direkt aufs Armaturenbrett legen.
     
  13. #12 manni65, 12.03.2013
    manni65

    manni65

    Dabei seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Fabia 2
    Werkstatt/Händler:
    Regett
    Kilometerstand:
    500
    Ich hatte schon einmal hier zum Thema was geschrieben.
    Wie schon R2D2 anführte, ist die Methode mit den Zeitungen nicht schlecht. Sie kostet nichts, ist einfach anzuwenden und erfüllt vollkommen ihren Zweck.

    Das Problem hatte/habe ich auch und nun ist der Durchblick wieder vorhanden!
     
  14. #13 roesrather, 12.03.2013
    roesrather

    roesrather

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II TDI 77kW Bj2012
    Fenster vernünftig putzen hilft auch ungemein.
    Viel Schmutz = große Oberfläche = viel Halt für H2O Moleküle
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 skoda007, 12.03.2013
    skoda007

    skoda007

    Dabei seit:
    05.06.2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Recklinghausen
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1,4, 86 PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Lüning / Dorsten
    Kilometerstand:
    40200
    Hallo, :)

    und vielen Dank für die vielen Tipps von Euch. :thumbsup:

    Werde es mal mit den Zeitungen und öfterer Reinigung meiner Scheiben versuchen.

    Den Umluftschalter benutze ich fast nie.

    Gruß
    Rainer
     
  17. #15 Octarius, 12.03.2013
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Genau. Die Luft ist im Moment sehr trocken, hat eine niedrige absolute Leuftfeuchte bzw. einen tiefen Taupunkt. Deshalb reicht es aus, für einen Moment die Fenster zu öffnen oder die Lüftung etwas höher zu drehen. Durch de Erwärmung hat man dann eine relativ trockene Luft.
     
Thema:

Beschlagene Scheiben

Die Seite wird geladen...

Beschlagene Scheiben - Ähnliche Themen

  1. Beschlagene Scheinwerfer

    Beschlagene Scheinwerfer: Hall. Habt Ihr das gleiche wir Ich. Beschlagene Scheinwerfer. Ist das normal ein Pysikalischer Effekt, oder muss Ich reklamieren.
  2. Skoda fabia scheiben waschanlage

    Skoda fabia scheiben waschanlage: Hallo habe Probleme mit der Scheiben Waschanlage das sie kein Wasser mehr führt hinten wo führt der Schlauch lang ..? von vorne nach hinten..Aber...
  3. Scheibe reinigen: Produktionsrückstände

    Scheibe reinigen: Produktionsrückstände: Hallo, Bei meinem S3 ist mir nun vermehrt aufgefallen, dass sich anscheinend noch Rückstände aus der Produktion auf der Frontscheibe befinden....
  4. Scheibe raus zum lackieren????

    Scheibe raus zum lackieren????: Hallo, hab gerade leichte Kernschmelze.... Gestern hab ich meinen Combi zum Profi Lackierer gebracht. Hatte eine "leichte Schlüsselattacke" hinten...
  5. Scheiben tönen (Solarplexius)

    Scheiben tönen (Solarplexius): Hallo zusammen. Hat einer von euch bereits erfahrungen mit diesem System gesammelt? Auf den Bildern schaut es echt gut aus, und es soll ja auch...