Batteriegehäuse

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von skoda-dental, 21.02.2010.

  1. #1 skoda-dental, 21.02.2010
    skoda-dental

    skoda-dental

    Dabei seit:
    19.10.2008
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Klammstr. 30, 82481 Mittenwald
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi TDI, Alfa Giulietta 1.4 TB
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heitz, Garmisch-Partenkirchen / Alfa Grill Sportivo, München
    Kilometerstand:
    1500
    In jenem Superb Combi 2.0 TDI, den ich als Vorführer hatte, war die Batterie im Motorraum in einer Art "Filzkarton" untergebracht, der diese vielleicht vor tiefen Temperaturen, aber durch lediglich einen ebenen "Filzdeckel" nicht vor Wasser, Salz etc. schützen kann. Auf dem Motorraum-Foto des neuen Combi von "Goli" sieht man jedoch den gewohnten Kunststoffkasten für die Batterie. Kann mir jemand den Unterschied zwischen den Batteriebehältern oder den Sinn des "Filzkartons" (habe leider kein Foto gemacht) erklären? ?(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ameise

    Ameise

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG (3T53LD 7R7R TF Callisto)
    Schaut für mich derzeit so aus, daß der Filzkarton beim Diesel verbaut wird und beim 1.8 TSI immer das Plasteteil drin ist.
    Warum weiß ich nicht. Könnte aber mit der höheren Abwärme des Benziners zu tun haben. Die Filzschachtel ist sicher auch ein paar Cent billiger. ;)
    Interessiert mich aber auch und hoffe, daß Meiner dann so ausschaut wie bei Goli (auch 1.8TSI).

    Ameise
     
  4. #3 skoda-dental, 17.03.2010
    skoda-dental

    skoda-dental

    Dabei seit:
    19.10.2008
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Klammstr. 30, 82481 Mittenwald
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi TDI, Alfa Giulietta 1.4 TB
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heitz, Garmisch-Partenkirchen / Alfa Grill Sportivo, München
    Kilometerstand:
    1500
    Kann jetzt Frage selbst beantworten: TDI hat "Filzkarton" und TSI hat Kunststoffkasten. Warum der Unterschied ?(
     
  5. #4 Rammstein112, 17.03.2010
    Rammstein112

    Rammstein112 Guest

    Dritte Variante: Im 3,6-er bekommt die Batterie ein eigenes Fach hinten links im Kofferraum....
     
  6. #5 skoda-dental, 17.03.2010
    skoda-dental

    skoda-dental

    Dabei seit:
    19.10.2008
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Klammstr. 30, 82481 Mittenwald
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi TDI, Alfa Giulietta 1.4 TB
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heitz, Garmisch-Partenkirchen / Alfa Grill Sportivo, München
    Kilometerstand:
    1500
    ...dort ist sie am besten untergebracht...
     
  7. #6 Rammstein112, 17.03.2010
    Rammstein112

    Rammstein112 Guest

    Im Falle eines Unfalls oder voll beladen NICHT...finde da die Motorraum- Lösung schlüssiger......auch im Bezug auf die Helfer, aber NAJA.
     
  8. #7 otti-gt, 17.03.2010
    otti-gt

    otti-gt

    Dabei seit:
    09.01.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld Dammweg 4 33649
    Fahrzeug:
    SC 1.4 TSI Elegance
    Kilometerstand:
    68000
    Mein 1.4 TSI hat Filzkarton.
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Ampelbremser, 18.03.2010
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
    Das kann man nicht verallgemeinern, scheint was mit dem Modelljahrgang zu tun zu haben (vermute ich).
    Mein 1.4TSI-Benziner hat im Gegensatz zu otti-gts einen Kunstoffkasten. Andererseits habe ich auf den Videos vom Motor des kommenden 2.0TSI-Benziners gesehen, daß der einen Filzkasten verbaut hatte...
     
  11. #9 Miggimoto, 18.03.2010
    Miggimoto

    Miggimoto

    Dabei seit:
    18.01.2010
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin Deutschland
    Fahrzeug:
    Škoda, Superb Combi, Ambition, 1.8 TSI
    Kilometerstand:
    15000
    Mein SC 1.8er TSI, BJ2010, hat eine Kunstoff-Box, in der die (angeblich wartungsfreie) Batterie versteckt ist.

    Boxige Grüße,
    Miggi
     
Thema:

Batteriegehäuse