Benzinquiz: E10 - Super oder Super Plus für Cool-Edition 1.4

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von FabiX, 09.03.2011.

?

Was tankt Ihr

  1. E10

    29 Stimme(n)
    29,3%
  2. Super

    52 Stimme(n)
    52,5%
  3. SuperPlus

    27 Stimme(n)
    27,3%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. FabiX

    FabiX

    Dabei seit:
    11.04.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Fabia-Gemeinde,
    was tankt Ihr in Euren 1.4 Liter Motoren?
    Seid Ihr auf E10 umgestiegen, oder doch lieber wie bisher Super?
    Bringt es evtl. sogar Vorteile auf SuperPlus umzusteigen?

    Viele Grüße
    UBBIX :)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ö.T.

    Ö.T.

    Dabei seit:
    13.05.2009
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback - 1.2 TSI 77 kw
    Kilometerstand:
    31000
    Ich weiß das ich laut unserer Regierung E10 tanken soll ... aber ich weigere mich nach wie vor. Lieber nehm ich den höheren Preis in Kauf, als das ich mein Auto nach 2-3 Jahren E10 wegschmeißen kann.
    Und ich habe eigentlich vor, es noch ein bisschen länger zu fahren ... In anderen Ländern (nicht unbedingt Europa), auch auf anderen Kontinenten, sind noch nicht einmal 5% Standard - warum dann wieder wir ?
    Bitte nicht falsch verstehen !!!! Klar sehe ich ein, dass wir was tun müssen und ich finde es ja auch richtig - aber nicht wenn man dafür pro 100km Brot mit einem Gewicht von rund 4 Pfund verfährt was in Afrika oder auch in manchen Ländern in Europa dringend gebraucht wird. Versteh einer in manchen Fällen die EU...

    Sorry Leute, aber E10 ist für mich ein falscher Ansatz - auch weil durch den allseits berichteten Mehrverbrauch es am Ende auf Null ausgeht. Öfter Tanken bedeutet mehr Spritverbrauch > Ergo mind. gleich viel CO2 wie bei einer Tankfüllung Super oder Super Plus.

    Zurück zur Frage: Ich tanke je nach Preis Super oder Super Plus für meinen Tschechenpanzer mit 1.4er ...


    Grüße, Seb
     
  4. #3 Bsthj02, 09.03.2011
    Bsthj02

    Bsthj02

    Dabei seit:
    03.12.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigsburg 71636
    Fahrzeug:
    Yeti 2.0 4x4 DSG Ambition
    Werkstatt/Händler:
    Dobler / Mühlacker
    Kilometerstand:
    10000
    Hallo zusammen,

    seit Verfügbarkeit von E10 bekommt mein 1.2 TSI 77kw den Agarsprit.(Meiner Meinung nach die bessere Bezeichnung statt Bio). Wurde bekanntlich vom Hersteller ohne Einschränkungen freigegeben. Keine Nebenwirkungen wie erhöhten Verbrauch, schlechtes anspringen, verminderte Leistung oder ähnliches. Verhält sich völlig "normal" (auch ein schönes Wortspiel).
    Ob E10 sinnvoll ist oder nicht will ich hier gar nicht diskutieren. In Tschechien gibt's sogar ein E85 mit 85 % Ethanol. Im europäischen Ausland sind die Ethanolbeimischungen ebenfalls gängige Praxis und wohl besser an den gemeinen Autofahrer kommuniziert - jedefalls kein so gedöns wie bei uns in Germanien.

    SuperPlus zu tanken seh ich keine technische Notwendigkeit. Stärkt nur den Geldbeutel der Ölmultis.

    Gruß Hartmut
     
  5. Ö.T.

    Ö.T.

