Bei Neukauf Schutzbriefe sinnvoll?

Diskutiere Bei Neukauf Schutzbriefe sinnvoll? im Skoda Fabia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, bin frisch hier in diesem Forum und werde mir wohl bald einen Fabia 3 Kombi 1.2 TSI Style gönnen. Jetzt versuchte mir der Händler noch den...

  1. Arfam

    Arfam

    Dabei seit:
    20.02.2015
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    Demnächst: Fabia3 Kombi Style 110PS Race-Blue Metallic
    Hallo, bin frisch hier in diesem Forum und werde mir wohl bald einen Fabia 3 Kombi 1.2 TSI Style gönnen.

    Jetzt versuchte mir der Händler noch den Kaufpreisschutz (Laufzeit 36
    Monate, 10,71€/M), den Kreditschutzbrief (685€) und den
    Inspektionsservice W8 (Laufzeit 60 Monate,16€/M) schmackhaft zu machen.
    Fahre ca. 8-10.000 km im Jahr. Ist davon etwas sinnvoll? Hat jemand Erfahrung damit? Hatte zuvor
    noch nie einen Neuwagen. Wie sieht das mit den Inspektionen überhaupt
    aus? Wie oft sollte/muss man die machen? Gibt es eine beim Kauf Gratis?

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hundehuette, 21.02.2015
    Hundehuette

    Hundehuette

    Dabei seit:
    07.02.2015
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeug:
    Fabia III Style Combi 110 PS Metall-Grau Metallic Sportfahrwerk
    Hallo Arfam!

    Ich habe mir bereits einen Fabia 3 Combi 1.2 TSI Style gegönnt (Bestellt am 31.01. - kommt wohl noch vor Ostern).

    Viele Kfz-Versicherungen beinhalten einen Kaufpreisschutz (bei meiner werden es 24 Monate sein).

    Wenn du das Auto finanzierst, wirst du wählen können/müssen/dürfen zwischen KSB bzw. KSB Plus und einer Finanzierungsgebühr. Ob Letztere zulässig ist oder nicht, sei mal dahingestellt. Im Zweifelsfalle verlangt man einen höheren Zinssatz.

    Den Inspektionsservice halte ich für überflüssig. Nach Aussage meines Händlers muss der Fabia 3 Combi alle 30.000 km bzw. alle 2 Jahre zur Inspektion. Die Werte sind aber nur Richtwerte und sind auch davon abhängig, wie oft du Kurz- oder Langstrecken fährst. Bei einer Finanzierung über in deinem Falle 36 Monate zahlst du ca. 960 Euro für eine Inspektion. Ich glaube nicht, dass sich dies auch nur ansatzweise rechnet.

    Viele Grüße
     
  4. #3 Bernd64, 21.02.2015
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.028
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Hallo

    Das macht für die nächsten Jahre zusammen 2030,56€ an Kosten.
    Wie so oft im Leben, man kann sich nicht gegen alle Eventualitäten versichern.
    Letztendlich mußt du selbst entscheiden, ob es dir das wert ist.

    Gruß Bernd
     
  5. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.765
    Zustimmungen:
    527
    Ort:
    Niedersachsen
    Bernd 64 hat es m.E. schon auf den Punkt gebracht. Von den genannten Dinge halte ich nichts für wirklich sinnvoll.
    Den Kaufpreisschutz bekommt man ggf. bei der Versicherung günstiger, der Rest ist hier wohl kaum von Vorteil.

    Was ich (!) hingegen angesichts der heutigen Komplexität von Autos abschließen würde, ist eine Garantieverlängerung. Dieses Geld kann schnell gut angelegt sein.
     
  6. Arfam

    Arfam

    Dabei seit:
    20.02.2015
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    Demnächst: Fabia3 Kombi Style 110PS Race-Blue Metallic
    Vielen, vielen Dank für eure Antworten. Der Wagen wird über 60 Monate finanziert. Nur der Kaufpreisschutz sollte über 36 Monate laufen. Aber alle eure Bedenken decken sich mit meinen Überlegungen.
     
