Batterie zu schwach?

Diskutiere Batterie zu schwach? im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo! Habe seit einiger Zeit Probleme mit meiner Batterie. Wenn ich fahre und Licht an habe und dann noch einen Fensterheber benutze kann man...

GTfan

Dabei seit
17.09.2003
Beiträge
138
Zustimmungen
0
Ort
Sachsen
Hallo!

Habe seit einiger Zeit Probleme mit meiner Batterie.
Wenn ich fahre und Licht an habe und dann noch einen Fensterheber benutze kann man deutlich sehen wie das Licht schwächer wird, ist das normal??
 

Kletti

Dabei seit
12.02.2003
Beiträge
1.528
Zustimmungen
1
Ort
Thüringen
Fahrzeug
Octavia III Kombi Elegance 2.0 TDI Green tec DSG + Parklenkassi :o)
Werkstatt/Händler
AH Brey ARN
Dann ist die LM zu schwach bzw. regelt nicht richtig. Hast du denn nochwas zusätzliches eingebaut was so viel Leistung benötigt? (Sitzheizung, Verstärker)
 

Fluffy

Guest
Hoi GTfan

..Ich denk des ist schon fast normal beim Fabi.. Ich hab ja den 1,9er TDI mit der entsprechend starken Lima und Batterie.. Da is das (leider) auch so..

Zu bemerken besonders bei den Fensterhebern oder nem starken Lenkeinschlag..
Benutz mal die Suche nach Lenkwinkelsensor.. Da war auch noch einiges dazu..
Btw.. Welche Motorisierung hast du und welches BJ ist dein Autochen? ..Könnte noch hilfreich sein..

Seas, Fluff
 

Draco

Dabei seit
22.01.2002
Beiträge
2.541
Zustimmungen
4
Ort
Sauerland/NRW Deutschland
Fahrzeug
Skoda Citigo 44kW
hab das "Problem" auch. Laute Musik, Lenkeinschlag oder FH. Man sieht deutlich, wie die Lampen kurz dunkler werden. Schätzungsweise das selbe Phänomen, als wenn ich die Klimaanlage aktiviere. Im Stand geht die Drehzahl sofort was runter
 

Power Feli

Guest
hallo!

das is vollkommen normal das bei Zusätzlichen eingeschaltenden Verbrauchern das das licht kurzzeitig etwas dunkler wird,da die Lima ja mehr arbeiten mus.die Lehrlaufregelung erkannt dieses, und gleicht dieses mit ein regelventil, die Drehzahl sofort aus.Trotzdem würde ich mal die Bat. durchmessen lassen.

gruß Power Feli
 

GTfan

Dabei seit
17.09.2003
Beiträge
138
Zustimmungen
0
Ort
Sachsen
Vielen Dank für die Hilfe, habe die Batt. nach geschaut,
die hatte zuwenig Wasser. Jetzt ist wieder alles ok.
Ärgerlich nur das der kurz vorher in der Inspektion war und die das nicht gemerkt haben.
 

toaster

Forenurgestein
Dabei seit
09.11.2001
Beiträge
1.312
Zustimmungen
7
Ort
kurz vor dem Sauerland
Naja, es wird halt immer mehr Strom verbraucht.
Zusätzlich ist die Standard-Fabia Batterie vom Hersteller Akkuma CZ auch nicht unbedingt ein Qualitätsprodukt. Eine ging während der Garantiezeit (nach ~ 3 Monaten) und eine nach knapp 1,5 Jahren den Weg alles irdischen.
 

Angus

Dabei seit
19.11.2001
Beiträge
162
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Fabia 1.4i 16v Elegance
Werkstatt/Händler
Zbinden AG, Laufen
Kilometerstand
129371
Hi Folks

Mein lieber Händler (nehmt das mit lieb nicht zu wörtlich...) sagt, dass es bei sehr vielen Fahrzeugen so ist und dass beim Service oft auch die Batterie geladen werden muss, weil eben so viele Verbraucher dranhängen (besonders bei Kurzstreckenfahrern).

Ich habe mir nun mal ein kleines Solarpanel gekauft, dass über den Zigarettenanzünder die Batterie etwas stützt, wieviel weiss ich aber nicht, dachte aber es kann ja nicht schaden....

Tschü
 

octavia1820v

Dabei seit
26.01.2009
Beiträge
648
Zustimmungen
1
Ort
C; ERZ;
Fahrzeug
Skoda Superb 3T Combi
Werkstatt/Händler
Autohaus Melzer
Kilometerstand
133000
Ich hab das genannte Problem auch bei meinem Oci.
Die Batterie kanns aber nicht sein, da ich zu 90% nur Langstrecke fahre.
Hab keine zusätzlichen Verbraucher eingebaut - alles standard.
Kann es doch der Generator sein, der zu schwach ist?
 

FabiaOli

Dabei seit
03.08.2008
Beiträge
21.325
Zustimmungen
1.411
Fahrzeug
Superb III Combi Sportline 2.0TSI 4x4 DSG
Kilometerstand
15000
Also Markus, wie schon gesagt, das ist normal.
Der Motor hat im Leerlauf eine bestimmte Drehzahl, mit der dann auch die LiMa angetrieben wird.
Wenn du nun einen Verbaucher aktivierst steigt der Stromverbrauch, aber der Motor braucht eine Weile bis er die Drehzahl dann etwas erhöht hat um den benötigten Stromverbraucht herszustellen.

Ich hab mich damals bei meinem Leihwagen (Fabia 1 1.4 16V 101PS) auch gewundert, ich fahre ja meist sehr behutsam an und da kommt es ab und zu mal vor das die Drehzahl etwas unter die Leerlaufdrehzahl fällt.
Und wenn das passiert ist flackerte das Licht vorn genauso, weil eben kurzzeitig die Drehzahl und damit der Stromzufluss zu gering war.
Hab auch nur kurz überlegen müssen warum mir das damals so komisch vorkam, abe rich hab ja Xenon und das leuchtet immer gleich hell ;)
 
Thema:

Batterie zu schwach?

Batterie zu schwach? - Ähnliche Themen

Citigo eiV-Winter-Stau-12 Volt Batterie!?: Hallo zusammen, da ich am Sonntag auf der Autobahn, bedingt durch einen Unfall, in einen Stau geraten bin habe ich mich gefragt, ob es bei...
Kurioses Problem: Scheiben an Škoda Fabia 6Y machen sich selbstständig: Liebe Forengemeinde. Ich habe ein vermutlich nicht allzu alltägliches Problem, was mich allmählich in den Wahnsinn treibt. Es geht um unseren...
Fensterheber Fahrerseite schwergängig: Hallo zusammen, bei meinem Fabia gibt es seit letztem Jahr Probleme mit dem Fensterheber auf der Fahrerseite. Ich hatte schon seit längerem den...
Elektronikproblem/Batterie: Hallo, mein Octavia 3 ist jz 3,5 Jahre alt mit 91000km. Er zeigt in letzter Zeit im Infotaimentsystem an- 12 V Batterie zu schwach -Infosystem...
Stecker Lichtmaschine: Hallo liebe Leute, Mein Name ist Roman, ich bin aus Wien und ich bin neu hier im Forum. Ich habe eine Skoda Fabia 1 (6y2) 1.9 sdi . Bj 1999. Ich...
Oben