Batterie zu schwach???

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb I Forum" wurde erstellt von achim1, 12.09.2010.

  1. achim1

    achim1

    Dabei seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Homburg 61352
    Fahrzeug:
    Skoda SuperB 3U Elegance 1,8 Turbo Automatik
    Werkstatt/Händler:
    freie Werkstatt
    Kilometerstand:
    106875
    hallo,

    vielleicht hat das auch schon jemand von Euch erlebt: letzte Woche habe ich im Wagen gearbeitet und dabei das Radio etwas über 1 Stunde laufen lassen. Danach sprang er nicht mehr an, die Batterie war in die Knie gegangen.

    Braucht der serienmässig eingebaute Verstärker im Kofferraum so viel Strom? Gibt es da keine Schaltung, die rechtzeitig das Radio abschaltet, wenn der Strom zur Neige geht? Oder ist meine Batterie nach knapp 3 Jahren schon so schwach, dass sie noch nicht einmal für etwas länger als 1 Stunde nicht nur das Radio versorgen kann sondern auch noch genügend Strom gespeichert hat, dass der Wagenauch noch anspringt?
    Nach kurzem Laden der Batterie sprang er wieder problemlos an.
    Bin für Erfahrungen oder Tipps dankbar. :S
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 skodabauer, 12.09.2010
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.216
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Eine Batterieelektronik wie z.B. Audi A4/6 hat der Superb nicht.

    Das mit der Stunde ist schon o.K. da im Superb 1.8T werksseitig eine in meinen Augen doch recht kleine 44AH-Batterie verbaut wurde.

    Wenn dann über den genannten Zeitraum evtl noch die Zündung an war( Querverweis auf das TFL in der Signatur) passt das schon.

    Auch spielt natürlich das Fahrprofil der letzten Zeit eine nicht zu unterschätzende Rolle.
     
  4. #3 FanClub, 15.09.2010
    FanClub

    FanClub

    Dabei seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Hab mein Radio schon eine Stunde laufen lassen (ohne Zündung) und es gab keine Probleme!
    Fahre einen 1.8T.
     
  5. #4 Bernd64, 16.09.2010
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Hallo

    Wenn man am Radio nichts weiter macht, schaltet es automatisch nach einer Stunde ab.
    So ist es jedenfalls bei mir.

    Gruß Bernd
     
  6. #5 scroll tdi, 16.09.2010
    scroll tdi

    scroll tdi Guest

    soll ich in die Glaskugel schauen und erkennen wieviel Kapazität deine Batterie hat. Ebenso was deine Musikanlage Strom zieht.
    Ich habe nur die Angabe 3 Jahre und da ist die Batterie doch schon geschwächt und rechne mit 40-60% Kapazitätsverlust.
    Bei einer Kapazität von 80Ah liegst dann jetzt bei 40Ah, wenn 10Ah Reserve fürs Starten aufheben willst kannst also 30A 1h lange rausholen.
    30A mal 12V wären 360Watt eine Stunde lang..
    Aber gut deine Batterie kann auch schon 80% verloren haben.. somit...
    Als erstes sollte die Leerlaufspannung der Batterie gemessen werden. Aber nachdem die Batterie die letzten 12 Std nicht mehr aufgeladen wurde.
    Liegst hier im Bereich von 11,8-12.2V sollte die Batterie erneuert werden.
    Ansonsten mit Licht das Auto mal stehen lassen... Abblendlicht 110W Standliicht 10W Rücklicht 10W 10W Kennzeichenbeleuchten.. Gebläse auf 0 Stellen...
    Dieser Zustand sollte schon 1h halten und das Auto sich danach noch starten lassen..
    Ps: Jede Tiefentladung schädigt deinen Bleiakku... somit hat er nun schon ne kleine Macke..
     
Thema:

Batterie zu schwach???

Die Seite wird geladen...

Batterie zu schwach??? - Ähnliche Themen

  1. Kühlerlüfter läuft durch, zieht Batterie leer

    Kühlerlüfter läuft durch, zieht Batterie leer: Hallo zusammen, bin neu hier und habe gleich eine Frage zu meinem Skooda Roomster. Angaben zum Fahrzeug: Baujahr 9/2012, Laufleistung 49.000km,...
  2. Problem mit Standheizung S3, 12 Volt Batterie Schwach

    Problem mit Standheizung S3, 12 Volt Batterie Schwach: Hallo Leute, ich habe kleines Problemchen zu melden. Beim Standheizung Einstellen bekomme Fehler 12 Volt Batterie ist Schwach. Skoda Händler hat...
  3. Batterie laden bei Start-Stopp Automatik

    Batterie laden bei Start-Stopp Automatik: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe ein paar Fragen zum Thema Batterie: Mein Yeti ist ein knappes Jahr alt und ständig wenn der Wagen nur...
  4. *Schluck* Elektronik wird immer instabiler aber Batterie ist unschuldig?

    *Schluck* Elektronik wird immer instabiler aber Batterie ist unschuldig?: Der Fabia kam letztens aus der Werkstatt raus, die sich länger mit ihm befasst hatte. Da er dort in letzter Zeit öfter war, beginnen mich...
  5. Fehler P0403 beim Corolla nach Tausch der Batterie

    Fehler P0403 beim Corolla nach Tausch der Batterie: Vielleicht weiß jemand Rat bei meinem Problem mit dem Toyota Corolla. Hoffe, es ist nicht zu "blasphemisch" es hier im Skoda-Forum zu posten, aber...