Beratung Mobilfunktarif/Netz

Dieses Thema im Forum "Off-Topic" wurde erstellt von ibomal, 21.07.2014.

  1. ibomal

    ibomal

    Dabei seit:
    15.02.2014
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS / VW Passat 3C Variant / Mini Cabrio
    Kilometerstand:
    120000
    Tachchen :P

    Bräuchte mal eure Hilfe.

    Zur Situation: Bin zur Zeit Aldi Talk Kunde und selbst mit dem E-Plus Netz ganz zufrieden. Ist nicht TOP aber ok. Leider habe ich im Ferienhaus meiner Eltern an der Ostsee damit sehr große Schwierigkeiten und bin am überlegen, ob ich den Anbieter bzw das Netz wechsel.

    Ich war am Anfang bei der Telekom Vertragskunde (14 Jahre) und mit dem Netz nicht zufrieden. Weder bei meinen Eltern, noch bei zwei Bekannten hatte ich Netz. Bei einem ging nicht einmal telefonieren. Da ich bei allen sehr regelmäßig bin, lege ich Wert auf Verbindung und Telefonie. Da sich aber viel getan hat (LTE), bin ich am Überlegen zu Wechseln.

    Danach war ich zu Vodafone gewechselt. Also wieder 24 Monate ans Bein gebunden und gemerkt, dass ich weder auf Arbeit, noch bei Schwiegereltern, noch bei Verwandten Empfang hatte. Arbeitskollegen erzählten mir, dass seitdem LTE Ausbau von Vodafone das UMTS Netz vernachlässigt wird und der Empfang eindeutig schlechter wurde.
    Kann das wer bestätigen oder ist das Geschwätz? Ich war nicht wirklich begeistert davon aber auch da hat sich jetzt bestimmt einiges geändert. Würde bei Vodafone dann CallYa mit LTE für 15 € kaufen.

    Dann war ich gegen alle Empfehlungen zu E-Plus gewechselt und bin soweit recht zufrieden. Bis jetzt das schnellste Netz was ich hatte. Habe immer mindestens 7 mbits und meistens sogar mehr. Reicht mir völlig aber halt eben nicht immer und überall Netz. Was manchmal auch nerven kann. Bei der Telekom war die Netzabdeckung um einiges besser.


    Würde mir ungerne wieder einen Vertrag an die Backe hängen und am liebsten nur Prepaid nutzen. Dazu am liebsten das LTE Netz.
    Weiß jemand, ob z.B. Congstar das LTE Netz nutzt ? Natürlich ohne die LTE Geschwindigkeit? Angeblich nutzt man bei der Telekom in jedem Vertrag das LTE Netz, nur halt eben mit langsamer Geschwindigkeit aber dann wieder mit Vertrag und darauf habe ich eigentlich keine Lust.

    Oder sollte ich noch warten, bis ein Discounter LTE anbietet? Wird ja bestimmt auch bald kommen?!?!?!? ?( Oder bei E-Plus bleiben, da ja die Fusion mit O2 auch bald fruchten könnte? Oder wird aus Minus und Minus noch immer kein Plus? :D

    Also, was nun machen? Mit welchem Netz seid ihr zufrieden? Was würdet
    ihr machen? Ist der Sprung zu LTE (von der Abdeckung) wirklich groß? Ich
    weiß es einfach nicht ;(
    Achja, habe im Tablet eine Klarmobil SIM Karte und die läuft über Telekom, da ist der Empfang auch nicht berauschend aber die senden auch angeblich nur im UMTS Netz.

    Danke ;)

    Edit:

    O2 scheidet völlig aus, meine Frau ist da und jammert nur rum :D
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MaddinRS, 21.07.2014
    MaddinRS

    MaddinRS

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    bei Backnang
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Toepner Nellmersbach
    Kilometerstand:
    50000
    letztlich nutzt LTE auch die selben Funkmasten wie das normale Handynetz auch. Also wird die Netzabdeckung nicht besser werden.
     