    Dabei seit:
    13.05.2009
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback - 1.2 TSI 77 kw
    Kilometerstand:
    31000


    Bin auch der Meinung und finde es ja wie geschrieben richtig. Wenn mein Auto E85 vertragen sollte und Risiken ausgeschlossen sind, nehme ich auch den Sprit an. Nur warum soll ich E10 tanken, wenn es "nur" 3 Cent günstiger ist an manchen Tankstellen und die Langzeitfolgen gleichzeitig nicht klar sind. Dann sind es mir eben die paar Cent dann auch noch wert ... Dann sollte man mindestens den Preis für E10 etwas reduzieren, denn seitdem E10 in Anmarsch ist, sind die Spritpreise allg. um rund 10-15 Cent gestiegen. Selbst E10 ist teurer als vorher getanktes Super ...

    Grüße, Seb
     
  6. tblade

    tblade

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    18
    Gut, dass bei uns noch nicht alle Tankstellen auf E10 umgestiegen sind, denn da gibts noch das normale Super quasi zum E10 Preis 8)
     
  7. Spotti

    Spotti

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi Sport 1.6 16V
    Gottseidank wohne ich an der schweizer Grenze,tanke in der Schweiz normales Super und spare noch 22Cent pro Liter.
     
  8. #7 tinohalle, 09.03.2011
    tinohalle

    tinohalle

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle/Saale 06108 Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Fabia Combi III 1.2 Style
    Kilometerstand:
    0
    Es ist schon Monate bekannt das E10 kommt, warum man jetzt erst änfangt zu meckern, ist mir immer wieder mal ein Rätsel... Wenn in Brasilien oder wo anders VW Motoren E85 vertragen (sicherlich mit einen andern Steuergerät) warum soll es bei E10 Probleme geben?
     
  9. #8 flotter Bremsklotz, 09.03.2011
    flotter Bremsklotz

    flotter Bremsklotz

    Dabei seit:
    27.04.2009
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Roomy Elegance TSI EZ März 2015
    Werkstatt/Händler:
    vorhanden
    Kilometerstand:
    13000
    Spotti, Du alter Glückspilz... ;) 8o :D
     
  10. #9 Naserot, 09.03.2011
    Naserot

    Naserot

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55437 Ockenheim
    Fahrzeug:
    Fabia Sport 1.6 16V , umgerüstet auf LPG & Kia Sportage 2.0 HP CRDi AWD & Trekkingrad & Pedes & Mistral 680
    Werkstatt/Händler:
    Fleischhauer
    Kilometerstand:
    75000
    Autogas für 0,709€ / l

    aber ich habe ja auch keinen 1.4 :evil:
     
  11. Ö.T.

    Ö.T.

    Dabei seit:
    13.05.2009
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback - 1.2 TSI 77 kw
    Kilometerstand:
    31000
    Viele Meckern nicht über das E10 selbst, sondern über die Tatsache, dass es einfach offensichtlich ist, dass mit der Einführung von E10 eine neue Preisrunde begonnen hat, in der selbst E10 teurer ist als Super vor der Einführung. Wenn, wie ich es oben schon geschrieben habe, E10 nur 3-4 Cent günstiger ist, wird die Masse weiterin mind. zu Super greifen. Würde man E10 mit einem Unterschied von mind. 8-10 Cent anbieten, würde sich alles einfacher gestalten ... Ist zumindest meine Meinung ... aber die darf ja jeder verschieden haben :)

    Mal schauen wie sich das Ganze in nächster Zeit entwickelt. Würde mich interessieren, was passiert wenn es beim derzeitigen Konsumverhalten bleibt ...


    Grüße, Seb
     
  12. #11 MISTER-X, 09.03.2011
    MISTER-X

    MISTER-X

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Meine Meinung, in der derzeitigen Lage kann hier jeder mit seinem eigenen Boykott für E10 zeigen was er von den Schnellschüssen unserer schlecht vorbereiteten Regierung, in sachen Vorreiter, Aushängeschild, Ecoland Deutschland, hält.

