Bedingungen für die Neuwagen-Anschlussgarantie (Lifetime Garantie)

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von gp, 02.09.2003.

  1. gp

    gp Guest

    Na Klasse, jetzt hab ich mein Ursprungsposting doch glatt zersemmelt ......

    Man sollte erst nachdenken und dann loslegen....


    Sorry.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. wele

    wele Guest

    Na, besteht! :-)

    Mein Superb kam am 31. März und es gibt ja Vergünstigungen, wenn man die Anschlussgarantie bald nach dem Kauf abschließt, richtig?

    Wann sollte ich sie also abschließen?

    :grübel:
     
  4. #3 Nachbae, 03.09.2003
    Nachbae

    Nachbae Guest

    Hi!

    Also ich denke mal eine Anschlußgarantie kann man immer brauchen. Man weiß ja nie was auf einen zukommt.

    Gruß

    Markus
     
  5. Aimee

    Aimee Guest

    Ich hab nach dem Kauf eine Anschlußgarantie erstanden, belief sich damals glaub so um 240 DM...

    Mußte sie auch schon nutzen, aber dafür is sie ja da, wär sonst manchmal schon reichlich teuer geworden...
    nur sie läuft Feb.04 aus, was mach ich dann? :keineahnung:

    Krieg ich dann keine mehr??? :nee: :schnueff:


    MFG de Aimee :hexe:
     
  6. #5 Geoldoc, 03.09.2003
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Das ist das schöne an der Lifetime(!)- Garantie, die läßt sich immer weiter verlängern, allerdings wird es auch immer teurer, je älter das Auto wird.
    Wie das genau war stand früher auf der Skoda- Seite ist aber wohl der Renovierung zum Opfer gefallen.

    Insofern gp: BITTE BITTE BITTE
     
  7. gp

    gp Guest

    SkodaVersicherungsService

    Bedingungen für die Neuwagen-Anschlussgarantieversicherung
    (Skoda LifeTime Garantie) GVB 260/0
    /* ohne Gewähr, Stand 09/2003 */



    I. Versicherungsleistung

    (1) Für das im Versicherungsvertrag näher bezeichnete Skoda-Kraftfahrzeug, das bis zu 24 Monate vor dem erstmaligen Vertragsabschluss als Neufahrzeug unmittelbar von einem Skoda-Händler als Neufahrzeug erworben und zugelassen wurde, wird nach Maßgabe dar nachstehenden Versicherungsbedingungen Garamie gewährt. Der Leistungsumfang der Garantieversicherung bestimmt sich nech Maßgabe von Ziff. II.

    (2) Die Gerantieversicherung gilt zunächst für 24 Monate. Sie beginnt mit dem Ablauf einer Frist von zwei Jahren seit der Erstauslieferung des Fahrzeugs für die aufgrund gesetzlicher Bestimmungen gewährten Gewährleistung und endet mit Ablauf des vereinbarten Zeitraums (48 Monate nach der Erstauslieferung des Fahrzeugs). Einer Kündigung bedarf es nicht.Beantragt der Versicherungsnehmer den Abschluss der Versicherung nicht zeitgleich mit dem Kauf oder der Übergabe des Fahrzeugs, ist die Durchführung der vom Hersteller vorgeschriebenen Wartung nachzuweisen.

    (3) Wird die Gersntieversicheryng durch den Versicherungsnehmer verlängert, gilt die Verlängerung jeweils für weitere 12 Monate und endet, ohne dass es einer Kündigung bedarf.

    (4) Über die Möglichkeiten zur Verlängerung der Garantieversicherung wird der Versicherungsnehmer informiert, Eine Verpflichtung zur Verlängerung der Garartleverslcherung besteht nicht.

    (5) Abmeldung, vorübergehende Stillegung sowie Halter-und Besitzerwechsel haben keinen Einfluss auf die Dauer des Versicherungsschutzes,

    (6) Die Garantieversicherung gilt für die Bundesrepublik Deutschland. Befindet sich das Kraftfahrzeug vorübergehend außerhalb dieses Gebieies, so gilt sie für ganz Europa,



    II. Umfang der Garantieversicherung

    (1) Für Fahrzeuge, deren Erstzulassung zum Zeitpunkt des Versicherungsbeginns (Erstmaliger Beginn bzw. Verlängerung) weniger als 6 Jahre zurückliegt und deren Gesamtfahrleistung zu diesem Zeitpunkt unter 150.000 km beträgt, wird eine Garantie für die Funktionsfähigkeit aller mechanischen und elektrischen Bauteile das im Versicherungsvertrag näher beschriebenen Kraftfahrzeuges mit Ausnahme der unter Ziffer III. aufgeführten Positionen (Garantieversicherungsausschlüsse) gewährt.



