Bei Staubildung Rettungsgasse - Haltet ihr euch dran ?

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von SkodaOctavia, 05.12.2012.

?

Haltet ihr euch an die Rettungsgasse ( Hand aufs Herz und Erlich antworten)

Diese Umfrage wurde geschlossen: 01.01.2013
  1. Ja, ich halte mich daran und bilde die Rettungsgasse sobald der Verkehr ins stocken gerät !

    17 Stimme(n)
    58,6%
  2. Ja, manchmal denke ich dran - aber nicht immer.

    6 Stimme(n)
    20,7%
  3. Machnmal kommt es mir in Sinn, allerdgings erst wenn ich im Stau stehe.

    5 Stimme(n)
    17,2%
  4. Ist mir egal

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. Nein, ich halte mich nicht daran - Die andern schauen ja auch nicht darauf

    1 Stimme(n)
    3,4%
  1. #1 SkodaOctavia, 05.12.2012
    SkodaOctavia

    SkodaOctavia

    Dabei seit:
    20.11.2012
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Zürich (Schweiz)
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Familly, 1.4 TSI
    Kilometerstand:
    112 000
    [​IMG]
    www.bfkdo-op.at/


    Die Rettungsgasse, ich denke das ist sicher für jeden von euch einen Begriff voralem für unsere User aus Österreich.

    Den, In Österreich ist seit 01.01.2012 die Rettungsgasse pflicht, wer sich nicht daran haltet wird mit einer relativ hohen Geldbusse gebüsst.

    Ich finde das relativ einen wichtigen Beitrag, darum habe ich in der Schweiz auch schon diverse Verkehrsclubs betreffend der Rettungsgasse angeschrieben.

    Mit diesem Beitrag fordere ich euch alle auf - Sobald der Stau ins stocken gerät bildet bitte die Rettungsgasse - Somit kommen die Einsatzkräfte rund 4 Minuten schneller zum Unfallort und zu den Verletzen!

    !! Denkt daran - Es kann jeder von uns jede Sekunde treffen !



    [​IMG]
    www.hadersdorf-kammern.spoe.at/

    Ich habe eine kleine Umfrage erstellt um mal einen Übeblick über die Situation zu bekommen und würde mich freuen möglichst viele Abstimmungsresultate zu sehen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zombie

    Zombie

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    42
    Rettungsgasse sofort bilden? Wirklich?

    Ich geb zu: mach ich nicht, hab ich auch beim restlichen Verkehr nie beobachten können. Wäre da der einzige. Grad im üblichen Berufsverkehrstau, bei dem aller Wahrscheinlichkeit nach ein Rettungsfahrzeug nicht auftauchen wird. Natürlich beobachte ich über die Spiegel, ob ein Blaulicht zu sehen ist und fahre dann an den Rand (was in dem Fall ja doch immer gut klappt).

    Üblicher ist hier imho versetztes Fahren, um den stockenden Verkehr besser überblicken zu können.
     
  4. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Sehe es wie mein Vorredner. Wenns stockt wird versetzt gefahren um weiter nach vorne sehen zu können. Das dürfte einige Auffahrunfälle verhindern.
    Wenns dann aber zum Stillstand kommt, sehe ich schon zu, die Gasse zu bilden.

    Die angedrohten Bußgelder werden in der Praxis jedoch nie zum Einsatz kommen...


    Sent from my iPhone using tapatalk.
     
  5. #4 Langstrecke, 05.12.2012
    Langstrecke

    Langstrecke

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz E200 T CDI (S212) MOPF
    Werkstatt/Händler:
    Mercedes-Benz Schmid, Holzkirchen
    Ich scheine immer der Einzige zu sein, der gleich an den Rand fährt. Manchmal steht der Verkehr dann und einige stehen fast auf der Mittellinie. Wie die dann im Fall der Fälle zur Seite fahren wollen ist mir ein Rätsel. Da sollten drastische Strafen her, schließlich geht es im Zweifelsfall um Menschenleben.

    Mal was anderes...wer macht denn noch die Warnblinker an, wenn er sich einem Stau nähert?
     
