Batterie

Diskutiere Batterie im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo an alle! Ich hätte gern mal Eure Meinung gewusst. Kurze Vorgeschichte: Im August wollte mein Auto immer morgens nicht anspringen. Nach...

  1. dius

    dius Guest

    Hallo an alle!
    Ich hätte gern mal Eure Meinung gewusst.

    Kurze Vorgeschichte: Im August wollte mein Auto immer morgens nicht anspringen. Nach gutem Zureden, mehrfachen Zünden und Auf´s-Gas-treten, hab ich ihn aber immer zum Laufen bringen können. Sicher ist sicher, hab´ihn weggebracht und eine neue Batterie einbauen lassen (Baujahr 01/02). Seitdem springt er morgens immer an, aaaaber: Nach kurzen Strecken (z.B. wenn ich zu 2 oder 3 Geschäften zum Einkaufen fahre), zickt er rum, will aber spruckt dann doch nur so ´n bissel. Lehrlauf, zünden, Gas und nach 2-3 Versuchen springt er an. Ich zurück zur Werkstatt - Vorführeffekt, alles supi! :aetschbaetsch: Ich sollte das Auto dann mal von morgens bis abends dalassen, konnte bisher aber leider tagsüber nicht auf´s Auto verzichten. Doch jetzt am Do. bringe ich ihn eh´zur Inspektion (60.000-er). Hat jemand ´nen Tipp für mich, ob tatsächlich die Batterie dafür verantwortlich sein kann? Nicht, dass man mir dann die Story vom Pferd erzählt? Übrigens hat letzte Woche der TÜV moniert, dass die Lehrlaufdrehzahl zu hoch ist...

    Sorry, für die lange Schilderung. Liebe Grüsse aus Ungarn und ´ne schöne Woche.
     
  2. #2 SkodaschrauberPF, 07.11.2006
    SkodaschrauberPF

    SkodaschrauberPF Guest

    Drosselklappe reinigen+ Grundeinstellung dürchführen lassen. (vor der Grundeinstellung alle lernwerte im Motorsteuergerät löschen)

    währe auch noch schön zuwissen,ob ein Fehler im Fehlerspeicher gesetzt wurde.
     
  3. dius

    dius Guest

    Danke, Skodaschrauber, für die fixe Antwort!LG Dius
     
  4. #4 SkodaschrauberPF, 09.11.2006
    SkodaschrauberPF

    SkodaschrauberPF Guest

    falls die DK Reinigung+Grundeinstellung nicht geholfen hatt, dann mal den Kühlmitteltempgeber prüfen,dieser ist auch eine typische Fehlerquelle.
     
  5. dius

    dius Guest

    Hallo Skodaschrauber, sie haben die Drosselklappe gereinigt (die hätte es auch bitter nötig gehabt, hat man mir gesagt) und im Rahmen der 60.000-er Inspektion die Zündkerzen ausgetauscht. Momentan ist alles im grünen Bereich, Auto läuft. Fehlerspeicher hat übrigens nix gebracht. Danke noch mal. LG Dius
     
  6. #6 SkodaschrauberPF, 16.11.2006
    SkodaschrauberPF

    SkodaschrauberPF Guest

    feut mich das dein Fabia wieder in ordnung ist. :-)
     
Thema:

Batterie

Die Seite wird geladen...

Batterie - Ähnliche Themen

  1. Superb 2 3t Mj 2013 nach RFK einbau Batterie schwach und kein LH

    Superb 2 3t Mj 2013 nach RFK einbau Batterie schwach und kein LH: Hallo liebe Community, wie der Titel schon verrät habe ich ein Problem. Ich habe eine RFk nach gerüstet. Diese mit Teilen, die schon...
  2. Lichtmaschine kaputt? Oder nur Pech mit den Batterien?

    Lichtmaschine kaputt? Oder nur Pech mit den Batterien?: Hallo zusammen! Mit abnehmender Temperatur nimmt die Anzahl der schwächelnden Batterien exponentiell zu - das ist ja hinreichend bekannt und...
  3. Empfehlung neue AGM Batterie für 5E

    Empfehlung neue AGM Batterie für 5E: Moin. Hab ein 2013 2.0 TDI 150 PS DSG Start/Stop. Kann mir vielleicht jemand eine gute aber immer noch (wenns geht) günstige AGM Batterie...
  4. Brauche neue Batterie, aber welche Ah?

    Brauche neue Batterie, aber welche Ah?: Hallo Leute, mein Octavia macht derzeit früh morgens bisschen Zicken beim Anspringen, klingt bissl gequält. Eine Messung ergab dann, dass der...
  5. Batterie voll,Zündung tot

    Batterie voll,Zündung tot: Hallo, hab da ein merkwürdiges Verhalten der Batterie,Zündung. Ich gehe zum Auto und drücke den Schlüssel zum öffnen.Tür geht geradeso auf und die...