    III. Garantieversicherungsausschlüsse

    Die Garantieversicherung leistet nicht:
    (1) für
    a) Wartung (Teile und Service) und allgemeinen Verschleiß
    b) Teile, die vom Hersteller nicht zugelassen sind.

    (2) die nachfolgenden Positionen und Bauteile
    a) Alle Rahmen- und Karosserieteilee, Cabrioverdecke, Glas, Scheinwerfergehäuse
    b) Kupplungsscheibe und Bremsbeläge, -trommel, -Scheiben und -klotze, Reifen, Federn und Stoßdämpfer
    c) Batterie, Sicherungen, Birnen
    d) Innenverkleidung und Polsterung
    e) Filter, Schmier- und Frostschutzmittel, Betriebsstoffe, Zünd- und Glühkerzen sowie Gummiteile (vgl, auch Ziffer v Abs. 3 a)
    f) Luft- und Wasserlecks, Windgeräusche. Quietsch- und Klappergeräusche, Lack- und Korrosionsschäden
    g) Auspuffsystem mit Katalysator, Verunreinigung im Benzinsystam
    h) Aufbauten und technische Anbauten bei Nutzfahrzeugen
    i) Radio/Kassettenspieler, Antenne und alle Teile des Sound-Systems sowie Unterhaltungselektronik, Navigationssysiom und Telefon.

    (3) ohne Rücksicht auf mitwirkende Ursachen für Schäden;
    a) durch Unfall, d.h. ein unmittelbar von außen her plötzlich mit mechanischer Gewalt einwirkendes Ereignis
    b) durch mut- oder böswillige Handlungen, Entwendung, Insbesondere Diebstahl, unbefugten Gebrauch, Raub oder Unterschlagung; durch unmittelbare Einwirkung von Sturm, Hagel, Blitzschlag, Erdbeben oder Überschwemmung sowie durch Brand oder Explosion
    c) durch Kriegsereignisse jeder Art, Bürgerkrieg, innere Unruhen, Streik, Aussperrung, Beschlagnahme oder sonstige Eingriffe oder durch Kernenergie
    d) für die ein Dritter als Hersteller, Lieferant aus Reparaturauftrag oder aus anderweitiger Garantiezusage eintritt oder einzutreten hat
    e) die aus der Teilnahme an Fahrtveranstaltungen mit Renncharakter oder aus den dazugehörigen Übungsfahrtan entstehen
    f) die dadurch entstehen, dass das Fahrzeug höheren als den vom Hersteller festgesetzten zulässigen Achs- oder Anhängarlasten ausgesetzt wurde
    g) die durch Verwendung ungeeigneter Schmier- und Betriebsstoffe entstehen
    h) die durch Veränderung der ursprünglichen Konstruktion des Fahrzeuges (z.B.Tuning) oder den Einbau von Fremd- oder Zubehörteilen verursacht werden, die nicht durch den Hersteiler zugelassen sind oder nicht fachgerecht eingebaut worden sind
    i) durch Einsatz einer erkennbar reparaturbedürftigen Seche, es sei denn, dass der Schaden mit der Reparaturbedürftigkeit nachweislich nicht in Zusammenhang steht oder, dass die Sache zur Zeit des Schadens wenigstens behelfsmäßig repariert war
    j) an Kraftfahrzeugen, die mindestens zeitweilig zur gewerbsmäßigen Personenbeförderung verwandet oder gewerbsmäßig an einen wechselnden Personenkreis vermietet werden
    k) an Kraftfahrzeugen,-die als Fahrschulwagen, Rettungs- und Polizeifahrzeuge eingesetzt werden sowie an Kraftfahrzeugen, die auf einen Betrieb des Krarftvahrzeuggewerbes zugelassen sind
    i) die vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt worden sind oder zu denen versucht wurde, arglistig über Tatsachen zu täuschen, die für den Grund und oder für die Höhe der Entschädigung von Bedeutung sind.

