Behindertenparkplatz: geistig b. zählt auch

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von dirk11, 08.06.2015.

  1. dirk11

    dirk11

    Dabei seit:
    20.07.2014
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    261
    Geistige Behinderung zählt ganz offensichtlich auch - sogar ohne Parkschild im Auto :D opel-qr.jpg uphell-qr.jpg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. matti2

    matti2

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Rapid 1.2 TSI 77kW Green Tec/ehem. Roomster und Fabia1 Combi Fahrer
    Werkstatt/Händler:
    Auto(h)aus Europa
    Kilometerstand:
    75000
    Ähm, wo ist jetzt das Problem? Der steht auf einem freien Parkplatz zwischen 2 Behinderten Plätzen. Und weiter? Zumindest lässt es der Bildausschnitt so erahnen.
     
  4. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.483
    Zustimmungen:
    545
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Er steht schon auf dem Behindertenparkplatz, eigentlich sogar auf zweien:-) Die sind oft breiter angelegt, damit man auch seitlich mit dem Rollstuhl ranfahren kann.
     
    NightLight und Basti_Jena gefällt das.
  5. #4 Holger01, 08.06.2015
    Holger01

    Holger01

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    235
    Ort:
    Löhne
    Fahrzeug:
    Roomster Style Plus 63KW 1,2 TSI in Brilliant Silber und Fabia 1,2 HTP
    Werkstatt/Händler:
    Skoda VW und Audi Schmale in Blasheim
    Kilometerstand:
    86000
    @ matti2, dann schau dir mal die Trennlinie an. Der steht auf zwei Rollstuhl Plätzen. Gleich Abschleppen solche Ignoranten.
     
  6. matti2

    matti2

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Rapid 1.2 TSI 77kW Green Tec/ehem. Roomster und Fabia1 Combi Fahrer
    Werkstatt/Händler:
    Auto(h)aus Europa
    Kilometerstand:
    75000
    Hätte ich jetzt so nicht interpretiert?( Aber vielleicht liegts am Ausschnitt des Bildes. Allerdings sollten dann aber die Trennlinien vorschriftsmässig aufgemalt sein. So ist es Verkehrstechnisch nicht relevant.
     
  7. #6 dathobi, 08.06.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.252
    Zustimmungen:
    718
    Kilometerstand:
    114500
    Die haben sich eher an die Pfeiler orientiert...
    Und die stehen nstürlich auf zwei Flächen...direkt über der Trennlinie.
    Genau das gleiche kann man auch nei Familienparkplätzen feststellen. Das wird aber leider keiner Ahnden...da es sich hier sicherlich un ein privates Parkhaus handelt.
     
  8. #7 Octarius, 08.06.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Das war sicher früher ein Frauenparkplatz...
     
  9. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.483
    Zustimmungen:
    545
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Im Dunkeln ist die Trennlinie auch noch schwerer zu erkennen.

    Das Problem, dass Behindertenparkplätze blockiert werden sehe ich recht häufig. Wenns beim Kaufland mal wieder sehr voll ist, fahren doch einige der "Fitten" dorthin bis ganz nach vorn vor den Eingang.
     
  10. dirk11

    dirk11

    Dabei seit:
    20.07.2014
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    261
    Da gibts auch nix zu "interpretieren", da muss man einfach genau hinschauen. Die stehen beide mitten auf der Trennlinie.
    Völliger Unfug. In Parkhäusern ist gar nichts "verkehrstechnisch relevant", weil sie immer Privatgelände sind und somit das Hausrecht gilt. Darum geht's auch nicht. Auf Behindertenparkplätzen parkt man ohne Berechtigung nicht. Egal wo. Und schon gar nicht mit einem Auto auf zweien gleichzeitig.
     
    Basti_Jena, OcciTSI und dathobi gefällt das.
  11. dirk11

    dirk11

    Dabei seit:
    20.07.2014
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    261
    a) war es mitten am Tag. b) ist die Trennlinie sehr gut zu erkennen, anders als auf den Abbildungen und c) sind im Abstand der Parkplätze eindeutige Schilder an der Wand. Für denkende Menschen eine ganz klare Situation.
     
    dathobi gefällt das.
  12. #11 dathobi, 09.06.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.252
    Zustimmungen:
    718
    Kilometerstand:
    114500
    ...und d) ein Parkhaus ist im dunkeln auch beleuchtet und zusätzlich haben die meisten auch mal die Scheinwerfer eingeschaltet, wenn den das Denken etwas weiter als bis zur Nasenspitze geht.
     
  13. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    3.513
    Zustimmungen:
    519
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Kilometerstand:
    81000
    Außerdem macht man, zumindest logisch denkende menschen, in etwas düsteren parkhäusern licht an, damit man a) mehr sieht und b) gesehen wird. Ich finde es gehört sich auch wenn man mitten am sonnigstens tag durch ein waldstück fährt licht anzumachen, die autos verschwinden einfach ohne licht total im wald, erschreckt man sich sowohl als autofahrer als auch als fußgänger, wenn da mit mal jmd am besten noch mit nem schwarzen auto, rausschießt...
     
  14. #13 Cordi, 09.06.2015
    Zuletzt bearbeitet: 10.06.2015
    Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Bevor die Diskussion hier abschweift: Wir sind uns denke ich einig, dass es sich schlichtweg nicht gehört, auf einem Behindertenparkplatz zu parken.
    Seien wir froh dass wir gesund sind und lassen wir die räumlich günstiger gelegenen Parkplätze den gehandicapten Personen.
    Ich kenne den ein oder anderen der es sich wünschen würde ein paar Meter weiter zum Auto/ Parkplatz zu gehen - wenn er denn gehen könnte.
     
