Batterie ode LiMa defekt???

Dieses Thema im Forum "Skoda Tuning Forum" wurde erstellt von Wickedweasel, 11.02.2007.

  1. #1 Wickedweasel, 11.02.2007
    Wickedweasel

    Wickedweasel Guest

    Habe seit einiger Zeit folgendes Problem und zwar ist die Batterie ab und zu leer dies ist entweder wenn ich mal einen Tag nicht fahre (aber auch nicht immer) aber auch zB wie letzte Woche den halben Tag gefahren und dann gut 20 min im Stand (motor aus) Musi gehört und dann war die Batterie schon wieder leer.

    Was meint ihr woran kann das liegen? Lichtmaschiene kaputt oder hat die Batterie nach 4 Jahren und etlichen Anlagenumbauten nun den Geist aufgegeben?

    Wie kann ich das Testen was defekt ist oder woran es liegen kann?

    Danke und Gruß Timo
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sgt.Paula, 11.02.2007
    Sgt.Paula

    Sgt.Paula

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    4.170
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    T5 FL Edition 25; Fabia 1.2HTP; Touareg R5
    Werkstatt/Händler:
    Eggert in Bergen a. Rügen; VW in Stralsund; Pump bei Oldesloe
    Kilometerstand:
    25000
    Hast du nicht wenn das batteriezeichen im display kommt ein Lichtmaschinen fehler, das sie nicht läuft oder kaputt ist

    mfg
     
  4. Tatze1

    Tatze1

    Dabei seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, 42... NRW,
    Kilometerstand:
    72000
    Timo, eine Batterie sollte schon ca. 5 - 6 Jahre halten. Aber Ausnahmen bestätigen ja bekannterweise die Regel. Es kann also schon sein, dass sie das Zeitliche gesegnet hat.
    Mess mal bei laufendem Motor die Spannung an der Batterie. Sie sollte so bei 14,2 - 14,4 Volt liegen. Schalte dann mal dein Licht ein, die Spannung darf sich nicht wesentlich verändern.
    Wenn dem so ist, dürfte deine LiMa in Ordnung sein und....siehe oben.
    Hab auch schonmal bei ATU im vorbeigehen gesehen, dass da eine Batterie mit einem komischen Messgerät geprüft wurde. Ob dann das Ergebnis (besonders bei ATU) stimmt,....?
     
  5. Rieger

    Rieger Guest

    Hallo,

    also Lima lassen sich eigendlich nur anhand von einem Oszillosgraphenbild beurteilen, ob diese defekt sind oder nicht. Wenn da was an der Lima sein sollte können es nur die Gleichrichtungsdioden sein.

    zum messen der Batterie:

    solltest du die Spannung der Batterie messen wollen, mußt du einen Verbraucher über die Batterie laufen lassen, z.B. eine Lampe und darüber die Spannung messen. Alles andere is ne Fehleinschätzung.
    Solltest du direkt an der Batterie mit dem Spannungsmesser rangehen solltest du auch eine Spannung von ca. 12V messen. Diese Spannung, die du da misst beschreibt jedoch nicht den Ladezustand der Batterie. So erkennst du nur, ob eine Kammer deiner Batterie durch ist. Sollte also das Meßgerät z.B. 10V anzeigen, so ist eine Kammer deiner Batterie defekt.
    Messen des Ladezustandes der Batterie immer über einem Verbraucher....
     
  6. xperte

    xperte Guest

    Habe das gleich Prob im Fabia Forum gepostet. Wenn die Lima defekt ist, müßtetst Du eigentlich bei der Fahrt schon Probleme bekommen (licht flackern, Gebläse funktioniert nicht, etc, Wagen geht aus). Die Batterie kannst Du testen lassen. Ich tippe nach 4 Jahren Batterie leer.
     
  7. Tatze1

    Tatze1

    Dabei seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, 42... NRW,
    Kilometerstand:
    72000
    @Rieger,
    erklär mal deine Kenntnisse etwas genauer.
    Wie meinst du "eine Lampe und darüber die Spannung messen",
    "Messen des Ladezustandes der Batterie immer über einen Verbraucher".
    Stromfluss, oder Spannung?
     
  8. #7 schmidti77, 12.02.2007
    schmidti77

    schmidti77 Guest

    Ich hatte ein ähnliches Problem, bei mir wurde am Wochenende die LIMA gewechselt, weil sie defekt war.
     
