Batterie leer

Diskutiere Batterie leer im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, folgendes Problem habe ich mit meinem Fabia: Fabia Combi Extra 1,4 55kW mit Klima Das Auto ist 6 Wochen "alt" und im...

  1. Pirx

    Pirx Guest

    Hallo zusammen,

    folgendes Problem habe ich mit meinem Fabia:

    Fabia Combi Extra 1,4 55kW mit Klima

    Das Auto ist 6 Wochen "alt" und im Originalzustand. Da es ein Extra ist, war das Radio Symphonie CD schon eingebaut, FSE usw. wurden nicht eingebaut. Von daher scheiden Probleme wie ISO-Stecker mit Diagnoseleitung etc. aus.

    Der Wagen wurde 300 Kilometer gefahren und dann für 11 Tage abgestellt. Als ich aus dem Urlaub wieder da war, war die Batterie absolut leer, nicht mal ein Lämpchen oder LED funktionierten.

    Eigentlich kann ich ausschliessen, dass ein Verbraucher an war. Das Licht war aus, Innenbeleuchtung auf Tür-Auf-Funktion, der Kofferraum richtig zu, das Radio aus, kein Verbraucher am 12V Anschluss, Handschuhfach zu. Da das Auto in einer Tiefgarage stand, wäre mir aufgefallen, wenn doch ein Licht gebrannt hätte.

    Der lokale Skoda-Händler, der über Skodas Mobilitätsgarantie beauftragt wurde, hat überbrückt, die Batterie über Nacht geladen und am nächsten Tag den Ruhestrom gemessen, der im Soll-Bereich gelegen haben soll. Er konnnte somit keinen Fehler feststellen.

    Gelesen habe ich bisher von der schlechten Qualität der Original-Batterien (ist eine 44Ah), fehlerhafte Symphonie Radios (können umprogrammiert werden) und fehlerhafte ABS-Steuergeräte (gehen nicht in den Sleep-Modus). Sind diese Probleme auch bei gerade erst ausgelieferten Modellen noch aktuell, oder sind diese Teile seitens Skodas schon modifiziert bzw. umprogrammiert worden? Treten diese Probleme generell oder nur sporadisch auf?

    Woran könnte es sonst noch liegen, welche Tipps kann ich meinem Händler geben, wonach er suchen soll?

    Das Problem ist, dass ich das Auto nicht noch mal 11 Tage stehen lassen will, um zu sehen, ob die Batterie leer ist. Andererseits möchte ich nicht mit dem Gedanken leben, dass das Auto einen Fehler hat, und es mir im nächsten Urlaub wieder passieren kann, mit einer leeren Batterie dazustehen.

    Gruß
    Christian
     
  2. #2 Scanner, 10.08.2003
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    Ich empfehle Dir, bei einem Auto, das Du länger nicht
    in Betrieb hast, prinzipiell die Batterie abzuklemmen
    oder eine Spannungserhaltung mittels Ladegerät anzuschließen.
     
  3. gp

    gp Guest

    Sind 11 Tage denn eine "längere Zeit" ????

    Also für mich sind 11 Tage ein ganz normaler Zeitraum, der durchaus
    "im normalen Leben" passieren kann.

    Guido
     
  4. Bogdan

    Bogdan Guest

    Hallo, es ist nicht normal dass deine Batterie so schnell "stirbt", mein Wagen steht oefters mehr als 15 Tage (ich klemme nichts ab) und ich habe dieses Problem nicht. Stereoanlage habe ich selber korrekt eingebaut. Mein Akku ist der Original- (tschechise?) Akku.

    Bogdan
     
  5. #5 Scanner, 10.08.2003
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    Na gut, 11 Tage ist vielleicht ein wenig zu kurz, um eine Batt in die Knie zu zwingen.

    Könnte aber auch an einer Handyladeschale oder sonstigen Verbrauchern liegen, die ständig an sind (sein müssen).
    Noch eine Möglichkeit ist eine Verschmutzung zwischen den Polen (muß nicht unbedingt an der Batt sein).
    Und wenns das ist, dann fröhliche Fehlerstromsuche.

    Aber eine 6 Wochen alte Batt darf noch nicht defekt sein (trotzdem durchmessen)
     
  6. Angus

    Angus

    Dabei seit:
    19.11.2001
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 1.4i 16v Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Zbinden AG, Laufen
    Kilometerstand:
    129371
    Hi Folks

    Passt hier vielleicht nicht ganz her aber mir ist aufgefallen, dass bei meinem Fabia (fahre mehrheitlich Kurzstrecken) die Batterie öfters nicht richtig geladen ist. Im Winter ist sie mir mal abgelegen und nun, ein halbes Jahr später, hat die Garage die Batterie wieder aufgeladen weil sie nicht optimal geladen war...

    Tschü
     
  7. Pirx

    Pirx Guest

    Hallo,

    ich war jetzt noch mal beim lokalen Händler. Laut seiner Aussage sind die Batterien bei einem Neuwagen relativ leer, weil die Wagen wegen der Überführung lange gestanden haben. Es könne trotz der unmittelbar vorher gefahrenen 300 km sein, dass die Batterie noch nicht ganz voll geladen geweisen sei und deshalb nach 11 Tagen leer war. Warten wir also den nächsten Winter einfach mal ab ...

    Christian
     
Thema:

Batterie leer

Die Seite wird geladen...

Batterie leer - Ähnliche Themen

  1. Achslast Vorderachse wenn Auto leer?

    Achslast Vorderachse wenn Auto leer?: Ich werde in wenigen Wochen einen Parkplatz in einer Tiefgarage mieten, der einen Aufzug hat (also zwei oder drei Autos übereinander). Laut...
  2. Stromversorgung einer zusätzlichen Batterie/Lichtmaschinenregulierung

    Stromversorgung einer zusätzlichen Batterie/Lichtmaschinenregulierung: Hallo Forum! Ich hoffe ihr könnt mir bei meiner Frage weiterhelfen. Und zwar habe ich in meinem Skoda Yeti 4x4 eine zusätzliche AGM-Batterie...
  3. Fabia 1 6Y 1.4 – Batterie tot, Motorelektronik (Lambdasonde?)

    Fabia 1 6Y 1.4 – Batterie tot, Motorelektronik (Lambdasonde?): Hallo! Ich habe folgendes Problem mit meinem Fabia (1.4 von 2003): Vor rund 3 Jahren (noch unter Vorbesitzer, den ich gut kenne) und erneut bei...
  4. Klimaanlage leer und die Werkstatt hat kein passendes Werkzeug

    Klimaanlage leer und die Werkstatt hat kein passendes Werkzeug: Moin Moin in die Runde, Seit Juli 2016 fahre ich meinen als Neuwagen gekauften O3 Combi. Seit ein paar Tagen kühlt die Klimaanlage nicht mehr. Und...
  5. Batterie laden über KFZ-Steckdose Ctek/Solar

    Batterie laden über KFZ-Steckdose Ctek/Solar: Hallo, als Camper interessiert mich folgendes: Hat von Euch jemand versucht seine Autobatterie über die KFZ Steckdose nachzuladen? Die Spannung...