Beim Schalten ab und zu ein schlagendes Geräusch vom ZMS?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Keks95, 23.12.2015.

  1. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    3.513
    Zustimmungen:
    519
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Kilometerstand:
    81000
    Erstmal die Frage, hat der Fabia 2 eig nen ZMS?
    Und bin ich der einzige der manchmal das Gefühl hat, nicht richtig schalten zu können? Manchmal hab ich so momente, da sind die Hochschaltübergange wie Butter, da könnte ich fast, aber auch nur fast, nen DSG sein :D
    Andere Tage hab ich beim Schalten immer nen lautes Geräusch, als wenn ich bei viel zu hoher Drehzahl nen 2.-Höheren Gang reinflippen lass. Zugegeben, ich lass die Kupplung nicht grade langsam einkuppeln, will nicht so lange schleifen. Liegt da der Fehler drin? Versuche immer nen Zusammenspiel aus Kupplung und Gas hinzubekommen, wie gesagt, funktioniert scheinbar nicht immer. Dabei ist auch total schnurz, ob der Wagen jetzt kalt ist oder nicht. Das ist übrigens seit anfang an so, und nicht nur bei meinem Fabia 2, bin auch schon 2 andere, beide mit der 44kW Maschine, gefahren, selbe Problematik.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gungrave92, 02.01.2016
    Gungrave92

    Gungrave92

    Dabei seit:
    15.11.2015
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Peine
    Fahrzeug:
    Skoda, Fabia, 1,6 16v 105 PS
    Werkstatt/Händler:
    Schmidt
    Kilometerstand:
    89000
  4. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    3.513
    Zustimmungen:
    519
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Kilometerstand:
    81000
    melde mich etwas spät zurück merk ich grad, habs iwie aus den augen verloren gehabt ^^

    also mit dem thread kann ich irgendwie nich viel anfangen... wenn er kein ZMS hat, was dann? ZMS is ja um schläge auszugleichen, hat der fabse also ned, und damit wären die schläge bei plötzlichem drehzahlunterschied zu erklären? dachte EMS's haben nur Sportkupplungen :D
     
  5. #4 Octarius, 20.01.2016
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Beim hochschalten sollte die Kupplung gar nicht schleifen.

    Pedal treten, schalten, Pedal lösen. Das dauert weniger als eine Sekunde. Probier das mal. Beim runterschauten kannst Du entweder etwas Gas geben oder die Kupplung kurz schleifen lassen.

    Das Zweimassenschwungrad haben die meisten Diesel bei VW. Es dämpft Vibrationen des Dieseldampfers. Es gleicht aber keine Schaltfehler des Kekses aus.
     
  6. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    3.513
    Zustimmungen:
    519
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Kilometerstand:
    81000
    ich machs eig so:

    Pedal voll durchtreten, gang ohne gewalt rüberziehen bis er selber einrastet, will keine gänge durchreißen, hab ich auch schon gemacht fürs zügige überholen, aber synchronräder mögen das auch ned gern haben glaub ich, dann wenn der gang drin is, pedal loslassen und währenddessen gas geben, damit ned die motorbremse eingreift, also will n sauberen übergang (Keine übertriebene Drehzahl die beim vollständigen einkuppeln wieder absackt - verschleiß der kupplung, aber auch kein von der kupplung angehobene drehzahl, sprich, kupplung zieht den motor von sagen wir 900 1/min auf 2500 ^/min hoch).

    klappt ned immer, sagen wir, meine erfolgschance eines sauberen "DSG-Übergangenes" liegt bei 30-50%. Manchmal hab ich auch tage wos reibungslos geht. Alles andere is halt immer son knallen nenn ichs mal.. vllt krieg ichs ja mal auf ne aufnahme.
     
  7. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    3.513
    Zustimmungen:
    519
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Kilometerstand:
    81000
    Ha, habe sogar ne Aufnahme.

    Beschleunge im 3. gang, schalte in den 4. sauberer übergang, beschleunige weiter, schalte in den 5. - klackt, ned sauber.

    Falls man ein knallen im hintergrund hört, das sind nur birnen die in den kurven im kofferraum rumrollen....tüte is aufgegangen :whistling:
     

    Anhänge:

  8. #7 Octarius, 20.01.2016
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Hochschalten:
    Gas weg, zugleich treten - schalten - loslassen und wiederum zeitgleich aufs Gas. Das dauert maximal eine Sekunde.

    Edit: Das hatte sich überschnitten. Du schaltest spät und einen Tick uz langsam.
     