  9. #8 jorilla, 13.02.2007
    jorilla

    jorilla

    Dabei seit:
    05.05.2006
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hohen Neuendorf (bei Berlin) 16540 Hohen Neuendorf
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi
    Werkstatt/Händler:
    Zacharias in Hennigsdorf
    Kilometerstand:
    75000
    Sollte bei defekter LiMa nicht ein rotes Lämpchen angehen? Weil ja die Spannung dann von der Batterie kommt? Oder kann die LiMa nur soweit (also halb?) kaputt gehen, dass gerade mal ein paar 1/10 Volt über der Batteriespannung erzeugt werden? Dann würde die Lampe nicht leuchten, die Batterie aber trotzdem nicht oder nur minimal geladen werden?

    Gruß
    Jo

    PS: wenn ich die Zusammenhänge nicht richtig verstanden haben sollte, dann verhaut mich bitte nicht. Erklärt es mir lieber. Danke
     
  10. Rieger

    Rieger Guest

    RE: Tatze1

    Also damit meine ich, wenn du mit einem Spannungsmessgerät direkt an die Batterie rangehst, wirst du immer ca. 12V messen. Abweichungen kommen daher, dass Batterien einen Innenwiderstand besitzen. Demzufolge misst man meistens eine Spannung von ca. 11,8 V. Diese Spannung die ich da messe, ist die Kapazität der Batterie, dass heißt ich messe da nur, wie viel die Batterie an Spannung aufnehmen kann. Sagt jedoch nichts über den Ladezustand der Batterie aus. Den diesen kann man nur überr einen Verbraucher messen.

    Eine Batterie besteht doch, wie bekannt aus 6 Kammern. Jede Kammer kann ca. 2V Kapazitiv aufnehmen. Sollte eine Kammer davon defekt sein, so misst man direkt an der Batterie nur noch ca. 10V.....
     
  11. #10 Wickedweasel, 13.02.2007
    Wickedweasel

    Wickedweasel Guest

    Also am Wochenende wird erstmal die Batterie gewechselt ich hoffe damit hat sich dann das Poblem gelöst merkwürdig ist halt das man nicht sagen kann wann die Batterie leer ist ab und zu wenn ich ein Tag mal nicht fahre aber wenn sie läuft dann springt der wagen auch nach 9stunden wieder an allerdings ab und zu schon noch 1ner stunder nicht. Die Lima sollte doch aber wenn sie defekt ist sich im Bordcomputer melden oder nicht.

    An meinem Radio kann ich die Bordnetztspannung ablesen und da wird mir bei laufenden Motor so gut wi konstant 13,2V angezeigt das war schon bei meinem letzten Radio der Wert ist nach der Anzeige also die LIMA in Ordnung? Auch die anzeige an den Kondensatoren im Kofferraum ist 13,2V. Sollte ich nochmal gucken was die bei Motor aus anzeigen?

    Gruß und Danke für die Infos
     
  12. Tatze1

    Tatze1

    Dabei seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, 42... NRW,
    Kilometerstand:
    72000
    Timo, demnach hast du 'ne dicke Anlage im Kofferraum.
    Kann es sein, dass du damit mal deine Batterie so richtig entladen hast?
    Dann wäre alles klar: Bleiakku tief entladen=Bleiakku hops!

    @Rieger,
    mal der Reihe nach. Wenn ich nicht alles vergessen habe, ist die Leerlaufspannung einer intakten Starterbatterie ziemlich genau 2,08 - 2,1 Volt/Zelle. dann ist die Säuredichte = 2,08 - 0,84/2,1 - 0,84 = 1,24/1,26 gr/ccm.
    Somit ist die Batteriesp. 6x2,08/2,1V =12,48/12,6 Volt. Diese Spannung sollte dann auch bei einer intakten, zuvor geladenen und nicht belasteter Batterie am Plus - und Minuspol vorhanden sein. Ergo messe ich immer die Spannung an der Batterie. Wenn in der Batterie ein Zellenschluss einer, oder mehrerer Zellen vorliegt, Verringert sich auch dementsprechend die Batteriespannung.
    Die Kapazität einer Batterie kann ich da und so schon mal garnicht messen. Dies geht nur mit Hilfe einer konstanten Belastung über einen entsprechenden Zeitraum.
    Was heute leider nur noch in wenigen Fällen möglich ist, ist eine Messung der Säuredichte mit einem Säureheber für Starterbatterien, möglichst alle 6 Zellen. Die sollte siehe oben bei 1,24/1,26 gr/ccm liegen. Wichtig ist natürlich, dass sie bei allen Zellen idealerweise nicht wesentlich voneinander abweicht. Um die Batterie ziemlich schnell auf die volle Spannung zu laden, erzeugt die LiMa eine Spannung von ca. 14,2-14,4 Volt. Wenn diese etwas tiefer liegt erfolgt die Ladung langsamer, ist sie höher fängt die Batterie an zu gasen, was nicht gut ist (auch nicht für die Verbraucher)
    Übrigens: Bei einer Säuredichte von 1,10gr/ccm ist die Batterie leer. Das ist dann eine Batteriespannung von 11,64 Volt.
    11,64/6=1,94-0,84=1,10g/ccm.
     
