Berganfahrassistent - Funktionsweise?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von highend, 07.12.2011.

  1. #1 highend, 07.12.2011
    highend

    highend

    Dabei seit:
    26.11.2011
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Moin moin,

    ich kenn ihn aus meinem Polo 6r und da lässt die Bremse so ziemlich genau nach 2 Sekunden los (nachdem man von der Bremse gegangen ist) und erfordert schon ein bisschen Gefühl, damit man den Wagen nicht vorzeitig abwürgt.

    Beim jetzt zu bestellenden Monte Carlo haben wir ihn mit reinkonfiguriert. Ist die Funktionsweise hier genau die gleiche oder löst die Bremse auch schon vor den gerade genannten 2 Sekunden, wenn man früher anfährt?

    Danke und Gruß,
    Highend
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mad MHX, 07.12.2011
    Mad MHX

    Mad MHX

    Dabei seit:
    19.08.2010
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig 04318
    Fahrzeug:
    Fabia² Style Edition, black-magic-perleffect, 1.2 tsi 63kw, Dachreling schwarz, Comfortpaket, Berganfahrassi, Mittelarmlehne, Sonnenbrillenfach . . . etc. pp.
    Kilometerstand:
    47000
    Also bei entsprechendem Gefälle hält die Bremse noch die von dir beschriebenen ca- 2 Sekunden noch an Ort und Stelle, jedoch sobald du von der Kupplung gehst und Gas gibst rollt der wagen an.
    Ich hatte damit noch nie ein Problem....abgewürgt habe ich ihn noch nie....
     
  4. Adel

    Adel

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Wasserburg
    Fahrzeug:
    Fabia RS 219 PS / Audi S1 318 PS
    Werkstatt/Händler:
    Huber Wasserburg
    Kilometerstand:
    34000
    .....alles modischer Firlefanz, wer Autofahren kann, braucht sowas nicht ;) ...............................duck und weg :) .....
     
  5. #4 Mad MHX, 07.12.2011
    Mad MHX

    Mad MHX

    Dabei seit:
    19.08.2010
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig 04318
    Fahrzeug:
    Fabia² Style Edition, black-magic-perleffect, 1.2 tsi 63kw, Dachreling schwarz, Comfortpaket, Berganfahrassi, Mittelarmlehne, Sonnenbrillenfach . . . etc. pp.
    Kilometerstand:
    47000
    brauchen tu ich das Zeug auch nicht, aber ist voll praktisch, ebenso wie Kurven- und Abbiegelicht----- nicht zwingend notwendig...aber irgendwie doch nett,wenn man es hat ;)
     
  6. #5 highend, 07.12.2011
    highend

    highend

    Dabei seit:
    26.11.2011
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Ich brauche das Ding ja auch nicht *g*, aber wir waren letztes Wochenende in einem Parkhaus in Hamburg / Harburg mit einer Wendelauffahrt in der Mitte und die hatte locker 15, 16% Steigung und meine Freundin (die auf dem Beifahrersitz saß) hat schon ziemlich Panik geschoben :) Deswegen (und weil der Aufpreis ja wirklich relativ gering ist) haben wir sie jetzt mit reinkonfiguriert.
     
  7. #6 steve0564, 07.12.2011
    steve0564

    steve0564

    Dabei seit:
    17.04.2007
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Yeti, 2.0 TDI Adventure
    Kilometerstand:
    50000
    Wen?
    Die Freundin??
     
  8. #7 highend, 07.12.2011
    highend

    highend

    Dabei seit:
    26.11.2011
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Ja genau. Allerdings war das natürlich zusätzlich aufpreispflichtig^^
     
  9. #8 RentnerGang, 07.12.2011
    RentnerGang

    RentnerGang

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeug:
    Fabia 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Händler: AMAG Dübendorf
    Kilometerstand:
    58532
    Berganfahrassistent? Wer braucht denn sowas? Mit dem DSG kein Problem. Linker Fuss auf der Bremse, rechter auf dem Gas. Beim Losfahren links los und rechts runter. Schafft sogar meine bescheidene Festplatte.
    Was ich noch fragen wollte, drei Pedale, zwei Füsse wie soll sowas gehen? Und wer kauft sowas?
    Schönes Anfahren. ?(
     
  10. Fabi 2

    Fabi 2

    Dabei seit:
    19.05.2010
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Sachsen Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi 1,6 16 V Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Wo Preis-/Leistungsverhältnis stimmt
    Kilometerstand:
    100000

    ganz einfach Handbremse ziehen linker Fuß auf Kupplung rechter Fuß auf Gaspedal Handbremse lösen und ab geht die Post ;)

    Gruß Fabi 2 :)
     
  11. Limpi

    Limpi

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hagen
    Fahrzeug:
    BMW 520d Touring, F2 Sportline 1.4, BMW E36 Cabrio (zum spielen), Porsche 968 zum richtig spielen.
    Äh beim DSG sollte der Berganfahrassistent mit drin sein. Gruss
     
  12. Sparti

    Sparti

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    3.017
    Zustimmungen:
    115
    Ort:
    Spelle
    Fahrzeug:
    Fabia² Monte Carlo, 1.6 TDI 77 KW
    Werkstatt/Händler:
    L & K Waren
    Kilometerstand:
    118209

    Es geht hier um ein Monte Carlo ohne DSG wie oben zu lesen!
     
