Berganfahrassistent deaktivieren

Diskutiere Berganfahrassistent deaktivieren im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, bei meinem Octi II FL Elegance war der Berganfahrassistent dabei. Aber irgendwie nervt mich das Ding weil ich an z.B. einer Ampel an einer...

  1. Hobbes

    Hobbes

    Dabei seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia 2 FL Elegance 1,9 TDI
    Hallo,

    bei meinem Octi II FL Elegance war der Berganfahrassistent dabei. Aber irgendwie nervt mich das Ding weil ich an z.B. einer Ampel an einer Steigung sehr viel gas geben muss bevor das ding mich los lässt. Ich hab das gefühl ich werd durch das teil gehalten. Kann man es deaktivieren? Eigentlich brauch ich das net.



    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Octa_thomas, 08.09.2009
    Octa_thomas

    Octa_thomas

    Dabei seit:
    13.05.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    95448 Bayreuth
    Fahrzeug:
    O² Combi FL, 1,8 TSI Elegance
    Kilometerstand:
    64000
    Hallo Hobbes,

    dass dürfte eigentlich im Menü mit dem Komforteinstellung deaktivierbar sein. Einfach den Haken abwählen und dass sollte es gewesen sein.

    Gruß
     
  4. #3 blackmagicTSI, 08.09.2009
    blackmagicTSI

    blackmagicTSI

    Dabei seit:
    28.04.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ich schätze da ist bei Dir etwas nicht in Ordnung, wenn Du sehr viel Gas geben mußt um loszufahren. Bei mir genügt eine Drehzahl leicht über Leerlauf und das Auto rollt am Berg sauber an. Die Bremse öffnet unglaublich gefühlvoll, mit manueller Handbremse könnte ich kaum sanfter am Berg anfahren, das Drehzahlniveau wäre auf jeden Fall höher. Vielleicht mußt Du Dich einfach noch etwas daran gewöhnen und versuchen mit weniger gas anzufahren, ansonsten ab in die Werkstatt!
     
  5. #4 Under-Taker, 08.09.2009
    Under-Taker

    Under-Taker

    Dabei seit:
    11.08.2009
    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oberhausen
    Fahrzeug:
    Seat Leon FR ST 1.8TSI
    Kilometerstand:
    29000
    Also bei dem SuperB von meinem Vater ist das genauso wie blackmagicTSI beschreibt. Eine kleine Drehzahl erhöhung reicht schon aus und man kann super sanft und ruckelfrei anfahren. Finde gibt nix besseres und Komfortableres!
     
  6. #5 MrScenic, 08.09.2009
    MrScenic

    MrScenic

    Dabei seit:
    05.06.2009
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neue Länge 13 34576 Homberg Deutschland
    Fahrzeug:
    O2 FL Elegance1.8TSI mit RS Schürze
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Feldmann, Borken(Hessen)
    Kilometerstand:
    11000
    Also ich hatte nach einiger Eingewöhnung auch keine Probleme mehr mit dem Assistenten, probier noch ein wenig.


    Btw: Wie viele Umdrehungen musst du denn vorgeben? Über 2000?
     
  7. #6 Octa_thomas, 09.09.2009
    Octa_thomas

    Octa_thomas

    Dabei seit:
    13.05.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    95448 Bayreuth
    Fahrzeug:
    O² Combi FL, 1,8 TSI Elegance
    Kilometerstand:
    64000
    Hi,

    am Anfang hatte ich auch immer das Gefühl "ausgebremst" zu werden. Da ist es mir auch schon passiert dass mich der Assistent, zumindest gefühlt, nicht weg lässt und dadurch den Motor abwürgte. Mittlerweile habe ich mich aber einigermaßen daran gewöhnt, wobei ich wahrscheinlich immernoch zu "viel" Gas gebe. :pinch:

    Also einfach weiter probieren . . .
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Ruwen 76, 09.09.2009
    Ruwen 76

    Ruwen 76

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland 66265 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Service Auto-Garage Hein & Montnacher/ Rehlingen-Siersburg
    Kilometerstand:
    63000
    Hallo Hobbes,

    das HHC kann man deaktivieren...

    zumindest mal mit den sogenannten "30Bit Steuergeräten".
    Ich hatte das Thema vor längerer Zeit schon mal angesprochen, bin dafür fast gesteinigt worden ;) ;) ;)

    Siehe Hill Hold Control Octavia RS II abschaltbar???