  6. Fabi 2

    Fabi 2

    Dabei seit:
    19.05.2010
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Sachsen Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi 1,6 16 V Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Wo Preis-/Leistungsverhältnis stimmt
    Kilometerstand:
    100000
    Habe ich vorigen Freitag durch A4 Kreuz Dresden West Richtung Wilsdruff Stau als erstes Warnblinker an und dann Rettungsgasse gebildet, denn wenn man das Martinshorn und Blaulicht hört und sieht ist es meistens zu spät um noch Platz zu machen, da ja meistens alle dem Vordermann an der Heckstossstange kleben. :D

    Gruß Fabi 2 :)
     
  7. stekky

    stekky

    Dabei seit:
    16.09.2012
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Edertal
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi '11, CAYB
    Kilometerstand:
    88888
    Das mit der Rettungsgasse wird ja meist noch nicht mal von den Rettungskräften eingehalten... Diese fahren meiner Erfahrung nach immer auf dem Standstreifen, da dieser ja frei ist. Problematisch wird es natürlich im Bereich der Auf- und Abfahrten bzw. Autobahnkreuze.
    Ich habe es - trotz doch einiger Autobahnkilometer - noch nicht erlebt, daß eine Rettungsgasse von Nöten war... ich denke, wenn´s mal soweit ist, bin ich genauso überrascht wie die meisten anderen, und es wird wohl doch irgendwie klappen.
    Also - NEIN

    -edit- aber die vorgegebene Antwort für NEIN könnte besser formuliert sein ;)
     
  8. Fabi 2

    Fabi 2

    Dabei seit:
    19.05.2010
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Sachsen Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi 1,6 16 V Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Wo Preis-/Leistungsverhältnis stimmt
    Kilometerstand:
    100000
    Das kann ich in unserer Region nicht bestätigen, bei 3 Spuriger Autobahn kommen sie zwischen dem linken und mittleren Fahrstreifen, was ist denn wenn der Standstreifen duch ein defektes Auto versperrt ist, dann wird es schwierig vorbei zu kommen.

    Gruß Fabi 2 :)
     
  9. #8 SkodaOctavia, 05.12.2012
    SkodaOctavia

    SkodaOctavia

    Dabei seit:
    20.11.2012
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Zürich (Schweiz)
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Familly, 1.4 TSI
    Kilometerstand:
    112 000

    Servus Langstrecke. Das Gefühl mit der einzige zu sein kenn ich sehr gut. Wenn ich seh das der Verkehr ins stocken gerät, schalt ich die Warnblinkanlage ein und bilde sofort die Rettungsgasse.

    Wichtig ist die Gasse von Anfang an zu bilden, nicht erst wenn sich das Blaulicht nähert - Wie du gesagt hast !


    Rettungsgasse bei 3 Spurigen Autobahnen
    Rettungsgasse bei 2 Spurigen Autobahnen
    Rettungsgasse beu 4 Spurigen Autobahnen
     
  10. Zombie

    Zombie

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    42
    Jetzt ernsthaft: wenn bei jedem Stau im Berufsverkehr sofort eine Rettungsgasse gebildet würde, wie in den Videos sichtbar (also Verlassen etwa der linken Fahrbahn oder Ausweichen auf den Standstreifen), dann bricht jeglicher Autoverkehr zusammen und ein Stau kann sich gar nicht mehr auflösen.
     
  11. #10 SkodaOctavia, 05.12.2012
    SkodaOctavia

    SkodaOctavia

    Dabei seit:
    20.11.2012
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Zürich (Schweiz)
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Familly, 1.4 TSI
    Kilometerstand:
    112 000
    Da bin ich erlich gesagt anderer Meinung. Schau mal nach Österreich: Wenn dort ein Stau entsteht fahren alle gleich so wie auf dem Video auf den Standstreifen und dort funktioniert das

    Eindwandfrei ! Wichtig ist halt das alle das gleiche machen. Aber leider hatt es halt immernoch solche drunter die den Begriff Rettungsgasse noch nie gehört haben :wacko:



    Datei-Anhang:

    Habe ich gemacht auf der Inntal Autobahn bei Insbruck im Sommer dieses Jahres. Grund war eine Baustelle.
     

