Batterie

Diskutiere Batterie im Skoda Superb I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Da ich über die Suchfunktion keine wirkliche Antwort bekommen habe, versuche ich es mal mit einem neuen Thread. Ich habe mir vor 2 Wochen eine...

skoda_superb

Dabei seit
25.07.2008
Beiträge
792
Zustimmungen
0
Ort
Braunschweig
Fahrzeug
Skoda Octavia iV
Werkstatt/Händler
Auto Liebe (Verkäufer + Fahrzeuge Bögelsack (Werkstatt)
Kilometerstand
50
Da ich über die Suchfunktion keine wirkliche Antwort bekommen habe, versuche ich es mal mit einem neuen Thread. Ich habe mir vor 2 Wochen eine Standheizung (Webasto) einbauen lassen. Und bin auch immer mindestens genauso lang gefahren, wie die Standheizung an war. Nur halt am Sonntag nicht. Am Montag sprang dann der Supi nicht mehr an und der AvD musste mir Starthilfe geben. Normal ist das nicht, sagte meine Werkstatt und auch der freundliche Mann vom AvD : 8|

Was nun?

Am Donnerstag wird meine Batterie ausgebaut, geladen (über Nacht) und am Freitag einer Verbrauchsmessung unterzogen. Dann weiß mein :) bescheid.

Ich würde gerne aber schon vorab wissen, was ihr für eine habt ... von den Ah her. Habe wohl eine 72 Ah (hab noch nicht geschaut) und möchte dann eine 80Ah bzw. 85Ah haben.
Laut Skoda habe ich einen Drehstromregler 140 A ... sollte ich mir denn aufgrund der Standheizung eine andere / größere Batterie kaufen?

8| ?( 8|

Danke schon mal.
 
#
schau mal hier: Batterie. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Bernd64

Bernd64

Dabei seit
20.03.2007
Beiträge
4.034
Zustimmungen
53
Fahrzeug
Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
Hi Chris

Wegen einmal weniger fahren als geheizt wurde
ist deine Batterie nicht sofort leer.
Dann war sie auch vorher schon fast leer !
So etwas kommt eher schleichend.

Wie alt ist deine jetzige Batterie ?

Batterie ans Batteriediagnosegerät hängen.
Damit wird die Kapazität und der derzeitige Ladezustand ermittelt.
Dann weißt du, woran du mit deiner jetzigen Batterie bist.

Kennst du jemanden, der eine Stromzange hat ?
Einfach mal bei laufendem Motor um das Pluskabel an der Batterie halten.
Dann siehst du, mit wieviel Ampere geladen wird.
Mit der Stromzange siehst du auch, was deine Standheitzung zieht.

Ich habe übrigens eine 74Ah Batterie drin, die jetzt langsam in die Jahre kommt.

Gruß Bernd

[Edit} Ich habe mir auch mal Angebote für eine Standheizung machen lassen.
Darin war immer eine größere Batterie enthalten.
Und nach den Berichten hier im Forum, die ich so gelesen habe
ist für den Diesel (ohne Standheizung) eine 72er Batt grad so ausreichend.
 

skoda_superb

Dabei seit
25.07.2008
Beiträge
792
Zustimmungen
0
Ort
Braunschweig
Fahrzeug
Skoda Octavia iV
Werkstatt/Händler
Auto Liebe (Verkäufer + Fahrzeuge Bögelsack (Werkstatt)
Kilometerstand
50
Hallo Bernd,

die Batterie ist 3 Jahre alt geworden, die VorbesitzerIN hatte die Batterie 2,5 Jahre und keine Ahnung was sie damit gemacht hat.
Am Diagnosegerät war das Ding - vor dem Einbau der SH schon ... 2x sogar ... beide Male mit "gut".

Mein Supi steht ja am Donnerstag bei VW ... die wollen ja die Batterie testen. Das messen mit Verbrauchern habe ich mir gerade aufgeschrieben und werde ich denen gleich mitteilen.

Das mit der 72Ah muss ich erstmal noch prüfen :-) Wobei mein Freundlicher sagte - der Serviceleiter - nicht mal nur der Werkstattmeister ... das er eine wie vom Werk empfehlen würde, ... also gleiche Leistung, als eine höhere. Er weiß aber das die SH nachgerüstet wurde.

Nun muss ich mal jemanden finden, der auch mit der SH die Batterie gewechselt hat und dann vllt. noch den gleichen Drehstromgenerator (140 A) hat.
Ich bin hier wirklich auf Erfahrungen und anderen Supi - Skoda - Nutzern gespannt. Allerdings hab ich auch nur noch Zeit bis Donnerstag.

Ich danke dir schon mal Bernd.
 
