Bereifung - sehr kompliziert

Diskutiere Bereifung - sehr kompliziert im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, ich suche nach Winterreifen. Mittlerweile habe ich herausgefunden, dass ich 195er zwar draufziehen könnte, aber dann keine Schneeketten...

  1. #1 tommyboy, 19.09.2009
    tommyboy

    tommyboy

    Dabei seit:
    27.03.2009
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1,4 TDI DPF Style Edition
    Hallo,
    ich suche nach Winterreifen. Mittlerweile habe ich herausgefunden, dass ich 195er zwar draufziehen könnte, aber dann keine Schneeketten zugelassen sind. Warum eigentlich?

    Meine Frage ist aber eine andere: Zugelassen für Schneeketten sind unter anderem
    185/55 R15 81T M+S # 6J*15 ET 43

    Bedeutet der Zusatz M+S, dass ich diese Reifengröße
    1. für Winterreifen aber nicht für Sommerreifen benutzen darf
    2. nur diese Größe für Winterreifen benutze darf (weil bei den anderen Reifendimensionen der Zusatz M+S nicht dabeisteht)
    Dass die Sache mit den Reifen derart kompliziert ist, hätte ich nie gedacht. Aber dafür gibt es ja dieses Forum...

    tommyboy
     
  2. #2 dathobi, 19.09.2009
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    22.087
    Zustimmungen:
    931
    Kilometerstand:
    123.300
    Du darfst diese Reifengrösse als Winter und Sommerreifen fahren.
     
  3. SFE

    SFE

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Radebeul
    Fahrzeug:
    Fabia I 1.4 16V
    Da ja M+S kennzeichnet einen Reifen eig als Winterreifen kennzeichnet, genauso wie die Schneeflocke... würde ich mal vermuten, dass man die Schneeketten nur bei den 185 aufziehen darf... aber im Zweifelsfall ruf mal nen Reifenhändler oder deinen Freundlichen an... die müssten das def wissen...

    mfg
     
  4. #4 tommyboy, 19.09.2009
    tommyboy

    tommyboy

    Dabei seit:
    27.03.2009
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1,4 TDI DPF Style Edition
    Und warum steht dann ausschließlich bei dieser Reifendimension M+S dabei?
     
  5. SFE

    SFE

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Radebeul
    Fahrzeug:
    Fabia I 1.4 16V
    hmmm naja ich würde vermuten das nur mit diesen Reifen( als einzige Mgl.) auch Schneeketten aufgezogen werden dürfen...aber irg isses trotzdem komisch... wie gesagt ich würde mal drauf tippen...
     
  6. spike5

    spike5

    Dabei seit:
    29.05.2009
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2014er Roomster TSI
    Kilometerstand:
    15
    M+S ist übrigens kein geschütztes Zeichen und steht nicht unbedingt für Winterreifen!

    Das Zeichen haben auch ganzjahresreifen und einige (billige) Sommerreifen, z.B. Nankang etc.
     
  7. #7 Felix Blue, 19.09.2009
    Felix Blue

    Felix Blue

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    2.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17087 Altentreptow
    Fahrzeug:
    Octavia²FL Combi
    Werkstatt/Händler:
    Aheimer & Behm in Neubrandenburg
    Kilometerstand:
    15000
    M+S steht für Matsch und Schnee
     
  8. Napi

    Napi Guest

    In Deutschland (und IMHO ganz Europa), gibt es keine nur für eine Saison zugelassenen Reifengrößen.
    Der Zusatz M+S im Schein ist bei der VAG meist ein Hinweis darauf, dass 1.) der Standard-Winterreifen diese Größe hat (wenn man ab Werk welche dazukauft...) und 2.)dies, die vom Hersteller empfohlene Reifengröße für Winterreifen ist.

    ABER: Du darfst beide Größen sowohl im Sommer, als auch im Winter fahren. Du bekommst für sogut wie alle Reifen auch Ketten. (Ich fahre im Winter 225/45 R17V, da hier eigentlich nie Schnee liegt (Raum Bremen-Hamburg) und 5Grad schon "kalt" ist. Nur wenn es mal in den Harz geht, nehme ich halt Ketten mit; für besagte 225/45R17V Winterreifen auf Original-Skoda-Alufelgen)
    Und ich hatte bisher weder PRobleme mit den Ketten, noch Kratzer an den Felgen. :thumbsup:

    Also lass` dich nicht verwirren. ^^
     
  9. #9 Nebukadnezar, 19.09.2009
    Nebukadnezar

    Nebukadnezar

    Dabei seit:
    31.03.2002
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Elmshorn
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster
    Kilometerstand:
    160000
    Die Reifenfreigaben, die mit M+S gekennzeichnet sind dürfen nicht mit Sommerreifen gefahren werden. Der Reifen muss eine M+S Kennzeichnung haben. Das ist eher ein verborgener Hinweis seitens des Herstellers, dass die Görße nicht so optimal für das Fahrzeug ist, aber als Notlösung für das Fahren mit Schneeketten herhalten muss.

