Bei wieviel Kilometer wird in etwa die Steuerkette von einem Skoda Fabia 1.2 HTP Combi Classic getau

Diskutiere Bei wieviel Kilometer wird in etwa die Steuerkette von einem Skoda Fabia 1.2 HTP Combi Classic getau im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo liebe Skoda Community, ich habe vor mir einen Gebrauchten zu kaufen. Skoda Fabia 1.2 HTP Combi Classic Baujahr 2004 64 Ps Benziner...

Moertel4u

Dabei seit
30.04.2011
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Ort
Wien
Hallo liebe Skoda Community,

ich habe vor mir einen Gebrauchten zu kaufen.

Skoda Fabia 1.2 HTP Combi Classic
Baujahr 2004
64 Ps Benziner
100000 Kilometer

Da das Auto soweit Service gepflegt ist und auch sonst in einem Guten zustand ist, bis auf Lackschäden die mich nicht stören möchte ich da zuschlagen.
Wurde am Land benutzt und Großteils auf der Autobahn. Wenn man den Motor startet hört man kein Rasseln oder ungewöhnliches Geräusch, schön leise halt. :-)

Aber dennoch nun meine Frage. Ab wie viel Kilometer kann man normaler weise damit rechnen das eine neue Steuerkette rein muss. (Das Auto hat keinen Zahnriemen!!!)

Ich weiss normalerweise sagt man sobald man es rasseln hört. Aber es muss doch einen Mittelwert geben. Bzw. einen von Skoda vorgeschriebenen Service Intervall.

Ach ja wenn ich schon dabei bin. Kann mir evtl. jemand sagen was für Service Intervalle das Auto hat und was ab 100000 Kilometer so auf mich zukommt.

Bin euch jetzt schon dankbar für die Hilfe :thumbup:

Moertel4u
 
pe49

pe49

Dabei seit
27.08.2010
Beiträge
321
Zustimmungen
1
Ort
München
Fahrzeug
Fabia Combi 1.2 TSI
Werkstatt/Händler
Auto Weber
Kilometerstand
19500
Kette hält normalerweise ein Autoleben lang - ausser die Kette längt sich, dann rasselt es auffällig, wie du ja schon geschrieben hast.
Ein Serviceintervall dafür wird es wohl nicht geben.
Einfach den Fabia kaufen und sich an dem leisen Motorlauf erfreuen ... :)
 

Moertel4u

Dabei seit
30.04.2011
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Ort
Wien
Ich erfreue mich auch an dem leisen surren :thumbsup: Werde das Auto auch Kaufen.

Aber selbst wenn es für diese Kette keinen Tauschplan von Skoda gibt was ich mir eigentlich nicht vorstellen kann muss die Kette ja mittels Kettenspanner gespannt werden. Gibt es für diesen eine Km Leistung wo man normal sagt okay jetzt wird getauscht!

Ach ja und nicht zu vergessen. Hat jemand einen Serviceplan für das Auto, was wann ansteht?
 
Under-Taker

Under-Taker

Dabei seit
11.08.2009
Beiträge
1.063
Zustimmungen
4
Ort
Oberhausen
Fahrzeug
Vw Passat 2.0 TDI Buisness
Kilometerstand
22345
Das problem ist nicht der Kettenspanner sondern die Kette. Durch die ständigen Temperaturschwankungen leiden manche ketten ordentlich! Beim 1.2er macht die Kette wenig probleme!


ps: Aber ein ganz anderes problem bei dem Motor sind die Ventile vorallem wenn ich wiebei deinem lese viel Autobahn! Ist ein konstruktionsfehler von VW da der Kat zu nahe am motor sitzt und somit im ersten Zylinder die Ventilsitze abfackeln. Macht sich durch ruckel im Stand bemerkbar. Mittlerweile gibt es seitens von VW/ Skoda ein Reperatursatz!
 

Moertel4u

Dabei seit
30.04.2011
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Ort
Wien
Okay, das bedeutet einfach beim nächsten Service (Pickerl/Plakette) den Mechaniker darauf hinweisen das er sich das ansehen soll?
 
Under-Taker

Under-Taker

Dabei seit
11.08.2009
Beiträge
1.063
Zustimmungen
4
Ort
Oberhausen
Fahrzeug
Vw Passat 2.0 TDI Buisness
Kilometerstand
22345
Der umbau ist nicht kostenlos, also du musst alles selber bezahlen!
Ich würde einfach mal die kompression prüfen lassen vorallem im ersten dann kann man schon absehen wie das aussieht!
 

