Bericht kl. behebbaren Schönheitsfehl.

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb I Forum" wurde erstellt von mr_red01, 16.05.2004.

  1. #1 mr_red01, 16.05.2004
    mr_red01

    mr_red01 Guest

    Also ich werde hier nichts großartig über die Ausstattung oder ähnliches schreiben. Mir geht es wirklich nur um eigene Erfahrungen, die ich gesammelt habe.
    Um nähere Informationen zum Auto direkt zu bekommen, besucht einfach die Website www.skoda-superb.de

    Also ich fahre meinen Skoda Suberp seit November 2002.
    1.8 T mit 150 PS Elegance (mit Vollausstattung)

    Motor:
    Bevor ich mich für den 1.8 T entschieden habe, habe ich und meine Frau sämtliche Motorisierungen probegefahren. Vom Kilometeraufkommen, welches ich jährlich zurücklege, sollte die Wahl eigentlich auf einen Diesel fallen (1.9 TDI).
    Nur leider konnten wir uns nicht mit dem typischen Dieselgeräusch anfreunden. Der ausschlagebende Grund für den 1.8 T war der Geräuschpegel während der Fahrt bzw. auch wegen der sehr guten Durchzugkraft, obwohl hier der 1.9 TDI nicht schlechter abschneidet aber halt deutlich lauter ist.
    Ein großes Lob bekommt der Superb 1.8 T auf das maximale Drehmoment 210 Nm/min, welches schon bei 1750 Umdrehungen /min. anliegt. D.h. man kann das Fahrzeug sehr gut auch im unteren Drehzahlbereich flott fortbewegen ohne auf die nötige Durchzugkraft zu verzichten.
    Weiterhin bin ich positiv von den Serviceintervallen (alle 30.000 km) überrascht. Mein Skoda hat bis heute ca. 37.000 km runter und Öl verbraucht er überhaupt nicht (eigentlich untypisch für AUDI/VW-MOTOREN).
    Also kurzum an den Motoreigenschaften gibt es nichts zu nörgeln. (Punkt)

    Ach so den Verbrauch hätte ich fast vergessen:
    Durchschnittlich 9,1 Liter auf 100 km

    Fahreigenschaften:
    kurz und knapp einfach Klasse.
    Ich fahre sehr viel Autobahn, d.h. auch oft sehr zügig, ich bin noch nie an Grenzen des Autos gestoßen bzw. es mußte auch noch nie das sehr gut abgestimmte ESP eingreifen. Aber dieser Punkt wurde sehr ausführlich in renomierten Autozeitschriften abgearbeitet.
    Link: http://www.skoda.de/index.php?id=51&ueberschrift=Europ%E4ische+Gegner

    Platzangebot:
    einfach Spitze, ich kenne kein vergleichbares Auto mit diesem Platzangebot, selbst die E-Klasse bzw. der Audi A6 können hier nicht mithalten.
    Besonders bemerkbar macht sich der lange Radstand von 2803 mm im Fond.

    Qualitätsanmutung:
    Wenn man den Skoda mit dem VW Passat vergleicht, schneidet der Skoda um einige Längen besser ab.
    Ich muß dazu sagen, dass ich ein sehr genauer bzw. peniebler Mensch bin.
    Also auf den ersten Bick ist der Skoda Superb sehr gut verarbeitet und auch die Wahl der verarbeiteten Materialien kann sich sehen lassen. Man wird vergeblich nach billiger Plastikoptik suchen können (wie man sie bei Opel findet).
    Also alles im allen läßt man es sich richtig gutgehen und fühlt sich auch von Anfang an sehr wohl.

    Alles was behoben wurde: (könnte ein Einzelfall sein)
    Allerdings hatte ich einige Probleme mit Knackgeräuschen im Armaturenbrett, welche nach 3maligem Werkstattaufenthalt behoben werden konnten.
    Die Airbagabdeckung auf der Beifahrerseite wurde von Skoda mit Schaumgummi unterfüttert (alles wieder in Ordnung).
    Ebenfalls mußte schon der Aschenbecher getauscht werden. Obwohl der nie benutzt wurde, ging dieser bei holbrigen Straßen immer wieder auf.
    Um noch kurz was zu den Sitzen zu sagen. Ich bin kein Leichtgewicht ;)
    Die Sitze an sich sind eigentlich sehr bequem, man kann verschiedene Sitzpositionen elektrisch einstellen. Ein keines Problem, welches sich allerdings ergab, war ein komisches Knackgeräusch in der Fahrerlehne, als ob man sich an eine leere PET- Flasche anlehen würde.
    Der Sitz wurde daraufhin von Skoda neu aufgepolstert und gibt keinen Ton mehr von sich. :)
    weiter unter Kritik und Service...

    Kritik/Service:
    Kritik, welche ich nicht verheimlichen möchte, geht vorallem an Skoda Deutschland.

    Aber mal von vorn...
    Als ich meinem Auto mal eine kleine Wachspflege gegönnt habe, bin ich auf folgendes Problem gestoßen.