    Bei meinem Auto gibt es eine einzige Reifengröße (nur M+S), für die Schneeketten freigegeben sind. Dies ist auch der kleinste Reifen der aufs Auto passt. Für den 1,9TDI ist das eine relativ exotische Größe, da die Reifen hier einen höheren Traglastindex als bei den kleineren Motoren haben müssen und die Auswahl dadurch relativ eingeschränkt ist.

    Dies ist wohl auch die einzige Größe, bei der eine Freigängigkeit garantiert ist. Wenn jetzt jemand bei größeren Rädern Ketten aufzieht, dann darf er sich auch nicht wundern, wenn die irgendwann Kleinholz im Radkasten machen. Außerdem verstößt man dann ggf. auch gegen Auflagen in der ABE der Felgen. Guckt man sich die kleineren Motoren mal an, dann sieht man, das 185/55 R15 das größte ist was für Schneeketten zugelassen ist.
     
  10. #10 Hochst Schlämmer, 19.09.2009
    Hochst Schlämmer

    Hochst Schlämmer

    Dabei seit:
    22.08.2009
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Belgien
    Fahrzeug:
    Octavia II, 2,0 TDI, DSG
    Tach auch Tommyboy ...

    Also bei meinem Octi darf ich 205/55 ´er Socken aufziehen, die allerdings auf 6"- Felgen montiert sind. Die Sommersocken laufen bei identischer Reifengröße aber auf 6,5" Rädern. Die hätte ich zwar auch im Winter fahren dürfen, allerdings dann ohne Ketten. Vielleicht liegt hier - in der Felgenbreite - der Hund begraben. :whistling:
     
  11. #11 tommyboy, 19.09.2009
    tommyboy

    tommyboy

    Dabei seit:
    27.03.2009
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1,4 TDI DPF Style Edition
    Genauso sehe ich es auch. Ich darf folgende Größen montieren:
    165/70R14
    185/60R14
    185/55R15
    195/55R15
    205/45R16
    aber nur auf den 165er und 185 sind Schneeketten erlaubt. Da 165er mir definitiv zu schmal sind, werden es eben die 185er Reifen auf 15 Zoll. Dann sind Schneeketten zumindest möglich und rechtlich kann nichts passieren.
    tommyboy
     
Thema:

Bereifung - sehr kompliziert

Die Seite wird geladen...

Bereifung - sehr kompliziert - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Verkaufe schwarz lackierte Teron mit Bereifung

    Verkaufe schwarz lackierte Teron mit Bereifung: Hallo an alle, ich verkaufe von meinem Octavia die Teron Felgen in schwarz lackiert mit guter Bereifung. Ich kann im Moment nichts über die...
  2. Kodiaq Bereifung

    Kodiaq Bereifung: Hallo Liebe Kodiaq Fahrer, Wird der Kodiaq mit Allwetter Reifen geliefert? Oder was für eine Bereifung hat er bei der Auslieferung?(Sommer/Winter)?
  3. Octavia III 19 Zoll Bereifung i. V. m. Tieferlegugsfeder Eibach S p o r t l i n e / P r o K i t - H&R in

    19 Zoll Bereifung i. V. m. Tieferlegugsfeder Eibach S p o r t l i n e / P r o K i t - H&R in: Moin moin aus der Hauptstadt, nach einigen Suchen in den Foren bin ich merkwürdigerweise nicht fündig geworden. Vielelicht auch einfach zu...
  4. Bereifung

    Bereifung: hallo liebe skoda fans! Bräuchte eure hilfe! Ist es möglich auf den octavia 3 die originaldimension vom superb zu fahren! 235/40/19 auf den...
  5. Bereifung

    Bereifung: Hallo Leute! Habe mir im November den Superb Sportline bestellt, Wagen wird mit den originalen 18 Zoll Felgen geliefert welche ich für den Winter...