  7. Arfam

    Arfam

    Dabei seit:
    20.02.2015
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    Demnächst: Fabia3 Kombi Style 110PS Race-Blue Metallic
    Hallo Hundhuette,
    höre zum ersten mal von einer Finanzierungsgebühr. Was hat es damit auf sich?
     
  8. #7 Octarius, 21.02.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    865
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Du hast Garantie, wirst immer mobil bleiben und der Händler kümmert sich um den Fall der Fälle. Wozu brauchst Du dann einen Schutzbrief?
     
  9. Arfam

    Arfam

    Dabei seit:
    20.02.2015
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    Demnächst: Fabia3 Kombi Style 110PS Race-Blue Metallic
    Der Schutzbrief bezahlt deine Raten im Falle von Arbeitslosigkeit/Arbeitsunfähigkeit für 12 Monate. Hat also nichts mit Garantie zu tun.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Octarius, 21.02.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    865
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Das ist dann eine Sache Deiner persönlichen wirtschaftlichen Situation. Wenn Du mit der Rate ausgelastet bist und Dein Einkommen keine stabile Basis hat würde ich abschließen. Wenn Du einen Einkommensnachteil verkraften kannst würde ich von dem Geld für den Schutzbrief in Urlaub fahren.
     
  12. Arfam

    Arfam

    Dabei seit:
    20.02.2015
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    Demnächst: Fabia3 Kombi Style 110PS Race-Blue Metallic
    Bin zwar Selbständiger, sehe jedoch auch keinen Grund, mir diesen Schutz ans Bein zu binden. Vielleicht tatsächlich 2 Jahre mehr Garantie. Vielen Dank für die Tipps.
     
Thema: Bei Neukauf Schutzbriefe sinnvoll?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ksb schutzbrief sinnvoll

    ,
  2. skoda schutzbrief

    ,
  3. muss ich bei einer autofinanzierung einen kreditschutzbrief abschliessen ?

    ,
  4. kaufpreisschutz sinnvoll,
  5. ksb plus neuwagen beitrag,
  6. kreditschutzbrief skoda,
  7. kreditschutzbrief sinnvoll,
  8. wie sinnvoll ist ein kaufpreisschutz ?,
  9. skoda kaufpreisschutz erfahrung,
  10. inspektionsservice w8,
  11. schutzbrief neuwagen sinnvoll,
  12. ksb schutzbrief skoda
Die Seite wird geladen...

Bei Neukauf Schutzbriefe sinnvoll? - Ähnliche Themen

  1. Chiptuning bei 185000 km sinnvoll?

    Chiptuning bei 185000 km sinnvoll?: Hallo Zusammen, ich möchte mich kurz vorstellen: Mein Name ist Michael und ich bin seit Dezember stolzer Besitzer eines Fabia 6Y 1.9 TDI mit 101...
  2. S3 nur mit Bolero: Sinnvolle Handyapps?

    S3 nur mit Bolero: Sinnvolle Handyapps?: Kollegen, der Titel sagt es schon: lohnt es sich für mich als nur Bolero-Besitzer (MJ2017), irgendwelche Apps am Handy runterzuladen? Ich würde...
  3. Garantieverlängerung sinnvoll?

    Garantieverlängerung sinnvoll?: Hallo zusammen! Mein RS wird jetzt dann 2 Jahre und hab für ein, zwei und drei Jahre Verlängerung Angebote auf dem Tisch. Ich persönlich finde es...
  4. HUK KFZ-Schutzbrief oder ADAC Plus?

    HUK KFZ-Schutzbrief oder ADAC Plus?: Moin moin... stehe grade wieder vor so einer Frage....am Wochenende habe ich online nen Vertrag bei dem ADAC abgeschlossen für 84€/Jahr. Nen...
  5. Fabia Combi Neukauf Empfehlungen

    Fabia Combi Neukauf Empfehlungen: Moin zusammen! Da ich demnächst aus Familien technischen Gründen ein größeres Auto brauche, bin ich jetzt beim neuen Fabia hängen geblieben....