  4. ibomal

    ibomal

    Dabei seit:
    15.02.2014
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS / VW Passat 3C Variant / Mini Cabrio
    Kilometerstand:
    120000
    Dem muss ich aber widersprechen. Laut den Versorgungskarten sieht es mit LTE besser aus. Wenn man jetzt zum Beispiel mal die Netzabdeckung von Vodafone anguckt, sieht man, dass das Netz mit LTE eindeutig besser ausgebaut ist. Die weißen Flecken werden weniger. Ist halt die Frage, wie das in der Praxis funktioniert. Wählt das Handy sich dann automatisch ins G4 Netz ein oder nutzt es nur das G4 ? Fragen über Fragen :D
     
  5. #4 Holger01, 21.07.2014
    Holger01

    Holger01

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    1.733
    Zustimmungen:
    235
    Ort:
    Löhne
    Fahrzeug:
    Roomster Style Plus 63KW 1,2 TSI in Brilliant Silber und Fabia 1,2 HTP
    Werkstatt/Händler:
    Skoda VW und Audi Schmale in Blasheim
    Kilometerstand:
    86000
    welches Netz jetzt wirklich gut ist würd mich auch interessieren. 1und1 verspricht ja das beste D netz zu haben, obs stimmt? Bis jetzt bin ich bei O2 und nicht wirklich zufrieden, von Netzschwankungen auch am gleichen Ort von jetzt auf gleich bishin zu einem sehr lahmarschigen Seitenaufbau.
     
  6. F-O-X

    F-O-X

    Dabei seit:
    18.06.2013
    Beiträge:
    1.518
    Zustimmungen:
    58
    Ich hab zwar kein LTE. Bin aber als Prepaidkunde bei Turkcell.
    Ist ein türkischer Provider mit Sitz in Deutschland, der das D1 Netz nutzt.

    300 Minuten in alle Netze und 500mb für 15 Euro, da kann man nicht meckern.

    Gesendet von meinem GT-N7100 mit Tapatalk
     
  7. ibomal

    ibomal

    Dabei seit:
    15.02.2014
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS / VW Passat 3C Variant / Mini Cabrio
    Kilometerstand:
    120000
    @Holger01

    1und1 nutzt auch nur Vodafone/D2. Ich bin diesen ganzen Providern spektisch gegenüber. Irgendwo muss der Preisunterschied ja herkommen. Mich würde mal brennend interessieren, ob es eine Priorität gibt. DIe einen sagen ja, die anderen nein. Nur was stimmt?
     
  8. #7 roadghost, 21.07.2014
    roadghost

    roadghost

    Dabei seit:
    17.02.2014
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Kreis Kleve
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Minrath Moers
    Kilometerstand:
    104000
    Hi,

    ich nutze das Eplus Netz seit dessen IB im Jahre 1993 und war immer zufrieden. LTE ist in meinem Vertrag nicht enthalten aber die Eplus Gruppe lässt alle Kunden kostenlos LTE nutzen, ebenso wie HSDPA+ mit DC und bis zu 42 Mbit downstream. Wie es bei den roten und den rosanen aussieht weis ich nicht. Jedes Netz hat irgendwo Lücken, bedenke aber dass die Netzabdeckung immer im freien gemessen wird, auch wenn die Karten teilweise etwas von Empfang im Gebäude angeben, maßgebend ist es im freien.

    Ich würde simyo oder blau als prepaid wählen, somit hättest du LTE mit an Board.

    Gruß
     
  9. ibomal

    ibomal

    Dabei seit:
    15.02.2014
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS / VW Passat 3C Variant / Mini Cabrio
    Kilometerstand:
    120000
    Bei Aldi habe ich ja auch LTE an Board, nur hier in Norddeutschland sieht es damit sehr mau aus. Mir geht es auch gar nicht so sehr um Geschwindigkeit, sondern um den Netzausbau. Laut Telekom und Vodafone Netzabdeckung sieht es auch in den Bereichen sehr gut aus. Wo früher weiße Flecken waren, ist jetzt Netz verfügbar. Leider sieht es gerade in der Praxis dann doch sehr unterschiedlich aus. Gerade wenn viele Telefone in einer Zelle angemeldet sind.