  13. Rieger

    Rieger Guest

    @ tatz1,

    Du hast ja damit recht was du sagst.

    Jedoch mit der Messung an einer unbelasteten Batterie, wie du auch beschrieben hast, misst man trotzdem eine Ruhespannung von ca. 12 V.
    Dieser Wert sagt dir aber nicht, ob die Batterie voll- bzw. entladen ist. Dieses kannst du jedoch rausfinden, indem du die Batterie belastest, z.B. mit einer Lampe und du da die Spannung abnimmst. Denn mal so beschrieben auch eine halbvolle Batterie zeigt dir diesen Wert von 12 V an...

    Und ich denke mal wegen dem Ladestrom, wenn der i.O. ist dann kann schon mal die Lima ausgeschlossen werden. Ohne Frage.
     
  14. #13 Wickedweasel, 13.02.2007
    Wickedweasel

    Wickedweasel Guest

    Ja hatte mein Navi falsch angeschlossen und dann hatte er statt Zündung Dauerstrom und als er dann beim Umbau ein Paar Tage stand sprang er nicht mehr an ich glaub somit hätten wir das Prob gelöst nur komisch das es erst ca 3 Monate später auftritt naja am Wochenende die neue Batterie rein und abwarten was passiert hoffe dadurch ich das Problem gelöst ansonsten geht die Fehlersuche weiter.

    Gruß und Vielen Dank Timo werde berichten was mit der neuen Batterie passiert ist!
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Tatze1

    Tatze1

    Dabei seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, 42... NRW,
    Kilometerstand:
    72000
    Hallo Timo,
    Batterie gewechselt? Problem behoben?
     
  17. #15 Wickedweasel, 14.03.2007
    Wickedweasel

    Wickedweasel Guest

    So hab die Batterie gewechselt und seit dem ist der Fehler nicht mehr aufgetreten. Lag also an der Batterie was mich allerdings auch nicht wirklich gewundert hat, sie hat genug geleistet in den Jahren.

    Aber vielen Dank für eure Hilfe
     
Thema: Batterie ode LiMa defekt???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. batterie eine kammer defekt

    ,
  2. autobatterie kammer defekt

Die Seite wird geladen...

Batterie ode LiMa defekt??? - Ähnliche Themen

  1. Fabia joy schon micro defekt

    Fabia joy schon micro defekt: War heute beim :) und festgestellt das das Micro defekt war .Das Auto noch kein jahr alt .sofort getauscht und freisprechen geht wieder .top Service
  2. Canton Soundsystem Lautsprecher defekt - Ersatz?

    Canton Soundsystem Lautsprecher defekt - Ersatz?: Der Tief-Mitteltöner in der Beifahrertür hat sich heute endgültig verabschiedet. Angefangen hat es mit Geräuschen, die geklungen haben, als würde...
  3. Fabia 2 Kombi 1.6TDI BJ2011 - Getriebe defekt ?

    Fabia 2 Kombi 1.6TDI BJ2011 - Getriebe defekt ?: Hoi zusammen, meine Frau hat nun 140tkm auf dem F2 1.6TDI aus dem BJ2011, Handschalter 5Gang. Seit ca.10tkm verstärkt sich ein surrendes...
  4. Datenbus Komfort defekt

    Datenbus Komfort defekt: Hallöchen, da wir seit zwei Wochen stolze Besitzer eines Fabia 3 Monte Carlo in Stahlgrau sind. Wollte ich mich hier auch gleich mal mit einem...
  5. Kühlerlüfter läuft durch, zieht Batterie leer

    Kühlerlüfter läuft durch, zieht Batterie leer: Hallo zusammen, bin neu hier und habe gleich eine Frage zu meinem Skooda Roomster. Angaben zum Fahrzeug: Baujahr 9/2012, Laufleistung 49.000km,...