Beratung O2 oder Superb

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb I Forum" wurde erstellt von therde, 11.12.2005.

  1. therde

    therde

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Kilometerstand:
    55000
    Moin,

    ich brauche ein paar Meinungen. Ich stehe vor der Entscheidung Octavia II und
    Superb. In beiden Fzg. soll ein 2l TDI Triebwerk mit einem ABT Tuning sein dienst tun. Wie sehen denn die wesentlichen Unterschiede aus. Wie sieht das mit Inspektionskosten aus? In der Versicherung sind beide nahezu gleich, der Verbrauch sollte sich auch nicht viel nehmen. Preislich habe ich die
    Edition 100 gegen einen vergleichbaren O2 gerechnet. Soviel ist das hier auch
    nicht.

    Das Innenraum Design vom Superb erscheint mir sehr veraltet. Wie sieht es denn mit der Technik aus? Es gibt nicht einmal eine Bluetooth Freisprecheinrichtung :-(

    Soll in der nächsten Zeit ein überarbeitetes Modell rauskommen? Der Wertverlust bei einem Superb ist sicherlich auch wesentlich höher.

    Ich fahre derzeit einen Passat 3b und der O2 scheint mir schon sehr klein. Die Sitze sind gar nichts für mich. Ich weiss nicht ob ich hier mit dem Superb auf Langstrecken besser fahre.

    Ich fahre täglich 100km dazu kommen öfter Langstreckenfahrten 3-4 Stunden.

    Schreibt mir doch bitte eure Erfahrungen, vielleicht stand vor dem Kauf auch jemand zwischen beiden Fzg.

    Danke,
    Timo
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. JensF

    JensF

    Dabei seit:
    28.10.2004
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Fahrzeug:
    Superb 1.9 TDI Elegance
    Kilometerstand:
    60000
    Ja, der Superb ist natürlich technisch ein paar Jahre älter als der O2 - der O2 wurde ja gerade neu aufgelegt..

    Z.b. hast Du auch keinen MP3 fähigen CD-Player, keine Lichtautomatik, keine Zwei-Zonen ClimaAutomatik, älteres Navi, kein DSG...

    Ist halt alles "eine Generation" älter.

    Tja, wer weiß?
    Spekulationen gibt es hier viel...
    Mache sagen ja, mache nein..

    Vom reinem Fahrkomfort her ist der Superb auf Langstrecken natürlich unbestreitbar besser als der O2.

    Die Hautpfrage ist halt, ob Du auf die technischen Neuerungen des O2 verzichten kannst / willst.
    Und natürlich, ob Du eher "sportlich" fahrne willst.

    Ich habe auch zwischen O2 und Superb geschwankt und mir das sehr, sehr lange überlegt - ich habe mich dann aber doch für den Superb entschieden, da er eben doch komfortabler ist - aber natürlich doch mich etwas geärgert, daß hier das ein oder andere Feature vom O2 fehlt.

    Wobei: "Moderne" Elektronik in Autos so eine Sache - hier gibt es ja doch oft genug böse Überraschungen.
    Hier finde ich, daß "eine generation älter" auch ein Vorteil sein kann..

    Dann würde ICH Dir ganz klar zu einem superb raten - zumindest wenn Du eine "entspannte" Fahweise vorziehst (der Superb ist defintiv kein Rennwagen).
    Wenn Du sportliche Fahrweise + moderne Technik haben willst, wäre natürlich der O2 wohl eher was für Dich..

    Tja, ist leider bei Skoda im moment so, daß das "Top-Modell" ganz schön "abfällt" - hier wäre meiner Meinung nach auch dringend eine "erneuerung" angebracht, aber das Thema gab es ja schon x-mal.

    Gruß, Jens
     
  4. therde

    therde

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Kilometerstand:
    55000
    Hi.

    naja auf eine 2-Zonen Klima kann man verzichten. Das Design wirkt halt alt. DSG wird es bei mir eh nicht. Was für Vorteile hat das neue Navi?