Thomi.ping

Thomi.ping

Dabei seit
26.12.2007
Beiträge
11
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Octavia 2 RS 2.0 TSI LPG und Fabia 1 1.4 16V Elegance LPG
Kilometerstand
92000
moin moin,

also ich hab vor ca ne woche auch eine Webasto einbauen lassen vom Fachmann (Webasto)
der erklärte mir das ne leistungsstärkere batterie rein muss da die Startbatterie 56 AH 1.00 ca einjahr halten würde da die so beansprucht würde wie 5 jahre im gebrauch ...
da wurde mir eine AGM Batterie 12v58AH 640 empfohlen da die wartungsfrei ist und diese ständige entladung und ladung verkraftet :=)
 

skoda_superb

Dabei seit
25.07.2008
Beiträge
792
Zustimmungen
0
Ort
Braunschweig
Fahrzeug
Skoda Octavia iV
Werkstatt/Händler
Auto Liebe (Verkäufer + Fahrzeuge Bögelsack (Werkstatt)
Kilometerstand
50
Na ich bin mal gespannt, ... vielleicht findet sich hier noch jemand der auch einen Superb hat ... ?!
 
marc

marc

Dabei seit
29.10.2002
Beiträge
2.695
Zustimmungen
9
Ort
Hildesheim, Deutschland
Fahrzeug
Skoda Superb Combi
Werkstatt/Händler
Kühl in Hildesheim
Kilometerstand
591000
Die Maximale Batteriegröße liegt bei ca. 85Ah
mit den Abmessungen 315 x 175 x 190 (LxBxH)
Bodenleistenausführung B13, Polanordnung 0, Endpolart 1

oder man verbaut eine zweite (kleine) Batterie (mit einem Trennrelais) für die Standheizung
 

skoda_superb

Dabei seit
25.07.2008
Beiträge
792
Zustimmungen
0
Ort
Braunschweig
Fahrzeug
Skoda Octavia iV
Werkstatt/Händler
Auto Liebe (Verkäufer + Fahrzeuge Bögelsack (Werkstatt)
Kilometerstand
50
Die Frage ist ja auch @marc (danke für deine Antwort erstmal) ob die Lichtmaschine / Drehstromregler 140A das Ding dann auch laden kann. Und natürlich ob der Unterschied 72Ah zu 85Ah wirklich was ausmacht UND ob es wirklich von der Standheizung kommt.

Ich habe ja noch die Marderabwehranlage drin und die Alarmanlage die Strom zieht, ... das Radio auch noch 2h lang (Verkehrsnachrichten) und wer weiß was da sonst noch so läuft. Aber ich nutze das Auto auch täglich. Mhm.

Wo könnte man denn eine zweite einbauen? Passt die vorn noch? Mhm.
 
marc

marc

Dabei seit
29.10.2002
Beiträge
2.695
Zustimmungen
9
Ort
Hildesheim, Deutschland
Fahrzeug
Skoda Superb Combi
Werkstatt/Händler
Kühl in Hildesheim
Kilometerstand
591000
passt schon

denn ich habe diese Batteriegröße ab Werk drin, aber nur eine 120A LiMa,
diese habe ich aber mittlerweile auch auf 140A aufgerüstet,
und als Dauerverbraucher habe ich den Megapulse drin.

für die Zweit-Batterie würde laut meiner Rechnung eine mit 7Ah reichen, und die sind grad mal so groß wie eine Knäckepackung
wakayabattery126496041.jpg
 

123tdi

Guest
wenn eine 72Ah Batterie nicht reicht, dann sein auch eine 80 oder 85AH mangelhaft. Würde mir Überlegung machen wie schlecht deine Fahrverhalten ist.(stromverbraucher) und dann die Verwendung von Standheizung optimieren... man muss natürlich berechne dass im Winter die Kapazität der Batterie durch dicke frost um 40% gesenkt wird. Ob du dann habe 36Ah oder 40Ah ist auch geschisse.. Batterie warm einpacke... normal darf auch Batterie nicht tiefentade werde durch Standheizung. muss vorher abschalte... jede tiefentlagung schade Batterie. Fazit: Hier hilft nur Messe mit Amperemeter damit man wisse vieviel elektrische Leistung du benötigst für einmal Standheizung betreibe.. und dann hochrechne.. was du brauche, im schlimmste Fall 3 Batterie.. ;-)
 

skoda_superb

Dabei seit
25.07.2008
Beiträge
792
Zustimmungen
0
Ort
Braunschweig
Fahrzeug
Skoda Octavia iV
Werkstatt/Händler
Auto Liebe (Verkäufer + Fahrzeuge Bögelsack (Werkstatt)
Kilometerstand
50
@123tdi das wird am Freitag die Werkstatt sehen ... danke.

@marc Dauerverbraucher - Megapulse? Was ist das?
 