  9. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    3.513
    Zustimmungen:
    519
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Kilometerstand:
    81000
    Hier nomma besser zu hören eventuell, überholvorgang, wieder vom 3. bis in 5. hoch

    Hm, der 5. gang hat auch n irren langen Schaltweg meiner meinung nach :D
     

    Anhänge:

  10. #9 Octarius, 20.01.2016
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Dein Wagen hört sich ziemlich gruselig an. Das was da klackt sind aber sicher keine Birnen. Das hört sich an als wäre das was faul. Das Klacken ist irgendwie nicht normal. Du musst doch mal hier vorbei kommen ;)
     
  11. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    3.513
    Zustimmungen:
    519
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Kilometerstand:
    81000
    Also das in der datei "3-4-5 Gang" waren birnen, total laut wenn die gegens Plastik schlagen, ned beirren lassen. Der motor selber hat ja nen kernigen sound unter last - sollte bekannt sein. Das schalten selber, dieses klugg, klingt recht laut weil da auchs handy lag. Einzig dieses etwas weiter entfernte hellere klack nachm schalten in den 5. is das was ich in der fragestellung meine.

    Is das charakteristisch für ne "normale" schwungscheibe?
     
  12. #11 Octarius, 20.01.2016
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Also, ich hab kein Ahnung was Nebengeräusche sind und was aus dem Motorrau kommt. Es klackt auf jeden Fall beim schalten. Und das gehört da nicht hin. Wenn ma das Klacken mit den Birnen beseitigen kann dürfte das in Ordnung sein.
     
  13. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    3.513
    Zustimmungen:
    519
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Kilometerstand:
    81000
    Darum hab ich die 2. audiodatei hochgeladen, da fliegen ausnahmsweise keine birnen während ich nen trecker überhole :D
     
  14. #13 Octarius, 20.01.2016
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Und da blinkst Du zweimal?
     
  15. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    3.513
    Zustimmungen:
    519
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Kilometerstand:
    81000
    Rausziehen blinken (komfortblinken) reinziehen blinken (komfortblinken)

    Wie in der Fahrschule gelernt :)
     
  16. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    3.513
    Zustimmungen:
    519
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Kilometerstand:
    81000
    Mittlerweile hab ichs raus mitn Schalten, einfach versetzt zuerst gas geben und dabei kupplung kommen lassen, dann bleibts ruhig... aber ganz so entspannt is das Fahren dann ned, muss mich dann irgendwie sehr auf jede Bewegung konzentrieren.

    Was mir jetzt aufgefallen ist, wenn ich im Stadtverkehr früh schalte, sagen wir 1800 umdrehungen, brauch er nachm gangeinlegen immer ne gedenksekunde bevor er "weiterzieht".
     
  17. #16 Octarius, 06.02.2016
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Scheinbar nicht. Wenn Du wieder zur Freundin fährst können wir uns gerne zu einem Gedankenaustausch zum Thema schalten treffen. Wie findest Du den Vorschlag?
     
  18. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    3.513
    Zustimmungen:
    519
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Kilometerstand:
    81000
    Wie gesagt, in keinem anderen Auto hatte ich sowas, nedma im Polo 6N meiner schwester mit total ausgelutscher Kupplung und Schaltknauf. Und ich komme ned an dir vorbei, fahr weiter oben über Köln durch die Vulkaneifel
     
  19. #18 Octarius, 06.02.2016
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Münster - Siegen - Montabaur - Koblenz - Daun....
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    3.513
    Zustimmungen:
    519
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Kilometerstand:
    81000
    Münster - Dortmund - Köln - Euskirchen - Hillesheim - Gerolstein - Daun

    oder wie meinst du?
     
  22. #20 Octarius, 06.02.2016
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
Thema:

Beim Schalten ab und zu ein schlagendes Geräusch vom ZMS?

Die Seite wird geladen...

Beim Schalten ab und zu ein schlagendes Geräusch vom ZMS? - Ähnliche Themen

  1. knacksende Geräusche Fußraum (?) Beifahrer

    knacksende Geräusche Fußraum (?) Beifahrer: Liebe Gemeinde, seit Kurzem habe ich bei meinem Rapid (Spaceback Monte Carlo 2016) knacksende Geräusche, offenbar aus dem Fußraum Beifahrer, wann...
  2. Keine Kontaktbilder beim Bolero

    Keine Kontaktbilder beim Bolero: Moin. Habe folgendes Problem. Seit einer Woche habe ich ein Oneplus 3T Smartphone (Android 6.0.1 über OxygenOS 3.5.3) und es funktioniert...
  3. Probleme beim DSG 7. Gang

    Probleme beim DSG 7. Gang: Hallo zusammen, ich habe heut bei meinen Neuen mit DSG gemerkt, das es im 7. Gang ruckt und auch das Drehzahlmesser leichte "Sprünge" macht,...
  4. kleiner Reflektor über der Birne beim Vorface

    kleiner Reflektor über der Birne beim Vorface: Hallo, habe mir "neue" Scheinwerfer geholt. Vom Glas her weit besser als meine aktuellen. Habe Sie noch nicht verbaut, weil Sie ein Problem...
  5. RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur

    RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur: Hallo, mir ist aufgefallen, dass mein TSi morgens bei den sehr kalten Temparaturen (0 Grad und weniger) etwas orgelt, wenn ich in starten will....