Benzinergetriebe im Diesel?

Diskutiere Benzinergetriebe im Diesel? im Skoda Felicia Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hier mal wieder eine kleine technische Frage: Was für Auswirkungen hat es, wenn ich ein Favorit-Getriebe (somit Benziner Übersetzung) beim...

  1. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.893
    Zustimmungen:
    166
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    493120
    Hier mal wieder eine kleine technische Frage:


    Was für Auswirkungen hat es, wenn ich ein Favorit-Getriebe (somit Benziner Übersetzung) beim Felicia 1,9D verbaue? Die Übersetzungen sind unterschiedlich, aber wie wirkt sich das in der Praxis aus?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 stefan br, 02.02.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Ich würde stark bezweifeln, dass das Benziner Getriebe das Drehmoment vom Diesel lange mit macht. Selbst wenn das klappen sollte, würde die Höchstgeschwindigkeit stark sinken.
     
  4. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.893
    Zustimmungen:
    166
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    493120
    Naja, seien wir mal ehrlich, so brachial is das Drehmoment von SDI nun nicht, desweiteren hat der 200tkm runter.

    Interessant wäre, wie sich in den einzelnen Gängen bei gleicher Geschwindigkeit die Drehzahl ändert, sprich, wenn der beo 100km/h bei 4000U/min dreht, ist die Sache sinnlos.
     
  5. #4 Chrisman, 03.02.2008
    Chrisman

    Chrisman Guest

    Auf Anhieb würde ich da keine Schwierigkeiten entdecken. Wenn das Getriebe vom Favorit, abgesehen von der Übersetzung, wirklich baugleich mit dem des Felicias ist, ändert sich wie gesagt nur die Endgeschwindigkeit der einzelnen Gänge. Da die Kupplung vom SDI größer ist, würde ich die gleich mit einbauen. Das 1.6er Getriebe (was baugleich mit dem Getriebe vom 1.3 40 KW ist) fährt bei 100 km/h ca. 2750 U/min, bei 175 km/h ca. 5000 U/min, jeweils im 5.Gang. Wenn du bei 4000 U/min 100 km/h fährst, würde ich mal hochschalten :-D . Wie gesagt: Mit einem kürzerem Getriebe würde der Diesel eine bessere Beschleunigung haben, andere Auswirkungen kann ich mir nicht denken.

    MfG

    Christian
     
  6. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    Soweit ich weiß, bekommst Du den Getriebedeckel mit dem Getriebehalter vom Felicia nicht beim Favo draufgeschraubt, es paßt wohl nicht. Dieser Halter ist im Favo weiter außen und hinten gegenüber dem im Felicia.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.893
    Zustimmungen:
    166
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    493120
    @Skomo: das is ja mist. Weißt du ob man die Ínnereien der Getriebe tauschen könnte? Kannst du was zur Übersetzungssache sagen?
     
  9. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    Die Innereien sind ähnlich, aber leider nicht identisch.

    Übersetzungen sind Favorit 87-92 3,89:1 und Favorit 92-94 sowie alle Forman und Favorit Pick Up 4,16:1; Felicia 1,6 und 1.3 40kw 3,83:1; Felicia 1,3 50kw 4,12:1 und Diesel 3,35:1 bzw. auch 3,58:1. Beim Felicia ist die Karosse egal.
     
Thema: Benzinergetriebe im Diesel?
Die Seite wird geladen...

Benzinergetriebe im Diesel? - Ähnliche Themen

  1. Ölsorte / Bezeichnung Superb 3V; Bj. 10/16, 190 PS, Diesel, Schalter

    Ölsorte / Bezeichnung Superb 3V; Bj. 10/16, 190 PS, Diesel, Schalter: Hallo, kann mir bitte Jemand die Ölsorte für meinen Motor nennen? (.... bevor ich beginne, in der Bedienungsanleitung zu suchen ...) Danke im...
  2. Privatverkauf Verkaufe: Octavia 1Z, 140PS Diesel, Elegance mit Extras

    Verkaufe: Octavia 1Z, 140PS Diesel, Elegance mit Extras: Hallo zusammen, zum Verkauf steht mein anthrazit-grauer Skoda Octavia Combi. Das Auto ist ein 2-Liter Diesel mit 140 PS (103 kW) und manuellem...
  3. Diesel-bashing: Sollte man heute schon auf Benziner umsteigen?

    Diesel-bashing: Sollte man heute schon auf Benziner umsteigen?: Hallo, da ja die Politik und die Medien gerade immer öfter gegen die "alten Diesel" schießen stelle ich mir die Frage wie lange es noch dauert bis...
  4. Extremer Wertverlust beim Diesel Kombi ?

    Extremer Wertverlust beim Diesel Kombi ?: Ich wollte unseren Elegance outdoor 4x4 mit absoluter Vollausstattung, 73tkm gelaufen, Wartungen alle bei Skoda gemacht, gepflegt , für einen...
  5. Diesel Abgasproblematik - eher 150 PS oder 190PS?

    Diesel Abgasproblematik - eher 150 PS oder 190PS?: Hallo, bin neu im Forum und möchte mich gleich vorab entschuldigen, sollte es dieses Thema schon geben. Habe zwar etwas zum Vergleich zwischen...