Benzin absaugen aus Tank

Diskutiere Benzin absaugen aus Tank im Skoda Octavia IV Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, ich will meinen Octavia 4 (Benziner) verkaufen. Da das neue Fahrzeug früher kam, als angekündigt und ich dummerweise meinen...
Mr. Scavenger

Mr. Scavenger

Dabei seit
06.03.2018
Beiträge
30
Zustimmungen
25
Ort
Nordhessen
Fahrzeug
Octavia 3, 1,4 Liter TSI, 140 PS, Baujahr 2014
Werkstatt/Händler
Re-Import bei einem großen Re-Importeur in Nordhessen, Wartung bei ehem. Skoda-Vertragshändler, jetzt freie Werkstatt
Kilometerstand
44800
Hallo zusammen,

ich will meinen Octavia 4 (Benziner) verkaufen. Da das neue Fahrzeug früher kam, als angekündigt und ich dummerweise meinen Octavia nochmal vollgetankt hatte, wollte ich natürlich versuchen, den Sprit vor dem Verkauf abzusaugen. Das ist leider schwieriger, als gedacht. Folgendermaßen bin ich vorgegangen:
1.) Schlauch in den Tank, möglichst tief rein, dann hineingepustet, es blubbert, also steckt Schlauch tief genug im Tank. Dann angesaugt, Sprit kommt auch, läuft aber nicht weiter.
2.) Zweiten Schlauch in den Tankstutzen gesteckt, Stutzen gegen die beiden Schläuche abgedichtet, in den zweiten Schlauch hineingeblasen, sodass im Tank ein Überdruck entsteht. Es kommt kein Benzin heraus. Mit dem Kompressor in den zweiten Schlauch Luft in den Tank geblasen; es entsteht auch ein leichter Überdruck im Tank, trotzdem kommt kein Benzin.
Kann mir einer sagen, was ich falsch gemacht habe ?

Gruß

Burkhard
 
4tz3nhainer

4tz3nhainer

Dabei seit
11.01.2014
Beiträge
12.541
Zustimmungen
5.302
Ort
Mittelhessen
Fahrzeug
Cupra Formentor VZ5
Werkstatt/Händler
Auto Häuser Pohlheim
Kilometerstand
2000
Fahrzeug
Octavia 3 RS TSI Combi
Werkstatt/Händler
Autohaus Brass Gießen
Kilometerstand
>30000
Der 1. April ist schon rum oder? Die Frage kann doch nicht ernstgemeint sein.?(8|
 
Mr. Scavenger

Mr. Scavenger

Dabei seit
06.03.2018
Beiträge
30
Zustimmungen
25
Ort
Nordhessen
Fahrzeug
Octavia 3, 1,4 Liter TSI, 140 PS, Baujahr 2014
Werkstatt/Händler
Re-Import bei einem großen Re-Importeur in Nordhessen, Wartung bei ehem. Skoda-Vertragshändler, jetzt freie Werkstatt
Kilometerstand
44800
Wieso sollte die Frage nicht ernst gemeint sein ???? Natürlich möchte ich einen Rat haben.
Wenn es durch den Tankstutzen nicht möglich ist, gibt es vielleicht eine andere Möglichkeit, den Tank zu entleeren; evtl. Tankgeber ausbauen.
 
4tz3nhainer

4tz3nhainer

Dabei seit
11.01.2014
Beiträge
12.541
Zustimmungen
5.302
Ort
Mittelhessen
Fahrzeug
Cupra Formentor VZ5
Werkstatt/Händler
Auto Häuser Pohlheim
Kilometerstand
2000
Fahrzeug
Octavia 3 RS TSI Combi
Werkstatt/Händler
Autohaus Brass Gießen
Kilometerstand
>30000
Loch von unten bohren und den Sprit ablaufen lassen?:whistling:
 
Crashel

Crashel

Dabei seit
12.06.2021
Beiträge
195
Zustimmungen
41
Fahrzeug
Skoda Octavia 4 Kombi 150 PS TDI
ich weiß auch gerade nicht ob die 80 Ocken den Aufwand wert sind. Besorg dir ne Pumpe für die Bohrmaschine und pumpe damit ab
 
ES8.0

ES8.0

Dabei seit
24.03.2021
Beiträge
881
Zustimmungen
770
Fahrzeug
Skoda Superb Sportline 2.0tdi 200PS
Werkstatt/Händler
Skoda Regett Soest
Ganz ehrlich, mach lieber einen Kurzurlaub an der Küste oder in den Bergen mit der Familie. Hast du mehr was von als von dieser komischen Idee. 🙄
 

haxe

Dabei seit
26.10.2020
Beiträge
180
Zustimmungen
88
Fahrzeug
Octavia IV Mj 21 Sportpaket
Sollte es ernst gemeint sein, ja es gibt die Möglichkeit, musst zum Freundlichen fahren der kann es mit seinem Diagnosesystem einleiten.
Kostet 80,- Euro, kein Scheiß du hast die Wahl.
 
xl8lx

xl8lx

Dabei seit
04.11.2017
Beiträge
438
Zustimmungen
169
Das Ende des Schlauches außerhalb des Tankes muss tiefer sein, als das Ende im Tank. Und wenn du dann saugst müsste es klappen.
Jetzt kannste dir nur noch die Benzinpumpe bei der Aktion schrotten ...
 

widestone

Dabei seit
19.02.2022
Beiträge
11
Zustimmungen
21
... solange keine Frage analog dazu zur vollen Batterie ablassen beim Verkauf eines iV kömmt... 😁
 

Owo

Dabei seit
16.05.2021
Beiträge
22
Zustimmungen
47
@Lilo Um das hier und weiteren Schwachsinn lesen zu können, mußt Du nicht angemeldet sein.
 