    (4) für Schäden, die in ursächlichem Zusammenhang damit stehen, dass
    a) Eingriffe am Kilometerzähler vorgenommen wurden oder ein Defekt sowie ein Austausch unter Angabe des jeweiligen Kilometerstandes nicht angezeigt wird
    b) der garantiepflichtige Schaden vor der Reparatur nicht unverzüglich gemeldet und das Kraftfahrzeug nicht zur Untersuchung der beschädigten Sache bereitgestellt wird, die zur Feststellung des Schadens erforderlichen Auskünfte nicht erteilt werden oder Weisungen zur Minderung des Schadens nicht befolgt werden
    c) die Hinweise dea Herstellars in der Betriebsanleitung zum Betrieb des Kraftfahrzeuges nicht beachtet werden.



    IV. Voraussetzung für den Anspruch aus der Garantieversicherung

    Der Anspruch besteht nur, wenn an dem Kraftfahrzeug die vom Hersteller vorgeschriebenen Wartungs-, Inspektions- und Pflegearbeiten bei einer vom Hersteller anerkannten Vertragswerkstatt durchgeführt worden sind.



    V. Höhe des Ersatzanspruchs

    (1) Der Versicherer leistet Entschädigung, wenn eines der versicherten Teile innenalb der vereinbarten Versicherungsdauer seine Funktionsfähigkeit unmittelbar verliert und dadurch eine Reparatur erforderlich wird.

    (2) Die Garantieversicherungsleistung besteht im Ersatz der erfordertichen und tatsächlich angefallenen Kosten einschließlich aller notwendigen Ersatzteile. Maßgebend für den Einsatz der Lohnkoaten sind die Arbeitszeitwerte des Herstellers. Basis für die Erstattung der Kosten für Ersatzteile ist die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers am Schadenstag. Teileaufschläge werden nicht ersetzt.

    (3) Tritt ein versicherter Schaden ein, umfasst die Leistung aus der Garantie-Versicherung auch:
    a) Dichtungen, Dichtungsmanschetten, Wellendichtringe, Gummiteile und Schläuche, Rohrleitungen, Zünd- und Glühkerzen, wenn ihr Ersatz technisch erforderlich ist sowie im Zuge einer unter diese Versicherung fallenden Reparatur anfallende Hilfsmittel wie Öle, Ölfilter und Frostschutzmittel;
    b) Test-, Mess- und Einstellarbeiten, wenn sie im Zusammenhang mit dem garantiepflichtigen Schaden erforderlich sind,

    (4) Überschreiten die Reparaturkosten den Wert einer Austauscheinheit, wie sie bei einem solchen Schaden üblicherweise eingebaut wird, so beschränkt der Anspruch auf den Einbau einer derartigen Austauscheinheit.

    (5) Der kostenmäßige Umfang des Anspruchs auf Reparatur wird beschränkt durch den Zeitwert des Fahrzeugs zum Zeitpunkt des Eintritts eines garantie-pflicheigen Schadens.

    (6) An jedem versicherten Schaden beteiligt sich der Versicherungsnehmer mit einer Selbstbeteiligung in Höhe von 10 % des Schadens - mindestens jadoch 50,00 EURO, maximal 250,00 EURO je Schadenfall.

    (7) Für mittelbare Schäden wie z.B. Abschleppkosten, Abstellgebühron, Mietwagenkosten, Entschädigung für entgangene Nutzung u.a. wird kein Ersatz geleistet.



    VI. Abwicklung der Garantieversicherung

    (1) Die Abwicklung von unter diese Versicherung fallender Schäden erfolgt über eine Skoda-Vertragswerkstatt,
    a) noch Möglichkeit bei dem die Garantieversicherung vermittelndenr Skoda-Händler/Vertragswerkstatt, wenn der Versicherungsfail innerhalb eines Umkreises von 50 km von dessen Standort eintritt.
    b) nach Wahl des Versicherungsnehmers bei einem anderen Skoda-Händler/Vertragswerkstatt,wann der Versicherungsfall außerhalb eines Umkreises von 50 km eintrritt

    (2) Vor Beauftragung der Reparatur hat der Versicherungsnehmer der Vertragswerkstatt des Herstellers das Bestehen der Garantieversicherung durch Vorlage der Garantiekarte anzuzeigen oder den Schadenfall dem Versicherer anzuzeigen. Ist die Reparatur im Ausland erforderlich oder ist die Reparatur nicht in einer Vertragswerkstatt des Herstellers möglich, ist der Versicherungsnehmer verpflichtet, vor Beginn der Reparatur dem Versicherer den Schadenfall anzuzeigen. In diesen Fällen hat der Versicherungsnehmer die Reparaturtosten zunächst zu verauslagen, die quittierte Reparaturrechnung ist dem Versicherer vorzulegen, der die Auslagen nach Prüfung im Rahmon der Bedingungen für die Neuwagen-Anschlussgarantieversicherung erstattet. Kosten, die dem Versicherungsnehmer dadurch entstehen, dass er die Reparatur ohne vorherige Zustimmung des Versicherers, von einem nicht zur Vertragsorganisation des Herstellers gehörenden Betrieb durchführen lässt, werden nicht erstattet.



    VII. Obliegenheiten des Versicherungsnehmers nach dem Versicherungsfall

    Der Versicherungsnehmer hat
    a) den Schaden vor der Reparatur einem Skoda-Vertragshändler/Werkstatt unverzüglich anzuzeigen;
    b) einem Beauftragten des Versicherers jederzeit die Untersuchung der beschädigten Sache zu gestatten und ihm auf Verlangen die für die Feststellung des Schadens erforderlichen Auskünfte zu erteilen.
    c) im Schadenfall das Serviceheft zum Nachweis der Durchführung der vom Hersteller vorgeschriebenen Wartungs-, Inspektions- und Pflegearbeiten vorzulegen.
    d) den Schaden nach Möglichkeit zu mindern und dabei die Weisungen des Versicherers zu befolgen
    e) sofern keine Abrechnung durch die Vertragswerkstatt erfolg, die Reparaturrechnung innerhalb eines Monats seit Rechnungsdatumdem Versicherer einzureichen. Aus ihr müssen die ausgeführten Arbeiten, dei Ersatzteilpreise und die Lohnkosten mit Arbeitsrichtwertenim einzelnen zu ersehen sind.



    VIII Folgen einer Obliegenheitsverletzung
    (...)



    IX. Verjährung
    (...)
     
  8. wele

    wele Guest

    Gut, danke, aber es gibt doch irgendwo eine Preistabelle, in der steht, welcher Typ wann wie zu welchem Preis nachversichert werden kann, hat die jemand?

    Danke für die Mühe!

    :troesten:
     
  9. #8 Geoldoc, 04.09.2003
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Ich habe gerade den Skoda- Pressetext auf der Platte gefunden, da er mir aber beim Einfügen die Wordtabellen zerhackt, will ich hier nur schnell die Kurzfassung wiedergeben, vielleicht hat ha noch jemand das Ganze als PDF oder so.
    Beiträge in Euro für 24 Monate. Neuwagen im Erstbesitz
    Bei Abschluss direkt beim Neuwagenkauf alle Preise -10%

    Fabia unter 75kw: 175 Euro
    Fabia über 75kw: 205 Euro

    Octavia bis 75kw: 205
    Octavia bis 96kw: 240
    Octavia über 96kw: 295

    Superb bis 96kw: 310
    Superb bis 128kw: 345
    Superb über 128kw: 380

    Bei Abschluß bei älteren Fahrzeugen oder nicht Erstbesitz, zT deutlich höhere Preise.

    Quelle: SAD (Übertrag ohne Gewähr)
     
  10. #9 wolftech, 22.06.2005
    wolftech

    wolftech Guest

    Hi,

    auch wenn es vielleicht schon oft genug geschrieben wurde, würde ich trotzdem nochmal um eine kurze Bestätigung bitten.

    Ich habe, als ich den neuen Fabia abgeholt habe, meine Verkäuferin darauf angesprochen, dass ich gerne direkt mit dem Kauf des Wagens eine Lifetime-Garantie abschliessen möchte, dass es billiger wäre, als wenn ich die Garantie erst später bzw. nach 2 Jahren abschliessen würde. Als Antwort kam nur: "Preislich ist es völlig egal, ob sofort oder erst kurz vor dem Ende der Garantie". Jetzt lese ich hier aber von 10 % Preisnachlass.... gibt es hierzu etwas schriftliches?

    Die Verkäuferin wollte sich zwar nochmal direkt bei Skoda erkundigen und sich dann bei mir melden... aber seit einer Woche habe ich jetzt nichts mehr von ihr gehört (nicht gerade ein guter Anfang, oder?). Werde spätestens am Freitag anrufen und ggf. am Samstag vorbeifahren.

