Befestigung vordere Kotflügel

Diskutiere Befestigung vordere Kotflügel im Skoda Favorit / Forman Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ich restauriere im Augenblick einen vorderen Kotflügel. Er ist ja mit mehreren Schrauben M6 an der Karosse befestigt, teils mit Gewindelöchern im...

  1. #1 Paranautix, 13.02.2020
    Paranautix

    Paranautix

    Dabei seit:
    20.01.2020
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Bernau bei Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Favorit LXi, Trabant 601, Multicar M25, Krause Duo4/1, BMW R45 (35PS), Opel Astra 1,6, Mercedes Sprinter 313
    Ich restauriere im Augenblick einen vorderen Kotflügel. Er ist ja mit mehreren Schrauben M6 an der Karosse befestigt, teils mit Gewindelöchern im Blech, teils mit losen Muttern. An der A-Säüle gibt es 2 Schraubverbindungen, die von innen her kaum möglich sind so ohne weiteres zu erreichen. Oben ist bei mir eine Gewindeplatte, die fixiert zu seien scheint, verbaut. Unten hat sich das Gewindestück gelöst, bedingt durch den Rost. Ich grüble jetzt wie es wohl ordnungsgemäß montiert war. Dort ist ja ein Langloch vorhanden, sicher um die Karosserieteile sauber fügen zu können. Dann muß aber auch die Mutter beweglich sein. War dahinter eine Führung für eine 4-Kantmutter oder wie muß ich mir das vorstellen? Im Innenraum ist an einer höheren Position eine Öffnung. Mit viel Phantasie und einem Spezialschlüssel könnte man von dort aus da hingelangen. Weiß jemand wie der Hase läuft?
    Bin gerade am Überlegen dort eine Einnietmutter einzusetzen, die dann natürlich nicht mehr beweglich ist.

    Holger
     

    Anhänge:

  2. #2 Paranautix, 15.02.2020
    Paranautix

    Paranautix

    Dabei seit:
    20.01.2020
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Bernau bei Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Favorit LXi, Trabant 601, Multicar M25, Krause Duo4/1, BMW R45 (35PS), Opel Astra 1,6, Mercedes Sprinter 313
    Hallöchen mal wieder,

    habe mich heute mal unter den Favo gelegt, um mir die Größe der Rostlöcher anzusehen. Die sind nicht ohne. Aber alles hat auch sein Gutes. Das Loch unter dem vorderen Radlauf ist so groß, dass ich ohne Probleme mit einem Maulschlüssel an die oben beschriebene Schraube für die Kotflügelbefestigung herankomme.8o

    Holger
     
  3. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    9.100
    Zustimmungen:
    1.608
    Ort:
    MV
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60, T5 Business
    Kilometerstand:
    420.087
    Puh, das letzte Mal als ich nen Favorit Kotflügel in der Hand hatte, ist bestimmt 20 Jahre her. Ich meine mich zu erinnern, dass da so viereckige Muttern reingeklemmt waren, die also minimal beweglich waren. Ob die nun auch an dieser Stelle so verwand wurden kann ich aber nicht mit Sicherheit sagen. Funktionieren sollte das da aber damit.
     
  4. #4 Paranautix, 17.02.2020
    Paranautix

    Paranautix

    Dabei seit:
    20.01.2020
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Bernau bei Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Favorit LXi, Trabant 601, Multicar M25, Krause Duo4/1, BMW R45 (35PS), Opel Astra 1,6, Mercedes Sprinter 313
    Danke Cordi, irgendwie muss es so gewesen sein, Ich werde die Stelle ja bald von unten her freilegen, dann werde ich vielleicht noch etwas sehen. Da ist ja so einiges weggerostet. Das ist ja wohl der große Schwachpunkt beim Favo, er rostet quasi von innen nach außen an den Stellen wo der Schweller auf das Radhaus trifft. Es muss aus meiner Sicht irgendwo von oben kommen, ich tippe auf die Gummileiste im Dach. Von da aus könnte es die C-Säule hinunter in die Schweller laufen.Hatte das hier schon einmal thematisiert aber keine Antwort erhalten.
     
