Bergabfahrt 1.6 TDI Motorbremse

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von DanTheMan, 14.07.2014.

  1. #1 DanTheMan, 14.07.2014
    DanTheMan

    DanTheMan

    Dabei seit:
    25.02.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    Ich fahre recht viel mit einem 1.6 TDI 4x4 (Handschaltung) in den Bergen und habe festgestellt, dass bei Talfahrten die Motorbremse recht schwach ist und dadurch die Bremsen stark beansprucht werden. Auch im zweiten Gang muss doch recht viel gebremst werden.

    Bei längeren Abfahrten werden die Bremsen dadurch sehr heiß.

    Ich hatte zuvor einen Opel und danach BMW bei welchen die Motorbremswirkung deutlich besser war (speziell im zweiten Gang).

    Hat jemand den gleichen Eindruck? Oder einen Tipp dazu?

    Danke euch,

    Daniel

    EDIT: Von was hängt die Motorbremswirkung ab? Hubraum?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. chrfin

    chrfin

    Dabei seit:
    04.05.2011
    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Feldkirch, AT
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E RS TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Montfort Garage Götzis
    Kilometerstand:
    35000
    Hubraum ist eine große Komponente der Motorbremse und davon hast du nun mal nicht all zu viel...
     
  4. #3 DanTheMan, 14.07.2014
    DanTheMan

    DanTheMan

    Dabei seit:
    25.02.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Nächstes Auto in dem Fall wieder mit mehr Hubraum :rolleyes:
    PS: Du kommst eh aus der gleichen Gegend wie ich aber beim RS wird die Motorbremswirkung wohl besser sein ;)
     
  5. chrfin

    chrfin

    Dabei seit:
    04.05.2011
    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Feldkirch, AT
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E RS TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Montfort Garage Götzis
    Kilometerstand:
    35000
    ...aber definitiv schlechter als der 2.5 TDI V6 welche ich davor hatte - aber der brauchte auch 3-5l mehr pro 100km...

    P.S.: Woher kommst du denn?
     
  6. #5 DanTheMan, 14.07.2014
    DanTheMan

    DanTheMan

    Dabei seit:
    25.02.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Dornbirn und fahre öfter in die "Berge", desshalb wäre auch eine gute Motorbremsung nicht schlecht...
     
  7. #6 Rheinostfriese, 14.07.2014
    Rheinostfriese

    Rheinostfriese

    Dabei seit:
    26.04.2014
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    nachdem mein BMW 320d (E90) geklaut wurde - momentan Bus und U-Bahn
    Ich hab mal irgendwo gelesen, dass die Bremswirkung bei Dieselmotoren generell geringer sei als bei Benzinmotoren und meine mich zu erinnern, dass es etwas mit den Drosselklappen zu tun hätte. Keine Ahnung ob da was dran ist, vielleicht kann das hier jemand aufklären?
     
  8. #7 Slaigrin, 14.07.2014
    Slaigrin

    Slaigrin

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    1.662
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Markranstädt
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II FL Combi 1.6 TDI; VW Golf IV 1.6 Limo, [Verkauft] Skoda Fabia I Combi 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Automobile Musil OHG, Leipzig / KFZ-Werkstatt Schott, Markranstädt
    Kilometerstand:
    167000
    Die geringe Motorbremswirkung kommt doch gerade dem Verbrauch zu Gute. Kann man sich in deinem Fall darüber streiten ob man lieber beim Sprit spart und ggf öfter neue Bremsen braucht, alle anderen sollten der geringen Motorbremswirkung danken. ;)
     
  9. chrfin

    chrfin

    Dabei seit:
    04.05.2011
    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Feldkirch, AT
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E RS TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Montfort Garage Götzis
    Kilometerstand:
    35000
    Kannst dir ja eine Motorstaubremse einbauen lassen :D :D :D...
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Iceman11183, 15.07.2014
    Iceman11183

    Iceman11183

    Dabei seit:
    17.06.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Meckenbeuren
    Fahrzeug:
    BMW E60 525iA
    Durch Minimierung der inneren Reibwerte (=Minimierung Spritverbrauch, besseres Motorbeschleunigungsverhalten, geringere Bauteilbelastung,...) wird natürlich auch deine "Motorbremse" schlechter. Wird in Zukunft nicht besser. Außer du hast einen hybrid der seine Batterie lädt...


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  12. #10 alimustafatuning, 15.07.2014
    alimustafatuning

    alimustafatuning Guest

    so schauen aus, wenn man bei Berg ab noch Gas geben muss macht Autofahren in den Bergen keine Spass. Eine starke Motorbremse ist also Unsinn.
    Bei LKW mag das Sinn machen da geben aber dann extra eine Knopf um Motorbremse zu aktivieren. Daher immer Bremslicht an sein wenn schwere LKW Berg abwärts fahren.
    Auto mit starke Motorbremse nerven wenn du hinter einem fahren und lassen Auto ausrollen ohne Gas alle Hintermänner müssen bremsen.
    Spritverbrauch bei Auto wo Motor stark bremst, ist dann echt um bis zu 1 Liter höher....
    Nix schöneres als Auto zu haben das lange rollt ohne Gas zu geben!!!!
     
Thema: Bergabfahrt 1.6 TDI Motorbremse
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. roomster skoda motorbremse

    ,
  2. bergabfahrt rauchfahne vw golf

    ,
  3. tdi motorbremse

    ,
  4. bergabfahren motorbremse wie hoch,
  5. Berg motorbremse,
  6. dsg 7 tdi motorbremse
Die Seite wird geladen...

Bergabfahrt 1.6 TDI Motorbremse - Ähnliche Themen

  1. Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...

    Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...: Oops, unser 1 Jahr junger Rapid Spaceback TDI 1,6 (Tachostand 10.000 Km) machte beim heutigen Kaltstart (- 1°C / unterm Carport) keine gute Figur....
  2. Privatverkauf Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung)

    Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung): Hallo Leute, habe soeben mit der Bank telefoniert um meine Auslöse zu erfragen. Verkaufe meinen Oci wegen einer Neuanschaffung per sofort. Er hat...
  3. Octavia RS TDI VFL 2007 BMN

    Octavia RS TDI VFL 2007 BMN: Guten Morgen Kann ich bei meinem BMN auch Teile ´von anderen Hersteller des Konzerns nehmen? Bei mir das Saugrohr wohl Defekt. MfG Sascha
  4. Neuvorstellung...dtmracer111 Octavia RS TDI

    Neuvorstellung...dtmracer111 Octavia RS TDI: Hallo mein Name ist Sascha Wohne in Timmenrode / Harz. Seit 13.2.15 bin ich Besitzer eines Skoda Octavia RS TDI Kombi. Bj.2/07 Ich Musste mich...
  5. Motorlager Tausch 2.5 TDI

    Motorlager Tausch 2.5 TDI: Moin, Hat das schon mal jemand tauschen lassen , bzw wie kann ich herausfinden welches Motorlager dran Schuld ist , dass der Wagen im Leerlauf...