    Vorher möchte ich aber erst mal hier um fachkundige Infos bitten! :-)

    Schönen Dank und einen ruhigen, erholsamen Abend!
    Oliver
     
  11. #10 wolftech, 24.06.2005
    wolftech

    wolftech Guest

    So, heute habe ich nochmal bei meinem Autohändler nachgefragt. Danach kann man bis 18 Monate nach dem Kauf eine Lifetime-Garantie zu den gleich Bedingungen/Kosten abschliessen.

    Kann hier jemand diese Aussage bestätigen?

    @Geoldoc: Lt. Deines Postings werden 10% Nachlass bei einem Sofortabschluß gewährt. Hast Du da irgendetwas schriftliches, was ich meinem Verkäufer vorlegen kann?

    Ciao,
    Olli
     
  12. #11 taucher0815, 25.06.2005
    taucher0815

    taucher0815 Guest

    Diese Aussage hab ich auch von meinem Berliner Händler bekommen. Ich soll mich nach 18 Monaten noch einmal bei ihm melden... Dann gibts die Anschlussgarantie....

    Also, kannst ganz beruhigt sein :)
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 wolftech, 25.06.2005
    wolftech

    wolftech Guest

    Das ist doch mal 'ne Aussage! Vielen Dank.

    Ciao,
    Olli
     
  15. #13 FC-2005, 29.06.2005
    FC-2005

    FC-2005

    Dabei seit:
    18.01.2005
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Combi Elegance 03/2005

    (Bin zwar nicht Geoldoc, aber das macht sicher nichts)


    10 % Nachlass gibt es bei Sofortabschluss.

    Der Händler vermerkt das auch so im Antrag.

    Wir haben das im März 05 bei der FZ-Abholung auch gleich gemacht.
    Die 10 % sind ein kleiner Anreiz und wenn Du das gleich abschliesst, kannst Du es schon nicht vergessen.

    Wenn der Händler davon nichts weiß, dann beim Skoda-Versicherungsservice anrufen ( Tel.: 01803 22 42 95 )
     
Thema: Bedingungen für die Neuwagen-Anschlussgarantie (Lifetime Garantie)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda neuwagen garantieverlängerung

    ,
  2. verjährung anschlussgarantie

    ,
  3. Skoda Garantieverlängerung Bedingungen

    ,
  4. neuwagenanschlussgarantie bedeutung,
  5. skoda fabia iii voraussetzungen garantieverlängerung,
  6. skoda anschlussgarantie,
  7. skoda garantieverlängerung bedingungen www.skodacommunity.de
Die Seite wird geladen...

Bedingungen für die Neuwagen-Anschlussgarantie (Lifetime Garantie) - Ähnliche Themen

  1. Wartung und Verschleiss, Garantie

    Wartung und Verschleiss, Garantie: Grüss Gott, ich habe letzte Woche meinen Superb erhalten. Nach nur 9 Monaten Wartezeit :-) . Weiss hier jemand ob das Wartung und Verschleiss...
  2. Händler kann Neuwagen nicht bezahlen

    Händler kann Neuwagen nicht bezahlen: Hallo zusammen, ich habe bei der Firma Name entfernt Mitte April einen Superb bestellt (Leasing), welcher vor ca. 6 Wochen beim Händler...
  3. Garantie/Mobilitätsgarantie bei Nachrüsten

    Garantie/Mobilitätsgarantie bei Nachrüsten: Hallo Community, Bin seit gestern stolzer Skoda Rapid Fahrer und habe folgende nachfragen ob hiermit bereits jemand Erfahrungen gemacht hat. Gibt...
  4. Fabia 8 Jahre alt - Life Time Garantie kündigen oder nicht?

    Fabia 8 Jahre alt - Life Time Garantie kündigen oder nicht?: Hallo zusammen, ich würde gern mal Eure Einschätzung hören, ob eine Life Time Garantie nach 8 Jahren noch sinnvoll ist oder nicht? Es handelt sich...
  5. Skoda Leasing + Anschlussgarantie möglich

    Skoda Leasing + Anschlussgarantie möglich: Hallo Folgende Frage: Ich hatte die letzten Jahre einen Skoda im Firmenleasing, inklusive des sogenannten Wartungs- und Verschleißreparaturen...