    Sollte jedem selbst überlassen werden, mich hatte es auch einfach nur gestört.
    Ob dein FL Modell allerdings diese 30 bit Steuergerät hat kann ich nicht sagen.Ich weiß nicht ob es mittlerweile eine neue "Steuergeräte-Generation" gibt.
    Jeder mit einem VAG Com sollte dir eigentlich behilflich sein können :D :D

    Gruß Ruwen 76
     
  10. Barney

    Barney

    Dabei seit:
    08.09.2004
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia I, 2.0
    Kilometerstand:
    120000
    Bin die Tage Passat 3C gefahren, der hat auch die HHC.
    Am Berg hat sie mich wie schon beschrieben ab leicht erhöhtem Leerlauf los fahren lassen, ging wunderbar.
    Im Passat hat das Ding nen Schalter, drück ich drauf ist sie an, drück ich nicht drauf, ist sie auch nicht an, gibts beim O2 keinen Schalter?
     
Thema: Berganfahrassistent deaktivieren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. berganfahrassistent skoda octavia

    ,
  2. berganfahrassistent brummen

    ,
  3. bergfahrassistent deaktivieren skoda

    ,
  4. agr ausprogrammieren saarland,
  5. skoda fabia berganfahrassistent,
  6. seat hhc abschalten,
  7. hhc octavia,
  8. skoda berganfahrassistent deaktivieren,
  9. skoda fabia hhc,
  10. wie funktioniert der berganfahrassistent yeti,
  11. octavia berganfahrassistent,
  12. berganfahrassistent octavia erfahrung,
  13. oktavia berganfahrassistent funktioniert nicht,
  14. skoda berganfahrassistent,
  15. kann man im fabia hhc abschalten,
  16. berganfahrassistent skoda,
  17. berganfahrassistent skoda rapid,
  18. skoda berganfahrassistent abschalten,
  19. skoda yeti berganfahrassistent funktion
Die Seite wird geladen...

Berganfahrassistent deaktivieren - Ähnliche Themen

  1. GPS bei Nichtgebrauch deaktivieren

    GPS bei Nichtgebrauch deaktivieren: Ich habe mit Google und natürlich hier mit der Forensuche mein Glück probiert aber nichts gefunden. In den Anleitungen wurde ich ebenfalls nicht...
  2. Kessy deaktivieren ?

    Kessy deaktivieren ?: Hallo, ist es möglich Kessy komplett (temporär) zu deaktivieren. Ich denke da an die Situation, dass man z.B. bei einem festival neben dem Auto...
  3. Twindoor deaktivieren

    Twindoor deaktivieren: Hallo zusammen, das Thema wurde sicher schon des öfteren angesprochen, in der Suche konnte ich unter Twindoor nur die Kabelbaumproblematik...
  4. 1.2 TDI Greenline AGR deaktivieren

    1.2 TDI Greenline AGR deaktivieren: Hallo Forum, ist es technisch möglich beim 1.2 TDI die AGR stillzulegen? VCDS ist vorhanden. Bitte keine Diskussion über rechtliche oder...
  5. Kaltlichtdiagnose deaktivieren möglich?

    Kaltlichtdiagnose deaktivieren möglich?: Hallo ,ist es möglich bei meinem Superb 2 die Kaltlichtdiagnose komplett zu deaktivieren? Und wer kann es ? Adresse 09: Zentralelektrik (J519)...