    Mp3 fähig ist das Nexus Navi im O2 auch nicht. Kann der Superb CD Text?

    Stimmt es das vorne das SLOT-IN Laufwerk keine Audo CDs abspielen kann? Ich würde gerne anstatt des wechslers ein ICE LINK Kabel anschließen.

    Timo
     
  5. Rudi5

    Rudi5

    Dabei seit:
    28.03.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Skoda´s & Konzernauto´s
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Partner
    Hallo ..... Must Dir Überlegen.......
    SB .... edler und größer und bald etwas günstiger....
    Superb giebts nächstes Jahr neu....
    oder OC 2 .........


    MfG Rudi5
     
  6. therde

    therde

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Kilometerstand:
    55000
    Wie sieht es denn mit der Sicherheit aus? Arbag etc. ?

    Ist hier der Superb dem O2 hinterher?

    Grüße,
    Timo
     
  7. therde

    therde

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Kilometerstand:
    55000
    Hi Rudi,

    gibt es denn schon ein Datum? Wie sieht es mit Bildern aus?

    Timo
     
  8. JensF

    JensF

    Dabei seit:
    28.10.2004
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Fahrzeug:
    Superb 1.9 TDI Elegance
    Kilometerstand:
    60000
     
  9. #8 Geoldoc, 11.12.2005
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Bei der passiven Sicherheit geben sich Octavia und Superb nicht wirklich viel:

    Bei www.euroncap.com kannst Du es im Detail nachlesen. Der Octi hat einen besseren Frontalcrash gemacht und mit Kopfairbags (die in D ja serie sind) hätte er zumindest ein gleich gutes Seitencrashergebnis gehabt wie der Superb. Dafür ist der Suberb etwas schwerer, was im direkten Vergleich durchaus ein Vorteil sein würde. Zumindest ist es kein großer Sprung zwischen den Generationen.

    Aber natürlich ist es eigentlich noch wichtiger, dass es garnicht zum Crash kommt und da spielt dann eher der Bremsweg die Qualität des Fahrwerks (und des ESPs) eine Rolle. Ob es da direkte Vergleiche gibt, weiß ich nicht, einfach nur die Ergebnisse der jeweiligen Tests aus Autozeitungen zu nehmen, ist baer wenig hilfreich, weil es zB beim Bremsen ja auch sehr, auf die Reifen, den Straßenbelag und die Temperatur ankommt.
     
  10. #9 landcruiser95, 13.12.2005
    landcruiser95

    landcruiser95 Guest

    moin com,

    ich besitze beide fahrzeuge, kann also wirklich im detail vergleichen (stehen nebeneinander in der garage, werden beide von mir gefahren).

    langstrecke = superb
    technik = o2

    der superb ist wahrlich keine alte gurke, es gibt nichts, was ich an ihm im vergleich zum o2 vermisse. das ausgereiftere fahrzeug ist sicher der superb. es soll ja leute geben, die immer vor einem modellwechsel das alte modell kaufen ...

    also bei 100 km am tag keine frage: superb (dämmung, sitze, raumgefühl ...) :verliebt:

    cu


    p.s.: ähem, suchfunktion vertraut?
     
  11. Rudi5

    Rudi5

    Dabei seit:
    28.03.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Skoda´s & Konzernauto´s
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Partner
    Hallo !!!!

    Bilder oder Termin weis ich nicht ..... aber kommt komplet neu ..... und mit 2 Geteilter Großer Heckklappe.

    MfG Rudi5
     
  12. #11 Carsten, 13.12.2005
    Carsten

    Carsten

    Dabei seit:
    13.12.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55543 Bad Kreuznach
    Fahrzeug:
    Skoda Oktavia RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Haben
    Kilometerstand:
    22000
    Hallo

    Vor disem Problem stand ich letztes Jahr auch.
    Habe mich für den Superb entschieden, Ich hatte vorher auch einen Passat
    TDI 4Motion 3B. Also der Octi ist ein sehr schönes Auto aber mich haben auch die Sitze und der zu enge Fussraum gestört. Hinzu kommt das sämtliche PD Agregate unwahrscheinlich brummig und laut sind.
    Das etwas alltbackene Design war anfangs etwas gewöhnungsbedürftig
    aber letztendlich muss ich sagen das die Entscheidung richtig war.
    Audiqualität noch unter Passatpreis , ausgereifte Technik und die Versicherung ist auch günstiger als bei Oktavia oder Passat.
     