    An den Ecken der Kofferaumklappe waren kleine Lackabplatzungen sichtbar, welche ich mir nicht erklären konnte. Beim Schließen der Klappe war kein Kontakt sichtbar. Daraufhin informierte ich meine Skodavertraghändler, für ihn war diese Problem leider auch nicht erklärbar. Er vertröstete mich und ich wartete ab. (Ohne Erfolg)
    Durch meine mehrmaligen Besuche beim Skodahändler fiehl mir dann auf, dass mein Skoda nicht der einzigste sei. Ich fand 3 weitere Skoda Superb mit dem gleichen Problem auf dem Hof des Skoda-Händlers, welchen ich daraufhin informierte. Gleichzeitig schilderte ich diese Problem Skoda Deutschland, jedoch ohne jegliche Reaktion.
    Nach mehrmaligen Vertröstungen durch meinen Skodahändler wußte ich keinen Rat mehr.
    Als mir dann noch gesagt wurde, dass eine Lackierung von Skoda Deutschland für die beschädigten Teile nicht freigegeben wird, schaltete ich AUTO BILD Deutschland (Kummerkasten) ein. (Mit Erfolg)
    Aufeinmal meldete sich Skoda Deutschland auch bei mir, ich belegte alles mit etlichen Fotos.
    Na ja, lange Rede kurzer Sinn, nach einer Dauer von ca. 5 Monaten bekam ich die Zusage von Skoda Deutschland, dass alle Fehler beseitigt werden.

    Also bin ich jetzt nach einigem Steß wieder zufrieden.

    Fazit:
    Letztendlich kann ich nur sagen, auch nach allem was ich durchgemacht habe, ist dies für mich eines der bestgebauten Autos auf dem Markt. Ich bin sehr zufrieden. Ein vergleichbares Auto bekommt man einfach nicht mit solch einer Ausstattung bzw. zu diesem Preis.
    Ich hoffe nur der Bereicht ist nicht zu negativ geworden.
    Ich würde mir auf alle Fälle wieder einen Superb kaufen.

    Preis:
    Das Auto hat neu ca. 36.000 € gekostet.
    Ich habe ihn mit 7.000 km (7 Monate alt, davon 3 Monate gefahren, Rest im Autohaus gestanden) gekauft.
    Mit einem Satz Winterreifen Pirelli habe ich 28.000 € bezahlt.

    Für Fragen stehe ich Euch gerne zur Verfügung:
    mr_red01@gmx.de
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 yoShy6412, 16.05.2004
    yoShy6412

    yoShy6412

    Dabei seit:
    04.08.2003
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle 06128 Deutschland
    Fahrzeug:
    Opel Vectra GTS 1.9CDTI
    Werkstatt/Händler:
    AH Vogel Hermsdorf
    Kilometerstand:
    51000
    Moin!

    Ich kann deine Erfahrungen , bzw. deinen Eindruck bestätigen. Fahre ja den selben Motor. Diesel kam für mich nie in Frage. Der 1.8T war da die beste wahl.

    Zu deinen Problemen:

    Das Knarxen der Rückenlehne ist ein bekanntes Problem. Soll von der Lendenwirbelsütze kommen. Habe das auch, ist im Moment aber weg ....

    Das mit dem Aschenbecher haben auch viele Superbfahrer. Wenn das Problem wieder auftritt, dann Probier doch mal die bebilderte Anleitung auf www.Superb-Fan.de aus. Hat bei vielen schon geholfen


    Bei mir kam an "Mängeln" noch dazu, das ich leider eine Modellreihe erwischt habe, wo die Zündspulen nacheinander kaputt gehen. Ist im ganzen VW/Audi Konzern bei bestimmten 1.8Tern so...

    Dann ging einmal das Steuergerät meiner Einparlhilfe kaputt. Auch kein Problem. Wurde auf Garantie geregelt.

    Dann sind in den hinteren Türen die Kabel zu kurz. Das heißt das die Steckverbindungen abgehen könnten. Somit ist eine Sitzplatzseite dann "tot". Ist aber auch ein bekanntes Problem und tritt nur bei bestimmten Baureihen auf. Geht auch auf Garantie.


    Haben meinen mit 20.000km gekauft und habe aktuell 30.200km drauf. Baujahr ist März 2002.


    Wenn du mal Langeweile hast, dann schau doch mal auf www.Superb-Fan.de vorbei. Würde mich über einen Besuch freuen :anbeten:
     
Thema:

Bericht kl. behebbaren Schönheitsfehl.

Die Seite wird geladen...

Bericht kl. behebbaren Schönheitsfehl. - Ähnliche Themen

  1. Knistern/Rasseln am Tacho! Interresanter Bericht

    Knistern/Rasseln am Tacho! Interresanter Bericht: Hallo zusammen, ich hatte vor einiger Zeit ja gepostet, das mein O3 Scout aus der linken Lüftung/Drehzahlmesser nervende rassselnde Geräusche...
  2. Wie kann ich zwei kl. Innenlichtstrahler ausschalten ?

    Wie kann ich zwei kl. Innenlichtstrahler ausschalten ?: Hallo an alle Skoda RS Fahrer. Ich habe mir vor einer Woche meinen RS Diesel Schalter in schwarz bestellt. Wie ich die Probefahrt gemacht habe ist...
  3. TSI (TFSI) Motoren - steigender Ölverbrauch - Bericht in Auto Bild

    TSI (TFSI) Motoren - steigender Ölverbrauch - Bericht in Auto Bild: Hallo, in der aktuellen Auto Bild vom letzten Freitag (13.03.2015) ist ein Bericht über Audi Fahrer, die über massiv steigende Ölverbräuche (bis...
  4. TÜV-Bericht

    TÜV-Bericht: Ich habe den Kleinen jetzt 2Jahre (Gebraucht gekauft) und hat 69tkm, davon 52tkm von mir, runter. Heute gab's die TÜV-Plakette für 2 weitere,...
  5. Mein Persönlicher Skoda Rapid 1.4 Tsi DSG Elegance Bericht.

    Mein Persönlicher Skoda Rapid 1.4 Tsi DSG Elegance Bericht.: Hallo zusammen, erstmal zur Vorgeschichte warum ich mir einen Rapid gekauft habe. Mein erstes Auto war ein VW Lupo 1.4 16V 75PS in Flash rot....