Belastbarkeit des doppelten Ladebodens

Diskutiere Belastbarkeit des doppelten Ladebodens im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Leute, Da wir gerade mit Hausbau beginnen und in nächster Zeit der O2 sicherlich des öfteren zum Lastesel werden wird, wollte ich mal...

  1. #1 SportLEr, 26.11.2015
    SportLEr

    SportLEr

    Dabei seit:
    02.03.2014
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Mercedes - Benz C Klasse T Modell
    Hallo Leute,

    Da wir gerade mit Hausbau beginnen und in nächster Zeit der O2 sicherlich des öfteren zum Lastesel werden wird, wollte ich mal fragen ob jemand weiß, wieviel Gewicht der variable Ladeboden so abkann?
    Oder lieber gleich raus den Guten?

    Grüße

    Getapatalkt.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 0²ctavist, 26.11.2015
    Zuletzt bearbeitet: 26.11.2015
    0²ctavist

    0²ctavist

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    bei Toulouse
    Fahrzeug:
    2007er Octavia Combi, 1.9 Tdi 105PS, DSG, Sondermodell Praha mit Leder, Xenon, 17" usw....
    Werkstatt/Händler:
    Selbst bzw. With a little help from my friends
    Kilometerstand:
    160000
    Sowohl der Einfache als auch der Doppelte sind werkseitig mit 75 oder 78kg angegeben. Ich habe in meinem Combi die einfache Bodenabdeckung und darüber eine leichte Gummibodenwanne und habe mehrfach letztes Jahr in unserer Gartenbauphase einen großen runden Putzkübel und mehrere Eimer rundum mit Zierschotter, Split, Gartengranulat usw. geholt. Die Waage im Steinbruch hat dann jedesmal weit über 400kg angezeigt. Meine Bodenplatte hat das klaglos überstanden. Zur besseren Lastverteilung und zum Schutz könntest du dir eine ca. 8mm Spanplatte zurechtschneiden und unterlegen. Er hängt dann aber ordentlich tief in den Seilen. Das habe ich dann zum Anlass genommen und hinten verstärkte Federn und Stoßdämpfer (für AHK-Betrieb) eingebaut. Damit liegt der Wagen auch mit so einem Zugewicht wunderbar auf der Straße.
    PS: Noch ein Tipp aus der Praxis. Bevor du einfüllst, leg eine alte Decke oder Bettlaken komplett unter die Eimer usw aus und hefte die seitlich am Teppich mit Stecknadeln hoch. Nach vorne lässt du genug Überstand um den Stoff über das Gummiprofil und Stoßstange runterhängen zu lassen. Andernfalls ist es nämlich echt mühsam, Steinchen, Sand und Dreck aus den Ecken, Kanten, Gummiprofil und zwischen Body und Stoßstange rauszupuzzeln....und der Nadelfilz-Teppichbelag ist auch nicht gerade staubsaugerfreundlich
     
    SportLEr gefällt das.
  4. #3 SportLEr, 26.11.2015
    SportLEr

    SportLEr

    Dabei seit:
    02.03.2014
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Mercedes - Benz C Klasse T Modell
    Alles klar,
    Danke für die Tipps und Hinweise! :)

    Getapatalkt.
     
  5. RAPlD

    RAPlD

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    393
    Fahrzeug:
    Suzuki Vitara 1,6 Automatik Comfort (2017)
    Ich glaube, weniger die Platte selbst als vielmehr deren Auflager könnten Probleme mit zu hohen Belastungen bekommen.
     
  6. #5 Egonson, 26.11.2015
    Egonson

    Egonson

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    2.205
    Zustimmungen:
    688
    Ort:
    Regnitzlosau
    Fahrzeug:
    Superb Combi TDI (190) . . Roomster 1.2 . . . . . . . . . . . Octavia 2,0 TDI Best Of . . . Yamaha XTZ 750 ST . . . . . . Yamaha XT 600Z Tenere . .
    Nimm aber keine normale Spanplatte sondern eine Multplex-Platte die ist noch stabiler.
    Gruß Egon
     
  7. #6 Robert78, 26.11.2015
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.832
    Zustimmungen:
    613
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    11000
    Hängt auch davon ab wie sich das Gewicht verteilt.

    Gerade bei Betonsäcken etc.ist der Doppelte Ladeboden schon recht praktisch weil man viel besser ausladen kann. Daher würde ich ihn drin lassen.
    Wenn du vorher weist das du recht schwere Sachen holst kannst du dir einfach mal ein Stück Kantholz mit evtl. passender Unterlage längs zwischen Kofferaumboden und Ladeboden reinlegen. Dann liegt der Boden Mittig auf dem Reserverad und dem eigentlichen Boden auf und du bist auf der ganz sicheren Seite.

    Die seitlichen Auflagen sind nicht das Problem da der Druck ja dort von oben kommt. Der mittlere und hintere Bereich, also in Richtung Stoßstange, ist die schwächste Stelle da dort keine Auflage vorhanden ist.

    Aber mal ein guter Rat.....Bei einem Hausbau ist es wirklich eine Überlegung Wert eine AHK nachzurüsten.
    Weis ja nicht wie lange du das Auto noch fahren willst....behältst du den Wagen während der Bauphase bereust du das sicher nicht. Garten etc. kommt ja auch noch....und Anhänger verleiht ja so gut wie jedes Baugeschäft oder Baustoffhandel kostenlos.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Belastbarkeit des doppelten Ladebodens
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. variabler ladeboden octavia 3 belastbarkeit

    ,
  2. ladeboden skoda superb belastbarkeit

    ,
  3. skoda doppelter ladeboden last

Die Seite wird geladen...

Belastbarkeit des doppelten Ladebodens - Ähnliche Themen

  1. Kombi: Variabler Ladeboden

    Kombi: Variabler Ladeboden: Hallo zusammen, ich möchte gerne kleine Kisten in den variablen Ladeboden verstauen. Kann mir jemand sagen, wie groß (Höhe) die Kiste sein darf,...
  2. Suche Variabler Ladeboden für O² FL Limo

    Variabler Ladeboden für O² FL Limo: Hallo zusammen, vielleicht habe ich ja hier Glück: Ich suche für meine O² FL Limo den variablen Ladeboden. Wenn jemand einen abzugeben hat, oder...
  3. Zubehör doppelter Ladeboden & Triglav Anthrazit

    Zubehör doppelter Ladeboden & Triglav Anthrazit: Hallo Kodiaq-Fans Ich habe irgendwo aufgeschnappt das Skoda demnächst für die Fahrzeuge ohne doppelten Ladeboden eine Zubehörlösung anbietet....
  4. Ladeboden Octavia III combi vs. Octavia II combi

    Ladeboden Octavia III combi vs. Octavia II combi: Hallo, ich plane einen Ladeboden für den Octavia III combi anzuschaffen. Online findet man viele Angebote zu originalen Octavia II Ladeböden,...
  5. Doppelter Ladeboden 1.6 TDI 85KW

    Doppelter Ladeboden 1.6 TDI 85KW: Moin, bei meinem Rapid scheint ein doppelter Ladeboden nicht möglich zu sein bzw. er ist nicht bestellbar beim 1.6 TDI 85KW. Wieso eigentlich?...