  13. woli

    woli Guest

    Ich habe beide Autos nacheinander Probe gefahren. Besonders bei schneller Autobahnfahrt merkt man den Unterschied! Hätte ich die Wahl, würde ich den Superb wählen!!! Bin nun in 9 Monaten und in über 40.000 km mit dem O² täglich in meiner Meinung bestätigt worden. Der O² ist zuverlässig (meiner...) aber eine Holperkiste auf Langstrecke. Wenn Du vom Passat auf O² umsteigst, wirst Du es merken. Vor allem Lautstärke und Fahrkomfort. Da ich beim Fahren mir äußerst selten mein Auto von außen betrachte und auch nicht häufig den Innenraum bewundere, aber ständig das Popometer eingeschaltet habe, wäre für mich die Wahl eindeutig. Meine Empfehlung: fahre nach einer längeren Fahrt mit Deinem Passat zum Skoda-Händler, fahre direkt den O² zur Probe (auch schnelle Autobahn usw), dann den Superb, gleiches Programm und dann Deinen Passat, gleiches Programm. Dann wirst Du sehen, was Dir wichtig ist.

    Wolfgang
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. woli

    woli Guest

    Siehe auch HIER.

    Wolfgang
     
  16. Juli66

    Juli66 Guest

    Hi,
    ich stand ja im Frühjahr auch vor der Frage O2 2.0FSI oder Superb 1.8T,
    gleicher Preis fasst die selbe Ausstattung(dank 3000€ Preisvorteil). Meine
    Gründe für den O2 waren: 1. neue Technik, 2. schönerer Innenraum und 30cm kürzer den der O2 ist schon lang und unübersichtlich genug. Ich war erschrocken als ich die Climatronic und Bedienhebel aus meinem Bora im Superb wieder erkannte. Allerdings ist das Fahrgefühl und der Sitzkomfort im Superb auf langen Strecken super aber ich fahre mehr Stadt und Landstrasse.
     
Thema:

Beratung O2 oder Superb

Die Seite wird geladen...

Beratung O2 oder Superb - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Diverse Sachen Superb 2

    Diverse Sachen Superb 2: Hi Jungs und Mädels, da mein Superb 2 verkauft ist habe ich noch ein paar Sachen übrig. Folgend die Links zu eBay Kleinanzeigen:...
  2. VW Soundsystem Helix in Superb II?

    VW Soundsystem Helix in Superb II?: Hallo Kollegen, passt das VW Soundsystem Helix für die Reserveradmulde auch in einen Skoda Superb II Kombi BJ 2014? Auch im Hinblick auf Stecker...
  3. MJ 2018 Skoda SUPERB Kombi

    MJ 2018 Skoda SUPERB Kombi: Hallo , mein Händler meinte gestern wenn mein Skoda superb kombi in der KW 11 im Jahr 2017 gebaut wird könnte es sogar sein das es schon das MJ...
  4. Privatverkauf Pedalblenden-Set Edelstahl für SuperB 3

    Pedalblenden-Set Edelstahl für SuperB 3: Verkaufe Original Zubehör - Edelstahl Pedalblenden-Set für aktuellen SuperB 3 Preis 50,- mit Versand neu und unbenutzt, sowie...
  5. Neuer Superb starkes Abrollgeräusch bitte hilfe

    Neuer Superb starkes Abrollgeräusch bitte hilfe: Hallo zusammen, Ich bin Neu in diesem Forum und fahre seit einer Woche einen Neuen Superb Kombi 2. TDI 190 PS Style. Von Anfang an als ich Ihne...