    Auszüge von "Schnellschüsse" die ständig in Kritik sind bzw. immer nachgebessert wurden, wei alles mit der Brechstange vorbereitet wird und dann leider alle in Blindheit mit Selbstlauf verfallen.
    - Toll-Collect Mautsystem (ersten 2 Jahre ohne Funktion, bis heute noch nicht 100% anwendbar)
    - Harz 4
    - Gymnasialabschlüsse in 8 Jahren kürze
    - Studienabschlüsse Umstellung auf Master und Bachelor
    - Bundeswehrumstellung ohne Wehrpflicht (keine Konzepte zur Gewinnung von Freiwilligen, mommentan viel zu wenig Zulauf)
    - E10 Einführung schon 2008 wegen schlechtester Vorbereitung gescheitert


    Ich persönlich werde diese "Plörre" erst tanken wenn die Hersteller auch gesetzlich für Langzeitschäden gerade stehen werden!!!
    Ich Tanke Super E5 wo es noch preiswert geht, ansonsten Super Plus, bis 0,12€ Preisdifferenz zu E10 keinen Mehraufwand probierts selbst aus.

    Zumal der Super Plus sauberer verbrennt kommt man ca. 50 Km weiter mit ner Tankfüllung (selbst probiert), macht bei durchschnittlich 7l/100 Km Verbrauch also 3,5l ersparniss pro Tankung, macht bei 1,60€/l = 4,80€.
    Und wenn man so ca. 40 l Volltankung vornimmt und ca 0,10€ mehr bezahl als mit E10 sind dass 4€ mehr bezahlt, dem Motor was gutes getan und noch 0,80€ gespart und man ist ja noch weiter gekommen.
    Mit E10 würde man sogar noch mehr verbrauchen, besonders bei Last/ Volllast und würde (bei meinem Beispiel garnicht mit berücksichtigt) nicht mal so weit kommen wie mit Super E5 geschweige denn Super Plus.
     
  13. Ö.T.

    Ö.T.

    Dabei seit:
    13.05.2009
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback - 1.2 TSI 77 kw
    Kilometerstand:
    31000


    Danke :D :thumbsup: :D
     
  14. Boki

    Boki

    Dabei seit:
    25.01.2009
    Beiträge:
    2.081
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Altenberge 48341 Deutschland
    Fahrzeug:
    BMW E46 320dA BJ05, Pontiac Parisienne 5.0l V8 BJ83
    Werkstatt/Händler:
    Auto Jäkel, Münster
    Laut dieser Umfrage haben jetzt schon 8 Leute angeklickt, E10 zu tanken? :thumbdown:
     
  15. misen

    misen

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Reinach Schweiz
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
     
  16. #15 Target9274, 09.03.2011
    Target9274

    Target9274

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Uelzen
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II RS Combi - 1,4l TSI 132kW / 180PS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Könecke GmbH
    Kilometerstand:
    34456
    Freiwillig werde ich das gestreckte Benzin ( E10 ) auch nicht fahren.
    Die sollen die Pampe auf den gleichen Preis wie das Super E5 setzen und den Rest regelt die Marktwirtschaft.

    Und dann kann jeder der an den Unsinn glaubt, das Zeug doch tanken aber Politiker sollten mündigen Bürgern das Zeug nicht aufzwängen. Durch den Wegfall des Normalbenzin´s dürfte es doch kein Problem sein ( dauerhaft ) beides anzubieten.

    Als nächstes kommt dann der Co2 neutrale Tofu Burger bei Mc Doof weil unsere Politiker der Meinung sind, das argentinische Rinder zuviel furzen und damit zuviel Co2 produzieren. X(
     
  17. #16 Pampersbomber, 09.03.2011
    Pampersbomber

    Pampersbomber

    Dabei seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Umland
    Werkstatt/Händler:
    keinen mehr
    Kilometerstand:
    104000
    Bei mir kommt nicht E10 in den Tank. Hab heute Super Plus getankt.
    Warum geben die Autohersteller keine schriftliche Garantie raus über die Kostenübernahme, falls es zu Langzeitschäden kommt mit dem E10-Sprit, wenn es doch sooo unbedenklich ist ?
    Ne, ich werde nicht Versuchskaninchen spielen. Dafür ist mir mein Auto und der Motor zu teuer ... Langzeitstudien gibt es keine ...
    Habs langsam satt, die EU und ihre bescheuerten Regeln ...
    BTW... Momentan wird in Brüssel diskutiert, die Mineralölsteuer für Diesel drastisch zu erhöhen ... Die Autofahrer, Melkkuh der Nation und Umwelvernichter. Das ich nicht lache.
     