Moertel4u

Dabei seit
30.04.2011
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Ort
Wien
Danke für den Tipp! Das es kostenlos wäre hätte ich auch nicht gedacht.
Also wird beim nächsten Service geprüft. :thumbup:
 
Maxi009

Maxi009

Dabei seit
20.03.2010
Beiträge
39
Zustimmungen
0
Ort
Zwickau Flurstrasse 08056 Sachsen
Fahrzeug
Skoda Fabia I BJ.07
Werkstatt/Händler
Skoda Müller Zwickau
Kilometerstand
207000
Die Steuer kette ist wartungsfrei daher dürftest du keine Probleme bekommen zum Service wird sie sowieso auf Sicht geprüft
 
werna

werna

Dabei seit
16.05.2011
Beiträge
34
Zustimmungen
0
Ort
Berlin
Fahrzeug
Fabia I Lim. 1,2 HTP 68 PS
Werkstatt/Händler
stopandgo.de
Habe mir den Fabia 1 HTP 1,2 wegen der wartungsfreien Steuerkette gekauft.

In der autobild vom 3.9.2010 las ich einen Gebrauchtwagenreport über den VW FOX, Titel: B-Ware aus Brasilien.

Im Bericht wurde vor allem vom 1,2 L-Motor abgeraten, Zitat: der 1,2-Liter-Dreizylinder mit 55 PS leidet unter einem Konstruktionsfehler, sein Zylinderkopf reißt...bevorzugt am ersten Zylinder, der verliert dann an Kompression....ist eine 1600-Euro-Reperatur fällig. ...Seine Steuerkette längt sich, dann leuchtet die gelbe Motorkontrolleuchte auf. Weil Kurbelwellen-und Nockenwellenstellung nicht mehr zueinanderpassen.

Habe den Autor per Email gefragt, ob das auf den Motor im Fabia auch zutrifft und bekam als Antwort, Zitat: ...was nicht bedeutet, daß zwingend die gleichen Mängel auftreten werden. ....Die thermischen Verhältnisse sind aber von Auto zu Auto unterschiedlich, abhängig von den verbauten Kühlern bis hin zu den Platzverhältnissen im Moterraum ....Florian Neher

Ich bin aber doch skeptisch geworden und werde meinen 1,2-Fabia in den nächsten Jahren bei Gelegenheit verkaufen und mir besser einen Diesel zulegen, auch wegen des hohen Verbrauchs bei Frost und Kurzstrecke.
 

MarkyMan

Dabei seit
22.05.2011
Beiträge
180
Zustimmungen
16
Under-Taker schrieb:
Das problem ist nicht der Kettenspanner sondern die Kette. Durch die ständigen Temperaturschwankungen leiden manche ketten ordentlich! Beim 1.2er macht die Kette wenig probleme!


ps: Aber ein ganz anderes problem bei dem Motor sind die Ventile vorallem wenn ich wiebei deinem lese viel Autobahn! Ist ein konstruktionsfehler von VW da der Kat zu nahe am motor sitzt und somit im ersten Zylinder die Ventilsitze abfackeln. Macht sich durch ruckel im Stand bemerkbar. Mittlerweile gibt es seitens von VW/ Skoda ein Reperatursatz!
junge junge,

erstens rauchen die Ventile nicht ab sondern die Ventilsitze werden durch Katalysator Rückstände beschädigt...

zweitens gibts keine Reihenfolge welcherZylinder defekt ist(immer der erste)die sind sind wenn auch Unterschiedlich warum auch,die Wege des Abgases sind bei allen am Kat gleich...gut am 1+3 etwas länger

am besten mal die TPI richtig durchlesen..man man...

Aber die Steuerketten sind bei Skoda wirklich kein Problem,vereinzelt gaaanz wenige fälle..das siehts bei VW komischerweise anders aus,die tauschen bei vielen 1,2er Polos die Ketten obwohl Baugleich mit dme fabia..schon komisch

Gruss
 
Under-Taker

Under-Taker

Dabei seit
11.08.2009
Beiträge
1.063
Zustimmungen
4
Ort
Oberhausen
Fahrzeug
Vw Passat 2.0 TDI Buisness
Kilometerstand
22345
@MarkyMan: Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Also lesen, denken und dann schreiben. :rolleyes:
 

