Batterie Probleme, Komische Elektrik

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von Wicki, 29.11.2014.

  1. Wicki

    Wicki

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    96465 Neustadt
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Kombi, 1.8TSI, Elegance mit DSG, Dynamic Paket, ***VIP Shuttle*** Member
    Werkstatt/Händler:
    AH AutoCenter Sonneberg
    Kilometerstand:
    66896
    Hallo,
    ich habe schon mal versucht mein Elektrik Problem hie im Forum zu lösen.
    Vllt hat einer von euch jetzt mal einer die Erfahrung gemacht?

    So noch mal auf Anfang, los gehts in Punkt Standheizung, nach dem sie genutzt wurde geht beim entriegeln die Komfort Beleuchtung aussen nicht an.
    Ebenfalls geht die Innenbeleuchtung nicht an bzw gleich wieder aus.
    Nuja bei Stadtfzg nix neues sagt man.... aber nicht bei einer neuen Batterie. Die 2te in 3Jahren.
    AH findet keinen Stromverbraucher der irgendwas abzwackt. Keinen Fehlerstrom oder Einträge im Fehlerspeicher! ?(

    So jetzt kleiner Test für euch.... :thumbsup:

    Ich habe Komfort Funktion (Coming/leaving Home) im BC ausgeschaltet. NORMAL dürfte Jet nix angehen bei entriegeln bzw Auto verlassen 8o ,

    Ja falsch gedacht... geht trotzdem an manchmal zumindest. Früh geht es mal... dann geht es kurze Zeit später nicht mehr.
    Nach 2std Autofahrt geht das Licht zum verlassen des Autos an, beim zurück kommen geht nix an ?(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 roadghost, 29.11.2014
    roadghost

    roadghost

    Dabei seit:
    17.02.2014
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Kreis Kleve
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Minrath Moers
    Kilometerstand:
    104000
    Hi,

    die Batteriespannung ist, bedingt durch die SH (Standheizung) zu tief, das BCM schaltet die Beleuchtung nicht ein bzw. schnell wieder aus - passiert bei mir ab und zu auch mal. Das Radio (in meinem Fall Columbus Navi) meckert auch und verlangt das der Motor gestartet wird.

    Wieso er, trotz ausgeschaltetem CH/LH, die Leuchten einschaltet ist mir ein Rätsel. Evtl. hängt das auch mit der Batteriespannung zusammen.

    Gruß
     
  4. Wicki

    Wicki

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    96465 Neustadt
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Kombi, 1.8TSI, Elegance mit DSG, Dynamic Paket, ***VIP Shuttle*** Member
    Werkstatt/Händler:
    AH AutoCenter Sonneberg
    Kilometerstand:
    66896
    Das hat nix der Spannung Versorgung zu tun :thumbup: da passt alles, denk ich.... :wacko:
    Habe Batterie nachgeladen, und siehe da ab dem 3ten Tag ins das Phänomen wieder da
     
  5. Wicki

    Wicki

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    96465 Neustadt
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Kombi, 1.8TSI, Elegance mit DSG, Dynamic Paket, ***VIP Shuttle*** Member
    Werkstatt/Händler:
    AH AutoCenter Sonneberg
    Kilometerstand:
    66896
    Das mit der Verbraucher Abschaltung ist mir klar.
    Der Motor Start muss gewährleistet werden :thumbup:
     
  6. #5 Superb*Pilot, 29.11.2014
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Wenn die Standheizung und -lüftung läuft entlädt sich die Fahrzeugbatterie.
    Wenn die Standheizung und -lüftung über längere Zeit mehrmals betrieben wurde,
    muss das Fahrzeug einige Kilometer gefahren werden, um die Fahrzeugbatterie
    wieder aufzuladen. Das sagt die Betriebsanleitung.

    Offenbar reicht die tägliche Fahrt nicht aus um den Stromverlust auszugleichen.
    Genaues kann man aber über einen Kapazitätsprüfer, der für wenig Geld zu haben ist, ablesen.
     
  7. #6 Gilberth, 29.11.2014
    Gilberth

    Gilberth Guest

    Hallo,
    deine Batterie ist tot.
    War bei mir trotz Langstreckenprofils schon nach 18 Monaten der Fall. Auch mit StH und deinen Symptomen.
    Beste Grüße
    Gilbert
     
  8. JoshDD

    JoshDD

    Dabei seit:
    31.05.2008
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II
    Die originalen Batterien im s2 sind einfach bescheiden ... Meine war nach 2jahren hinüber ( gut bemerkbar an den o.g. Symptomen) nach einer Standheizungsnachrüstung hab ich mir eine Stärkere Varta einbauen lassen. Seit nun 2,5 läuft alles perfekt! Licht geht immer an etc.
     
  9. #8 roadghost, 30.11.2014
    roadghost

    roadghost

    Dabei seit:
    17.02.2014
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Kreis Kleve
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Minrath Moers
    Kilometerstand:
    104000
    Hi,

    welche Batterie hast du jetzt genau drin ? Die genaue Modellbezeichnung würde mich interessieren.