  18. #17 Bumble Bee, 09.03.2011
    Bumble Bee

    Bumble Bee

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Sport , Skoda ESD, Milotec Diffusor, Greenline Lippe, Eibach ProKit, Milotec NSW Streben
    Kilometerstand:
    84156
    Nein zu E10! Brauche 1 -1,5 Liter mehr und er läuft schlechter!
     
  19. Spotti

    Spotti

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi Sport 1.6 16V

    Dann bist du der erste Deutschlandweit wo 1-1,5 Liter mehr braucht wegen E10, und der Motor schlechter läuft.Gratulation.Unser Chef tankt unsere Skoda Flotte(Fabia,Roomster) mit E10 und der Mehrverbrauch liegt so bei 0,1- 0,3 Liter.Auch merken wir nichts das die Motoren anders laufen.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. FabiX

    FabiX

    Dabei seit:
    11.04.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
  22. #20 GP-Torsten, 10.03.2011
    GP-Torsten

    GP-Torsten

    Dabei seit:
    08.06.2010
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwäb. Alb
    Nur Super Plus. Zwar 8 Cent mehr, aber ein halber Liter weniger als mit E10.

    Ich tanke E10 nicht aus dem Grund, weil ich verunsichert bin(wie uns die Presse immer vermitteln will), sondern weil ich von unserer Regierung nichts halte...aber der 27. März naht in Großen schritten.
     
Thema: Benzinquiz: E10 - Super oder Super Plus für Cool-Edition 1.4
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda rapid spaceback 1.2 tsi tanken

    ,
  2. e10 skoda 1.4 mpi

    ,
  3. e10 skoda fabia 1.4 mpi

    ,
  4. skoda fabia 1.6 16v combi tank,
  5. skoda rapid spaceback 1.2 tsi super plus tanken
Die Seite wird geladen...

Benzinquiz: E10 - Super oder Super Plus für Cool-Edition 1.4 - Ähnliche Themen

  1. Super Plus benutzen

    Super Plus benutzen: Hallo, war heute bei meinem :) wegen quitschenden Bremsen.... sind nach scheinbar 3000 km nicht richtig eingefahren ...?(. Gut mal richtig...
  2. Skoda Fabia 2007 1.4 16V: Massiv Feuchtigkeit unter dem Autoteppich

    Skoda Fabia 2007 1.4 16V: Massiv Feuchtigkeit unter dem Autoteppich: Guten Abend, nachdem ich meinen Suchauftrag im Internet ratlos aufgeben musste, suche ich nun hier Rat. Diverse Tipps wie das richtige Abdichten...
  3. Servicemaßnahme 97BK beim Octavia3 1.4

    Servicemaßnahme 97BK beim Octavia3 1.4: Hi, kann mir jemand was zu dieser Maßnahme erzählen? Hab grad ein Einschreiben von Skoda von der Post abgeholt. Grüße
  4. Erfahrung Addinol Super Light SAE 0540 Fabia II RS

    Erfahrung Addinol Super Light SAE 0540 Fabia II RS: Servus Volk, hat einer mit diesem 5W40 Öl Erfahrungen beim Fabia II RS bei Festintervall? Grüße 86psler
  5. ... und wie verhält es sich mitdem YETI 1.4 TSI-Motoren?

    ... und wie verhält es sich mitdem YETI 1.4 TSI-Motoren?: Ich hatte ja weiter oben schon mal bzgl. der Steuerkettenproblematik beim 1.8 TSI gefragt und erfahren, dass ich doch lieber die Finger davon...