MarkyMan

Dabei seit
22.05.2011
Beiträge
180
Zustimmungen
16
Under-Taker schrieb:
@MarkyMan: Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Also lesen, denken und dann schreiben. :rolleyes:
jope,

erst schreibst Problem Ventile dann Ventilsitze..naja hätte ich anders interpretieren sollen,dennoch rauchen diese nicht ab...aber jetzt wirds kleinlich ;-)
 

der hans

Dabei seit
30.05.2013
Beiträge
77
Zustimmungen
0
kann mir jemand sagen ob das problem beim fabia 2 baujahr 2009 noch vorhanden ist ???
 

groeg1990

Dabei seit
27.02.2015
Beiträge
3
Zustimmungen
0
der hans schrieb:
kann mir jemand sagen ob das problem beim fabia 2 baujahr 2009 noch vorhanden ist ???
Wir haben einen Fabia II EZ 2009. 1.2er HTP mit 1200ccm. Bei 55T-60T km fing der Motor an zu wackeln. Das ist bis jetzt so schlimm geworden das im Stand die ganze Fahrgastzelle wackelt. Das ist sehr unangenehm. Außerdem rasselt der Motor beim Kaltstart wie verrückt. Das legt sich dann einigermaßen aber bleibt bei 15 T Touren erhalten. Ich habe mich nicht mehr getraut Gas zu geben da ich befürchtete das die Kette überspringt.
Ich hole Ihn morgen von der Werkstatt ab da die Dichtungsmasse der Ölwanne zur Sicherheit noch austrocknen muss. (Danke VW - ne normale Dichtung hätte es auch gemacht).

Ich habe vorher viel gelesen, Videos gesehen etc. und mit mehreren VW Mechanikern gesprochen. Alle sagten es sei die Steuerkette bzw der Spanner der der Kette.
Ich habe alles Tauschen lassen. Kette,2x Zahnräder und beide Spanner. Hoffentlich läuft er wieder so ruhig wie vorher. VW gibt dieses Problem nicht zu. Aber laut VW Mechaniker gab es Zeiten wo sehr viele Fabias mit dem Motor genau wegen dem Problem in der Werkstatt waren. Mir kommt kein VW kram mehr ins Haus.


Der Touran meiner Schwiegereltern (keine 70T km) hatte so viel Probleme das am Ende fast der ganze Motor getauscht wurde. Eine wundervolle Aussage war dabei: "Da war ein Blech im Motor verbaut was da überhaupt nicht hingehörte." Toll oder?

der hans schrieb:
kann mir jemand sagen ob das problem beim fabia 2 baujahr 2009 noch vorhanden ist ???
ja ist es somit..



EDIT: So habe Ihn geholt. Es ist das Kaltstart Rasseln und ein anderes Klappern beim anfahren weg. Aber das wackeln des Motors liegt nicht an der Steuerkette. Als nächstes werden die Einspritzventile geprüft.Aber warum der Motor immernoch so wackelt? Kein Plan ;( vielleicht hat die Steuerkette bleibende Schäden verursacht.... Ich habe auch den 44kw 1.2er. Ich pauschalisiere auch nichts. Ich habe nicht einmal gesagt das es bei ALLEN so ist!
 
sagschni

sagschni

Dabei seit
12.05.2013
Beiträge
122
Zustimmungen
0
Ort
Dresden
Fahrzeug
Skoda Fabia 5j 1.2 HTP 44kw
Werkstatt/Händler
Skoda Rüdiger Dresden
Kilometerstand
70500
Würde ich nicht pauschalisieren, es gibt den 1.2HTP in 3 PS-Varianten. Von welcher redest du?
Ich habe den 44kW/60PS, 80500km runter und keinerlei Probleme, auch BJ2009. Fahre auch viel Autobahn, trete ihn auch häufig mal 200km am Stück mit 140km/h (ich bezeichne das mal als treten bei dem kleinen Motor). Im Stand habe ich auch ein ruckeln, aber das ist meiner Auffassung normal. Ein 3-Zylinder kann nie die Laufruhe eines 4-Zylinders erreichen.
 

groeg1990

Dabei seit
27.02.2015
Beiträge
3
Zustimmungen
0
sagschni schrieb:
Würde ich nicht pauschalisieren, es gibt den 1.2HTP in 3 PS-Varianten. Von welcher redest du?
Ich habe den 44kW/60PS, 80500km runter und keinerlei Probleme, auch BJ2009. Fahre auch viel Autobahn, trete ihn auch häufig mal 200km am Stück mit 140km/h (ich bezeichne das mal als treten bei dem kleinen Motor). Im Stand habe ich auch ein ruckeln, aber das ist meiner Auffassung normal. Ein 3-Zylinder kann nie die Laufruhe eines 4-Zylinders erreichen.
naja mit dem wackeln hätte ich zwecks 3 Zylinder kein Problem wenn das nicht erst bei 50000 angefangen hätte. Und es hat kein Motor so unrhig zu laufen das das ganze Auto unangenehm vibriert. Es ist mit der neuen Steuerkette und dem dazugehörigen anderen Teilen besser geworden aber ich will eigentlich gern wieder das man denkt der Motor wäre aus. Hat man vor der ganzen Sache an der Ampel gestanden, dachte man der Motor sei nicht mal an...
 