  15. #14 fireball, 09.06.2015
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.488
    Zustimmungen:
    1.752
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    180600
    Ewhjr, smares, TubaOPF und einer weiteren Person gefällt das.
  16. #15 skkalle, 21.11.2015
    skkalle

    skkalle

    Dabei seit:
    23.12.2013
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    40764
    Fahrzeug:
    Roomsr 1.6 Tiptronic
    Werkstatt/Händler:
    Wolters
    Kilometerstand:
    90000
    Hi,
    oft liegt es an Planung der Verpeilten Planer. Da z.B Parkplätze zu schmal, oder du kommst nicht vom Auto mit Rolli weg, weil abgesenkter Bordstein in weiter Ferne ist.
    Die Planer sollten halben Tag im Rolli angebunden werden und sollen dann mal ihre ach so schicken Innenstädte testen.
    SCHÖNES WE Skkalle
     
  17. #16 Hans_84, 23.11.2015
    Hans_84

    Hans_84

    Dabei seit:
    30.03.2015
    Beiträge:
    570
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    Gütersloh
    Fahrzeug:
    Octavia 5E RS TSI, Limo
    Werkstatt/Händler:
    AutoForum Wiegers, Gütersloh
    Kilometerstand:
    12500
    Das liegt weniger an denen, als an den Richtlinien (in diesem Fall an der EAR).
    Aktueller Stand des Regelwerkes (an das wir gebunden sind - die Auftraggeber wollen ja nicht unnötig Platz verschenken) ist 2005 - und da sagt die FGSV, dass 2,50m Breite für einen Parkstand völlig ausreichend ist - für behindertengerechte Parkstände sind 3,50m angegeben.

    Ich würde gerne größere Breiten planen, aber dann gibt's keinen Auftrag für das Bauvorhaben :thumbdown:
     
  18. #17 Basti_Jena, 23.11.2015
    Basti_Jena

    Basti_Jena

    Dabei seit:
    24.11.2013
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Fabia RS
    Kilometerstand:
    32000
    Bitte Führerschein abgeben
     
  19. #18 Hans_84, 23.11.2015
    Hans_84

    Hans_84

    Dabei seit:
    30.03.2015
    Beiträge:
    570
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    Gütersloh
    Fahrzeug:
    Octavia 5E RS TSI, Limo
    Werkstatt/Händler:
    AutoForum Wiegers, Gütersloh
    Kilometerstand:
    12500
    Frauenparkstände werden in der EAR nicht extra behandelt, sowas gibt es teilweise in den Garagenbauordnungen der einzelnen Länder; in NRW z.B. in der SBauVO §125 (3).
    Allgemein zugängliche geschlossene Großgaragen müssen eine ausreichende Anzahl von Garageneinstellplätzen haben, die ausschließlich der Benutzung durch Frauen vorbehalten sind (Frauenparkplätze).
    Frauenparkplätze sind als solche kenntlich zu machen. Sie sollen in der Nähe der Zufahrt so angeordnet sein, dass sie von der Aufsichtsperson eingesehen oder durch Videokameras überwacht werden können. Im Bereich der Frauenparkplätze sind in ausreichender Zahl gut sichtbare Alarm-Melder anzubringen. Die zu den Frauenparkplätzen führenden Treppenräume müssen durch Video-Kameras überwacht werden können.
    Zu den Maßen steht nichts Konkretes, nur zur Anordnung.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. RAPlD

    RAPlD

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    285
    Cool, auf diese Art werden Ein- und Ausparkunfälle rechtssicher dokumentiert. Sogar an Alarmmelder wurde gedacht, um bei Unfallflucht schnell die Polizei rufen zu können. Hut ab!
     
  22. #20 triscan, 23.11.2015
    triscan

    triscan

    Dabei seit:
    25.04.2013
    Beiträge:
    1.837
    Zustimmungen:
    280
    Fahrzeug:
    Skoad Superb 2.0 TDI 190 PS
    Werkstatt/Händler:
    leider
    Kilometerstand:
    20000
    Solch ein Paragraph wäre doch eingentlich mal von einem Gleichstellungsbeauftragten auseinanderzunhemen, oder ?
     
    Den Nice und RAPlD gefällt das.
Thema: Behindertenparkplatz: geistig b. zählt auch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fgsv behindertenparkplatz

Die Seite wird geladen...

Behindertenparkplatz: geistig b. zählt auch - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig

    Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig: Hallo, leider haben wir uns etwas verschätzt was die Größe unseres Hundes betrifft. Daher biete ich meine neuwertige Hundetransportbox von der...
  2. Hochglanzleisten z. B. B Säule zerkratzte

    Hochglanzleisten z. B. B Säule zerkratzte: Hallo, die schwarzen hochglanz Leisten an den Fenstern, insbesondere an der B Säule sind bei meinem 8 Monate alten RS bereits zerkratzt. Was...
  3. B-Säulenverkleidung

    B-Säulenverkleidung: Hallo, weiß jemand wo ich eine neue B-Säulenverkleidung (gebraucht) bekomme? Problem Gurt hat Plaste jetzt soweit eingeschnitten, dass fast gar...
  4. Knarrgeräusche im Bereich der B-Säulen

    Knarrgeräusche im Bereich der B-Säulen: Hallo, eigentlich von Anfang an sind bei meinem RS bei Straßenunebenheiten, Überfahren von Bordsteinen und auch un engeren Kurven (z.B. im...
  5. Demontage Kühlergrill oben und unten und B-Säulenverkleidung

    Demontage Kühlergrill oben und unten und B-Säulenverkleidung: Hallo Community, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen... Über die Suchfunktion habe ich leider nichts passendes finden können. Ich habe bereits...