benzinverbrauch

Dieses Thema im Forum "Skoda Yeti Forum" wurde erstellt von zidane, 08.10.2012.

  1. zidane

    zidane

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wien
    hallo liebe yeti fahrer !

    ich besitzte meine 1,2 fsi mit 105 ps seit nunmehr 14 monaten.

    kilometerstand 5900 .

    verbrauche bei 95% überlandfahrten,autobahntempo 100 km/h

    durchschnittlich 6,7 liter.der skodabetrieb meinte das nach ca 8000km

    der verbrauch sinken werde. kann das jemand bestätigen
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 123tdi

    123tdi Guest

    der Faktor km ist zu klein um zu spekulieren dass es weniger wird.
    Andere Komponenten beeinflussen das stärker. (z.B. Kalte Jahreszeit, Verwendetes Öl/Reifen und die fahrweise)
     
  4. zidane

    zidane

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wien
    liebe yeti fahrer !

    konkretiesiere meine angaben bezüglich benzinverbrauch

    einen 1,2 liter 105 ps starken yeti (benziner) ich kontrolliere regelmäßig den reifendruck

    fahre sehr niedertourig meist unter 2000 u/min und circa 95 % nur überland maximal 100 k/mh

    auf der autobahn auch max 100/kmh vermeide stadtfahrten da es das in wien sowieso nicht bringt

    laut anzeige verbrauche ich 6,7 liter durchschnittlich. der verkäufer mainte dass nach ca. 8000km

    der benzinverbrauch sinke.

    kann dass jemand bestätigen ? kilpmeterstand 5800 14monate alt
     
  5. rfr03

    rfr03

    Dabei seit:
    01.10.2008
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    österreich
    Fahrzeug:
    Yeti Experice A 4x4 DSG 140PS
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Pragerstrasse
    Kilometerstand:
    81000
    Sind es rein Kurzstrecken oder wie seht die durchschnittliche Distanz aus? Kurzstrecken erhöhen den Verbrauch schon. Ich finde 6,7 für einen Benzin kein schlechtes Ergebnis.
     
  6. zidane

    zidane

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wien
    meistens 45km eine richtung mit 40km landstrasse und autobahn

    befolge schaltemphelung meistens also niedertourig

    meistens alleine kei unnötiges gewicht reifendruck kontroliere ich

    alle 2 wochen
     
  7. zidane

    zidane

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wien
    meistens 45 km eine richtung ca 43 km landstrasse autobahn bei max 100 km/h
    reifen immer laut emphelung ohne unnötiges gewicht mitzuführen.dafür erscheint mir 6,7 liter etwas hoch
    hoffe aber das der verbrauch (laut skoda austria ) niederer wird
     
  8. würg

    würg

    Dabei seit:
    23.03.2010
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hückeswagen
    Fahrzeug:
    Es war ein Skoda Yeti
    Den Verbrauch finde ich absolut in Ordnung. Und da die Benzinpreise in A günstiger als in D sind, ist der Kostenfaktor als bedeutend günstiger als in D anzusehen.
    Bei der bisherigen Kilometerleistung lohnt sich aber eher ein Taxi :-) :thumbsup: :thumbsup:
     
  9. zidane

    zidane

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wien
    hallo aus wien

    bin mit meinen yeti auch zufrieden.

    hast du erfahrung ob sich der verbrauch nach 8-10 tkm verringert?

    lg

    aus wien
     
  10. #9 YetiBOT, 10.10.2012
    YetiBOT

    YetiBOT

    Dabei seit:
    17.11.2009
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bottrop 46238 Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti 1.2 Exp. DSG PanoDach
    Werkstatt/Händler:
    Gottfried Schultz in Essen
    Kilometerstand:
    90000
    Ich habe gerade mal meine Daten im Spritmonitor nachgesehen (siehe Signatur)
    Auf den ersten 8000 KM war der Verbrauch um ca. 5% höher, als im Gesamtdurchschnitt.

    Gruß Tom
     
  11. zidane

    zidane

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wien
    vielen dank für die info

    schönen tag noch aus wien
     
  12. #11 Dieter Albrecht, 06.08.2016
    Dieter Albrecht

    Dieter Albrecht

    Dabei seit:
    06.08.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein SKODA Yeti 1,8 DSG verbraucht in der Stadt ca. 12l Super-Benzin. Ist das zuviel?
     
  13. #12 trainer22, 06.08.2016
    trainer22

    trainer22

    Dabei seit:
    30.09.2013
    Beiträge:
    2.237
    Zustimmungen:
    538
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Fahrzeug:
    O3 - 1.4 TSI /F3 - 1,2 TSI Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Max Moritz/Hagen
    Ja
     
  14. #13 Russellmobil, 07.08.2016
    Russellmobil

    Russellmobil

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norderstedt
    Fahrzeug:
    Yeti 2.0 TDI 4x4 Adventure
    Mit Wohnwagen hinten dran oder ohne?
     