    Anhänge:

  12. #11 Patrick B., 05.12.2012
    Patrick B.

    Patrick B.

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    911
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Roomster 1,6 16V
    Kilometerstand:
    145000
    Solange der verkehr noch "rollt" rolle ich auch, wenn auch mit vergrößertem Abstand mit.
    Sobald sich aber ein Stop abzeichnet gehts an den Rand.

    Mfg Patrick
     
  13. Zombie

    Zombie

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    42
    Naja gut, in Österreich scheint es so zu sein, war mir bisher unbekannt - war aber mit dem Auto bisher auch noch nicht dort.

    In Deutschland ist es meiner Einschätzung nach nicht üblich. Da bildet sich eine Rettungsgasse, wenn sich ein Einsatzfahrzeug nähert. Ich hab auch nochmal auf Websites verschiedener Feuerwehren geschaut - man soll sich so einordnen (etwas Abstand halten), dass die Bildung einer Rettungsgasse jederzeit schnell möglich ist. Das passt auch zum Wortlaut unserer StVO (edit: andere Ansicht kann man genauso herauslesen). Und es hat nach meiner Einschätzung bisher immer gut funktioniert.
     
  14. #13 tschack, 05.12.2012
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.798
    Zustimmungen:
    449
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Hahaha - der Scherz des Monats! :D

    Stell dich mal für ein paar Stunden in die Nähe der Tangente (A23), die Rettungsgasse funktioniert in und rund um Wien genau gar nicht... da wird eher aus einer Autobahn mit drei Fahrspuren eine mit vier bis fünf Fahrspuren, weil es immer wieder die lustigen Leute gibt, die eine frei gewordene Lücke nutzen.
    Auf der Strecke bin ich schon einige Male im Stau gestanden - eine Rettungsgasse hat noch in keinem einzigen Fall richtig funktioniert.

    Die Umstellung auf die Rettungsgasse funktioniert seit Anfang an nicht richtig.
    Das System hat sicher auch schon das eine oder andere Menschenleben gekostet.
    Es wurde auch schon oft diskutiert, wieder zum alten System zurück zu kehren...
     
  15. #14 SkodaOctavia, 05.12.2012
    SkodaOctavia

    SkodaOctavia

    Dabei seit:
    20.11.2012
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Zürich (Schweiz)
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Familly, 1.4 TSI
    Kilometerstand:
    112 000
    Ja, das ist mir auch aufgefallen das rund um Wien die Rettungsgasse nicht immer gut funktioniert. Ich hab das Gefühl Richtung Salzburg oder Richtug Voralberg- Tirol klappt das schon viel besser. Also bis jetzt habe ich in diesen Regionen eigentlich super Erfahrungen gemacht. Heute morgen stand ich im Stau vor Salzburg Richtung München - Hier hat es reibungslos geklappt. Aber es ist auf jede Fall noch Steigerungspotzenzial möglich !

    In der Schweiz als Bsp. sieht man weit und breit nirgends eine Rettungsgasse ( siehe Anhang )

    Das Bild hat per Zufall gerade noch einen Skoda Octavia auf dem Abschleppwagen - Den hats erwischt.... ;( ;(
     

    Anhänge:

  16. #15 Langstrecke, 06.12.2012
    Langstrecke

    Langstrecke

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz E200 T CDI (S212) MOPF
    Werkstatt/Händler:
    Mercedes-Benz Schmid, Holzkirchen
    In Deutschland gibts die Regelung zur Rettungsgasse ja schon seit vielen Jahren, in Österreich erst seit 2012. Entsprechend frisch ist das Wissen noch in Österreich. Außerdem wurden dort ja erzieherisch einige Staus künstlich produziert. Schaun wir mal wie viele Schluchtis sich in 5 Jahren noch an die Rettungsgasse erinnern...

    Fabi2 hat übrigens Recht. Der Standstreifen ist kein Ersatz für die Rettungsgasse. Dort können Pannenfahrzeuge stehen und/oder LKW die ihre Pause machen (müssen). Und dann geht das große Chaos erst los, wenn die Rettungskräfte "rüber" müssen.

