Beschlagene Scheiben beim einschalten der Lüftung

Diskutiere Beschlagene Scheiben beim einschalten der Lüftung im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo! Erstmals muss ich sagen habe die Suchfunktion verwendet, falls dieses Thema schon mal geschrieben wurde vielleicht hab ich es überlesen....

  1. #1 music24, 12.04.2008
    music24

    music24

    Dabei seit:
    12.04.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Erstmals muss ich sagen habe die Suchfunktion verwendet, falls dieses Thema schon mal geschrieben wurde vielleicht hab ich es überlesen. Also sorry!

    Mein Problem:

    Habe einen Skoda Fabia Baujahr Oktober 2006. Das Problem ist wenn die Außentemperatur kälter wird bzw. hohe Luftfeuchtigkeit besteht und das Auto draußen im freien steht habe ich sobald ich starte und somit auch das Gebläse eingeschaltet ist sofort eine komplett beschlagene Frontscheibe! Wenns minus Grade hat passiert es auch dass bei der Scheibe von unten herauf etwas Eis entsteht - also innen Eis.

    Ich war schon in 2 verschiedenen Werkstättet und keiner kann mir weiterhelfen.

    Was bereits gemacht wurde:

    • alle Türen wurden abgedichtet (ist schon länger her)
    • das Auto stand schon mal 1 Tag in der Lakierbox zum austrockenen
    • Umluftklappe funktioniert
    • vorne wurden alle Abdeckungen entfernt um undichte stellen zu finden also auch direkt bei der Scheibe
    • das Handschuhfach wurde entfernt und der Gebläsemotor kontrolliert
    • die Abflüße bei den Türen sind frei
    Zur Info: bin schon mit oder ohne Klima Anlage gefahren es machte keinen Unterschied, ich fahre auch nie mit nassen Klamotten oder zb mit nassem Schneebesen,...etc. also lauter Sachen wo Feuchtigkeit entstehen kann. Ich habe auch schon Probiert die Klimaanlage vor Ankunft am Zielort (ein paar MInuten) die Klimaanlage auszuschalten, zwecks Wasser im Schlauch der Klimaanlage.

    Vielleicht weiß jemand von euch warum und wieso das so ist bzw. was man dagegen unternehmen kann.

    lg

    music24
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schwarze Mamba, 12.04.2008
    Schwarze Mamba

    Schwarze Mamba

    Dabei seit:
    29.07.2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergkamen
    Fahrzeug:
    Roomster 1,9TDI KEIN DPF
    Werkstatt/Händler:
    Merz in Bergkamen
    Kilometerstand:
    38676
    Hast du einen Pollenfilter?
    Wenn ja könnte es auch dieser sein.
    Bei meine Ford war der mal feucht geworden und erst nach dem Austausch und reinigung des Gehäuse war es weg.

    MfG Andreas
     
  4. #3 music24, 12.04.2008
    music24

    music24

    Dabei seit:
    12.04.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Habe ich vergessen zu erwähnen habe keinen Pollenfilter, der Luftfilter wurde bereits gewechselt.
     
  5. #4 fabia12, 12.04.2008
    fabia12

    fabia12

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 elegance ; Skoda Superb 2.5 TDI elegance

    keine Pollenfilter??? Bist du dir da sicher.Alle Fabia´s haben einen.


    Mfg Fabia12
     
  6. #5 music24, 13.04.2008
    music24

    music24

    Dabei seit:
    12.04.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hab wirklich gedacht ich hätte keinen - kenn mich auch mit Autos nicht sehr aus.
    Wo genau sitzt der Pollenfilter?
     
  7. #6 Fabia-User, 13.04.2008
    Fabia-User

    Fabia-User

    Dabei seit:
    23.03.2006
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    ... /AS-Automobile - Essen
    Kilometerstand:
    70
    ...an den Pollenfilter kommst du vom Inneraum dran.
    Dieser befindet sich auf der Beifahrerseite im Fußraum (unter dem Handschuhfach, links, in der nähe der Mittelsäule).
    Du findest zwei Kunststoffschieber, welche du zur Mitte hin zusammenschieben musst, dann den Filter samt Rahmen nach unten rausziehen,
    neuen Filter in den Rahmen einsetzen (auf die Richtung achten - Pfeilrichtung auf der Filterseite - wie er original eingebaut ist),
    Rahmen wieder reinschieben und die Verriegelungen (Kunststoffschieber) wieder nach außen schieben - fertig.