Bernd64

Bernd64

Dabei seit
20.03.2007
Beiträge
4.034
Zustimmungen
53
Fahrzeug
Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
Chris81 schrieb:
Ich habe ja noch die Marderabwehranlage drin und die Alarmanlage die Strom zieht, ... das Radio auch noch 2h lang (Verkehrsnachrichten) und wer weiß was da sonst noch so läuft. Aber ich nutze das Auto auch täglich.
Hi Chris

Ich kann dir nur raten : Selbst ist der Mann :thumbup:
Du kannst doch sicher mit einem Amperemeter umgehen.
Messe doch einfach mal selbst, was dein Dicker im Stand so an Strom zieht !
Einfach einen Pol abklemmen und das Amperemeter in Reihe zwischenklemmen.
Dann siehst du auch, daß das Radio so gut wie nix zieht, auch wenn es noch 2h lang Verkehrsmeldungen aufzeichnet.
Dann mit einem Schraubenzieher das Schloß von der Motorhaube reindrücken
damit die Alarmanlage aktiv werden kann und dann mit der FB den Dicken verriegeln.
Achtung ! Jetzt nicht das Amperemeter abklemmen, sonst bekommst sofort ein Klingeln in den Ohren ;(
Nach genau 5 min sollte der Ruhestrom auf 30mA runtergehen (Mit Alarmanlage und TIM)
Weil ich im letzten Winter auch Probleme mit der Batterie hatte, habe ich das alles durch.
Hier mein ganzer Thread von damals: Kontrolle Kofferraumbeleuchtung ?

Gruß Bernd
 

skoda_superb

Dabei seit
25.07.2008
Beiträge
792
Zustimmungen
0
Ort
Braunschweig
Fahrzeug
Skoda Octavia iV
Werkstatt/Händler
Auto Liebe (Verkäufer + Fahrzeuge Bögelsack (Werkstatt)
Kilometerstand
50
Du Bernd, ich hab sonn Ding nicht und eh nen Termin beim Freundlichen :)
 

skoda_superb

Dabei seit
25.07.2008
Beiträge
792
Zustimmungen
0
Ort
Braunschweig
Fahrzeug
Skoda Octavia iV
Werkstatt/Händler
Auto Liebe (Verkäufer + Fahrzeuge Bögelsack (Werkstatt)
Kilometerstand
50
Nein Bernd, auch so was nicht.

War klar das die Antwort von dir kommt marc.
 

skoda_superb

Dabei seit
25.07.2008
Beiträge
792
Zustimmungen
0
Ort
Braunschweig
Fahrzeug
Skoda Octavia iV
Werkstatt/Händler
Auto Liebe (Verkäufer + Fahrzeuge Bögelsack (Werkstatt)
Kilometerstand
50
Ich habe jetzt wieder eine 72Ah Batterie drin ... größere passen nicht, ... der Halter ist genau für die 72Ah ausgelegt und sollte laut meinem Freundlichen auch vollkommen ausreichen.
In der nächsten Woche wird eine Verbrauchsrechnung gemacht und dann weiß ich wer oder was Schuld hatte und ich hoffe es war die Batterie.
 
Bernd64

Bernd64

Dabei seit
20.03.2007
Beiträge
4.034
Zustimmungen
53
Fahrzeug
Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
Chris81 schrieb:
Ich habe jetzt wieder eine 72Ah Batterie drin ...
Bitte etwas genauer (von welcher Firma und evtl. mit Preis) ... :rolleyes:

Gruß Bernd
 
marc

marc

Dabei seit
29.10.2002
Beiträge
2.695
Zustimmungen
9
Ort
Hildesheim, Deutschland
Fahrzeug
Skoda Superb Combi
Werkstatt/Händler
Kühl in Hildesheim
Kilometerstand
591000
ist die so groß wie ich oben geschrieben habe oder kleiner

1. der Halter ist übrigens nach den Abmessungen ausgelegt und nicht nach der Batterieleistung !

2. nicht alle Batterien die die gleiche Leistung haben sind auch gleich groß

3. die Batteriekonsole ist für alle Batterien gleich, nur die Klemmleiste die (in Fahrtrichtung) rechts von der Batterie ist, muss der Größe angepasst werden -> kost 5 Euro das Teil
 

TBCH2002

Dabei seit
18.12.2010
Beiträge
23
Zustimmungen
0
Ort
Rheinlad 40723 Hilden
Fahrzeug
Super 3U
Kilometerstand
100000
habe hier gelesen das Leute mit einem Mulitmeter Ampere im Auto messen sollen.

Ich rate davon ab da diese Gerät erstmal meist nur bis 10 Ampere können und das Auto sicherlich mehr beim Starten zieht.

Rate wenn zu einer Ampere Zange kostet bei Conrad ca 20 € wenn.

Zu dem Thema Batterien, mein Supi ist nun auch 3 Jahre alt und macht auch probleme. Ich bin in der SIcherheitstechnik tätig und habe viel mit Pufferbatterien zu tun und manchmal haben die eine Sch... produktion nicht das vor 3 Jahren die eine schlecht Produktion hatten, den meine Batterie ist auch schon hin.

Hatte vorher im Ibiza eine die war 6 Jahre alt und nie probleme damit gehabt.
 
Thema:

Batterie

Batterie - Ähnliche Themen

Batterie oder Lichtmaschiene Defekt ?: Hallo Zusammen, Sollte ich Falsch sein, einfach verschieben, Danke Ok, fange ich mal an, bzw. ich Veruch es mal zu erklären. Habe im Dezember...

Sucheingaben

wieviel amperestunden hat batterie vom skoda rapid

,

reichen 74 ampere aus für eine standheizung im octavia dti

,

Batterie für octavia 4x4 von 2002 Ampere 72

Oben