    Ist eben schade, dass sich die Rettungsgasse bei vielen Autofahrern nicht durchsetzt. Meist wird dann erst daran gedacht, wenn man selbst im eingeklemmten verunfallten PKW sitzt. Sich vor Schmerzen nicht rühren kann. "Wann kommt denn endlich der Rettungswagen?" fragt man sich dann. Und der wäre sicher schon lange da, wenn sich auf der Straße nicht so viele Amateure rumtreiben würden....
     
  17. tblade

    tblade

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    18
    Dito!
     
  18. #17 Langstrecke, 06.12.2012
    Langstrecke

    Langstrecke

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz E200 T CDI (S212) MOPF
    Werkstatt/Händler:
    Mercedes-Benz Schmid, Holzkirchen
  19. #18 SkodaOctavia, 06.12.2012
    SkodaOctavia

    SkodaOctavia

    Dabei seit:
    20.11.2012
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Zürich (Schweiz)
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Familly, 1.4 TSI
    Kilometerstand:
    112 000
    Ganz deiner Meinung ! Guter Beitrag ! :thumbsup:
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Manuel81, 07.12.2012
    Manuel81

    Manuel81

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Celle
    Fahrzeug:
    Skoda Superb2 2.0 TDI DSG 170 KW
    Ich wäre für Videocameras auf den Brücken, wenn bei Stau jemand keine Rettungsgase bildet muß er 1/4 seines Monatslohnes abdrücken, bei aufhalten eines Rettungsfahrzeuges/Polizei 1 Monatslohn plus 3 Monate zu Fuß gehen!
     
  22. stekky

    stekky

    Dabei seit:
    16.09.2012
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Edertal
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi '11, CAYB
    Kilometerstand:
    88888
    1984
     
Thema: Bei Staubildung Rettungsgasse - Haltet ihr euch dran ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. adac aufkleber

    ,
  2. rettungsgasse 3 spurige autobahn

    ,
  3. rettungsgasse aufkleber

    ,
  4. rettungsgasse österreich,
  5. bei stau rettungsgasse aufkleber,
  6. bei stau rettungsgasse
Die Seite wird geladen...

Bei Staubildung Rettungsgasse - Haltet ihr euch dran ? - Ähnliche Themen

  1. Was haltet ihr vom neuen Dacia Sandero?

    Was haltet ihr vom neuen Dacia Sandero?: Da ich schon seit kurzen auf der Suche nach einen günstigen Zweitwagen bin, bin ich schon mal den aktuellen Sandero zur Probe gefahren...mittlere...
  2. Was haltet ihr von Bosch Bremsscheiben und Belägen?

    Was haltet ihr von Bosch Bremsscheiben und Belägen?: Brauche an meinem Roomster an der HA neue Scheiben und Beläge, was haltet ihr von Bosch? Da ich die nicht selbst mache sondern in einer freien...
  3. mein neuer skoda fabia 3 combi was haltet ihr davon und wie sind eure erfahrungen mit ihm danke

    mein neuer skoda fabia 3 combi was haltet ihr davon und wie sind eure erfahrungen mit ihm danke: hallo, nach echt langer auto schauerei und probefahrten, ( hatte vorher einen ford focus bj 2008) habe ich mir irgendwie in den skoda fabia kombi...
  4. Soooo...der Urlaub kann kommen. Das erste mal mit 3 Fahrrädern hinten dran.

    Soooo...der Urlaub kann kommen. Das erste mal mit 3 Fahrrädern hinten dran.: Ich fahre dieses Jahr zum ersten mal mit drei Fahrrädern in den Urlaub und da wird der Roomy mal wieder gefordert. Heute war es erst mal nur eine...
  5. was haltet ihr von dem Fabia Kombi

    was haltet ihr von dem Fabia Kombi: Der fabia meiner Frau ist jetzt schon 8 Jahre alt, und ich überlege ihn auszutauschen, im grunde sind wir mit dem Wagen zufrieden, was Größe &...