    Ich denke, ich werde mal Vodafone probieren. Zur Not wechsel ich wieder :D
     
  10. #9 Headnut, 21.07.2014
    Headnut

    Headnut

    Dabei seit:
    12.04.2012
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.4 TSI
    Werkstatt/Händler:
    gekauft: Auto Welz Saalfeld - Wartung: je nach Werkstatt-Test ;-)
    Kilometerstand:
    90000
    @ibomal

    Ich war auch lange Zeit Telekom Vertragskunde und sollte dann für den selben Tarif 10€ mehr zahlen da ich aus dem junge Leute Programm gefallen bin. Da dachte ich mir ich schaue mich mal um nach was anderem, gelandet bin ich bei Vodafone. Und müsste feststellen das das unterirdisch ist. Selbst in einer mittleren Kleinstadt 79-75K Einwohnern kein empfang nicht mal zum telefonieren. Leider natürlich einen Vertrag abgeschlossen :-(

    Beim umsehen nach einer besseren Verfügbarkeit ibn ich dann bei congstar gelandet. Ist eine Telekom Tochter die ihren Kunden wenn technisch verfügbar auch lte schaltet obwohl es nicht explizit verkauft wurde. So zu mindest in meinem Fall. Und was soll ich sagen. Ich bin 100% zufrieden. Und hab keinen Vertrag an der Backe da prepaid. Kann also monatlich weg.

    Gruß Heady


    Gesendet mit ApfelPhone von der Überholspur
     
  11. #10 SuperB_90, 21.07.2014
    SuperB_90

    SuperB_90

    Dabei seit:
    13.09.2012
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda SuperB Combi 1.8 TSI Elegance
    Kilometerstand:
    85000
    Also ich war auch Jahre lang Vodafone Kunde, bis mir die Tarife zuteuer geworden sind dort, wo man bei anderen Anbieter das selbe 10-15€ billiger bekommt. Bin dann also zu Base (Eplus) gewechselt. Aber zufrieden wirklich bin ich dort nicht, ich habe teilweise selbst im Haus bestimmte stellen kein Netz, und draußen auch nicht volle Stärke. Beim Auto fahren ist das auch immer sehr nervig wenn die Verbindung abbricht, also bin ich nun doch wieder bei Vodafone gelandet und bisher keine Probleme selbst LTE funzt super :thumbsup:
     
  12. #11 Lamensis, 21.07.2014
    Lamensis

    Lamensis

    Dabei seit:
    12.09.2013
    Beiträge:
    875
    Zustimmungen:
    114
    Ort:
    Fuldabrück
    Fahrzeug:
    Skoda Superb² 10/2008
    Kilometerstand:
    177000
    Was Empfangsqualität (Normaler Netzempfang und Internetempfang, Ja, da gibts unterschiede: Man kann auch ohne Netz Internet haben und umgekehrt) in _meinen_ Einflussbereichen angeht (Nordhessen,Nordbayern,Westthüringen,Südniedersachsen) kann ich mich bei der Telekom nicht beklagen,meist überall H+ . Werde aber wegen des Preises sobald der Vertrag ausläuft zu Congstar wechseln, da ich ja mit dem Netz an sich zufrieden bin (und das EierPhone meiner Frau dann bezahlt ist).
    Das Netzproblem von Base kenn ich von einem Arbeitskollegen: Innerhalb des Gebäudes: E oder G , geht er nach draussen: 3G oder H+. Die Funkmasten funktionieren wohl etwas anders ˆˆ.
    Zu Vodafone kann ich nur sagen: Bei uns in der Gegend sind Leute mit Vodafone selten erreichbar (geht direkt die Mailbox dran), nur um 5 Sekunden später eine SMS zu bekommen, dass der Teilnehmer wieder erreichbar wäre ?(

    Wenn du verwertbare Empfehlungen haben möchtest, solltest du Menschen innerhalb deiner Einflussbereiche befragen, da es von Standort zu Standort unterschiedlich ist.
     
