Benzin tropft am Kraftstofffilter

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von MattesAC, 13.05.2008.

  1. #1 MattesAC, 13.05.2008
    MattesAC

    MattesAC

    Dabei seit:
    02.12.2004
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Hi Leute,

    habe bemerkt, dass an meinem Fabia Benzin raustropft.
    War dann auch eben bei der Skoda Werkstatt und mir wurde gesagt das ich keinesfalls weiterfahren darf, es sei zu gefährlich.
    Erste Diagnose war vom Fachmann, dass das Benzin am Kraftstofffilter heraustropft. Aber genaueres würde mir noch mitgeteilt, ebenso wie die Reparaturkosten.

    Hatte von euch schonmal einer ein ähnliches Problem, oder kann mir einer weiterhelfen und Preise für die evtl Reparatur nennen.

    Danke schonmal für eure Antworten!!

    Gruß Matthias
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 reddriver, 13.05.2008
    reddriver

    reddriver

    Dabei seit:
    25.01.2008
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Yeti 1.2 TSI, 81 kW DSG, Ambition Plus
    Is ja 'n komischer Fachmann, dein Freundlicher!
    Wenn er schon so schlau ist und am Benzi-fi ein Leck geortet hat, kann er es doch Problemlos beseitigen. Entweder Schelle rechts oder links am Filter festziehen, oder falls der Filter selbst ein Loch hat, austauschen. Ist Pfennigkram.
    Das Ganze sollte kein Fabia-typisches Problem sein, hab nüschts Ähnliches gehört. :thumbup:
     
  4. #3 MattesAC, 13.05.2008
    MattesAC

    MattesAC

    Dabei seit:
    02.12.2004
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Ah ok, dann bin ich ja etwas beruhigter.
    Dachte schon das wäre ne größere Reparatur die wieder einiges kostet.

    Naja, die wollen mir morgen mitteilen was es kostet etc.
     
  5. #4 reddriver, 14.05.2008
    reddriver

    reddriver

    Dabei seit:
    25.01.2008
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Yeti 1.2 TSI, 81 kW DSG, Ambition Plus
    Jo,
    wie gesagt, der Benzi-fi sollte wirklich nicht teurer sein als 10 EUS inkl. wechseln 20 EUS. :thumbup:
     
  6. #5 MattesAC, 14.05.2008
    MattesAC

    MattesAC

    Dabei seit:
    02.12.2004
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Sooo, habe gerade bescheid bekommen das der Kraftstofffilter undicht ist und dieser gewechselt werden muß.
    @reddriver
    Dann hoffe ich mal das meine Werkstatt mir auch nur so um die 20€ abverlangt ;) .

    Gruß Matthias
     
  7. #6 reddriver, 19.05.2008
    reddriver

    reddriver

    Dabei seit:
    25.01.2008
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Yeti 1.2 TSI, 81 kW DSG, Ambition Plus
    Na wat is'n nu? Wat kostet der Wechsel? ?(
     
  8. #7 Supernova, 19.05.2008
    Supernova

    Supernova

    Dabei seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.6, VW Golf 2 1.6LPG, Simson SR50, 2x Simson Star
    Werkstatt/Händler:
    Autocenter Weber
    Kilometerstand:
    188000
    kannste ja wohl auch selber machen...

    jojo lebensgefährlich ;-)
     
  9. #8 reddriver, 19.05.2008
    reddriver

    reddriver

    Dabei seit:
    25.01.2008
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Yeti 1.2 TSI, 81 kW DSG, Ambition Plus
    Logisch selbermachen, aaaber was ist denn da lebensgefährlich???
    Ach so, Schraubendreher rutscht ab und trifft Pulsader. :D
     
  10. #9 Supernova, 19.05.2008
    Supernova

    Supernova

    Dabei seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.6, VW Golf 2 1.6LPG, Simson SR50, 2x Simson Star
    Werkstatt/Händler:
    Autocenter Weber
    Kilometerstand:
    188000
    war auf die Aussage vom Skodahändler bezogen, dass er auf keinen fall weiterfahren dürfte....
    Wenn ich bedenke was an meinen Kisten schon alles undicht war...
     
