Bei Skoda auch Änderung des Inspektionsintervalls (wie bei VW)...?

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von yellow_ms, 24.06.2013.

  1. #1 yellow_ms, 24.06.2013
    yellow_ms

    yellow_ms

    Dabei seit:
    20.06.2012
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 2.0TDI
    bei VW haben sich offensichtlich die Intervalle für den Inspektionsservice geändert.

    Bisher war der erste nach 3 Jahren fällig, dann alle 2 Jahre bzw. 30tkm (nur der Inspektionsservice, nicht mit dem Ölwechselservice verwechseln)

    Neu wäre nun: erster nach 2 Jahren, dann jedes Jahr.

    Quelle:

    hier: http://www.motor-talk.de/forum/modellaenderungen-mj2014-sind-da-t4498629.html?page=5#post37470447

    und hier: http://www.motor-talk.de/forum/gti-service-intervall-t4574897.html?page=1#post37470127

    Konnte jemand bei Skoda bereits was ähnliches entdecken? Den Sinn (außer Geld verdienen...) verstehe ich noch nicht ganz, der Ölwechsel bleibt ja flexibel bei bis zu 2 Jahren bzw. 30tkm. Und der Inspektionsservice ist doch eigentlich eine reine Sicht-/Funktionsprüfung...

    Bei MT warten ja einige User auf eine erklärende Antwort seitens VW, da bin ich ja mal gespannt.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fireheart, 24.06.2013
    Fireheart

    Fireheart

    Dabei seit:
    12.06.2013
    Beiträge:
    1.230
    Zustimmungen:
    178
    Ort:
    Wesseling Berzdorf
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi, 1.2 TSI 77KW Ambition, Pazifik Blue
    Werkstatt/Händler:
    Autozentrum Josten Düsseldorf
    Kilometerstand:
    40000
    Also ich kann nur von mir bei SEAT sprechen, da habe ich seit dem jetzigen Ibiza, den ich vor 4,5 Jahren gekauft habe, immer Jährliche Inspektionen. meine Frau mit ihrem Fiat 500 genauso.
     
  4. AL79

    AL79

    Dabei seit:
    07.06.2013
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ubstadt-Weiher
    Fahrzeug:
    Seat Ibiza FR ABT | Skoda Octavia III RS Combi bestellt
    Kilometerstand:
    40000
    Eine Änderung der (bisher üblichen) Serviceintervalle kann nur bei neu ausgelieferten Fahrzeugen (neues Modell, vielleicht reicht auch nur ein FL) durchgeführt werden. Sonst stimmt ja das Handbuch nicht mehr, das Serviceheft usw.

    Im Handbuch vom O3 steht anscheinend nichts dazu, oder ich habs überlesen. Gehört habe ich aber bisher noch nichts in die Richtung, das kann ja ein O3 Besitzer in seinem Serviceheft einfach nachschauen.
     
  5. #4 Fireheart, 24.06.2013
    Fireheart

    Fireheart

    Dabei seit:
    12.06.2013
    Beiträge:
    1.230
    Zustimmungen:
    178
    Ort:
    Wesseling Berzdorf
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi, 1.2 TSI 77KW Ambition, Pazifik Blue
    Werkstatt/Händler:
    Autozentrum Josten Düsseldorf
    Kilometerstand:
    40000
    Da wird ein Facelift schon reichen. ich hatte auch das 2005er Modell des Ibizas und da war es noch nach KM oder halt glaube 2 oder 3 Jahre.....aber ich kam mit den km als erstes in den Intervall.
    Den jetzigen habe ich seit 2009 und der muss Jährlich rein.
     
  6. AL79

    AL79

    Dabei seit:
    07.06.2013
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ubstadt-Weiher
    Fahrzeug:
    Seat Ibiza FR ABT | Skoda Octavia III RS Combi bestellt
    Kilometerstand:
    40000
    Die neuen Ibizas haben nun 2 jährige Intervalle. Mein Ibi (BJ 2011, MJ 2012) hatte zu Anfang Longlife Intervalle. Ich wollte aber ein hochwertigeres Öl nehmen dürfen und auch dem Auto nach dem Chiptuning nicht zu lange unüberwachte Zeiten zumuten. Daher habe ich das Fahrzeug umcodieren lassen auf jährliche Intervalle. Das ist dann zwar teurer, aber die Vorteile sind in meinen Augen für mich größer.
     
  7. xels

    xels

    Dabei seit:
    22.01.2012
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi III Elegance TDI DSG Green tec
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Oberlaa/Wien
    Die Serviceanzeige bei meinem 1 Woche alten O3 sagt im Moment, Service bei ca. 30.000km oder in 702 Tagen ;-)
    Wird sich im laufenden Betrieb denke ich noch ändern.
     
  8. AL79

    AL79

    Dabei seit:
    07.06.2013
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ubstadt-Weiher
    Fahrzeug:
    Seat Ibiza FR ABT | Skoda Octavia III RS Combi bestellt
    Kilometerstand:
    40000
    Also normale Longlife Intervalle. Danke xels.
     