  15. #14 Dieter Albrecht, 07.08.2016
    Dieter Albrecht

    Dieter Albrecht

    Dabei seit:
    06.08.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Verbrauch beim Yeti 1,8 DSG ( ca. erst 3500 km) wie angegeben in der Stadt ca. 12l Super, auf langen Strecken auch nie unter 10l, fahre dabei nie über 120 km/h, natürlich ohne Wohnanhänger. Händler sagt, dies wäre ok, ein großes Auto mit Vierradantrieb braucht eben soviel. Ich meine, die Abweichung laut Handbuch ist zu groß. Was meint Ihr dazu?
     
  16. #15 DFacilla, 07.08.2016
    DFacilla

    DFacilla

    Dabei seit:
    23.03.2016
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    61
    Ort:
    Bad Neuenahr
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1.6 TDI "Family" 77KW MJ2013 5-Gang Schaltgetriebe
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kempen
    Kilometerstand:
    47000
    Hallo,

    hmmm der Yeti hat ja nen cw wert wie ne Schrankwand aber trotzdem finde ich 10-12l bis 120kmh schon recht heftig!
     
  17. #16 SKODA DOC, 07.08.2016
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    Man kann auch langsam und trotzdem nicht sparsam fahren. Da spielen viele Faktoren rein. Generell kann man nicht viel zuviel Benzin verbrauchen ohne das etwas defekt ist was von der motorsteuereung als Fehler erkannt wird.
     
  18. #17 Russellmobil, 07.08.2016
    Russellmobil

    Russellmobil

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norderstedt
    Fahrzeug:
    Yeti 2.0 TDI 4x4 Adventure
    Mit Schaltgetriebe liegen bei Spritmonitor.de andere 1.8 TSI und 4x4 im Durchschnitt bei 8.86l / 100km. Ist das nicht der Motor mit der Effizienzklasse E?
    Bin ich froh, dass ich mir den 2.0 TDI mit der Schummelsoftware gekauft habe:thumbsup:
     
  19. HHYeti

    HHYeti

    Dabei seit:
    07.05.2016
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Raum Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Yeti Outdoor Style 4x4 110kW-TDI DSG von 12/2015
    Werkstatt/Händler:
    Auto Götz / Beilngries
    Kilometerstand:
    9000
    Fake-Beitrag? 1,8DSG und erst 3500km? den Motor gibt es im Yeti seit 2 Jahren nicht mehr - zumindest in D
     
    reddriver gefällt das.
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 trainer22, 14.08.2016
    trainer22

    trainer22

    Dabei seit:
    30.09.2013
    Beiträge:
    2.237
    Zustimmungen:
    538
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Fahrzeug:
    O3 - 1.4 TSI /F3 - 1,2 TSI Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Max Moritz/Hagen
    EU-Fahrzeug (tippe ich)
     
  22. HHYeti

    HHYeti

    Dabei seit:
    07.05.2016
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Raum Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Yeti Outdoor Style 4x4 110kW-TDI DSG von 12/2015
    Werkstatt/Händler:
    Auto Götz / Beilngries
    Kilometerstand:
    9000
    Danke, again what learned

    Trotzdem ist 12l zuviel, auch wenn DSG und Allrad. Gerade im Stadtverkehr zählt nur die Masse und nicht der Cw-Wert. Mehr als 9l sollten das da nicht sein. Ausser natürlich man lässt den Teufel frei und fährt in S-Mode mit Ziegelstein als Fussersatz
     
Thema:

benzinverbrauch

Die Seite wird geladen...

benzinverbrauch - Ähnliche Themen

  1. Benzinverbrauch

    Benzinverbrauch: Wir haben einen neuen Octavia 1,8 mit 180 PS und DSG: Lt Hersteller soll der Verbrauch bei 5,6 Liter liegen. Jetzt sind 2500 KM drauf und der...
  2. Benzinverbrauch und Getriebewahl im O3 (Erfahrungsaustausch)

    Benzinverbrauch und Getriebewahl im O3 (Erfahrungsaustausch): Hallo Octi-Freunde, ich hatte mich damals (2013) bei der Wahl meines OIII 1.8 als Neuwagen nach langem Hin und Her gegen die Anschaffung eines...
  3. So tricksen Hersteller mit dem Benzinverbrauch

    So tricksen Hersteller mit dem Benzinverbrauch: Gewusst haben wirs ja schon, aber hier kommt es schwarz auf weiß: ---------- Dass Autos im Alltag immer mehr verbrauchen als im normierten Test,...
  4. Benzinverbrauch + 10 - 20 % nach letztem Softwareupdate

    Benzinverbrauch + 10 - 20 % nach letztem Softwareupdate: Hallo zusammen. Meinem Yeti 1.2 TSI wurde beim Reifenwechsel Ende April d. J. ein Softwareupdate eingespielt. Seitdem sind die Verbrauchwerte um...
  5. Benzinverbrauch?

    Benzinverbrauch?: Hallo Fabia Fahrer!Ich habe einen Fabia Family Tsi 105 PS Combi. Bin damit soweit sehr zufrieden. Der Bordcomputer zeigt in der Regel einen...