  13. ibomal

    ibomal

    Dabei seit:
    15.02.2014
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS / VW Passat 3C Variant / Mini Cabrio
    Kilometerstand:
    120000
    @Headnut

    Habe vorhin schon mit dem Support gechattet, eine LTE Garantie und Anspruch hat man nicht. Man surft immer erst im UMTS Netz und je nach Ort und Verfügbarkeit im 4G. Offiziell haben die kein LTE und die Aussage ist mir zu unsicher, schade eigentlich. Aber es muss doch eigentlich einen Haken geben, oder? Warum kann Congstar (bis auf LTE) so günstig Tarife anbieter? Ich habe immer Bedenken, dass man nur Kunde 2. Klasse ist.
    @SuperB 90

    Also bei Vodafone kostet LTE im Prepaid mit 100 min und 400 MB auch nur 15€, reicht mir alles 8)
     
  14. ibomal

    ibomal

    Dabei seit:
    15.02.2014
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS / VW Passat 3C Variant / Mini Cabrio
    Kilometerstand:
    120000
    So, habe mir jetzt die CallYa Karte bestellt. Schaun wir mal :D
     
  15. #14 roadghost, 21.07.2014
    roadghost

    roadghost

    Dabei seit:
    17.02.2014
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Kreis Kleve
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Minrath Moers
    Kilometerstand:
    104000
    Hi,

    beachte bitte dass bei LTE je nach Netz, Frequenz und Region KEINE Telefonie möglich ist sondern nur mobiles Internet. Telefonie dann nur auf GSM bzw. CDMA !!

    Was die Funkzellen angeht: Die MS (Mobile Stations, sprich Handys) sind beim BSC (BaseStationController) angemeldet, und nicht an der BS. Es ist auch unwichtig wie viele angemeldet sind, es wird erst immer ein TS (Timeslot) belegt wenn eine Datenverbindung bzw. ein Gespräch ein/ausgeht - andernfalls belegt das Handy nix. Die Kapazität, die die anbieter ausbauen hängt von der Bevölkerungsdichte ab, maximal sind im E+-Netz i.d.R. 4+4+4 TRX (Sender) möglich von denen jeder 7 Gespräche paralell handeln kann.

    Ich habe 4 Jahre für E+ und O2 in der Netztechnik gearbeitet ;-)

    Gruß
     
  16. ibomal

    ibomal

    Dabei seit:
    15.02.2014
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS / VW Passat 3C Variant / Mini Cabrio
    Kilometerstand:
    120000
    ?(Gibt es deinen Text auch auf deutsch? ?( :D

    Wie ist denn das LTE Netz in der Praxis? Kannst du dazu was sagen?
     
  17. #16 roadghost, 22.07.2014
    roadghost

    roadghost

    Dabei seit:
    17.02.2014
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Kreis Kleve
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Minrath Moers
    Kilometerstand:
    104000
    Hi,

    ähh - ist doch Deutsch ;-)

    Was willste denn wissen ??

    Meinst Du LTE bei E+ ??

    Gruß
     
  18. #17 Holger01, 22.07.2014
    Holger01

    Holger01

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    1.733
    Zustimmungen:
    235
    Ort:
    Löhne
    Fahrzeug:
    Roomster Style Plus 63KW 1,2 TSI in Brilliant Silber und Fabia 1,2 HTP
    Werkstatt/Händler:
    Skoda VW und Audi Schmale in Blasheim
    Kilometerstand:
    86000
    in deinem post is zuviel fach chinesisch
     