  9. #8 yellow_ms, 24.06.2013
    yellow_ms

    yellow_ms

    Dabei seit:
    20.06.2012
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 2.0TDI
    langsam: das angezeigte Intervall bezieht sich nur auf den Longlife-Intervall sprich den Ölwechselservice, nicht auf den Inspektionsintervall

    Bisher war es so (zumindest bei VW, bei Skoda demnach wahrscheinlich auch), wenn man nicht innerhalb kürzerer Zeit die km zusammen hatte bzw. sich das flexible Intervall verkürzt hat:

    1. Jahr: nix
    2. Jahr: Ölwechselservice
    3. Jahr: Inspektionsservice
    4. Jahr: Ölwechselservice
    5. Jahr: Inspektionsservice

    Der neue Ablauf wäre:

    1.Jahr: nix
    2. Jahr: Öl- und Inspektionsservice
    3. Jahr: Inspektionsservice
    4. Jahr: Öl- und Inspektionsservice
    5. Jahr: Inspektionsservice

    und Facelift brauchts wohl auch nicht unbedingt, die ersten Golf VII waren noch mit dem alten Intervall unterwegs, wurde jetzt wohl ganz aktuell geändert. Daher die Frage, hat jemand einen sehr aktuellen Skoda und schaut mal in seinem Serviceheft?
     
  10. #9 Richter86, 24.06.2013
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.505
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Nach 3 Jahren? Das war noch nie der Fall, immer nach 2 Jahren. Der erste TÜV ist nach 3 Jahren fällig, und die Bremsflüssigkeit.
     
  11. #10 yellow_ms, 24.06.2013
    yellow_ms

    yellow_ms

    Dabei seit:
    20.06.2012
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 2.0TDI
    nach 2 Jahren wird doch aber "nur" der Ölwechselservice gemacht, hier geht es ja um den Inspektionsservice und da war der erste doch erst nach 3 Jahren?
     
  12. #11 Richter86, 24.06.2013
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.505
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Ich kenne das nur von unserem Passat so das bei 30.000/2 Jahren immer beides war.
    Nach 3 Jahren ist ja nichts, erst wieder bei 60.000/4 Jahren.
     
  13. hjm47

    hjm47

    Dabei seit:
    10.12.2009
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Großstadt im Rheinland, nicht Köln
    Fahrzeug:
    Superb Combi, TDI CR, 140 PS, Schalter, Brillant-Silber Metallic
    Werkstatt/Händler:
    AH Thieme, Suhlendorf, Werkstatt: AH Langens GmbH, 42579 Heiligenhaus

    Bei meinem Superb Combi, Bj. 5.2010, punktgenaue Zweijahresinspektionsanzeige, da Kilometergrenze von 30.000 nicht erreicht. Genau wie in der BA beschrieben.

    HJM
     
  14. #13 Robert78, 24.06.2013
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.499
    Zustimmungen:
    449
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    4200
    Kenne es auch so das beim flexiblen Longlife nach 2 Jahren oder 30000 km der erste Service war. Und nicht nur Ölwechsel. So stehts auch im Serviceheft.

    Das da erst nach 3 Jahren der erste Service war wäre mir völlig neu.
    Bei den VWs in meinem Bekanntenkreis ist das nicht anders.

    Das der Bremsflüssigkeitswechsel davon unberührt ist wurde ja schon genannt. Entweder man wechselt diese mal früher als nötig oder muss halt mal den Bremsflüssigkeitswechsel dazwischen schieben. Hängt halt immer davon ab wie man mit dem eigentlichen Service hinkommt.

    Übrigens:
    In deiner genannten Quelle - auch nur ein Forum - wurde die Aussage ja auch gleich in Frage gestellt. Und RuckZuck ist so eine vermeindliche Fehlinformation auch schon in einem weiteren Forum.
     
  15. a

    a

    Dabei seit:
    20.07.2008
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    4
    Bitte informieren. Beim Golf war es bis zum Modelljahreswechsel zum MJ 2014 so, dass die erste Inspektion nach drei Jahren/60000 km fällig war, der erste Ölwechsel nach 2 Jahren/30000 km.
     
  16. #15 Colognecrew, 25.06.2013
    Colognecrew

    Colognecrew

    Dabei seit:
    06.06.2013
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Seat Alhambra 2,0 TDI DSG, FR Line, 134KW
    Ich widerspreche ja nur ungern aber da sagt mir mein serviceheft für Golf VI EZ 11/2009 was anderes.
     
  17. #16 Richter86, 25.06.2013
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.505
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Hab mich gerade in unseren Golf 7 gesetzt.
    Da steht wie früher auch 2 Jahre/30.000km.
     
  18. #17 yellow_ms, 25.06.2013
    yellow_ms

    yellow_ms

    Dabei seit:
    20.06.2012
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 2.0TDI
    OK, aber mal abgesehen davon, wann der erste Inspektionsservice tatsächlich stattfindet (bei meinem Golf VI EZ 05/2009 war der erste Inspektionsservice nach 3 Jahren gemäß Serviceplan), die Änderung von 2 Jahre/30.000km auf jährlich scheint Fakt zu sein, siehe MT-Forum...

