Bei der Limousine - wer braucht da noch einen Combi?

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb III Forum" wurde erstellt von Octavinius, 16.08.2015.

  1. #1 Octavinius, 16.08.2015
    Octavinius

    Octavinius

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    1.594
    Zustimmungen:
    523
    Fahrzeug:
    SuperbIII, 2.0TDI
    Die S3 Limo har einen riesigen Kofferraum (625l), die große Klappe und sieht im Vergleich zum S2 super aus.
    Braucht man da wirklich noch einen Combi?
    Zumal er vom Design her den grüßten Vorteil (die hintere Hälfte) gar nicht hat.

    Zur Abgrenzung: Ich brauche keine Kaufberatung.
    Möchte nur mal Eure Meinung zu den Thema wissen.
    Feuer frei! :thumbup:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Lutz 91, 16.08.2015
    Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    7.057
    Zustimmungen:
    1.156
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280PS, L&K
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Hab den SII also Combi, also wird der SIII auch einer. :D

    Wenn es soweit ist schaue ich mir den mal in "echt" an.

    Aber mir gefällt ein Combi halt besser. Auch wenn ich ihn nicht wirklich brauche.
    :D
     
  4. #3 jensjensen, 16.08.2015
    jensjensen

    jensjensen

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    SIII Combi TSI 4x4
    Werkstatt/Händler:
    MGS
    Kilometerstand:
    13.000
    @Octavinius: Eigentlich nicht. Allerdings kann man [im Urlaub] nie genug Kofferraum haben. Die gefühlten 250 Liter oberhalb der Abdeckung sind dann bei mir auch gefüllt.

    ...der Kofferraum verhält sich ähnlich wie der Hubraum. Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr... :thumbsup:
     
  5. #4 schwukele, 16.08.2015
    schwukele

    schwukele

    Dabei seit:
    13.07.2013
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    15
    Ich würde niemals zu einem Kombi greifen. Es ist so typisch Deutsch, im Ausland sucht man vergebens Kombis. Und kommt mir nicht mit Platz: 99,99999 Prozent der Kombifahrer fahren alleine zur Arbeit und transportieren höchstens eine Aktentasche. Und wer im Urlaub mehr als 500 Liter Platz braucht, kann nicht richtig packen.

    Ist schon merkwürdig, dass die ganze Welt ohne Kombis zurecht kommt und nur die Deutschen anders sein müssen.
     
    nancy666 und small_talk gefällt das.
  6. #5 Maxtor76, 16.08.2015
    Maxtor76

    Maxtor76

    Dabei seit:
    24.03.2015
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    390
    Ort:
    Neuss
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III, Style, Limo, 1.2 TSI, 110PS, Quarz-Grau Metallic
    Werkstatt/Händler:
    vdF
    Kilometerstand:
    Eingefahren ;-)
    Gibt auch Leute die 2 Kinder und einen Hund haben... und sogar alle zusammen in den Urlaub fahren.
    Da ist ein Kombi und der mehr Platz schon angebracht, oder?

    Für einen eingefleischten Junggesellen oder Single ist ein Kombi dann wahrscheinlich doch zu groß.
    Dafür gibt es ja dann die Limo;)
     
    gretsch, TubaOPF und sutcha gefällt das.
  7. LUXI

    LUXI

    Dabei seit:
    26.06.2015
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    117
    Ort:
    Luxemburg
    Fahrzeug:
    Superb III Combi L&K DSG 4x4 190PS Diesel
    Kilometerstand:
    25500
    Kombis verkaufen sich in ganz Europa sehr gut. Mag sein dass Deutschland etwas über dem Durchschnitt liegt, damit ist es aber noch lange nicht typisch Deutsch...
    Ich fahre einen S2 Combi. Wohne übrigens nicht in Deutschland . Dieser war schon oft voll gepackt. Ordentlich gepackt. Brauche aber zb. keine Dachbox.
    Kaufen macht man übrigens was einem gefällt. Wenn man nur kaufen würde, was man wirklich braucht, dann würden die meisten wohl Fabia fahren.....
     
    sutcha gefällt das.
  8. #7 ninno80, 16.08.2015
    ninno80

    ninno80

    Dabei seit:
    02.02.2013
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Arendsee
    Fahrzeug:
    Skoda superb combi 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Vielbaum
    Kilometerstand:
    28000
    Ich bin nach passat und S1 auch auch den S2 Kombi umgestiegen . Und war zu der zeit auch singel ohne Kinder und für mich wird es auch in Zukunft nur noch Kombi geben! Oder wenn ich das nötige Kleingeld habe ein Porsche oder so :-P mir gefällt irgendwie keine limo mehr .

    Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk
     
  9. #8 11marvin11, 16.08.2015
    11marvin11

    11marvin11

    Dabei seit:
    28.11.2011
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    B
    Fahrzeug:
    Skoda Sperb
    Kilometerstand:
    1000
    Dein letzter Wagen ist immer ein Combi
     
    minndaas, franz_xaver1901, Maxtor76 und einer weiteren Person gefällt das.
  10. #9 ninno80, 16.08.2015
    ninno80

    ninno80

    Dabei seit:
    02.02.2013
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Arendsee
    Fahrzeug:
    Skoda superb combi 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Vielbaum
    Kilometerstand:
    28000
    Nich nur meiner

    Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk
     
  11. #10 Octavinius, 16.08.2015
    Octavinius

    Octavinius

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    1.594
    Zustimmungen:
    523
    Fahrzeug:
    SuperbIII, 2.0TDI
    Bist Du sicher? Bis dahin ist bei mir noch etwas Zeit (hoffentlich), und was dann Mode ist, weiß heute niemand.
    Die Passagiere von MH370 werden wohl auch keinen Combi brauchen.
     
  12. #11 Wet-Willy, 16.08.2015
    Wet-Willy

    Wet-Willy

    Dabei seit:
    07.07.2015
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    128
    Fahrzeug:
    SIII Limo L&K, 140kW, DSG
    Bei mir ist genau diese Überlegung auch "abgelaufen": deshalb fahe ich nun nach dem SII-Kombi die SIII-Limo.

    Platz genug - und einfach nur todschick...
     
  13. rabe52

    rabe52

    Dabei seit:
    15.08.2015
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Superb III Limo 2.0 TDI DSG 110KW (150 PS) mit DSC u.a.
    Bin vom SII-Kombi auf den SIII-Limo umgestiegen.

    Meine ersten Autos waren Fließheck-Fahrzeuge, weil ich das sehr praktisch fand und damals Kombis echte "Handwerker-Autos" waren. Da ging es mit den Firmenwagen los. Und bei uns war bis vor eine paar Jahren Kombi Pflicht, auch wenn man den nur noch seltenstt gebraucht hat (wer schleppt heute noch 24"-Monitore [Röhre!!!] zu Präsentationen?).
    Kombi fand ich auch immer sehr praktisch. Der letzte, der auch uneingeschränkt als solcher nutzbar war, war mein Opel Omega Caravan. Da ging echt was rein. Im Büro hatten wir noch einen uralten Volvo 750. Da ging noch deutlich mehr rein, aber der hat auch gesoffen wie Falstaff.
    Dei neueren Kombis sind leider immer rund gelutschter und nicht mehr wirklich als solche zu gebrauchen. dafür sind sie durch die Bank teurer. Und vermutlich auch etwas lauter (meist mit Dachreling-> Wind, hinten alles Offen -> Geräusche von der Hinterachse). Und sie sauen sich gern hinten komplett ein, sobald es ein bisschen regnet.

    Ein weitere Grund, jetzt keinen Kombi zu nehmen war, dass der SIII noch länger ist als der SII. Mit den Parkplätzen war das schon beim SII nicht ganz einfach. Und, naiv wie ich war, dachte ich, der Kombi wäre länger als die Limo. Falsch: der ist einen halben cm kürzer. OK, das ist egal.

    Und beim SIII bin ich jetzt wieder beim Fließheck.

    Dafür ist der SIII deutlich wendiger als der SII, so dass er zumindest beim Rangieren klar im Vorteil ist, D. h. beim Längsparken ändert sich effektiv nicht viel. Beim Querparken ist er schon breiter und damit ist es noch schwieriger im Parkhaus.

