Beleuchtung fällt ständig aus

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von Vari0us, 06.03.2014.

  1. #1 Vari0us, 06.03.2014
    Vari0us

    Vari0us

    Dabei seit:
    06.03.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag,
    ich habe folgendes Problem mit meinem Octavia:
    seit ca. 2 Wochen funktionieren die Lichter nicht mehr richtig.
    In unregelmäßigen Abständen leuchtet die Kontrollleuchte für defekte Glühbirnen auf
    und es werden mir verschiedene Birnen genannt die defekt sein sollen. Diese werden
    auch unterscheidlich angezeigt und es betrifft alle Birnen(Nummernschild,Tagfahrlicht,Blinker,Rückfahrlicht...)
    Nach mehrmaligem Zündschlüssel ziehen und erneut starten funktionert es dann wieder.
    Jedoch wenn die Kontrollleuchte angezeigt wird, dann funktioneren auch die aufgezählten Lichter
    nicht.
    Leuchtet die Kontrollleuchte nicht mehr, dann gehen alle Birnen ...
    Ein Mechaniker hat dann Sicherungen und Kabel überprüft und nichts festgestellt.
    Bevor ich jetzt mehrere Werkstätten abklappere dachte ich mir ich frag hier mal nach ob jemand eine
    Ahnung hat woran das liegen könnte.
    P.S. ich kenne mich mit Autos sogut wie garnicht aus, wenn möglich dann nicht so extrem fachlich in
    den Antworten sein :)
    Danke fürs Verstädnis und für die kommenden Antworten

    Viele Grüße
    Vari0us
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Vari0us, 06.03.2014
    Vari0us

    Vari0us

    Dabei seit:
    06.03.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    So war jetzt doch in ner Vertragswerkstatt, da sei eine Überspannung auf dem Relaisträger ?!
    Dadurch sei eine Sicherung im Motorraum durchgeschmort, die jetzt ausgetauscht wurde, jedoch ist das Risiko wohl sehr groß,
    dass das wieder und wieder passiert.
    Von der Werkstatt wurde mir nun nahegelegt den Relaisträger auszutauschen.
    Kann mir jemand vielleicht sagen wieviel sowas ca. kosten kann ?
     
  4. GOIS

    GOIS

    Dabei seit:
    11.03.2012
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Augsburg
    Fahrzeug:
    1,4 TSI DSG L & K cappuccinobeige
    Werkstatt/Händler:
    Auto Lutzenberger Augsburg Motto:Service vom Feinsten.Stimmt!
    Kilometerstand:
    9600
    Hat Dir die Werkstatt den Preis nicht nennen können ? Wäre doch das Einfachste gewesen .
     
  5. #4 AlexanderK, 06.03.2014
    AlexanderK

    AlexanderK

    Dabei seit:
    08.02.2006
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberhausen
    Fahrzeug:
    Yeti Outdoor 125kw 4x4 Ambition
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Zentrum Essen
    Kilometerstand:
    1600
    Na das mit dem Relaisträger werde ich mir mal merken, klingt ja fast genauso, wie unser Beleuchtungsproblem (s. ein paar Threads weiter unten)...
     
  6. Vigooo

    Vigooo

    Dabei seit:
    02.04.2013
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Korbach / Kassel
    Fahrzeug:
    O² Fl Scout 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    154000
    ich würde, bevor ich etwas tausche, mal prüfen, ob Wasser in den Sicherungskasten gelaufen ist... Das ist ein bekanntes Problem beim Octavia...

    Hatte das selbe Problem auch schon mal. Ab und zu ging die komplette Lichtanlage nicht.
    Bei mir war etwas Wasser in den Sicherungskasten gelaufen und die Sicherung hat für das Licht hat dann schön vor sich hin gesmort, ist aber nicht durchgebrannt.
    Habe dann alles getrocknet, und an alle anderen Sicherungen überprüft und überall etwas Kontaktspray drangemacht, seid dem hab ich keine Probleme mehr gehabt.
     
  7. #6 Vari0us, 06.03.2014
    Vari0us

    Vari0us

    Dabei seit:
    06.03.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten.
    Ja klar haben die mir den Preis genannt aber Vertragswerkstätten sind ja immer so ne Sache.
    Die Sicherung war durchgeschmort, was ja wirklich nach dem bekannten Problem mit dem Wassereintritt klingt.
    Jedoch waren alle anderen Sicherungen ok....
    Kostenpunkt 180 € Relaisträger 120 € Arbeitskosten !

    Laut der Aussage des Mechanikers kann das Problem immer wieder kommen und es kann dann durch die Überspannung
    mehr kaputt gehen als nur eine Sicherung, deshalb meinte er sollte man das austauschen.
    Jetzt kenn man das ja, dass Vertragswerkstätten immer schnell beim Austausch von Teilen ist, obwohl das nicht zwangsweise notwendig ist.
    Deshalb wolltei ch hier mal fragen ob mir da jemand eine Antwort geben kann ob sowas überhaupt notwendig ist oder ob man damit auch warten
    kann bis das Problem erneut auftreten sollte, auch wenn der Mechaniker noch zusätzlich gesagt hat, dass es auch eine einmalige Sache gewesen sein könnte...
     
