Benziner: Saugen oder Blasen

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von DieselJörg, 19.12.2012.

  1. #1 DieselJörg, 19.12.2012
    DieselJörg

    DieselJörg

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Superb Combi FL 2,0 TDI 125 kw MJ 2014 und einen der letzen OII Family Combi 1,2 TSI
    Kilometerstand:
    10000
    Die aktuelle Autobild testet den Golf gegen den Wettbewerb. Der Golf ist das beste Auto der Welt!

    Das war nicht neu. :D
    Interessant ist ein Vergleich der Motoren.

    Ford 1l / Kia 1,6l/ VW 1,4 TSI BMT

    Die Leistungswerte sind 125PS/170 Nm bei Ford
    135 PS /165 Nm bei Kia und 122PS / 200Nm bei VW

    0-130: 17,7/15,6/15,8

    Spannend wird es beim Verbrauch: Ford 5,9l/ Kia 6,1l / 6,4l. (Testwerte)

    Der klassische KIA Sauger verbraucht weniger als ein supermoderner hochentwickelter VW BMT!!!

    Der 1,4 TSI wird sich wegen der 200Nm flüssiger beim Überholen anführen ist aber das deutlich reparaturanfälligere Konzept.

    Das klassische Saugkonzept scheint technisch noch nicht am Ende zu sein....
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gowron

    Gowron

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Barsinghausen
    Fahrzeug:
    Fabia II TDI 66kw Kawasaki Z1000SX 105kw
    Kilometerstand:
    105000
    Als ich das Thema gelesen hatte, kam mir sofort Loriot in den Sinn.......es saugt und bläst der Heinzelmann, wo Mutti sonst nur blasen kann :thumbsup:
     
  4. Gowron

    Gowron

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Barsinghausen
    Fahrzeug:
    Fabia II TDI 66kw Kawasaki Z1000SX 105kw
    Kilometerstand:
    105000
    Auf keinen Fall, Gaswechsel, länge des Ansaugtrakt, Optimierung des Auspuff, aber IMHO in einem engen Drehzahlband.
     
  5. #4 DieselJörg, 19.12.2012
    DieselJörg

    DieselJörg

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Superb Combi FL 2,0 TDI 125 kw MJ 2014 und einen der letzen OII Family Combi 1,2 TSI
    Kilometerstand:
    10000
    Das muß man wirklich sagen, das Drehzahlplateau der TSI macht selbst geringe PS Zahlen erträglich.
     
  6. #5 skodabauer, 19.12.2012
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.216
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Deshalb geht Skoda den gleichen Weg wie AUDI seit 2 Jahren. Der Octavia III mit dem 1,8er TSI hat sowohl MPI als auch TSI-Einspritzung. D.h. er hat Saugrohreinspritzung und direkte Einspritzung in den Brennraum. Umgeschalten wird je nach Erfordernis.
    Zusätzlich erfolgt eine variable Einlassventilöffnung wie im AUDI das Valvelift.
    So fährt der Motor immer im günstigsten System-was Leistung als auch Abgas-und Verbrauchswerte betrifft.
     
Thema:

Benziner: Saugen oder Blasen

Die Seite wird geladen...

Benziner: Saugen oder Blasen - Ähnliche Themen

  1. 1.8 Benziner Automatik Test

    1.8 Benziner Automatik Test: Hallo! Leider gestaltet sich meine Suche nach einem Händler, der einen Superb mit dem 1.8 Benziner (mit DSG) zur Probefahrt anbietet, als äußerst...
  2. ThermoCall für Standheizung Benzin nachrüstbar?

    ThermoCall für Standheizung Benzin nachrüstbar?: Hallo, ich habe schon das Thema zum Anlernen einer weiteren Fernbedienung für die Standheizung gefunden. Ich habe jedoch eine etwas andere Frage...
  3. Motor dreht, startet aber nicht. Octavia 1U2 2,0 Benziner aus 2001

    Motor dreht, startet aber nicht. Octavia 1U2 2,0 Benziner aus 2001: Guten Morgen an alle, ich bin ein wenig verzweifelt, da mein Octi seit letzter Wohe nicht mehr startet. Der Motor dreht, aber er springt nicht an...
  4. Yeti 1,4 l Benziner DSG

    Yeti 1,4 l Benziner DSG: Hallo, ich plane den Kauf eines Yeti mit 1,4 l, 150 PS, DSG, Benziner. Die anderen Ausstattungsmerkmale spielen für meine Frage wohl keine...
  5. Kein Zahnriemenwechselintervall beim Benziner 1.4 86PS - vorsichtshalber bei 90.000km wechseln?

    Kein Zahnriemenwechselintervall beim Benziner 1.4 86PS - vorsichtshalber bei 90.000km wechseln?: Hallo zusammen, mein Fabia muss jetzt mit knapp 92.000km zur Inspektion. Lt. Inspektionsplan wird der Zahnriemen bei Kilometerstand 90.000 (und...