Batterie Pluskabel

Diskutiere Batterie Pluskabel im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, ich habe heute bei der Wintervorbereitung auch die Batterie angeschaut und eine recht merkwürdige Entdeckung gemacht. Leider hab ich keine...

  1. #1 TirolerViertel, 06.11.2005
    TirolerViertel

    TirolerViertel Guest

    Hallo,
    ich habe heute bei der Wintervorbereitung auch die Batterie angeschaut und eine recht merkwürdige Entdeckung gemacht. Leider hab ich keine Fotos gemacht, hoffe aber mich verständlich auszudrücken. Nach wegklappen der Abdeckung und Kontrolle der Schrauben auf dem Sicherungsträger hab ich denselben dann auch hochgenommen und die Batterie in Augenschein genommen. Dabei fiel mir erst mal auf, das auf dem Gehäuse der Batterie und zwar nicht an den Polen, sondern im linken vorderen Bereich auf dem Rand, Korrosion in Form von weißem Pulver als Ablagerung vorhanden war. Das kenne ich nur von undichten oder unsauberen, sprich übergekochten Batterien. Ich habe die 70 AH Batterie drinnen, die den Behälter auch ganz gut ausfüllt. Und dabei komme ich zum zweiten, sicher ernsteren Problem. Von dem Pluskabel, welches zum Sicherungsträger hochgeht, war in dem Bereich des Bildes wo die Kulispitze hinzeigt die Isolation bis auf den Kupfer runter und die Metallseele des Kabels ist aufgequollen und weiß korrodiert. [​IMG]
    Einzelne Litzen sind schon durchgefault gewesen. Ursache war erstens, das das Kabel in dem Bereich auf der Batterie liegt (da ist ein Rand im Gehäuse), dadurch war es mechanisch stark belastet und scheuert auf der Batterie und zweitens war halt an dieser Stelle diese Korrosion zu sehen. Ich habe die Batterie ausgebaut und mitsamt den Verkleidungen und der Dämmatte gewaschen und geprüft. Es ist kein Riss oder eine undichte Stelle zu erkennen gewesen. Batterie hat 12,5 V, was bei meiner untertourigen Fahrweise als Ladezustand sicher ok ist. Das Kabel habe ich isoliert und so verlegt, das es seitlich neben der Batterie im Kasten verschwindet und somit auch nicht so stark geknickt wird. In Kürze ist aber hier ein Ersatz notwendig, da die Batteriesäure in dem Kupfer immer weiter Schaden anrichten wird. Die Batterie selber schau ich mir nach der nächsten längeren Tour auch noch mal genauer an.
    Dabei kam mir so mancher Eintrag hier im Forum in den Sinn, worin mehrere User über "durchgeschmorte" oder anderweitig beschädigte Batteriekabel klagten. Nehmt diese Schilderung also als Hinweis auf und riskiert mal einen Blick auf die Batterie und deren Kabel um nicht irgendwo liegenzubleiben.
    Grüße aus Pankow.
    Uwe.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Batterie Pluskabel

Die Seite wird geladen...

Batterie Pluskabel - Ähnliche Themen

  1. Schlüssel / Batterie

    Schlüssel / Batterie: Hallo Leute. Folgendes Problem: heute früh hab ich den Fabia mit dem Schlüssel von der Ferne ausgesperrt, natürlich so wie immer gleich...
  2. 1.6 TDI Batterie im Kofferraum Styropor-Einlage

    1.6 TDI Batterie im Kofferraum Styropor-Einlage: Moin, bekanntlich hat der neue 1.6 TDI die Batterie im Kofferraum in der Ersatzradmulde. Bei mir ist eine ungefähr rechteckige Styrophor Einlage...
  3. Batterie macht nach 4,5 Jahren schlapp?!

    Batterie macht nach 4,5 Jahren schlapp?!: Bei winterlichen -15 Grad ist mir die Standheizung aus gegangen mit dem Hinweis die Batteriespannung sei zu niedrig. Dabei fahre ich immer...
  4. Octavia 1.9Tdi 90Ps springt nich an? Starter und Batterie neu

    Octavia 1.9Tdi 90Ps springt nich an? Starter und Batterie neu: Hallo! hab mal was spanendes :) Unser Octavia BJ2003 1.9TDi springt normalerweise perfekt und unglaublich schnell an. Seit einer Woche zickt er,...
  5. Batterie motzt ständig

    Batterie motzt ständig: Hallo, bei meinem Spaceback kommt ständig die Meldung ich soll die Batterie aufladen. Jetzt bin ich am Wochenende über 900 km gefahren. Die...