    Und für die LIMO sprach noch ein ganz trivialer Grund: den gab es einfach schneller und mein alter Leasingvertrag war eh schon überzogen.

    Die Entscheidung bereue ich auch nicht. Das Ding hat - auch bei stehender Rückbank - Kofferraum ohne Ende, Auch den Raum drüber kann man ganz leicht nutzen und die Abdeckung verschwindet mit drei Handgriffen hinter der Rückbank. Ohne das Gefrickel, dass man beim Kombi mit dem Rollo hat. Nur die Ladeschienen wie im Kombi wären ganz nett, dass muss ich zugeben.
     
  14. #13 Octi2007, 16.08.2015
    Octi2007

    Octi2007

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    3.262
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi FL 2,0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schiefelbein Nardt
    Kilometerstand:
    40700
    Also ich denke, einem Käufer eines SII oder gar SIII Kombi geht es nicht um die banale Literzahl und dem Platz im Kofferraum. Mir geht es darum, den gut beladen zu können. Ich erinnere mich immer noch an meine OI Limo (Fließheck). Wenn ich den ganz hinten im Kofferraum bepacken wollte, musste ich fast reinkriechen - von der hohen Ladekante und die wesentlich schlechtere Übersicht nach hinten ganz zu schweigen. Zwar weiß ich (noch) nicht, wie´s beim SIII Limo ist, aber vielleicht habe ich morgen mal Gelegenheit das Teil mal in Live zu sehen...

    Fakt ist die Themen Beladung, Flexibilität, Ladekante und Übersicht nach hinten sind für mich ganz klar die PRO - Combi-Fakten. Auch wenn ich selbst im Alltag auch alleine mit 1 Aktentasche und (manchmal) 1 Einkaufskiste unterwegs bin. Spätestens am WE kommen dann Familie und Kinderwagen dazu, wo ich die genannten Vorteile jedes Mal aufs neue zu schätzen weiß.

    Gruß
    Octi
     
  15. rabe52

    rabe52

    Dabei seit:
    15.08.2015
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Superb III Limo 2.0 TDI DSG 110KW (150 PS) mit DSC u.a.
    @Octi2007
    Mit den Krabbelübungen hast Du recht, das ist bei der Limo wirklich ein dicker Nachteil, vor allem durch die extreme Ladekante. Und man hat bei Regen dauern nasse Hosenbeine, was im Anzug einfach Sch* aussieht. Daher habe ich mir ganz fix die sauteure Matte besorgt, die zwar auch die Ladekante schützt, aber vor allem die Hose (von außen ! ;-) ) trocken hält.

    Was die Übersichtlichkeit angeht. Das ist völlig egal. Weder beim runden Kombi noch bei der Limo siehst Du hinten wirklich, wo das Auto zu Ende ist und das nächste anfängt. D. h. man fährt letztlich auf Piepser oder noch besser mit Kamera (das Extra sollte man sich gönnen, zumal jeder noch so kleine Kratzer teurer als die Option ist).
     
  16. #15 weltweit, 16.08.2015
    weltweit

    weltweit

    Dabei seit:
    16.06.2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    5
    Es geht beim Combi nicht nur um die schiere Größe des Kofferraums.
    Bei der Limousine kann man auf der Rückbank nur Menschen bis etwa 1,80 m unterbringen. Ich weiß nicht, was das Theater um die Beinfreiheit soll; die Medien schreiben nur noch Pressetexte ab und um. Was hilft die Beinfreiheit für Riesen, wenn man den Kopf einziehen muß, weil das Dach aus optischen Gründen zu früh abfällt? Dann wäre da noch die Ladekante innen. Die Limousine müßte eigentlich einen Sonderzuschlag zur Krankenversicherung erfordern, weil es den variablen Laderaumboden nur für den Combi gibt. Ich möchte keine Sprudelkisten aus dem Kofferraum der Limousine heben.
     
