beschlagene Scheiben

Diskutiere beschlagene Scheiben im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi Oktavia-Fahrer, habe mit meinem Oktavia Kombi (1900) jetzt 140 000 km runter. Bin bis auf folgendes Problem eigentlich zufrieden. Seit ca. 3...

  1. #1 centrino, 04.01.2005
    centrino

    centrino Guest

    Hi Oktavia-Fahrer, habe mit meinem Oktavia Kombi (1900) jetzt 140 000 km runter. Bin bis auf folgendes Problem eigentlich zufrieden. Seit ca. 3 Monaten beschlagen während der Fahrt bei Erreichen von ca. 4 Grad C Außentemperatur ( Klimatronic schaltet sich aus) alle Innenscheiben innerhalb von 30 sec wie in einer Waschküche. Weiterfahren ist dann lebensgefährlich.
    War schon mehrfach in der Werkstatt. Die Jungs finden nichts. Kennt vielleicht einer das Problem?
     
  2. Barney

    Barney

    Dabei seit:
    08.09.2004
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia I, 2.0
    Kilometerstand:
    120000
    HAllo.

    Wirklich helfen kann ich dir auch nicht, hab aber nen Tipp.

    Überprüf mal ob vielleicht die Umluft in igend einer art und weise an ist, dann wäre das beschlagene erklärbar. Vielleicht ist das lämpchen der umlauf kaputt (dadurch keine konrolle ob an oder aus). wie gesagt prüf mal.

    Und noch was probier mal obs auch beschlägt, wenn du die Lüftung nur auf frontscheibe stellst.

    Mfg
     
  3. #3 centrino, 04.01.2005
    centrino

    centrino Guest

    Hallo BLACK FABIA,

    danke für die Tips. Umluft war natürlich aus. Wenn die eingeschaltet ist, sehe ich
    das in der Klimatronik-Anzeige.

    Wenn das Problem auftritt, bekomme ich es nur in den Griff, wenn die Lüftung auf Frontscheibe mit höchster Gebläsestufe gestellt wird und außerdem die Temperatur runtergenommen wird.
     
  4. HM

    HM

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wedau
    Fahrzeug:
    BMW 123d
    Werkstatt/Händler:
    feiffer-motorsport Duisburg, BMW Phillipp Mülheim
    Kilometerstand:
    31128
    Kann auch an feuchten Pollen bzw. Luftfilter liegen. Dreckige Scheiben, in dem Fall ein hauchdünner Film kann dafür sorgen, dass es auch wieder lange brauch damit die Scheiben wieder frei sind. PS: Also immer die Scheiben sauberpolieren. Trockenes Fensterleder oder ne Bildzeitung. Wenn es dann aber trotzdem nochmal vorkommt, einfach zum KFZ-Teilehändler und Anti-Beschlag-Spray holen. Besser ist aber eines aus dem Motoradbereich z.B. für Visiere. Damit habe ich am Helmvisier und in meinen Saxo die besten Erfahrungen
     
  5. Zapo

    Zapo Guest

    Mal kurz offtopic: Kann es sein, dass die Bild aus nem anderen Papier is, als andere Zeitungen? Auf Arbeit kommt es ab und zu vor, dass ich die Frontscheibe etwas säubern muss. Dabei fällt mir auf, dass die Bild besser säubert als z.b. die SZ, TZ oder AZ (Müncher Schmierblätter ;-))!?

    Zapo
     
  6. HM

    HM

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wedau
    Fahrzeug:
    BMW 123d
    Werkstatt/Händler:
    feiffer-motorsport Duisburg, BMW Phillipp Mülheim
    Kilometerstand:
    31128
    Kenne all die genannten Zeitungen nicht wirklich genau. Vielleicht liegt es ja wirklich nur an den vielen ganzen Bildern. :D Meine nautürlich die Farbigen Aspekte. Aber mir ist es sowieso ein Rätsel warum ne Zeitung fast besser ist als alles andere. Okay die kann um das 4-6 Fache an Feuchtigkeit aufnehmen. Aber ich dachte auch immer das die Tusche schmieren würde in Verbindung mit Wasser oder Glasreinigern. Tut se aber nicht. Oder ist Tusche das Geheimniss blanker Scheiben :cowboy:
     
  7. LeFly

    LeFly Guest

    Apropos Zeitungenpapier:

    Dieses Papier ist optimiert für schelles aufnehmen von Flüssigkeit, insbesondere Tinte. Wenn das Papier die Tinte schnell aufnehmen (also aufsaugen) kann, ist es möglich die Presse schneller laufen zu lassen. Da eine Zeitung viele Zehntausende Exemplare drücken muss in kurzer Zeit -manchmal auch in mehrere Farben- ist es wichtig Papier zu haben mit diese Eigenschaft.

    Auch die Tinte ist auf diese Produkzionsweise zugeschnitten: Sie trocknet schnell und schmiert fast nicht um "Durchdruck" von die eine Seite auf die andere zu vermeiden.
    Die Tinte ist auch ein bischen fettig, also nicht "Wasserflüssig", und auch dass muss das Papier aufnehmen können.

    Diese Eigenschaften -schnelle Aufnahme von Flüssigkeit; Aufnahme von etwas fettige Substanz; nicht schmierende Tinte- machen aus Zeitungenpapier das gute Scheibenschonungsmaterial, am besten wenn das papier noch "frisch" ist. Auch z.B. Brillengläser können einfach mit ein Stück Zeitungenpapier entfettet (ist das das richtige Wort?) werden. Nach einigen Tage trocknet es aus -es wird etwas gelb- und wird die Aufnahmefähigkeit immer mehr verlieren.

    Ob es noch Unterschiede gibt zwischen verschiedene Zeitungen, weiß ich nicht :D aber halte ich für möglich.

    Grüsse aus die Niederlande,
    Arthur
     
Thema:

beschlagene Scheiben

Die Seite wird geladen...

beschlagene Scheiben - Ähnliche Themen

  1. Hintere Scheibe geht plötzlich runter....

    Hintere Scheibe geht plötzlich runter....: Ich stelle mich kurz vor, ich heiße Benny, bin 29, und komme aus dem Schönen Schwabenländle, (Burladingen) Ich weiß nicht was ich meiner(m)...
  2. Wischwasser auf Scheibe sprühen - nicht auf Scheinwerfer

    Wischwasser auf Scheibe sprühen - nicht auf Scheinwerfer: Hallo, ich habe einen Rapid MJ 18 mit den Low Power Bi-Xenons. Beim Betätigen der Scheibenreinigung wird auch viel Wasser auf die Scheinwerfer...
  3. LED Scheinwerfer beschlagen

    LED Scheinwerfer beschlagen: Servus Leute, ich hab mal eine Frage hab im September endlich mein RS bekommen,is sehr geil und bin immer noch echt zufrieden und das Auto is...
  4. Beim Aufschließen fahren immer die Scheiben mit

    Beim Aufschließen fahren immer die Scheiben mit: Wenn ich mein Auto aufmache fahren immer wieder die Scheiben mit runter. Obwohl ich den Schlüssel nicht fest halte. Gibt es da eine Sicherung das...
  5. Drehmoment Bremssättel und Scheibe (vorne und hinten) TDI 1,6 90 PS

    Drehmoment Bremssättel und Scheibe (vorne und hinten) TDI 1,6 90 PS: Moin, hat jemand die Anzugswerte für Bremssättel und Scheiben parat? Viele Grüße Thomas