    Gruß
     
  10. #9 2fast4u, 30.11.2014
    2fast4u

    2fast4u

    Dabei seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Rostock
    Fahrzeug:
    A6 4G Avant
    ich habe (mal wieder) die gleichen symptome, da die batterien, die serienmäßig verbaut werden einfach ein witz sind. in der limo hab ich in 3 jahren 3 oder 4 stück durchgebracht, genau weiß ich das nicht mehr. jetzt im combi ist die zweite nach 2,5 jahren hin.
    zudem habe ich bei mir das phänomen, dass, wenn ich den startknopf (kessy) betätige der heckscheibenwischer angeht. und wenn bei 15kmh die türen automatisch verriegeln zucken die scheibenwischer vorne kurz genau im gleichen moment wie das klicken der verriegelung kommt. schon ne tolle technik...

    die genaue bezeichnung der varta batterie würde mich auch interessieren.
     
  11. #10 HUKoether, 30.11.2014
    HUKoether

    HUKoether

    Dabei seit:
    12.10.2013
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    193
    Fahrzeug:
    SuperbIIFL, EscortCabrioCNG, BMW-R80, Pedelec
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Herold in Heiligenstadt
    Kilometerstand:
    77187
    In meinem Benz war von Anfang an eine 100Ah-Batterie verbaut, beim Superb gerademal eine 72er, aber die Halterung kann keine wirklich größere aufnehmen.

    Der 3,6er hat doch die Batterie im Kofferraum, wie groß ist die Batterie bei diesem? Liegt eventuell das Kabel oder wie groß ist der Aufwand, dieses zu verlegen?

    Je schlechter das Verhältnis aus Belastung zur Gesamtkapazität ist, desto schneller altert die Batterie, das sollte jedem klar sein. Wenn es also möglich wäre käme eine 100Ah-Variante rein, dann wäre auf Jahre Ruhe.

    Gruß, HUK
     
  12. Wicki

    Wicki

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    96465 Neustadt
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Kombi, 1.8TSI, Elegance mit DSG, Dynamic Paket, ***VIP Shuttle*** Member
    Werkstatt/Händler:
    AH AutoCenter Sonneberg
    Kilometerstand:
    66896



    Haallooo, ich sagte doch schon das ich die Batterie nach geladen hatte. Und nach 3 Tagen es wieder auftrat.
    Ach wenn KEINE Standheizung an war!!!
    Und ich sagte auch das ich 2 Std gefahren bin und da müsste sei weitest gehend voll sein.... und ich keine Standheizung benutzt habe. Das Licht beim verlassen und verriegeln
    anging und nach dem Essen zurück zum Fzg nicht anging...
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Superb*Pilot, 30.11.2014
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    OK

    Sieht alles nach defekter Batterie aus. Scheinbar hohe Selbstentladung bzw. keine Ladungsaufnahme.

    Meine Batterie wird jetzt bald 6 Jahre alt. Kapazität bei 46% nach 24 Std.

    Empfehlung: Lese meinen Beitrag Batterietest 2014 im Forum.

    Batterietester HIER (Messung nach mind. 2 Std. Ruhephase)
     
  15. #13 roadghost, 30.11.2014
    roadghost

    roadghost

    Dabei seit:
    17.02.2014
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Kreis Kleve
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Minrath Moers
    Kilometerstand:
    104000
    Ich nochmal,

    deine Batterie wird höchstwahrscheinlich Sulfatiert sein, es lagert sich Bleischalmm auf dem Boden der Batterie ab und erzeugt einen schleichenden Kurzschluss in den Zellen.

    Unser Seat Altea hatte das auch mal, bei einer 6 Monate alten Batterie.

    Gruß
     
Thema: Batterie Probleme, Komische Elektrik
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. www.werkstatt stromverlust beim Seat Altea ?.

    ,
  2. skoda octavia stromverlust

Die Seite wird geladen...

Batterie Probleme, Komische Elektrik - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit POIbase und Amundsen

    Probleme mit POIbase und Amundsen: Hallo, ich habe mir gestern meine Navi Software aktualisiert, was auch funktionierte. Jetzt wollte ich mir noch nützliche Update´s auf das Navi...
  2. Schließen der elektrischen Heckklappe mit Schlüssel

    Schließen der elektrischen Heckklappe mit Schlüssel: Ist es möglich das man mit dem Schlüssel die Heckklappe schließen kann, habe die ohne Komfortöffnung?
  3. 1.8TSI komisches Motorgeräusch - 2 kurze quicker - Video

    1.8TSI komisches Motorgeräusch - 2 kurze quicker - Video: Servus, Fahrzeug: Octavia 5E, 1.8TSI, Baujahr 12/2015, 7000km ich habe seit ein paar Tagen nach dem Kaltstart zwei kurze quicker. Ich weis nicht...
  4. 230V Steckdose - Probleme mit Einschaltstrom

    230V Steckdose - Probleme mit Einschaltstrom: Ich habe mir nach langem Überlegen nun endlich eine Kompressorkühlbox zugelegt. Gabs bei Amazon etwas vergünstigt und dank Weihnachten kann man ja...
  5. Amundsen (MIB 2) komisches Verhalten

    Amundsen (MIB 2) komisches Verhalten: hat mein Amundsen heute kurz nach Start im Navi Modus gezeigt. Bei der Routenberechnung kam nicht die Ansage "die Route wird berechnet", sondern...