  8. #7 McDojoo, 07.03.2014
    McDojoo

    McDojoo

    Dabei seit:
    18.01.2014
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kreis Stormarn
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II FL 1,6 TDI Greenline
    Werkstatt/Händler:
    Scheel Norderstedt
    Kilometerstand:
    90000
    Überspannung? Versteh ich nicht wirklich.. Die speisende Batterie wird ca. bei 12,3 - 12,6 V liegen, je nach Zustand. Wo sollen den dort Überspannungen auftreten, die eine Sicherung zum Durchbrennen bringen?
    Klingt alles sehr abenteuerlich.. Wie lange fährst du den Wagen schon? Gab es Vorbesitzer?
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 thomas64, 09.03.2014
    thomas64

    thomas64

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Franken, BY
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y 2,0i
    Kilometerstand:
    235000
    das ist keine Überspannung, sondern Oxidation im Relaisträger.(ein bekanntes Problem) der Relaisträger muss nur getauscht werden, wenn diese Oxidation so stark war, das der Relaisträger irreparabel beschädigt ist.

    wie soll auch ein Relaisträger Überspannung erzeugen, das kann doch nur nein defekter Generator bzw Regler, oder nicht? ;)
     
  11. #9 Vari0us, 09.03.2014
    Vari0us

    Vari0us

    Dabei seit:
    06.03.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ja dann danke für die Hilfe,
    der meinte irgendwie zu mir, sofern ich ihn richtig verstanden hab,
    dass die Sicherung durchgeschort sei, weil eine Überspannungen entstanden ist.
    Das klingt für mich ja doch erstmal nachvollziehbar denn überspannung -> durchschmoren.
    Er hat auch gesagt, dass er soetwas noch nie bei dem Auto gesehen oder gehört hat und
    dass ich sicherheitshalber den 'Relaisträger austauschen lassen soll, was mich natürlich Geld kostet
    und denen etwas einbringt.
    Deswegen war ich ja auch skeptisch und in dem Fall nicht unberechtigt.
    Naja werde mal den Mechaniker meines Vertrauens aufsuchen und den um Rat fragen :)

    Zur Frage Vorbesitzer : ja, das war ein Geschäftswagen und daher auch ein Privatkauf.
    Ich selbst fahre ihn erst seit September '13, was daher sehr ärgerlich ist. KM-Stand liegt bei 60.000
     
Thema: Beleuchtung fällt ständig aus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia licht fällt aus

    ,
  2. beleuchtung fällt aus octavia

    ,
  3. octavia licht wird zwischendurch dunkler

    ,
  4. skoda octavia 2 beleuchtung fällt aus,
  5. skoda octavia 2 viele lampen fallen aus,
  6. skoda Fabia licht fält aus,
  7. skoda fabia 2 beleuchtung fällt aus,
  8. skoda octavia instrumentenbeleuchtung fällt aus,
  9. skoda cockpitbeleuchtung fällt aus,
  10. skoda oktavia überspannung ?,
  11. lichtanlage octavia spinnt,
  12. skoda octavia beleuchtung fällt aus
Die Seite wird geladen...

Beleuchtung fällt ständig aus - Ähnliche Themen

  1. Beleuchtung im Innenraum

    Beleuchtung im Innenraum: Hi Leute vielleicht kann mir jemand helfen. Wollte in meinem Yeti die Innenraum Beleuchtung auf LED umrüsten. Habe im Koffferraum angefangen und...
  2. Ausfall der Beleuchtung

    Ausfall der Beleuchtung: Ich habe bei meinem OIII (BJ 1/2014, ca. 120´km) das Problem,´dass jetzt nach und nach die Lämpchen kaputtgehen: Standlicht rechts bei 90´ km,...
  3. Die ständig nervende Motorkontrolleuchte...

    Die ständig nervende Motorkontrolleuchte...: Das Jahr 2016 war ein Fluch für meinen Fabia. Vorgeschichte: -Es begann mit häufiger aufleuchtender MKL... -Ostern ist die Zündanlage (das Ding...
  4. Beleuchtung fällt aus;(

    Beleuchtung fällt aus;(: grias eich.!;) Und zwar hab i meiner freundin einen fabia bj.2000 geschenkt. Und jetzt nach 4 wochen fällt für kurze zeit die Tachobeleuchtung...
  5. Beleuchtung ALLER Luftausströmer defekt

    Beleuchtung ALLER Luftausströmer defekt: Hallo, wie der Titel schon sagt, geht die Beleuchtung ALLER Luftausströmer nicht. An den seitlichen habe ich nie etwas verändert, nur den...