  19. #18 Lamensis, 22.07.2014
    Lamensis

    Lamensis

    Dabei seit:
    12.09.2013
    Beiträge:
    875
    Zustimmungen:
    114
    Ort:
    Fuldabrück
    Fahrzeug:
    Skoda Superb² 10/2008
    Kilometerstand:
    177000
    Ich fand's ziemlich gut und informativ 8|
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. ibomal

    ibomal

    Dabei seit:
    15.02.2014
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS / VW Passat 3C Variant / Mini Cabrio
    Kilometerstand:
    120000
    Wenn man sich damit auskennt, bestimmt ;) :D

    Ja, meinte LTE im E+ Bereich. Hast du eventuell Ahnung, wie sich das Netz entweckeln wird? Könnte man von O2 und E+ profitieren oder bleibt minus+minus auch minus? Ich finde das Netz in den Städten und Ballungsräumen echt prima aber wehe man kommt aufs Land, dann geht es abwärts.
     
  22. #20 roadghost, 23.07.2014
    roadghost

    roadghost

    Dabei seit:
    17.02.2014
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Kreis Kleve
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Minrath Moers
    Kilometerstand:
    104000
    Hi,

    also da ich leider keine entsprechenden Kontakte mehr habe kenne ich die Netzausbaupläne nicht, aber ich weiß dass E+ von normalem Richtfunk (das ist die Versorgung der Basisstationen mit anbindung an das Netz) auf Voll-IP umgestellt wird, dies bringt erheblich mehr mögliche Bandbreite. LTE wird hauptsächlich in großen Städten und auf dem Land gebaut werden, ob das allerdings flächendeckend passieren wird wage ich zu bezweifeln, eher werden lücken mit GSM und/oder UMTS geschlossen.

    Die fusion der beiden Netze wird sicherlich noch 2 oder mehr Jahre dauern, wir reden über 20000 Basisstationen und etliche hundert BSC und ein paar MSC (sind die Steuerungen der Basisstationen) die zusammengeführt werden müssen, und das ganze verteilt auf 3 Netzarten, GSM, CDMA und LTE. Jedes Netz hat 3 Datenbanken und unterschiedliche Systemtechniken von Siemens, Nokia, Huawei und Ericsson. Das muss alles auf einen nenner gebracht werden........

    Das so entstehende Netz wird sicherlich lücken schließen und sich stark optimieren, das dauert aber auch noch ein paar monate bis 2 Jahre NACH der Fusion auf technischer Ebene.

    Für deinen aktuellen Providerwunsch ist das alles irrelevant weil ausserhalb der 24 Monate Laufzeit, für die Zukunft sehe ich aber mehr + als - durch die Fusion !

    Gruß
     
Thema:

Beratung Mobilfunktarif/Netz

Die Seite wird geladen...

Beratung Mobilfunktarif/Netz - Ähnliche Themen

  1. Sondermodell Joy, Nutzung der Netze und Tasche

    Sondermodell Joy, Nutzung der Netze und Tasche: Hallo zusammen, im Octavia Combi, Sondermodell "Joy" sind für den Laderaum 3 unterschiedliche, dehnbare Netze und eine Tasche mit diversen Haken...
  2. Octavia RS Beratung

    Octavia RS Beratung: Grüße. Habe jetzt schon ein wenig überall gelesen, aber immer wieder anderes. Ich werde demnächst ein neues Gefährt brauchen, da mein Aktuelles...
  3. Netze im Kofferaum

    Netze im Kofferaum: Hallo zusammen, ich habe heute versucht die Netze und die Multifunktionstasche in meinem Joy anzubringen und bin dabei auf zwei Erkenntnisse...
  4. [Beratung] Fabia 3 Style 81KW / Reifen, Felgen, Federn

    [Beratung] Fabia 3 Style 81KW / Reifen, Felgen, Federn: Hallo zusammen, da ich was dieses Thema angeht sehr "unbeholfen" bin, hätte ich gerne von euch eine Beratung bzw. Tipps zum Thema Reifen, Felgen...
  5. WLAN Netz aufbauen

    WLAN Netz aufbauen: Wie baue ich ein WLAN Netz im Fahrzeug auf. Ich möchte es als Datenüberträger für einen Raspberry nutzen, der dann ein Tablet im Innenraum mit...