  17. sutcha

    sutcha

    Dabei seit:
    22.06.2015
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    118
    Mir persönlich gefallen bei fast allen Herstellern die Kombis besser und bei den meisten fällt das Dach hinten nicht so schnell ab, wie bei Limos, was für große Menschen und auch für Kindersitze ein Vorteil ist.
    In der S3 Limo passte unser Großer (1,36m) nicht mit Kindersitz ins Auto, solange man Isofix nutzt...
    Außerdem hat es bei sperrigen Dingen einfach den praktischen Vorteil der Flexibilität. Es geht nicht nur um das Volumen.
    Es gibt Autos mit viel Hubraum, hohen Verbrauch und viel zu kleinem Tank. Wenn man sich immer nur auf einen Parameter beschränkt ;)
     
    TubaOPF gefällt das.
  18. #17 SuperB 2002, 16.08.2015
    SuperB 2002

    SuperB 2002

    Dabei seit:
    13.09.2010
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    176
    Fahrzeug:
    S3
    Der Kofferraum der Limo kann mit dem des Combi nicht mithalten. Es geht nicht nur um das Volumen, sondern um das einfache und sichere Beladen, sofern der variable Ladeboden vorhanden ist. Ich möchte ihn nicht mehr missen.
    Erst gestern einen neuen Backofen, nebst Induktionskochfeld gekauft und im Combi transportiert. Stelle mir das vor im S3 Limo, geht gar nicht, bzw. mit viel Kraftaufwand.
     
    TubaOPF gefällt das.
  19. Aegean

    Aegean Guest

    Genau. Auch die Schweiz ist ein Kombiland. Hier entfallen je nach Marke und Modell bis zu 90% der Verkäufe auf den Kombi. Zugegeben, auch die Superb III Limousine gefällt mir sehr gut, aber in Sachen Wiederverkauf liegt diese wie Blei beim Händler und das drückt den Eintauschpreis. Auf Schweizer Strassen habe ich jedenfalls bisher, mit Ausnahme der Händlerfahrzeuge, noch keine einzige Superb III Limousine gesehen.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Octavinius, 17.08.2015
    Octavinius

    Octavinius

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    1.594
    Zustimmungen:
    523
    Fahrzeug:
    SuperbIII, 2.0TDI
    Ganz ehrlich, auf deutschen Straßen habe ich auch bisher noch keinen S3 gesehen. Ausgenommen was beim Händler steht und meinem.
    Dazu ist es wagrscheinlich noch etwas früh.
     
  22. sutcha

    sutcha

    Dabei seit:
    22.06.2015
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    118
    Ich habe schon ein paar Limousinen gesehen, die nicht vom Händler waren ;) mir gefällt sie optisch auch, so ist das nicht :)
     
Thema:

Bei der Limousine - wer braucht da noch einen Combi?

Die Seite wird geladen...

Bei der Limousine - wer braucht da noch einen Combi? - Ähnliche Themen

  1. Wer bin ich?

    Wer bin ich?: Hallo allen, Ich wollte mich mall vorstellen, ich bin Jeroen Hamann lebe in Venray Niederlande in der nahe von Deutschland. Ich fahre ein Skoda...
  2. Privatverkauf Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung)

    Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung): Hallo Leute, habe soeben mit der Bank telefoniert um meine Auslöse zu erfragen. Verkaufe meinen Oci wegen einer Neuanschaffung per sofort. Er hat...
  3. Privatverkauf Original Skoda Kofferraumtasche und dreiteiliges Netzprogramm Fabia 3 Combi

    Original Skoda Kofferraumtasche und dreiteiliges Netzprogramm Fabia 3 Combi: Moin ich biete hier eine original Skoda Kofferraumtasche und ein dreiteiliges Netzprogramm vom meinem F3 Combi an. Zusammen VB 80 Euro. Gerne auch...
  4. Privatverkauf Multifunktionsablage Octavia III Combi 5E9061103 zu verkaufen

    Multifunktionsablage Octavia III Combi 5E9061103 zu verkaufen: Nagelneue Ablage zu verkaufen. Versand möglich. Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  5. Kaufberatung Fabia Combi

    Kaufberatung Fabia Combi: Hallo, ich bin bisher kein Skoda-Fahrer, möchte es aber evtl. werden. Ich habe 2 gebrauchte Autos in der engeren Wahl. Vielleicht könnt ihr mir...