ByteVRS

ByteVRS

Dabei seit
25.01.2010
Beiträge
1.194
Zustimmungen
57
Fahrzeug
Citigo Style, 2017, 75PS
Kilometerstand
72000
Hallo,

also ich fahre den 1.2 HTP (64PS) seit 2006. Habe jetzt knapp 159.000 Km runter und weder Probleme mit der Kette, Ventilsitze oder Zylinder gehabt! Einzig eine Zündspule hat sich verabschiedet. Fahrprofil bis 2014 war viel Autobahn und Landstraße aber immer mal wieder kurze Stadtfahrten.

Ich kann von diesem Motor nicht schlechtes weiter sagen...

Mfg
 
dathobi

dathobi

Gesperrt
Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
35.345
Zustimmungen
3.280
Fahrzeug
Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016

groeg1990

Dabei seit
27.02.2015
Beiträge
3
Zustimmungen
0
dathobi schrieb:
groeg1990 schrieb:
einigermaßen aber bleibt bei 15 T Touren erhalten



Wie geht das?
das sollte heißen das das Rasseln damals bis zu dieser Drehzahl ging. Es ging niemals richtig weg auch wenn der Motor warm war nicht. Aber das scheint schon mit der Kette einhergegangen zu sein. Jetzt ist es nämlich weg...
 
Thema:

Bei wieviel Kilometer wird in etwa die Steuerkette von einem Skoda Fabia 1.2 HTP Combi Classic getau

Bei wieviel Kilometer wird in etwa die Steuerkette von einem Skoda Fabia 1.2 HTP Combi Classic getau - Ähnliche Themen

Skoda Fabia 1.2 HTP Combi VERBRAUCH: Hallo liebe Community ich habe ein kleines Problem wir haben nun seit zwei Wochen einen kleinen Skoda Fabia 1.2 HTP Combi mit 185 55 R15 Alufelgen...
Skoda Fabia 1.2 HTP BJ 2007 BBM - Nageln beim Leerlauf: Hallo zusammen, heute ist mir leider aufgefallen, dass mein Skoda Fabia 1.2 HTP BJ 2007 Motorcode BBM bei 96tkm wie ein Diesel klingt. Ist das...
Fabia III AHK - Westfalia Anhängerkupplung abnehmbar nachrüsten - Skoda Fabia 3 Kombi: Skoda Fabia 3 Kombi Westfalia AHK abnehmbar nachrüsten Hallo alle miteinander, dies soll eine Anleitung sein, um eine Westfalia Anhängerkupplung...
Skoda Fabia 6Y Bj 2002 Neuerwerbung: Vor drei Monaten habe ich mir einen Skoda Fabia 1,4 MPI mit 8 Ventilen gekauft. Gund für diesen Kauf war, daß ich 12 Jahre ohne je mit dem Motor...
Fabia 2 1.2 htp Steuerkette rasselt: Fabia 44 KW 1,2 5-Gang Benzin CHFA, Bj 2011, 55TKM Hallo zusammen, mein technisches Verständnis beschränkt sich leider auf "Tanken und Fahren"...

Sucheingaben

skoda fabia steuerkette

,

skoda fabia 1.2 htp steuerkette

,

steuerkette skoda fabia

,
skoda fabia 2 steuerkette
, skoda fabia 1.2 steuerkette, skoda fabia 1.2 htp probleme, steuerkette fabia, 1.2 htp motor steuerkette, skoda fabia 1.2 steuerkette probleme, skoda fabia 3 zylinder steuerkette, steuerkette skoda , skoda roomster steuerkette, steuerkette skoda fabia 1.2, skoda 1.2 htp steuerkette, steuerkette wechseln skoda fabia 1.2, Steuerkette Skoda Fabia Kosten, steuerkette skoda roomster, skoda fabia 1.2 htp steuerkette oder zahnriemen, skoda fabia steuerkette rasselt, 1.2 htp steuerkette, fabia steuerkette, steuerkette fabia 1.2, skoda fabia htp steuerkette probleme, skoda fabia 1.2 htp 47 kw steuerkette, skoda fabia combi steuerkette
Oben