KIB Mr. T

KIB Mr. T

Dabei seit
24.10.2021
Beiträge
125
Zustimmungen
243
Ort
Berlin
Fahrzeug
Kodiaq BJ 2017 2.0 TSI DSG 4x4 LPG
Jetzt mal eine ernstgemeinte Antwort. :)

  • leer fahren
  • Schlauchende tiefer als Flüssigkeitsspiegel im Tank (wurde schon geschrieben)
  • Bohrmaschinenpumpe (wurde schon geschrieben)
  • Kraftstoffpumpe freilegen, Kraftstoffausgang freilegen, Schlauch ran, in Kanister, Kraftstoffpumpe mit Spannung versorgen
  • ...
Ich würde leer fahren.
:)
 
kddh

kddh

Dabei seit
09.01.2020
Beiträge
65
Zustimmungen
53
Ort
07407 Rudolstadt - Schwarza
Fahrzeug
Škoda Kamiq MC 1.5 TSI ACT DSG
Kilometerstand
30.000
Verkaufspreis erhöhen (mit Verweis auf voll getankt :D ), bzw. wenn das alte Auto an den Händler des neuen Autos geht, bitten ob das neue Auto nicht auch vollgetankt sein wird.

Aber wie @KIB Mr. T schon schrieb, leer fahren. Such dir ein schönes Ausflugsziel und fahr den Tank leerer. Da hast du mehr davon als mit dem ganzen Aufwand nur um das Benzin anzusaugen, aufzusammeln und ggf. in das neue Fahrzeug dann umzufüllen.
 

Störtebeker

Dabei seit
27.05.2018
Beiträge
656
Zustimmungen
382
Fahrzeug
S3
Besorge Dir bei Ebay noch einen Satz abgefahrene Reifen und ne alte Batterie. vllt. kannst du die die du jetzt drauf /drin hast noch anderweitig benutzen... :thumbsup:

Drücke Dir die Daume, dass du die Karre nicht durch eine spontane Oxidation beim tankabpumpen zum Restaurationsobjekt wandelst. Ruf schon mal die 112....
 
SiSSkodaComm

SiSSkodaComm

Dabei seit
29.06.2020
Beiträge
10
Zustimmungen
2
Fahrzeug
SKODA Octavia Combi 1.4 TSI Elegance DSG, 140 PS, Bj. 2014
Kilometerstand
110000
Ich stand vor dem genau gleichen Problem:
Im Ausland hat uns eine Landsfrau angefragt, ob wir ihr allenfalls etwas Benzin geben könnten, da sie nicht ganz sicher war ob ihr Tankinhalt bis zur nächsten Tankstelle reicht.

Beim Wechsel vom alten Opel Astra zum Skoda Octavia 3 Kombi hab ich einfach den ca. 180cm und ca. 30cm langen und ca. 2cm Durchmesser Plastikschlauch übernommen - aber nie getestet. Ich dann wie man es seit Jahrzehnten gemacht hat, Schlauch in den Tank reingestopft bis zum Ende, mit nassem Lappen Tankstutzen abgedeichtet, 2. Schlauch rein und gepustet - nix.

Dann direkt am langen Schlauch gesogen (hat man ja früher auch so gemacht, wenn man den Trick mit dem 2. Schlauchstück nicht kannte) - nix.

Mein Tank war sicher noch zur Hälfte voll.

Die Frage vom TO ist also berechtigt. Kann man denn den Tank vom Skoda Octavia Kombi 2014 nicht mehr so einfach mit einem Stück schlauch anzapfen? War mein Schlauch zu dick? oder gar zu kurz? Und warum sollte die Benzinpumpe bei dieser Aktion geschrottet werden?

Leider konnten wir der Dame nicht helfen - und daher würde mich konkrete Antworten interessieren. Bei der Merz G-Klasse, Toyota Hilux und Landrover funktioniert auf jeden Fall diese Methode - aber eben, das war 10j her - geht das bei modernen (meiner ist 2014) nicht mehr?

Danke
 
jens.f

jens.f

Dabei seit
16.04.2018
Beiträge
460
Zustimmungen
226
Fahrzeug
Skoda Superb 3 Combi
Kilometerstand
150000
  • Bohrmaschinenpumpe (wurde schon geschrieben)
Vorsicht - die sind idR. nur für Wasser geeignet - und nicht für entzündliche Flüssigkeiten.
Wenn Du dann noch eine verpuffung hast, wir das teuer...

Ach und zum Thema Ansaugen: Benzin ist der Gesundheit nicht gerade förderlich...
So wie das in den meisten Filmen dargestellt ist (Ansaugen bis Benzin im Mund und dann ausspucken) funktioniert es a) nicht und ist b) höchst ungesund - bereits relativ kleine Mengen können tödlich sein!
 
Thema:

Benzin absaugen aus Tank

Benzin absaugen aus Tank - Ähnliche Themen

Benzin aus Tank entleeren: Hallo an alle. Da ich meinen verunfallten Superb jetzt so gut wie verkauft habe, ich aber noch ca 55l super im Tank habe, möchte ich diese...
Oben