Beobachtungen mit/ohne Reserverad

Diskutiere Beobachtungen mit/ohne Reserverad im Skoda Superb I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, aufgrund eines Threads, den ich hier gelesen hatte, habe ich vor zwei Wochen das Reserverad herausgenommen, um unnötigen Ballast zu sparen...

  1. #1 24-96 Mastering, 14.06.2005
    24-96 Mastering

    24-96 Mastering Guest

    Hallo,

    aufgrund eines Threads, den ich hier gelesen hatte, habe ich vor zwei Wochen das Reserverad herausgenommen, um unnötigen Ballast zu sparen (mit dem Gedankengang, dass das über zehntausende Kilometer bestimmt einiges an Sprit sparen würde).

    Gleich nach dem Rausnehmen dachte ich, eine Veränderung im Fahrverhalten zu spüren, tat den Gedanken aber als unsinnig ab und dachte, dass ich mir das wohl einbilden würde.
    Heute habe ich das Reserverad wieder ins Auto getan und musste feststellen, dass das Fahrgefühl deutlich anders ist. Nämlich besser.

    Es scheint so, als ob das Rad, obwohl nicht schwer, den Schwerpunkt zum einen senkt, zum andern nach hinten verlagert. Es ist DEUTLICH spürbar. Ohne Reserverad liegt das Fahrzeug nicht so stabil, beugt sich in Kurven etwas mehr, etc. Sprich: es ist unruhiger ohne das Reserverad.

    Wer im Moment ohne Reserverad fährt, sollte ausprobieren, es wieder mitzunehmen. Ich werde ees auf jeden Fall im Auto lassen, allein wegen dem Einfluss auf die Fahreigenschaften, unabhängig von dem eigentlichen Nutzen.
     
  2. HePe

    HePe

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Also doch:

    bis jetzt dachte ich nur ich würde es mir einbilden, wenn ich nach dem Volltanken eine leichte Verbesserung des Handlings verspüre. Natürlich habe ich den Effekt nur immer direkt nach dem losfahren gespürt weil die Auswirkungen wohl zu klein sind und man sich sofort wieder drangewöhnt hat...

    GRuß
    HePe
     
  3. JensF

    JensF

    Dabei seit:
    28.10.2004
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Fahrzeug:
    Superb 1.9 TDI Elegance
    Kilometerstand:
    60000
    Oha - sollte man dann demnächst ein paar Bleigewichte in den Kofferraum packen? :grübel: :grübel: :grübel:

    Wäre interessant, daß mal kontrolliert (z.B. beim Fahrsicherheitstrainig) auszuprobieren (z.B. einmal Kofferraum leer, einmal beladen).
     
  4. #4 24-96 Mastering, 15.06.2005
    24-96 Mastering

    24-96 Mastering Guest

    Ich glaube, dass sich das reserverad deswegen so stark bemerkbar macht, weil es sehr tief sitzt, genau zwischen den Hinterrädern, nicht weit höher als die Achse. Ob Gepäck im Kofferraum sich ähnlich stark auswirkt, weiß ich nicht...
     
  5. #5 ChrisCrossHH, 15.06.2005
    ChrisCrossHH

    ChrisCrossHH

    Dabei seit:
    29.03.2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hi Leute

    Eigentlich wirkt sich jede Lastenänderung auf den Schwerpunkt aus, es sei denn, die Last greift genau im Schwerpunkt an.

    Was man wissen müsste, ob nun die Schwerpunktberechnung des Superbs im nacktem oder befüllten Zustand erfolgte.

    Mal angenommen, dass der Schwerpunkt unter Berücksichtigung des eingebauten Ersatzrades, mit eingefüllten Betriebsstoffen usw. erfolgte, dann erreicht man unter diesen Faktoren eine gute Strassenlage.

    Das ganze relativiert sich etwas, da man ja nicht immer mit optimaler Lastverteilung fährt. Ausserdem hat ja auch nicht jeder Fahrer die im Handbuch angegebenen 75 KG :rolleyes:

    Ich frage die Tage mal bei mir an der FH nach, wie genau so ein KFZ-Schwerpunkt berechnet wird und was alles für modifizierbare Faktoren eingehen.

    Ich vermute mal, aber es ist nur eine vage Vermutung, dass der Schwerpunkt auf Höhe des Ersatzrades liegt, aber räumlich gesehen wohl eher da, wo der Handbremshebel sitzt... Aber wie gesagt nur ne Vermutung :keineahnung:
     
  6. Cashi

    Cashi

    Dabei seit:
    07.09.2003
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München / B. Kösen
    Fahrzeug:
    Skoda Oktavia Combi
    Kilometerstand:
    32000
    Bei den letzten Treffen kam dieses Thema auch immer wieder auf.
    Da aber mein Superb 40mm tiefer liegt , glaube ich eher an einen
    Vorteil. Ich meine die Gewichtsersparniss. Denn er neigt sich
    sehr wenig , im Gegensatz zur Serie. Aber auch ich werde es ausprobieren.
    Das einzige was mich bisher abhielt war die Angst genau dann
    nen Platten zu bekommen.
     
Thema: Beobachtungen mit/ohne Reserverad
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schwerpunkt skoda oktavia

Die Seite wird geladen...

Beobachtungen mit/ohne Reserverad - Ähnliche Themen

  1. Dimension Notrad; Reserverad

    Dimension Notrad; Reserverad: Hallo ! Ich habe den Kodiaq ohne Reserverad bestellt um im Alltag den großen Gepäckraum (Stichwort variabler Ladeboden) nutzen zu können. Nun...
  2. Befestigungsschraube Reserverad Octavia III RS

    Befestigungsschraube Reserverad Octavia III RS: Hallo! Kann mir jemand die Teilenummer der Schraube zur Reserverad-Befestigung für den O III RS nennen? Hintergrund ist das heute das VW Helix...
  3. Reserverad nachrüsten

    Reserverad nachrüsten: Liebe Forumgemeinde hat schon jemand ein Reserverad bei dem Yeti nachgerüstet? Wir haben einen 1,2TSI mit dem normalen Pannenset und dem normalen...
  4. welches Reserverad bei Canton-System ?

    welches Reserverad bei Canton-System ?: Hallo an Alle, wenn man das Canton-Soundsystem ordert muss man ja das Stahlreservenotrad mitbestellen. Da sind aber 2 Optionen drin: 18"...
  5. Reserverad und Kofferraum

    Reserverad und Kofferraum: Hallo, Ich interessiere mich fuer den 5 Sitzer. Da gibts die moeglichkeit Reserverad zu konfiguriredn entweder Volles (235 mm breit) oder...