Beim Zahnriemenwechsel Scheinwerferausbau nötig?

Diskutiere Beim Zahnriemenwechsel Scheinwerferausbau nötig? im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Leute, bei meinen Octi 1,9 Tdi Erstzulassung:2004 war vor 2Wochen der Zahnriemenwechsel fällig. Mittwoch bin ich noch in der Nacht...

  1. #1 GreenOcti, 09.07.2016
    GreenOcti

    GreenOcti

    Dabei seit:
    20.11.2015
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    SFB
    Fahrzeug:
    Octavia 1U TDI 1,9 ASV EZ.:2004 Limo
    Werkstatt/Händler:
    Freier Händler / Werkstatt keine Feste
    Kilometerstand:
    200000KM
    Hallo Leute,

    bei meinen Octi 1,9 Tdi Erstzulassung:2004 war vor 2Wochen der Zahnriemenwechsel fällig.
    Mittwoch bin ich noch in der Nacht unterwegs gewesen Licht alles in Ordnung.
    Freitag der Wechsel und Samstag in der Nacht festgestellt Scheinwerfer Rechts hängt.
    Ausgebaut und beide Aufhängungen (Höhen und Seitenverstellung)
    im Scheinwerfer gebrochen.
    Nachgefragt und als Antwort bekam ich, wozu sollen wir beim Zahnriemenwechsel den Scheinwerfer
    ausbauen?
    Okay erstmal so hingenommen.
    Ich wurde skeptisch als ich im Netz beim ähnlichen Motor stand:
    -Beifahrer Scheinwerfer ausbauen, um darunter die Klemme vom Schlauch
    zum Ladeluftkühler zu lösen

    Bei mir sitzt der auch da. Funktioniert der Wechsel auch trotzdem ohne lösen des der Klemme?
    Kennt sich jemand aus mit dem ASV Motor?

    Danke für Antworten.

    Mfg GreenOcti
     
  2. #2 SKODA DOC, 09.07.2016
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    Nur bei Xenonlicht hab ich den Scheinwerfer raus gemacht. Beim normalen gehts so.
     
  3. #3 MrSmart, 09.07.2016
    MrSmart

    MrSmart

    Dabei seit:
    13.12.2014
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Fabia² RS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus
    Kilometerstand:
    32100
    Kann ich so unterschreiben.
     
  4. #4 GreenOcti, 15.07.2016
    GreenOcti

    GreenOcti

    Dabei seit:
    20.11.2015
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    SFB
    Fahrzeug:
    Octavia 1U TDI 1,9 ASV EZ.:2004 Limo
    Werkstatt/Händler:
    Freier Händler / Werkstatt keine Feste
    Kilometerstand:
    200000KM
  5. #5 SKODA DOC, 15.07.2016
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    Ja mit SWR muss der Scheinwerfer auch raus. Der Wasserbehälter ist zu groß .
     
  6. #6 GreenOcti, 15.07.2016
    GreenOcti

    GreenOcti

    Dabei seit:
    20.11.2015
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    SFB
    Fahrzeug:
    Octavia 1U TDI 1,9 ASV EZ.:2004 Limo
    Werkstatt/Händler:
    Freier Händler / Werkstatt keine Feste
    Kilometerstand:
    200000KM
    Hallo, danke für die Antworten. Hier nochmal die Bilder zum besseren verstehen.
    Mittelste Bild ist zwischen Scheibenflüssigkeitsbehälter und Keilrippenriemen, wohl der Luftschlauch zum Ladeluftkühler.
    Dieser muss doch raus um ranzukommen?
    An die rechte Schlauchschelle komme ich ran, aber die linke sitzt unterm Scheinwerfer. Siehe Erstes Bild.
    Diese zeigt nach vorne und kann ich erst lösen, wenn ich den Scheinwerfer ausgebaut habe.
    Weil im eingebauten Zustand, siehe letztes Bild, sehe ich gar nicht die Schelle.

    Ist der Ausbau in meinen Fall trotzdem nicht notwendig?
     
  7. #7 GreenOcti, 15.07.2016
    GreenOcti

    GreenOcti

    Dabei seit:
    20.11.2015
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    SFB
    Fahrzeug:
    Octavia 1U TDI 1,9 ASV EZ.:2004 Limo
    Werkstatt/Händler:
    Freier Händler / Werkstatt keine Feste
    Kilometerstand:
    200000KM
    OH schon ne Antwort. Danke. SWR?
     
  8. #8 Octavia20V, 15.07.2016
    Octavia20V

    Octavia20V

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    1.705
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Freyburg/Unstrut
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
    Werkstatt/Händler:
    bin meine eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    93333
    Er meint SRA(ScheinwerferReinigungsAnlage)
     
  9. #9 SKODA DOC, 15.07.2016
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    Scheinwerfer Reinigungsanlage.

    Du musst nur eine von den beiden schellen abmachen.
     
  10. #10 GreenOcti, 15.07.2016
    GreenOcti

    GreenOcti

    Dabei seit:
    20.11.2015
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    SFB
    Fahrzeug:
    Octavia 1U TDI 1,9 ASV EZ.:2004 Limo
    Werkstatt/Händler:
    Freier Händler / Werkstatt keine Feste
    Kilometerstand:
    200000KM
    Also, nur rechts Schelle lösen das reicht.
    Scheinwerfer brauch also bei mir nicht ausgebaut werden?
     
  11. #11 SKODA DOC, 15.07.2016
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    Doch Scheinwerfer da Reingungsanlage.
     
Thema:

Beim Zahnriemenwechsel Scheinwerferausbau nötig?

Die Seite wird geladen...

Beim Zahnriemenwechsel Scheinwerferausbau nötig? - Ähnliche Themen

  1. Anhängelast beim 7-Sitzer

    Anhängelast beim 7-Sitzer: Hallo zusammen, ich stehe gerade kurz vor der Bestellung eines Kodiaq mit dem 190PS-Diesel, 4x4 und DSG und muss 2,5 Tonnen Anhängelast ziehen...
  2. Benzin läuft beim volltanken raus

    Benzin läuft beim volltanken raus: Seit dem letzten volltanken (hab davor auch immer vollgetankt) läuft aus der rechten Seite irgendwo Benzin raus. Hatte den Tankeinfüllstutzen...
  3. Turbo pfeift beim Beschleunigen.

    Turbo pfeift beim Beschleunigen.: Hallo Leute, seit einer längeren Autobahnfahrt (2 x 500km) habe ich Probleme mit meinem Turbo. Ich habe einen O2 1Z 1.9 TDI mit...
  4. Airbagfehler beim Yeti

    Airbagfehler beim Yeti: Hallo Leute, unser schöner Yeti hat einen Airbagfehler. Anzeige im Maxi-Dot "Fehler im Airbag" , Bedienungsanleitung sagt "ab zum Skoda...
  5. Zahnriemenwechsel Skoda Superb 3U 1.9 TDI PD Bj.2004

    Zahnriemenwechsel Skoda Superb 3U 1.9 TDI PD Bj.2004: Hallo Kollegen, ich habe jetzt mit meinem Skoda Superb 3U 1.9 TDI PD Bj.2004 (HSN 8004, TSN 378, ID-Nr. TMBDU63U739037764 ) die 120.000 km...