    @ Richter86: EZ Deines Golfs? Scheint ja eine sehr aktuelle Änderung zu sein, daher eben die Frage, ob jemand einen ganz aktuellen Skoda hat und derjenige mal ins Serviceheft schauen könnte.
     
  19. #18 Richter86, 25.06.2013
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.505
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Der müsste ca. ein halbes Jahr alt sein. Ist ja nur einer aus dem Fuhrpark.

    Das ist aber alles sehr durcheinander dann?

    Der Golf 6 meiner Eltern ist von 10/2009 und dort ist es auch 2 Jahre/30.000km. Ist aber ein Diesel.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 yellow_ms, 25.06.2013
    yellow_ms

    yellow_ms

    Dabei seit:
    20.06.2012
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 2.0TDI
    ich bin auch gerade etwas irritiert, ich mach nachher mal ein Bild von meinem Serviceheft.

    Aber irgendwas scheint dran zu sein, dass sich aktuell etwas tut. Ich beachte die Diskussion mal bei MT, ob da noch was rauskommt. Dann kann ich auch einfach mal nette Email an Skoda schreiben und fragen ;)
     
  22. #20 yellow_ms, 25.06.2013
    yellow_ms

    yellow_ms

    Dabei seit:
    20.06.2012
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 2.0TDI
    in der Anlage nun die Kopie meines Serviceplans (Golf VI, EZ 05/2009).

    Demnach hat der Inspektionsservice bisher erstmals nach 3 Jahren bzw. 60.000km stattgefunden, dann alle 2 Jahre

    Bei VW ist es neuerdings wohl erstmals nach 2 Jahren, dann jedes Jahr.

    Habe auch mal noch die Kopie des Serviceumfangs angehängt.
     

    Anhänge:

Thema: Bei Skoda auch Änderung des Inspektionsintervalls (wie bei VW)...?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. inspektion skoda octavia intervall

    ,
  2. inspektionsintervall skoda rapid

    ,
  3. skoda yeti welche wartung nach 3 jahren

    ,
  4. inspektion octavia 3,
  5. Inspektion skoda auf 2 Jahre ,
  6. inspektionsintervall golf 7 1.2 tsi,
  7. inspektion skoda fabia 2013 nach 3 jahren,
  8. inspektion bei skoda yeti,
  9. inspektion skoda rapid,
  10. 30000 km inspektion skoda rapid,
  11. erste Inspektion yeti ,
  12. erste durchsicht skoda yeti,
  13. warum haben alle neuen vw modelle eine jährliche inspektion,
  14. skoda octavia combi tdi erster service,
  15. skoda warum jährliche inspektion,
  16. skoda superb inspektionsintervalle jährliche,
  17. veränderung serviceintervall,
  18. skoda superb inspektion jährlich?,
  19. inspektion skoda yeti,
  20. wartungintervalle bei vw wurde da was geändert,
  21. wartungsintervalle skoda superb 2,
  22. jährliche Inspektion vw,
  23. änderung Wartungsintervalle seat,
  24. Wie oft INspektion bei Skoda Yeti 1 2 TSI,
  25. Inspektionskosten skoda octavia rs jährlich
Die Seite wird geladen...

Bei Skoda auch Änderung des Inspektionsintervalls (wie bei VW)...? - Ähnliche Themen

  1. Änderungen Modelljahr 2018

    Änderungen Modelljahr 2018: Hallo an EUCH alle! Dachte, ich starte hier mal ein neues Thema, ÄNDERUNGEN MODELLJAHR 2018 . So hatten wir es auch für das MJ 2017, wo alle...
  2. VW Soundsystem Helix in Superb II?

    VW Soundsystem Helix in Superb II?: Hallo Kollegen, passt das VW Soundsystem Helix für die Reserveradmulde auch in einen Skoda Superb II Kombi BJ 2014? Auch im Hinblick auf Stecker...
  3. MJ 2018 Skoda SUPERB Kombi

    MJ 2018 Skoda SUPERB Kombi: Hallo , mein Händler meinte gestern wenn mein Skoda superb kombi in der KW 11 im Jahr 2017 gebaut wird könnte es sogar sein das es schon das MJ...
  4. Privatverkauf Komplettradsatz original Skoda Pegasus 17"

    Komplettradsatz original Skoda Pegasus 17": Hallo zusammen, Ich habe von meinem verkauften Octavia RS 1Z noch meinen Winterradsatz übrig. Keine Beschädigungen. Dieser passt problemlos bei...
  5. skoda fabia 2 türverkleidun

    skoda fabia 2 türverkleidun: Hallo ich hatte mal eine frage ich habe einnen skoda fabia 2 baujahr 2011 und ich wollte neue lautsprecher einbauen hinnten links aber ich weis...