  13. Thisl

    Thisl

    Dabei seit:
    04.06.2011
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Kilometerstand:
    50000
    Also ich hab den RS und da is hill holder dabei. Ist in verbindung mit dem ESP irgednwie. Nach 2 Sec lasst die bremse los und man rollt zurück. wenn man vorher aufs gas steigt lasst die bremse los. Wird wohl beim Handschalter geauso sein. kuplung loslassen gasgeben dann wird die bremse wohl loslassen
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Loby

    Loby

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Renault Grand Scenic III
    Kilometerstand:
    27000
    Die Bremse lässt dann früher los wenn genügend Kraft zum losfahren da ist
     
  16. Sparti

    Sparti

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    3.017
    Zustimmungen:
    115
    Ort:
    Spelle
    Fahrzeug:
    Fabia² Monte Carlo, 1.6 TDI 77 KW
    Werkstatt/Händler:
    L & K Waren
    Kilometerstand:
    118209
    hier mal ein Auszug aus der Betriebsanleitung ^^

    Berganfahrassistent*
    Der Berganfahrassistent erleichtert das Anfahren an Steigungen. Das System unterstützt
    das Anfahren, indem es den durch die Bremspedalbetätigung erzeugten Bremsdruck
    noch ca. 2 Sekunden nach Lösen des Bremspedals hält. Der Fahrer kann also
    den Fuß vom Bremspedal auf das Gaspedal wechseln und an der Steigung anfahren,
    ohne die Handbremse betätigen zu müssen. Der Bremsdruck sinkt allmählich ab, je
    mehr Gas gegeben wird. Wenn das Fahrzeug nicht innerhalb von 2 Sekunden anfährt,
    beginnt es zurück zu rollen.
    Der Berganfahrassistent ist aktiv ab einer Steigung von 3 %, wenn die Fahrertür
    geschlossen ist. Er ist immer nur beim Vorwärts- oder Rückwärts-Anfahren an Steigungen
    aktiv. Bei Bergabfahrten ist er inaktiv.
     
Thema: Berganfahrassistent - Funktionsweise?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. berganfahrassistent skoda

    ,
  2. skoda berganfahrassistent

    ,
  3. bergfahrassistent bei fabia

    ,
  4. berganfahrassistent skoda fabia,
  5. skoda octavia 3 berganfahrassistent,
  6. skoda bergfahrassistent,
  7. in jeden fabia berganfahrassistent,
  8. berganfahrassistent funktionsweise,
  9. Oktavia rs dsg berganfahrassistent,
  10. wie funktioniert der berganfahrassistent bei skoda,
  11. berganfahrassistent skoda octavia geräusche,
  12. Berganfahrassistent skoda 3 quietschen,
  13. berganfahrassistent los fahren,
  14. berganfahrassistent skoda funktioniert nicht,
  15. oktavia rs berganfahrassistent,
  16. skoda octavia berganfahrassistent,
  17. bergfahrass,
  18. Wie funktioniert berganfahrassistent bei skoda yeti ,
  19. skoda berganfahrassiestent klemmt,
  20. wie funktioniert der berganfahrassistent beim skoda octavia rs ,
  21. berganfahrassistent skoda bedienungsanleitung,
  22. wie funktioniert berganfahrassistent skoda,
  23. skoda berg anfahr assistent,
  24. Funktionsweise Berganfahrassistent ,
  25. berganfahrassistent skoda rapid
Die Seite wird geladen...

Berganfahrassistent - Funktionsweise? - Ähnliche Themen

  1. Funktionsweise des Lichtsensors

    Funktionsweise des Lichtsensors: Kurze Frage: Wenn ich den Lichtschalter auf Auto stelle und der Sensor ist kaputt, ist dann das Abblendlich an? Oder anders gefragt, ist das Licht...
  2. Comming Home Funktionsweise

    Comming Home Funktionsweise: Aloha, Hätte da mal eine grundsätzliche Frage zur CH Funktion. Folgende Situation: - es ist dunkel - Schalter auf AUTO - xenon ist an -...
  3. Funktionsweise des AFS mit Xenonlicht

    Funktionsweise des AFS mit Xenonlicht: Hallo, Ich fahre seit Ende März einen O3 mit Xenonlicht und AFS ! Gestern hatte ich meine erste Nachtfahrt und bin wenig begeistert von den...
  4. Neues Columbus II mit WLAN - Funktionsweise

    Neues Columbus II mit WLAN - Funktionsweise: Moin, zusammen! Ich habe mir einen Octavia mit dem Traveller Business Paket MJ2016 bestellt. Da soll ja beim Columbus II schon ein WLAN-Hotspot...
  5. Unterschied/Funktionsweise ACC und Frontradarassistent

    Unterschied/Funktionsweise ACC und Frontradarassistent: Hallo, ich habe mich nun bereits mehrfach versucht in dieses Thema einzulesen, leider ohne großen Erfolg. Auch google bringt zwar viele...