Beleuchtungsupdate

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von flo84, 26.04.2009.

  1. flo84

    flo84

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster Style 1.4
    hallo zusammen.
    ich habe mal festgestellt, dass mein auto, wenn ich das fernlicht einschalte, das abblendlicht ausschaltet. sicherlich energiepolitisch sinnvoll, aber die ausleuchtung direkt vor dem fahrzeug ist natürlich schlechter. wenn ich die lichthupe betätige leuchtet beides und ich habe richtig schön licht. da ich aber den hebel nicht die ganze fahrt über festhalten möchte, suche ich nach einer möglichkeit, die beleuchtung bei fernlicht entsprechend zu ändern. gibt es hier - vielleicht durch umstecken irgendeines kontaktes - eine möglichkeit zu?
    grüße
    flo84
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Nebukadnezar, 26.04.2009
    Nebukadnezar

    Nebukadnezar

    Dabei seit:
    31.03.2002
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Elmshorn
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster
    Kilometerstand:
    160000
    Dafür ist die H4 Birne nicht gemacht.

    Wenn du länger Fern- und Abblendlicht zusammen anmachst, dann wird die Birne sehr schnell überhitzen und durchbrennen.
     
  4. #3 Aspire87, 26.04.2009
    Aspire87

    Aspire87

    Dabei seit:
    30.01.2009
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Lutherstadt Eisleben Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 1.4TSI Limo Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus "Liebe"
    Kilometerstand:
    50000
    bei mir schaltet sich das abblendlicht nicht ab wenn ich fernlicht zuschalte, hab sowas auch noch nie gehört bzw gesehen ?(
     
  5. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    DAS ist eher ungewöhnlich ! Denn wie schon nebukadnezar schrieb, überhitzt die H4-Birne im Falle von zeitgleicher Nutzung des Abblend- und Fernlichtes sehr schnell, da nun zwei Wendel die fast doppelte (Ab-)Wärme erzeugen ... . Das hält der Glühfaden nicht alzu lange aus.
     
  6. #5 Nebukadnezar, 26.04.2009
    Nebukadnezar

    Nebukadnezar

    Dabei seit:
    31.03.2002
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Elmshorn
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster
    Kilometerstand:
    160000
    Du hast auch nen Fabia 1 mit getrennten Birnen für Fern- und Abblendlicht.

    Den Fabia 2 gibts aber in der einfachen Version mit H4 Scheinwerfern. In einer H4-Birne sind 2 Glühfäden, einer für Abblendlicht und einer für Fernlicht. Wenn man diese permanent parallel betreiben könnte, dann wäre dies sicherlich auch so realisiert und nicht wie bei allen Autos mit H4 Birnen so verschaltet, dass das Abblendlicht ausgeht, wenn das Fernlicht an ist.

    Bei der Lichthupe geht man hingegen nicht davon aus, dass jemand permanent den Hebel gezogen hält.
     
  7. #6 shorty2006, 26.04.2009
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    h4 : fernlicht schaltet UM (da in EINER lampe zwei fäden sind und wenn beide anwären würde sie nach kurzer zet überhitzen) das abblendlichtsymbol geht aus und das fernlichtsymbol geht an im kombiinstrument
    h7: fernlicht schaltet ZU (da hier extra eine zweite lampe für das fernlicht sorgt) beide lampensymbole leuchten im kombiinstrument, da ja dann beide lampen an sind

    was für ein lampensystem in eurem gesamten skoda-lampenfassungen drin ist hängt vom baujahr und modell sowie modellaussattung ab (zb. fabia II classic hat H4, fabia II elegance hat H7)
     
  8. #7 felicianer, 26.04.2009
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.067
    Zustimmungen:
    293
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    H4 wird leider aus Kostengründen noch eingesetzt obgleich es nicht mehr zeitgemäß ist.
     
  9. #8 Böhser Onkel, 26.04.2009
    Böhser Onkel

    Böhser Onkel

    Dabei seit:
    21.02.2009
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Haselbachtal 01920
    Fahrzeug:
    VW Golf VI GTI
    Kilometerstand:
    16500
    da kann ich ja froh sein, dass ich H7 hab ^^
     
  10. patty

    patty

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    04821 Waldsteinberg Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Scout 1.9 TDI PD DPF Cappuccino-Beige
    Werkstatt/Händler:
    natürlich da wo ich arbeite xD bei nem Skoda-Händler
    Kilometerstand:
    31625
    Tja, ich hab H7 BiHalogen mit Kurvenlicht, und bei mir schiebt sich ein Riegel auf, wenn ich das Fernlicht anmach =D Is auch ein bisschen genial, aber leider nicht so stark in der Ausstrahlung wie das H4 Licht =(


    MfG Patty.
     
  11. #10 shorty2006, 27.04.2009
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    so ein quatsch das wieder h4 aus kostengründen eingesetzt wird! man ist zu h4 zurück gegangen da sie nicht so empfindlich sind gegenspannungsschwankungen und nicht so schnell durchbrennen. bei kurvenlicht/abbiegelicht macht h4 nur keinen sin, genau wie bei projektionsscheinwerfern.
    ich bin froh wieder h4 zu haben, monatliche lampenwechsel wie bei den mist h7 entfallen dadurch.

    gute aussleuchtung ist eine frage des richtig berechneten refldektors nicht des leuchtmittels
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. a

    a

    Dabei seit:
    20.07.2008
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    4
    Mein Golf ist jetzt 5 Jahre alt und ich musste noch nie irgendeine Lampe wechseln, auch nicht die H7.
     
  14. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Jein, es ist die Kombination aus beidem ! Jedes Leuchtmittel hat seinen eigenen Formfaktor, usw. Wenn Reflektor bzw. Projektor, Glas-/Plastikscheibe davor und Leuchtmittel genau aufeinander abgestimmt sind, dann ist alles eine harmonische Einheit. NUR dann ist es wirklich zufrieden stellend. Leider sind aber viele Scheinwerfer eine Synergie aus Ästhetik. Technik und Design; . da bleibt die formvollendete Technik hier und da schon mal auf der Strecke ... Optik / Aussehen zu Lasten der Lichtausbaute.
     
Thema:

Beleuchtungsupdate