  5. #5 Paranautix, 20.02.2020
    Paranautix

    Paranautix

    Dabei seit:
    20.01.2020
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Bernau bei Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Favorit LXi, Trabant 601, Multicar M25, Krause Duo4/1, BMW R45 (35PS), Opel Astra 1,6, Mercedes Sprinter 313
    Hallo liebe Leute,
    hier mal wieder was von der Kotflügelfront. Es wird wohl tatsächlich eine Käfigmutter gewesen sein. Das ist an dieser Stelle natürlich sehr problematisch, weshalb ich zuerst daran gezweifelt habe. Warum? Naja, eine Käfigmutter, die man von vorn einsetzen kann muss ja zumindest in einer Dimension kleiner sein, damit man die Chance hat sie einzusetzen. Der Verdrehschutz der Mutter ist dann der Käfig, keine gute Lösung. Wenn nun dann da unten alles verrostet ist und auch der Käfig angegriffen ist, kann man die Schraube nicht mehr lösen. Der Käfig zerbröselt und ist praktisch nicht mehr vorhanden. Die Vierkantmutter dreht durch und da die Schraube nicht weit genug herausgeschraubt werden kann, kann man sie auch nicht aushaken. Da hilft dann nur rohe Gewalt, heraushebeln! Ich habe nun eine Einnietmutter verbaut. Über das viereckige Orginalloch habe ich eine übergroße Scheibe verscheißt und dann die Einnietmutter verpreßt. Wenn nun mal wieder etwas ist, kann mann die Schweißpunkt anflexen und ab ist das Ding wieder. Hat zwar überhaupt nichts Original zu tun aber es ist für mich die bessere Wahl. Ach ja, von innen kommt man auch nicht so ohne weiteres heran, da ist irgendwie noch ein Blech verbaut. Anbei mal ein paar Fotos.

    bis dann Holger
     

    Anhänge:

Thema:

Befestigung vordere Kotflügel

Die Seite wird geladen...

Befestigung vordere Kotflügel - Ähnliche Themen

  1. Blindschloss lässt sich nicht mehr befestigen

    Blindschloss lässt sich nicht mehr befestigen: Hallo zusammen, ich hoffe das ihr mir Helfen könnt. Ich fahre einen Skoda Octavia 2 von 2007 in der laurin klement Ausstattung, heute habe ich zum...
  2. Wie befestige ich die Heizmatte auf dem Sitz?

    Wie befestige ich die Heizmatte auf dem Sitz?: Moin, ich bin grade dabei die Originale Sitzheizung nachzurüsten. Dafür habe ich mir alle Informationen über mein Auto runtergeladen. Das...
  3. Verkauft 8 Fixierschrauben zum Befestigen der Dachgrundträger an die Dachreling für Škoda Yeti

    8 Fixierschrauben zum Befestigen der Dachgrundträger an die Dachreling für Škoda Yeti: Hallo Škodagemeinde, beim Aufräumen sind mir 8 Fixierschrauben zum Befestigen der Transport – Dachgrundträger an die Dachreling für den Škoda...
  4. Luftfiltergehäuse Befestigung

    Luftfiltergehäuse Befestigung: Hallo, mein Yeti (2,0 TDI – 150PS DSG 4x4) brummt / dröhnt beim Beschleunigen. Das Geräusch macht er nur beim Gas geben, wenn man das Gas zurück...
  5. Skoda Favorit Forman Lichtmaschine Befestigung

    Skoda Favorit Forman Lichtmaschine Befestigung: Hallo zusammen, kurze Frage - ich habe vor Kurzem einen Skoda Favorit Forman erworben, bei dem die Lichtmaschine fehlte. Eine neue bestellt,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden