Bescheinigungen zur Felgentraglast

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Sorcer, 01.06.2012.

  1. Sorcer

    Sorcer

    Dabei seit:
    01.06.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hi, hoffe mir kann hier jemand helfen.
    Würde gerne auf einem Golf 4 eine Fabia Felge montieren in der Größe 7*17. Der TÜV stellt sich da quer weil ich keine Bescheinigungen zur Felgentraglast habe. Bei Skoda Sagt man mir, man könne mir da nicht helfen. :-(

    Kann mir hier jemand helfen?

    Gruß
    Alex
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MiRo1971, 01.06.2012
    MiRo1971

    MiRo1971

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    4.209
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Peine
    Fahrzeug:
    Octavia² Combi RS 2.0 CR TDI DPF in Candy-Weiß
    Werkstatt/Händler:
    AH Gebr. Schmidt in Peine
    Kilometerstand:
    142000
    Welche Felge willst du denn am Golf montieren (vom F1 oder F2) und welche Achslasten hat dieser?
     
  4. Sorcer

    Sorcer

    Dabei seit:
    01.06.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    In der Felge ist diese Nummer: 5J0 601 025
    Im Teilekatalog finde ich diese allerdings nicht. Vom aussehen her müßte es die Trinity Felge sein. Maße: 7*17 ET41

    Danke.
     
  5. #4 dathobi, 02.06.2012
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.242
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Den Hersteller Fragen...in diesem Fall ist es ATS, wer auch immer das ist.
     
  6. #5 MiRo1971, 02.06.2012
    MiRo1971

    MiRo1971

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    4.209
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Peine
    Fahrzeug:
    Octavia² Combi RS 2.0 CR TDI DPF in Candy-Weiß
    Werkstatt/Händler:
    AH Gebr. Schmidt in Peine
    Kilometerstand:
    142000
    Welche Achslasten hat denn dein Golf?
    Steht im Fzg-Schein unter 7.1 und 7.2 .
     
  7. Sorcer

    Sorcer

    Dabei seit:
    01.06.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    vorne 860 und hinten 880
     
  8. Sorcer

    Sorcer

    Dabei seit:
    01.06.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ist das sicher das ATS diese Felge hergestellt hat?
     
  9. #8 dathobi, 02.06.2012
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.242
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Zumindest spuckt Google das über die angegebenen Teilenummer aus...
     
  10. Sorcer

    Sorcer

    Dabei seit:
    01.06.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hast du einen Link zu?
     
  11. #10 dathobi, 02.06.2012
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.242
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
  12. Sorcer

    Sorcer

    Dabei seit:
    01.06.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Danke dann schreibe ich auch gleich mal eine Mail an ATS vielleicht kann mir ja da jemand helfen.
     
  13. #12 MiRo1971, 03.06.2012
    MiRo1971

    MiRo1971

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    4.209
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Peine
    Fahrzeug:
    Octavia² Combi RS 2.0 CR TDI DPF in Candy-Weiß
    Werkstatt/Händler:
    AH Gebr. Schmidt in Peine
    Kilometerstand:
    142000
    Da die Felgen ja für den F² bzw. Roomster zugelassen sind und der kleine Diesel vorn eine Achslast von 920 kg hat, sollte es bei dir keine Probleme mit dem Eintragen geben. Fahr mal mit der EG-Typgenehmigungsnummer e11*2001/116*0291*21 vom F² Combi zum Sachverständigen und lass dir die Felgen eintragen. ;)
     
  14. Sorcer

    Sorcer

    Dabei seit:
    01.06.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Dann muß ich noch einmal zum TÜV. :-) Alles ich Freitag da war meinte sie das passt von der Achslast hinten nicht.
     
  15. #14 MiRo1971, 03.06.2012
    MiRo1971

    MiRo1971

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    4.209
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Peine
    Fahrzeug:
    Octavia² Combi RS 2.0 CR TDI DPF in Candy-Weiß
    Werkstatt/Händler:
    AH Gebr. Schmidt in Peine
    Kilometerstand:
    142000
    Seid wann wird bei einer Felge zwischen vorn und hinten unterschieden? :huh:
    Da der F² sogar eine Achslast von 940kg vorn haben kann, sollte das bei dir überhaupt kein Problem sein.
     
  16. Sorcer

    Sorcer

    Dabei seit:
    01.06.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Da hast du auch wieder Recht muß ich dann wohl noch einmal klären mit den netten Leuten vom TÜV.

    Hab aber noch das gefühl das es dann noch mit den Reiten probleme geben wird. Sind 205/40 17 und das ein unterschied von 7% zum Serien-Reifen.
     
  17. #16 MiRo1971, 03.06.2012
    MiRo1971

    MiRo1971

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    4.209
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Peine
    Fahrzeug:
    Octavia² Combi RS 2.0 CR TDI DPF in Candy-Weiß
    Werkstatt/Händler:
    AH Gebr. Schmidt in Peine
    Kilometerstand:
    142000
    Dann wirst du um eine Tachoangleichung nicht herum kommen.
     
  18. R2D2

    R2D2 Guest

    Tachoangleichung ist schön und gut, sinnvoller ist, die passende Bereifung zu montieren. So viel kleinere Reifen wirken ja etwas verloren im Radhaus vom Golf und vor allem müssen dann i.d.R. ja auch alle Serienreifengrößen gestrichen werden, also hast mit WR dann ggf. ein Thema.

    Btw.: Je öfter ich solche Freds lese, um so mehr frag ich mich, wozum man Sachverständige braucht, wenn die nicht mal banalsten Pippifax gebacken bekommen und einen Kunden auch offensichtlich so gar nicht beraten. :rolleyes:
     
  19. #18 MiRo1971, 03.06.2012
    MiRo1971

    MiRo1971

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    4.209
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Peine
    Fahrzeug:
    Octavia² Combi RS 2.0 CR TDI DPF in Candy-Weiß
    Werkstatt/Händler:
    AH Gebr. Schmidt in Peine
    Kilometerstand:
    142000
    Das Frage ich mich bei manchen des öfteren. :D
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Sorcer

    Sorcer

    Dabei seit:
    01.06.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Naja hab im Internet gelesen das 7% gerade noch so geht?
    Ich frage hier auch nur weil ich den kompletten Reifensatz für einen super Preis bekommen könnte.
     
  22. R2D2

    R2D2 Guest

    7% geht normal nicht mehr, das ist viel Holz, es kommt natürlich auch ganz schwer drauf an, wie viel der Tacho mit der Serienbereifung daneben liegt. Die 7% kannst aber eh vergessen, das war mal die Tachotoleranz vor 1991 national nach StVZO, die heutige Toleranz nach EU ist sogar noch höher aber das muss auch damit nicht hin hauen, kommt eben ganz drauf an. Aber frag mal den Sachverständigen vor Ort bei dir, dann ist er endgültig total verwirrt. ;)
     
Thema:

Bescheinigungen zur Felgentraglast

Die Seite wird geladen...

Bescheinigungen zur Felgentraglast - Ähnliche Themen

  1. COC-Bescheinigung

    COC-Bescheinigung: Ich benötige für meinen Skoda Octavia Baujahr 2005 eine neue COC-Bescheinigung. Ich habe den KFZ-Brief verlegt und mußte da das Auto verkauft...