  11. R2D2

    R2D2 Guest

    Nun ja... die Werkstatt hat da schon durchaus Recht gehabt, so zu reagieren. Mit Undichtigkeiten im Kraftstoffsystem ist nicht zu Spaßen, da kann das Auto ganz schnell abfackeln, wenn es dumm läuft. Da würde ich mich auch auf die sicher Seite stellen und meinem Kunden raten, das Auto stehen zu lassen.

    Ungut find ich nur, dass die das nicht gleich erledigt haben...
     
  12. #11 reddriver, 21.05.2008
    reddriver

    reddriver

    Dabei seit:
    25.01.2008
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Yeti 1.2 TSI, 81 kW DSG, Ambition Plus
    Na MattesAC,
    steht das Auto wegen Lebensgefahr immer noch inne Ecke, oder wat? :whistling: :?: :sleeping:
     
  13. #12 Supernova, 21.05.2008
    Supernova

    Supernova

    Dabei seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.6, VW Golf 2 1.6LPG, Simson SR50, 2x Simson Star
    Werkstatt/Händler:
    Autocenter Weber
    Kilometerstand:
    188000
    Naja, auch beim tanken geht in und wieder auch ziemlich viel daneben, und da brennt auch nicht das Auto glei ab.
    Ein Auto hat viele Undichtigkeiten, besonders wenn es in die Jahre kommt, sicher passieren kann immer was, aber man sollte doch mal die Kirche im Dorfe lassen...
    Jo, warum die das nicht glei behoben haben is mir auch ein Rätzel, glaube hätte sogar der ADAC vor Ort kostenlos gemacht, wenn du liegengeblieben wärst ;-)

    Mir ist mal die Kraftstoffleitung am Feli gerissen, Cutermesser raus, schön abgeschnitten, neu dran gesetzt, fertig, weiter...
     
  14. #13 WernerH, 22.05.2008
    WernerH

    WernerH

    Dabei seit:
    27.12.2006
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    habe dem Krafstofffilter noch nie beachtung geschenkt. Wo finde ich den ? und wird dieser auch bei irgendeiner Inspektion gewechselt ?
     
  15. #14 reddriver, 23.05.2008
    reddriver

    reddriver

    Dabei seit:
    25.01.2008
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Yeti 1.2 TSI, 81 kW DSG, Ambition Plus
    Der Benzi-fi befindet sich am Unterboden neben dem Tank. :thumbup:
    Er sollte eigentlich auch mal zur Insektion gewechselt werden, weiß aber nicht genau zu welcher, frag deinen Freundlichen.
    Bei Opel war es alle 30 000 Km, also zu jeder 2ten Durchsicht, vielleicht ist es bei Skoda ähnlich. ?(
    Gewechselt werden sollte dat Dingens schon mal, sonst sitzte irgendend wann auf dem Trockenen und dein Motor sacht gar nix mehr. :D
     
  16. #15 reddriver, 31.05.2008
    reddriver

    reddriver

    Dabei seit:
    25.01.2008
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Yeti 1.2 TSI, 81 kW DSG, Ambition Plus
    ?( Wat hatter denn nu jekostet, der Austausch??? ?(

    Oder ist die Summe streng geheim ? ^^
     
  17. #16 dathobi, 21.06.2008
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.233
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Falls es noch von Interesse ist:

    Beim Fabia sind die Schläuche aufgeclipst und nicht mit Schellen befestigt.

    Desweiteren finde ich es sehr traurig von diesem "Freundlichen" diese Problem nicht sofort zu beseitigen. Eigendlich müsste ein Schlauch ausgewechselt werden da es keine Einzelteil dafür gibt.
     
  18. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. mck

    mck

    Dabei seit:
    30.12.2003
    Beiträge:
    2.120
    Zustimmungen:
    141
    Ort:
    Eckernförde
    Fahrzeug:
    Fabia I Extra 1.4 55 kW
    Kilometerstand:
    116000
    Das würde mich jetzt auch mal konkret interessieren! Wird der Benzinfilter beim Fabia turnusmäßig bei Inspektionen gewechselt, oder nicht?