    Kannst du Problemlos selber machen.

    P.S. Wenn du den Filter von Bosch nimmst, ist auch eine Montageanleitung dabei.

    Gruß
    Marc
     
  8. #7 music24, 02.05.2008
    music24

    music24

    Dabei seit:
    12.04.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Pollenfilter wurde bereits ausgetauscht.
    Hat aber nichts geändert.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 turbo-bastl, 02.05.2008
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Probiere mal, verstärkt mit Klima zu fahren, da dadurch die in den Innenraum gelangende Luft eine geringere Luftfeuchtigkeit aufweist. Ein paar Minuten vor Fahrtende sollte man wieder auf normale Lüftung umstellen.

    Alternativ kannst Du auch mal eine Schüssel mit Salz in den Wagen stellen, das zieht die Feuchtigkeit an.

    Grundsätzlich sind die beschlagenen Scheiben ein typischer Fabia-Bug - bei mir hat in Fabia-Zeiten die oben beschriebene Klimaanlagen-Deaktivierung vor Fahrtende (ich fuhr und fahre immer mit laufender Klima) zumindest zu einer geringen Besserung geführt.
     
  11. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.475
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    77777
    wenn du die klima bis zum schluß laufen hast, dann ist der Wärmetauscher noch voll Kondenswasser. Bei geringen Temperaturen trocknet der so schnell auch nicht wieder. Wennst dann einschaltest hauts dir den Schwall feuchtigkeits-gesättigte Luft auf die Scheibe und kondensiert sofort.

    Abhilfe: den Wärmetauscher der Klima vor Fahrtende Zeit zu geben abzutrocknen - also Eco-Taste bzw. A/C taste und Klimakompressor abstellen - Lüftung weiterlaufen lassen (je mehr desto besser). noch besser wäre Heizung dazu, da warme luft die Feuchte besser aufnehmen kann, aber ja nicht auf Umluft.

    Das "trockenlaufenlassen" des Wärmetauschers sollte übrigens immer gemacht werden, um Keinbelastungen durch Schimmelsporen, die am feuchten Tauscher toll gedeihen, zu minimieren.
    ;)
     
Thema: Beschlagene Scheiben beim einschalten der Lüftung
Die Seite wird geladen...

Beschlagene Scheiben beim einschalten der Lüftung - Ähnliche Themen

  1. Geräusche beim Anfahren und beschleunigen

    Geräusche beim Anfahren und beschleunigen: Hallo Leute, ich habe seit zwei Wochen ein kleines Problem. Beim Anfahren und beim beschleunigen ist ein metallisches klirrendes Geräusch zu...
  2. Beim Gas geben rattert es

    Beim Gas geben rattert es: Hallo zusammen, ich habe mal wieder eine Frage an euch. Wenn mein Fahrzug kalt ist und ich normal beschleunige, hört es sich an als würde es im...
  3. Problem beim Verbauen der Handykonsole

    Problem beim Verbauen der Handykonsole: Ich habe nix passendes in der Suche gefunden, drum neu: Ich habe diese Kosole fürs Handy gekauft, bin aber zu blöd, diese zu montieren....
  4. Probleme beim POI

    Probleme beim POI: [Ungekürzte Überschrift: Probleme beim POI-Import ins Columbus (und Workaround)] Liebe Superbianer, ich möchte hier meine Probleme (und den...
  5. Vorsicht beim schliessen der Türen

    Vorsicht beim schliessen der Türen: Im britischen Forum hat jemand beim schliessen der Tür (rechtslenker) ein wenig Pech gehabt und irgendwie in den Türkantenschutz gekommen. (wer...