Benzinverbrauch 2,0 FSI 6-Gang Limo

Diskutiere Benzinverbrauch 2,0 FSI 6-Gang Limo im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi Leute, ich besitze seit 2 Wochen einen neuen Oktavia II ( 2,0 FSI 6-Gang, Elegance, Black-Magic, Xenon, Pegasus-LM etc. ) und bín soweit sehr...

  1. Juli66

    Juli66 Guest

    Hi Leute, ich besitze seit 2 Wochen einen neuen Oktavia II ( 2,0 FSI 6-Gang, Elegance, Black-Magic, Xenon, Pegasus-LM etc. ) und bín soweit sehr zufrieden.
    Die Fahrleistungen nach 1500 Km sind o.k. 220 lt. Tacho, die Fahrgeräusche stammen hautsächlich von den Rädern und das MFA geht etwas ungenau ( zeigt ca. 0,3L/100KM zu wenig an ).
    Mein einziges grobes Manko an dem Auto ist der etwas sehr hohe Benzinverbrauch. Im Durchschnitt hatte ich zu letzt 8,5-8,9L und das hautsächlich Landstrasse. Das sind weit über 1L als die Herstellerangaben.
    Meine Frage an Euch, wer hat die selben Werte und hat schon mal jemand in der Werkstatt nachgefragt und ggf. auf Nachbesserung bestanden. Vielleicht weis auch jemand ob sich der Verbrauch noch einpegelt.
     
  2. saVoy

    saVoy Skoda-Kleinwagenpower
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    12.119
    Zustimmungen:
    879
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Das Auto ist noch in der Einfahrzeit. Wird sicher noch etwas weniger werden. Ein Spritsparmeister brachte ihn schon auf 4,9 Liter...
    Dein Verbrauch deckt sich aber weit gehend auch mit dem Testverbrauch diverser Autozeitschriften und anderer User hier. Ist kein Grund was zu unternehmen....
     
  3. sba123

    sba123 Guest

    ich finde den Verbrauch nicht extrem hoch, aber er hängt besonders bei den FSI-Motoren entscheidend vom Fahrstil und dem Fahrzeugeinsatz ab. Keinen Verbrauchsvorteil haben die FSI-Motoren bei hohen Drehzahlen und/oder Volllast. Bei ruhiger Fahrweise mit moderaten Drehzahlen und nur wenig Vollgas spart die FSI-Technik ca. 0.5-1.0 l/100 km.
     
  4. J.R.

    J.R. Guest

    Moin,

    ich habe den 2.0 FSI als Kombi. Nach 2500 km habe ich laut MFA einen Durchschnittsverbrauch von 7,8 l. Ich bin bisher nur auf Bundesstraßen gefahren.

    Mein voriges Fahrzeug (MB 180 ESRPIT) hatte etwa den gleichen Verbrauch mit 30 PS weniger.

    Ausschlaggebend für einen geringeren Verbrauch ist m.E. ein langsameres Fahren wenn der Motor noch kalt ist.

    Würde ich nur auf die Arbeit fahren (30km Bundesstraße) wäre der durchschnittliche Verbrauch bei 6,5 l/100km.
     
  5. Juli66

    Juli66 Guest

    Deinen Verbrauch kann ich nachvollziehen, habe ich auch etwa auf Landstrassen. Nur der Punkt ist doch der, dass der Hersteller einen
    Verbrauch ausserorts von etwa 5.8 l angibt. Für mich war das jedenfalls
    ein wichtiges Kaufargument.
     
  6. #7 Geoldoc, 16.08.2005
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Diese Verbräuche werden ja nach einem bestimmten Messverfahren (am besten nachzulesen, wenn auch nicht ganz aktuell: 1991/0441/EWG) angegeben. Sie sind also nicht der Durchschnitt von verschiedenen Fahrern und Strecken, sondern geben ein Labormessverfahren wieder, welches die Hersteller schon bei der Entwicklung kennen und für alle Autohersteller gleich ist.

    Meiner Meinung nach gibt sie wie jedes Messverfahren genau nur die Ergebnisse beim Einhalten der Laborbedingungen (zB ausgeschaltete Klima und Serienbereifung, keine Steigungen, Durchschnittsgeschwindigkeit Stadt 19, Land 62 km/h) an. Weicht man dadvon durch Streckenprofil, Fahrzeugeigenschaften und vor allem Fahrweise ab, bleibt das Ganze nur noch eine lose Orientierungshilfe, mehr leider nicht. Spannender sind da schon die Testverbräuche von Automobilzeitschriften oder eben eigen Erfahrungswerte aus Vorführwagen. Besonders die Ergebnisse von Autozeitungen liegen eher an der oberen Grenze des Möglichen und sind unter realistischen Geländbedingunegn passiert.
     
  7. primax

    primax Guest

    Mich tät von Euch FSI Fahrern interessieren mit was für Kraftstoff Eure Fahrzeuge fahren. VW empfiehlt ja für die FSI Maschinen ROZ 98 bleifrei. IMHO sind die Verbrauchswerte der Hersteller auch auf dieser Basis zu verstehen.

    Im Klartext fahrt Ihr eure Skodas mit SuperPlus, Ultimate etc oder "nur" mit Super bleifrei. Ich denke die Spritsorte ist für den Verbrauch nicht ganz unerheblich.
     
  8. #9 dsrazor, 21.08.2005
    dsrazor

    dsrazor

    Dabei seit:
    14.05.2003
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum FFM
    Mir wurde gesagt dass ich dringend SuperPlus mit FSI fahren müsste. Letzte woche bin ich einen 1,6 FSI gefahren. Im Vergleich zu meinem 1,6l war ich vom Verbrauch wirklich unglaublich positiv überrascht. Vor der Probefahrt schwor ich dem Verkäufer noch nie wieder einen 1,6er zu kaufen. Jetzt spiele ich allerdings tatsächlich wieder mit dem Gedanken :]
     
Thema:

Benzinverbrauch 2,0 FSI 6-Gang Limo

Die Seite wird geladen...

Benzinverbrauch 2,0 FSI 6-Gang Limo - Ähnliche Themen

  1. Karoq 1.5 TSI, 4x4, 6-Gang

    Karoq 1.5 TSI, 4x4, 6-Gang: Kann der Karoq 1.5 TSI, 4x4, nicht mit Schaltgetriebe bestellt werden?
  2. Polo 6 GTI kommt mit 2 Liter Turbo - und der Fabia?

    Polo 6 GTI kommt mit 2 Liter Turbo - und der Fabia?: Moin, habe eben entdeckt das der neue Polo GTI mit dem 2 Liter Turbo kommt. Endlich mal was gescheites :thumbsup: Nun meine Frage: Gibt es schon...
  3. Kofferraumbeleuchtung Limo

    Kofferraumbeleuchtung Limo: Hallo erstmal Da das Licht im Kofferraum bei der Limo ja eher dürftig ist wollte ich fragen ob es eine Lösung mit LED gibt die eventuell direkt...
  4. Erfahrungsbericht Kodiaq Style 150PS TDI 4x4 6-Gang

    Erfahrungsbericht Kodiaq Style 150PS TDI 4x4 6-Gang: Nach nunmehr 6 Wochen und 4500 km hier ein erster Bericht: Das Auto ist insgesamt gesehen ein Traum, fährt trotz Diesel ruhig, wenn man es will...
  5. Golf Variant 6 Felgen auf Superb II?

    Golf Variant 6 Felgen auf Superb II?: Grüß euch! Ich bin kurz davor mir einen Skoda Superb II Active zu kaufen. Die Reifen die dabei sind (8x Winterreifen) sind jedoch unter den...