    Bei uns war es nämlich auch soweit (Fabia I, 1.4 16V, Baujahr 2003): Der Benzinfilter tröpfelte vor sich hin und mußte erneuert werden. Auch meine (freie) Werkstatt hat mir nahegelegt, den Wagen stehen zu lassen. Ich war kurz vor Feierabend da. Daher Wanne unter den Wagen und Reparatur am nächsten Tag. Der Werkstattmeister meinte noch, einen undichten Benzinfilter hätte er auch schon beim Polo des Öfteren gehabt, ist also quasi "normal".

    Wenn es also noch der erste Filter war, hat er immerhin 7 Jahre gehalten. Daher also nochmal die Frage: Weiß jemand, ob der Filter bei einer der jährlichen Inspektionen hätte getauscht werden müssen?

    Gruß
    Karsten
     
  20. #18 dathobi, 14.11.2010
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.233
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Grunsätzlich-Nein!
    Es sei den Du hast einen Diesel-dan wird der Filter gewechselt. Ihr dürft nicht vergessen das dieser Filter direkt am Tank sitzt und auch eine Druckregler integriert hat.
     
Thema: Benzin tropft am Kraftstofffilter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. benzinfilter undicht

    ,
  2. kraftstofffilter undicht

    ,
  3. auto verliert benzin gefährlich

    ,
  4. undichter Benzinfilter Stecker ,
  5. golf 4 kraftstofffilter undicht,
  6. golf 5 1.6 Leitung am BenzinFilter undicht,
  7. benzinfilter tropft,
  8. kraftstofffilter tropft,
  9. skoda fabia kraftstofffilter steckverbinder,
  10. anschluss kraftstofffiler tropft,
  11. skoda fabia undicht am benzinfilter,
  12. kraftstofffilter diesel läuft aus,
  13. benzinfilter benzin verlust,
  14. Kraftstofffilter reparieren,
  15. nova motors benzin tropft,
  16. auto verliert hinten benzin,
  17. kraftstofffilter skoda fabia benzin motor,
  18. benzinfilter undicht golf 6,
  19. golf 1 4 Benzinfilter undicht,
  20. kraftstofffilter undicht vw,
  21. kraftstofffilter Skoda fabia Schlauch ab ,
  22. auto verliert diesel über filter,
  23. vr6 benzinfilter tropft,
  24. Kraftsofffilter defekt gefährlich,
  25. loch im benzinfilter reparieren
Die Seite wird geladen...

Benzin tropft am Kraftstofffilter - Ähnliche Themen

  1. 1.8 Benziner Automatik Test

    1.8 Benziner Automatik Test: Hallo! Leider gestaltet sich meine Suche nach einem Händler, der einen Superb mit dem 1.8 Benziner (mit DSG) zur Probefahrt anbietet, als äußerst...
  2. ThermoCall für Standheizung Benzin nachrüstbar?

    ThermoCall für Standheizung Benzin nachrüstbar?: Hallo, ich habe schon das Thema zum Anlernen einer weiteren Fernbedienung für die Standheizung gefunden. Ich habe jedoch eine etwas andere Frage...
  3. Diesel über Kraftstofffilter abpumpen

    Diesel über Kraftstofffilter abpumpen: Hallo, ich habe mit meinem Octavia 1,9L Diesel, Bj. 1999, 90PS die AU nicht bestanden. Mein Octavia rußt wohl zu sehr. Max-Wert 0,7. Meiner lag...
  4. Motor dreht, startet aber nicht. Octavia 1U2 2,0 Benziner aus 2001

    Motor dreht, startet aber nicht. Octavia 1U2 2,0 Benziner aus 2001: Guten Morgen an alle, ich bin ein wenig verzweifelt, da mein Octi seit letzter Wohe nicht mehr startet. Der Motor dreht, aber er springt nicht an...
  5. Yeti 1,4 l Benziner DSG

    Yeti 1,4 l Benziner DSG: Hallo, ich plane den Kauf eines Yeti mit 1,4 l, 150 PS, DSG, Benziner. Die anderen Ausstattungsmerkmale spielen für meine Frage wohl keine...